Ready Dies ist eine speziell für Shopware 6 entwickelte App
Authorize.Net Payments

Authorize.Net Payments

von: ParadoxLabs bisher keine Bewertungen
Aktuelle Version:

Version:

Mietversion
inkl. kostenlosem Probemonat Diese App startet mit einem kostenlosen Probemonat. Sie kann jederzeit monatlich gekündigt werden oder wird zu den angegebenen Preisen automatisch verlängert. 29,00 € * / Monat

Gratis Updates und Support inklusive

Monatlich kündbar

Um den Merkzettel zu nutzen, musst Du die dafür notwendigen Cookies akzeptieren. Cookies akzeptieren
Nutzbar in:
Nicht verfügbar
Diese App kann nicht in einem Shopware Cloud Shop verwendet werden.
Cloud
Self-hosted
Support
Details
  • Parad74935465154m
  • ParadoxLabs
  • 1.0.5
  • 23.08.2021
  • en_GB
  • 6.4.0.0
    6.4.1.0 – 6.4.1.2
    6.4.2.0 – 6.4.2.1
    6.4.3.0 – 6.4.3.1
    6.4.4.0 – 6.4.4.1
    6.4.5.0 – 6.4.5.1
    6.4.6.0
Authorize.net ist eines der weltweit größten Zahlungs-Gateways und bedient über 400.000 Händler.... mehr

Produktinformationen

Highlights

  • Authorize.net-zertifizierte Lösung
  • PCI-SAQ-A-Konformität
  • Kreditkarten- und ACH-Zahlungsabwicklung
  • Zahlungsdetails zur einfachen Wiederverwendung speichern

Features

  • Mobilfreundliches und reaktionsschnelles iframe-Zahlungsformular
  • Authorize.net-Transaktionsänderungen aktualisieren automatisch den Zahlungsstatus Ihrer Shopware-Bestellung
  • Rechnungsadresse mit Adressverifizierung (AVS) validieren
  • Schützen Sie sich vor Betrug mit der Advanced Fraud Detection Suite (AFDS) und der Wartefrist
  • Erfassen Sie Geld sofort oder autorisieren Sie die Transaktion, um es später zu erfassen

Beschreibung

Authorize.net ist eines der weltweit größten Zahlungs-Gateways und bedient über 400.000 Händler. Ihre Dienste ermöglichen es Ihnen, Zahlungen von Ihren Kunden per Kreditkarte oder eCheck direkt von Ihrer Website aus zu akzeptieren. Sie müssen über ein Authorize.net-Konto verfügen, um diese Erweiterung zu verwenden (Kontogebühren können variieren).


Diese Erweiterung bringt die Zahlungsabwicklungsdienste von Authorize.net in Ihren Shopware-Shop.


Hinweis: Authorize.Net unterstützt PSD2/SCA nicht. Diese Erweiterung ist für US-Händler gedacht.

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Erweiterung werden Kunden- und Bestelldaten zur Zahlungsabwicklung und Betrugsprävention an Authorize.net, Ihren Authorize.net-Händler-Dienstleister und den Kreditkartenabwickler des Kunden übertragen.


Wie es funktioniert

Wenn ein Kunde zur Kasse geht, hat er eine Kreditkartenoption für die Zahlung. Wenn Sie dies auswählen, werden sie angewiesen, die Bestellung aufzugeben. Nachdem sie auf "Bestellung aufgeben" geklickt haben, werden sie zu einer anderen Seite weitergeleitet, um ihre Zahlungsinformationen einzugeben und die Zahlung abzuschließen.


Das Zahlungsformular verwendet die Accept Hosted iframe-Lösung von Authorize.net, d. h. die Zahlungsinformationen werden direkt bei Authorize.net eingegeben und berühren niemals Ihre Website, ohne dass der Kunde Ihre Website verlässt. Dies bietet Ihnen die bestmögliche Sicherheit, ist aber auch mobil- und reaktionsfreundlich und bietet während des gesamten Prozesses eine konsistente Benutzererfahrung.


