Verkaufen im Community Store

Nutze unseren Community Store als Verkaufsplattform für Deine selbst entwickelten Plugins und sichere Dir einen schnellen Marktzugang zu unserer großen Shopware Community. Verdiene Geld mit Deinen kostenpflichtigen Plugins oder biete Deine Erweiterung wahlweise kostenlos an. Dabei behältst Du immer die Kontrolle und bestimmst komplett selbst über Preis und Leistungsumfang.

Hilfe für die Plugin-Entwicklung

Wenn Du eine Idee für ein Shopware-Plugin hast und dieses umsetzen möchtest, dann stehen Dir dazu verschiedene Hilfestellungen zur Verfügung. Direkte und persönliche Unterstützung erhältst Du im Rahmen unserer regelmäßig stattfindenden Entwicklerschulungen.

Blog & Tutorials im Developer Center Entwickler- und Template-Schulungen Feature Wünsche der Shopware Community PDF-Download: Plugin Sales Guide

„Die Anmeldung als Plugin- bzw. Theme-Hersteller dauert keine Stunde. Basis für die Zusammenarbeit mit der shopware AG ist ein angemessener Herstellervertrag, der direkt online geschlossen werden kann. Einen Tag später war unser erstes Plugin im Store erhältlich, noch am selben Tag gab es die ersten Downloads", Thorsten Wieczorek, Geschäftsführer von TC-Innovations

Lade Dir das eBook herunter

Damit Du möglichst schnell loslegen kannst haben wir Dir ein nützliches eBook zusammengestellt. Lade Dir das PDF "Geld verdienen mit Shopware Erweiterungen" hier herunter:

PDF-Download: Plugin Sales Guide
Pluginverkäufe
Icon Neue Einahmen mit dem Store Icon

Neue Einnahmen mit dem Store

Shopware übernimmt für Dich die Distribution, sowie die komplette Zahlungsabwicklung für Deine Erweiterung, lediglich Service und Support liegen bei Dir. Die Einnahmen werden Dir am Tag nach Verkauf des Plugins auf deinem Konto gutgeschrieben. Für diesen Service berechnen wir Dir lediglich eine Provision von 25% des Nettoverkaufspreises. Du profitierst also auf ganzer Linie!

Optionale Zertifizierung
Icon Optionale Zertifizierung

Optionale Zertifizierung

Das neue Shopware certified Label ist ein Qualitätsmerkmal, bzw. ein echter „Eyecatcher“, anhand dessen die Besucher des Stores erkennen können, welche Plugins besonders hochwertig sind oder welche Hersteller für Qualität und guten Support stehen. Die Abstufung der Zertifizierungen sind „Bronze“, „Silber“ und „Gold“. Dich als Hersteller erwarten neben der auffälligen Auszeichnung mit dem entsprechenden Label, das einen wirkungsvollen Marketing-Effekt hat, weitere Vorteile, darunter prominente Platzierung in den Listings oder eine bessere Auffindbarkeit Deines Plugins. Eine Auszeichnung mit dem Shopware certified Label ist also ein echter Mehrwert, verschafft Aufmerksamkeit und kann den Verkauf Deiner Plugins immens ankurbeln. Weitere Infos findest Du im Plugin-Sales-Guide.

So gehts weiter
Icon So gehts weiter

Und so geht es weiter:

Wenn Du Interesse daran hast, ein Plugin zu entwickeln und es über den Shopware Community Store zu vermarkten, kannst Du Dich über die Plugin-Verwaltung im Shopware Account anmelden, um Dein Plugin in den Store einzustellen. Bei Rückfragen hilft Dir das Partner Relations-Team der shopware AG gern weiter.

Zuletzt angesehen