Plugin-Icon

ModalSliderLink Advanced Detailseite für z.B. Grös

Version:

Kaufversion
94,00 €  *
Dieser Hersteller reagiert sehr schnell auf Supportanfragen
    RIL00748
  • 1.0.0
  • 16.10.2014
  • de_DE
    • 4.0.4 – 4.3.7
​Dieses Plugin stellt die Möglichkeit zu Verfügung für jeden Artikel einen seperaten Link auf... mehr

Produktinformationen

​Dieses Plugin stellt die Möglichkeit zu Verfügung für jeden Artikel einen seperaten Link auf der Artikeldetailseite zu aktivieren der in der ModalSlider Box von Shopware öffnet und dessen Inhalt über die Shopseiten (Ordner ModalSliderAdvanced) gepflegt werden kann.
Zusätzlich kann die Betitelung des Links und die ID der Shopseite sowie die Höhe und Breite der Box eingestellt werden. Das Plugin legt eine Shopseite in dem Ordner ModalsliderAdvanced (ModalSliderAdvanced Testseite) an. 

Anwendungsbeispiele: Grössentabelle anlegen, allgemeine Zusatzinformationen pflegen usw.

ratzinger-internetlösungen seit 1998
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Installationsanleitung

​Installation und Deinstallation über den Plugin-Manager.

Lizenz im Shopware Account abrufen und im Lizenzmanager hinzufügen. 

Bitte achten sie auf die korrekt lizenzierte Domain. Shopware unterscheidet zwischen mit www. und ohne www.

Nach Installation Frontend-Cache-Leerung bestätigen.

Danach ist der Haken bei Advanced gesetzt. Jetzt kann die ID und der Name über die Artikelpflege in jedem Artikel unten über die angelegten Freitextfelder (attr19 und attr20) ModalLink Name und ModalLink ShopseitenID eingegeben werden.

Änderungen

Version 1.0.0

​Installation und Deinstallation über den Plugin-Manager.

Lizenz im Shopware Account abrufen und im Lizenzmanager hinzufügen. 

Bitte achten sie auf die korrekt lizenzierte Domain. Shopware unterscheidet zwischen mit www. und ohne www.

Nach Installation Frontend-Cache-Leerung bestätigen.

Danach ist der Haken bei Advanced gesetzt. Jetzt kann die ID und der Name über die Artikelpflege in jedem Artikel unten über die angelegten Freitextfelder (attr19 und attr20) ModalLink Name und ModalLink ShopseitenID eingegeben werden.

Version 1.0.0

​Installation und Deinstallation über den Plugin-Manager.

Lizenz im Shopware Account abrufen und im Lizenzmanager hinzufügen. 

Bitte achten sie auf die korrekt lizenzierte Domain. Shopware unterscheidet zwischen mit www. und ohne www.

Nach Installation Frontend-Cache-Leerung bestätigen.

Danach ist der Haken bei Advanced gesetzt. Jetzt kann die ID und der Name über die Artikelpflege in jedem Artikel unten über die angelegten Freitextfelder (attr19 und attr20) ModalLink Name und ModalLink ShopseitenID eingegeben werden.
Plugin-Icon
(2)
Endlos Scrollen von: Heiko Bee
Dieses Plugin aktiviert ein Endlos-Scrollen im Kategorielisting. Dadurch entfällt das manuelle Blättern und der Kunde kann bequem durch die gesamte Kategorie scrollen. Die Standard-Blätterfunktion wird vom Plugin automatisch...
Plugin-Icon
(1)
​Dieses Plugin ermöglicht die Auswahl von Ein- und Zweidimensionalen Varianten via Thumbnail. Hierzu muss lediglich dem Bild im Artikelkonfigurator der Name der Variante zugewiesen werden. Das Plugin verwendet hierfür das Feld...
Plugin-Icon
(14)
Die Filter Hersteller und Eigenschaften werden im mittleren Content als DropDown-Menü dargestellt.
Für Kunden fast wie zugreifen: Zeigt frei drehbare Artikelbilder beim Produkt - Jetzt auch für SW5!
Plugin-Icon
(2)
Zentrale Verwaltung von Größentabellen und Anzeige der Tendenz (fällt groß, mittel, klein etc. aus)
360 Grad Artikelbilder von: Shoptalente
Für Kunden fast wie zugreifen: Zeigt frei drehbare Artikelbilder beim Produkt an - Shopware goes 3D!
Dieses Plugin stellt die Möglichkeit zu Verfügung einen Link auf der Artikeldetailseite zu aktivieren der in der ModalSlider Box von Shopware öffnet und dessen Inhalt über die Shopseiten (Ordner ModalSlider) gepflegt werden kann....

Zuletzt angesehen