Wenn der Kunde eingeloggt oder registriert ist, hat er auch die Möglichkeit, seine Zahlungsinformationen für die zukünftige Verwendung beim Bezahlen zu speichern. Wenn sie dies tun, können sie bei der nächsten Bestellung ihre gespeicherte Karte auswählen oder eine neue eingeben. Dies erfolgt über den Customer Information Manager-Dienst von Authorize.net, um die Daten in ihrem sicheren und PCI-kompatiblen Netzwerk zu tokenisieren.


Wenn Sie eine Admin-Bestellung für einen Kunden aufgeben, erhält dieser eine E-Mail, die ihn auf Ihre Website leitet, um Zahlungsinformationen einzugeben, um die Bestellung zu bezahlen.


Transaktionsänderungen (einschließlich Erfassung, Stornierung, Rückerstattung, Genehmigung/Ablehnung usw.) können im Portal von Authorize.net oder über ein Authorize.net-kompatibles ERP- oder Auftragsmanager vorgenommen werden. Alle Transaktionsänderungen bei Authorize.net werden synchronisiert und aktualisieren automatisch den Zahlungsstatus der Bestellung in Shopware.


Vertrauenswürdige

ParadoxLabs erstellt und wartet seit 2013 Authorize.net-zertifizierte Lösungen. Unsere Zahlungserweiterungen werden in Tausenden von E-Commerce-Shops verwendet und verarbeiten ein Transaktionsvolumen in Milliardenhöhe pro Jahr.


Sichern

Die gesamte Kommunikation mit Authorize.net erfolgt mit TLS-Verschlüsselung und es werden keine vertraulichen Karteninhaberdaten auf Ihrem eigenen Server gespeichert. Ein Prozess namens Tokenisierung wird verwendet, um Transaktionen mit gespeicherten Zahlungsinformationen auszuführen. Auf diese Weise können Ihre Kunden mit einer „gespeicherten“ Karte bezahlen, die sich überhaupt nicht auf Ihrem Server befindet.


Alle Zahlungsinformationen werden über die von Authorize.net gehosteten Zahlungsformulare gesammelt. Auf diese Weise können Kreditkarteninformationen direkt vom Browser Ihrer Kunden an Authorize.Net gesendet werden, ohne Ihre Website zu berühren. Da Ihr Webserver nie die unformatierte Kreditkartennummer sieht, verbessert dies die Sicherheit Ihrer Website und verringert Ihre PCI-Compliance-Anfälligkeit.


PCI-konform

PCI-Compliance ist ein komplexes und vielschichtiges Thema, das jeden Aspekt Ihres Unternehmens abdeckt. Wir können nicht garantieren, dass Ihr Unternehmen PCI-konform ist. Das hängt von Ihrem Server, Richtlinien, Prozessen, regelmäßigen Sicherheitsscans, anderen angebotenen Zahlungsmethoden und vielem mehr ab. Was wir Ihnen sagen können ist, dass diese Erweiterung Sie nicht daran hindert, PCI-konform zu sein. Wir speichern oder protokollieren keine vertraulichen Karteninhaberdaten.


Alle Zahlungsinformationen des Kunden werden über gehostete Zahlungsformulare direkt an Authorize.net gesendet. Dadurch ist diese Erweiterung konform mit dem PCI Self-Assessment Questionnaire (SAQ) A, dem einfachsten Compliance-Formular.


Bekannte Probleme und Einschränkungen

Dies ist eine vorzeitige Veröffentlichung dieser Zahlungsmethode. Die gesamte Zahlungsabwicklung funktioniert wie beschrieben, es gibt jedoch einige Funktionseinschränkungen. Wenn Sie diese benötigen, bekunden Sie bitte Ihr Interesse. Vielen Dank!


