Shopware to NAV - Oktopus

Shopware to NAV - Oktopus

von: basecomSTP
    baseT90726286918
  • 1.0
  • 28.11.2018
  • de_DE en_GB
  • von basecomSTP
  • 5.0.0 – 5.0.4
    5.1.0 – 5.1.6
    5.2.0 – 5.2.27
    5.3.0 – 5.3.7
    5.4.0 – 5.4.6
    5.5.0 – 5.5.10
Shopware to NAV Connector  In großen B2B-Online-Shops wird der Erfolg maßgeblich von zwei... mehr

Produktinformationen

Shopware to NAV Connector 

In großen B2B-Online-Shops wird der Erfolg maßgeblich von zwei Faktoren bestimmt: Einer guten Produktauswahl und bestmöglicher Produktinformationen. Vor allem umfangreiche Produktinformationen stehen hierbei in einem direkten Zusammenhang mit einem erfolgreichen Informationsmanagement. Zu den verfügbaren Informationen gehören Produktbeschreibungen, Bilder, Größen und Farben. Bei der Verwendung von Shopware in Kombination mit dem Microsoft NAV wird eine Datensynchronisation zwischen beiden Systemen benötigt und manuell hergestellt. Diese manuelle Handhabung der Synchronisationen ist oftmals zeitaufwendig und birgt die Gefahr, fehlerhaft zu sein. Deshalb hat basecom Oktopus entwickelt und die Möglichkeit erschaffen, Shopware automatisch mit Microsoft NAV zu verbinden.


Was Oktopus macht

Wie der Name bereits andeutet, verbindet Oktopus die Endpunkte der jeweiligen Systeme über ihre Standard-APIs. Unsere Software automatisiert alle Datensynchronisationsprozesse zwischen den entsprechenden Datenbanken und löst somit zeitraubende und riskante manuelle Prozesse auf magische Weise auf.


Wie es im Allgemeinen funktioniert

Oktopus ist eine extrem leistungsfähige Middleware, die als Schnittstelle zwischen Ihrem Microsoft NAV und Shopware fungiert. Die Verwendung einer intelligenten Kombination von RabbitMQ- und YAML-Mapping-Dateien führt zu einer sicheren Prozesszuverlässigkeit. Oktopus verwendet die Standard-REST-APIs von Shopware und Microsoft NAV und ist vom Softwarekern entkoppelt - Änderungen innerhalb der Cores beeinflussen somit die Verwendung von Oktopus nicht.


Folgende Daten können out of the box von Shopware nach Microsoft NAV exportiert werden:

  • Produkte (Attributes und Features )
  • Kategorien
  • Katalogpreise
  • Massenpreise
  • Kundenspezifische Preise
  • Lagerinformationen
  • Vorherige Bestellungen (über andere Verkaufskanäle, abgeschlossene Bestellungen und aktueller Bestellstatus)
  • Debitoreninformationen


Der Export wird automatisch durchgeführt und synchronisiert Änderungen im Microsoft NAV mit Shopware entsprechend der konfigurierten Synchronisationszeit.


Anforderungen:

- Shopware: Version 5 und höher

- Server für Oktopus: 2 Kerne, 4 GB RAM, 4 GB Swap, 20 GB Speiche

- Docker CE (>=18.03)

- Docker-Compose (>=1.21)

Beschreibung vergrößern
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Änderungen

Version 1.0

Die erste Version des Oktopus. 

Infos zum Hersteller

basecomSTP basecomSTP Shopware Technology Partner Shopware Technology Partner 1 Erweiterungen Keine Bewertungen

Zuletzt angesehen