Shopseiten Widget

Shopseiten Widget

l Verschlüsselt
4 Downloads
Responsive

Version:

45,00 €  *

Support durch Borucinski Grafix

    bogx156219557482
  • 1.1.0
  • 24.07.2018
  • de_DE
  • von Borucinski Grafix
  • 5.2.0 – 5.2.27
    5.3.0 – 5.3.7
    5.4.0 – 5.4.6
    5.5.0 – 5.5.4
Wollten Sie schon mal anstatt Einkaufswelten Ihre eigene (reine) HTML Seite verwenden? Oder... mehr

Produktinformationen

Wollten Sie schon mal anstatt Einkaufswelten Ihre eigene (reine) HTML Seite verwenden? Oder halten Sie Textbausteine für Eingabe von umfangreichem HTML Code (mit Bildern und formatierten Texten) für wenig komfortabel? So bietet Ihnen das Widget eine gute Alternative.


Unter "Inhalte > Shopseiten" können Sie Ihre eigenen Inhaltsseiten (HTML Code) anlegen. Diese Shopseiten bekommen ihre eigenen ID's. Über diese ID's und mit Hilfe des Widgets lassen sich nun Ihre Seiten an beliebiger Stelle im Shop einsetzen - genauer genommen in den Shoptemplates.


Anwendungs-Beispiele:
1. Wenn Sie für Ihre Startseite eine bessere SEO erzielen wollen, geht das vor allem mit einem eigenen optimierten HTML Code. Die Einkaufwelten können komplett durch den eigenen HTML Code ersetzt werden, der komfortabel unter Shopseiten gepflegt werden kann.


2. Die Startseite aus Einkaufswelten und reinen HTML Bereichen zusammenbauen. Diese HTML-Bereiche können komfortabel als "Shopseiten" gepflegt werden und im Template home/index.tpl implementiert werden.


3. Überall wo zusätzlich längerer statischer HTML-Text gebraucht wird, kann er aus dem Inhalt einer "Shopseite" bezogen werden: zum Beispiel im Checkout oder in der Artikel-Detailseite. In der Regel in Form von Modal-Fenstern (= Anzeige des Inhalts durch Klick auf einen Info-Button).


Zusätzlich stellt das Widget eine Smarty-Variable "bogxUserGroup" zur Verfügung, mit der man prüfen kann, ob der User eingeloggt ist und welcher Kundengruppe ("EK" Privat oder "H" Händler) er angehört. So kann zum Beispiel den Händlern eine weniger "emotionale" Startseite (ohne Einkaufswelten) präsentiert werden, die aus einer (speziell für Händler gebauten) "Shopseite" bezogen wird.


Demo-Shop:
Bitte einloggen/anmelden mit:
max@demo.de
12345678
Nach Anmeldung bitte zur Startseite wechseln. Jetzt wird eine andere (vom Standard abweichende) Demo-Startseite angezeigt. Hier ersetzt das "Widget" die Einkaufswelten durch den Inhalt der Shopseite mit ID=46, und das nur für Kundengruppe="H" (Händler). Sie können sich wieder abmelden und die gewohnte Demo-Startseite kommt wieder zurück.


Bitte beachten:
In den Shopseiten können (zur Zeit) keine Smarty-Variablen verwendet werden - sie stellen deshalb einen reinen statischen HTML-Inhalt dar.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Installationsanleitung


Standardisierte bzw automatisierte Installation über den Plugin-Manager.


HINWEIS: Die Plugin-Einbindung ist sehr einfach, da sie aber im Quelltext des gewünschten Seiten-Templates durchzuführen ist, sollte sie von einem fortgeschrittenen Anwender oder einem professionellen Shopbetreuer durchgeführt werden. Für die Formatierung (Responsivität) des Shopseiten-Inhalts muss man dann selbst in dem eigenen HTML Code sorgen.


1. Das Plugin aktivieren.
2. In "Inhalte > Shopseiten" die Shopseiten ID (zum Beispiel sCustom=46) notieren.
3. Den "Embedded Code" im beliebigen Texteditor definieren und dabei die notierte Shopseiten ID verwenden:
    {action module=widgets controller=BogxWidgetContent action=index sCustom=46}
 4. Den "Embedded Code" im gewünschten Template und an gewünschter Stelle einfügen. Eventuell mit "if" Bedingung für Kundengruppe verknüpfen. Die verfügbare Smarty-Variable heisst "$bogxUserGroup". Wenn $bogxUserGroup nicht existiert oder den Wert "0" hat, ist der User nicht eingeloggt und gehört der Standard Kundengruppe an,  i.d.R. "Privatkunde".

 Im Plugin wird ein Template für die Startseite geliefert:   custom/plugins/BogxEmbeddedContent/Resources/views/frontend/home/index.tpl. Hier können Sie die Einbindung (speziell für Kundengruppe "H" Händler) beispielhaft sehen.


Info für Fortgeschrittene:
Der "Embedded Code" ist ein "Smarty" Code und läßt sich nur dort einbauen, wo Smarty auch zulässig ist bzw. wo Smarty vom System interpretiert (in HTML Code übersetzt) wird. Smarty wird z.B. nicht in dem Standard (TinyMCE) HTML-Editor interpretiert, also zum Beispiel in den Stammdaten von: Artikel und Kategorien.

Neben der direkten Einbindung im Template kann das Widget auch in einem Modal-Fenster eingebunden werden:

Ein Beispiel für Modalfenster und Embedded Code:
    <div data-modalbox="true"
                    data-mode="local"
                    data-targetSelector="button"
                    data-width="800"
                    data-height="800"
                    data-title='{s name='Mein_Modalfenster_Titel'}Mein Titel{/s}'
                    data-content='{action module=widgets controller=BogxWidgetContent action=index sCustom=46}'>
    <button type="button" class="mein--modalfenster-button" data-target="#"></button>
    </div>  


Änderungen

Version 1.1.0

Anpassung an PHP 7.x _________________

Version 1.0.0

Erste Version wurde freigegeben.

Demo

Deutsch

Frontend Demo
Name max@demo.de Passwort 12345678

Infos zum Hersteller

12 Erweiterungen
3 0 0
5 Ø-Bewertung

Version:

45,00 €  *

Support durch Borucinski Grafix

Zuletzt angesehen