Wir unterstützen derzeit nicht:

  • Shopware-Cloud. Shopware Cloud unterstützt nur Zahlungsmethoden vom Redirect-Typ.
  • Shopware-APIs.
  • PWA und kopflose Schaufenster.
  • Mehrere Währungen. Authorize.net unterstützt nur eine Währung pro Konto. Alle Transaktionen müssen in derselben Währung wie Ihr Authorize.net-Konto abgewickelt werden. Derzeit wird keine Währungsumrechnung unterstützt.
  • Shopware Admin Zahlungsaktionen. Die gesamte Transaktionsverarbeitung, einschließlich Erfassung, Rückerstattung, Stornierung und Betrugsprüfung, muss über das Authorize.net-Portal oder einen anderen mit Authorize.net verbundenen Dienst durchgeführt werden.
  • Teilweise Erfassung oder Rückerstattung. Bestellungen müssen zu diesem Zeitpunkt erfasst, storniert oder vollständig erstattet werden.


Mit Ausnahme von Shopware Cloud hoffen wir, diese im Laufe der Zeit je nach Bedarf und Gelegenheit anzugehen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Installationsanleitung

1. Wenn Sie noch kein Authorize.net-Händlerkonto haben, melden Sie sich zuerst an. Dies beinhaltet einen Genehmigungs- und Bonitätsprüfungsprozess. Mit der Nutzung von Authorize.net-Zahlungsdiensten sind Gebühren verbunden. Sie können sich hier anmelden: http://reseller.authorize.net/application/?resellerId=24716


2. Kaufen Sie diese Erweiterung im Shopware Store.


3. Installieren und aktivieren Sie die Erweiterung mit dem Erweiterungsmanager. Gehen Sie zu Admin > Erweiterungen > Meine Erweiterungen, suchen Sie nach "Authorize.Net Payments" und klicken Sie auf "App installieren".


4. Klicken Sie auf der Seite "Meine Erweiterungen" auf das Menü (...) auf der rechten Seite der App "Authorize.Net Payments" und klicken Sie auf "Konfiguration".


5. Geben Sie Ihre Authorize.net-Kontoanmeldeinformationen ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Informationen überprüfen und Webhooks installieren (erforderlich)". Dadurch erfahren Sie, ob die Anmeldeinformationen gültig sind oder nicht, und initialisiert die Transaktionssynchronisierung über Webhooks. Jedes Mal, wenn Sie Authorize.Net-Kontodaten oder Ihre Shopware-Shop-URL ändern, müssen Sie diese Schaltfläche erneut anklicken.


Jede Einstellung enthält zusätzliche Informationen im blauen „Hilfe“-Symbol. Klicken Sie auf das Symbol, um mehr über die Einstellung zu erfahren.

Änderungen

Version 1.0.5

Verteiltes JS behoben.

Version 1.0.4

Behoben, dass Zahlungsformularaktionen in Unterordnern nicht funktionierten.

Version 1.0.3

Legen Sie die Mindesthöhe des Zahlungsrahmens fest.

Version 1.0.2

Fehlerbehandlung beim Checkout-Token behoben.

Version 1.0.1

Verbesserte Fehlermeldungen.

Die Verteilung von JS für Admin und Storefront wurde korrigiert.

Fehlende Deklaration von Vendor-Session-Cookies behoben.

Version 1.0.0

Erstveröffentlichung von Authorize.Net Payments für Shopware von ParadoxLabs

Infos zum Hersteller

ParadoxLabs ParadoxLabs 1 Erweiterungen Keine Bewertungen
Aktuelle Version:

Version:

Mietversion
29,00 € * / Monat

Gratis Updates und Support inklusive

Monatlich kündbar

Um den Merkzettel zu nutzen, musst Du die dafür notwendigen Cookies akzeptieren. Cookies akzeptieren

Zuletzt angesehen

Shopware Logo
Deine Meinung ist uns wichtig!

Ehrliches Feedback ist wertvoll und unsere Grundlage für Verbesserungen. Deshalb bitten wir Dich, kurz an unserer aktuellen Umfrage zu Shopware als Marke teilzunehmen. Du benötigst dafür wahrscheinlich weniger als 5 Minuten.