Eurotext translationMANAGER

Eurotext translationMANAGER

l Quelloffen
61 Downloads

Version:

Kostenlose Version
Kostenlos

Ohne Support

    eurot66528535124f
  • 1.7.0
  • 25.09.2018
  • Ohne Support
  • 4.3.0 – 4.3.7
    5.0.0 – 5.0.4
    5.1.0 – 5.1.6
    5.2.0 – 5.2.27
    5.3.0 – 5.3.7
    5.4.0 – 5.4.6
Mit dem translationMANAGER für Shopware starten Sie Übersetzungsprojekte direkt aus... mehr

Produktinformationen

Mit dem translationMANAGER für Shopware starten Sie Übersetzungsprojekte direkt aus dem Backend Ihres Onlineshops. Exportieren Sie Inhalte wie Artikel, Hersteller, Einkaufswelten oder Textbausteine für die professionelle Übersetzung. Die intelligente Auswahl- , Export- und Importfunktionen des Plugins helfen Ihnen dabei, immer den Überblick zu behalten. Flexibel, einfach, sicher.​

Starke Auswahlfilter

​Wählen Sie Ihre Texte effizient aus: Bei der Artikelauswahl werden Sie von Filtern unterstützt, mit denen Sie aktive / inaktive Artikel nach Lagerbestand oder Übersetzungsstatus selektieren können. Auch die Auswahl über Ihren Kategoriebaum ist möglich.​

Alles übersetzen. Alles.

​Der translationMANAGER erweitert die Lokalisierbarkeit von Shopware. Artikeltexte, Artikeleigenschaften, Kategorien, Einkaufswelten, Storytelling, Digital Publishing Banner, Hersteller, Shopseiten, Textbausteine, Blogseiten, Formulare, Mailvorlagen, Varianten Konfigurator, Payment-Texte, PDF-Belege, Preiseinheiten, Länder… der leistungsfähige Export lässt Sie nicht im Stich.

Ideal für regelmäßige Contentupdates

​Wählen Sie mit nur einem Klick alle Texte ohne bestehende Übersetzungen aus und schicken Sie diese an das Eurotext Übersetzungsportal.

SEO-Inhalte übersetzen

​Mit dem translationMANAGER können Sie SEO Inhalte aus allen Bereichen Ihres Shops suchmaschinenoptimiert übersetzen lassen.

Plug & Play

​Einfaches Setup von translationMANAGER über das Backend Ihres Shopware Shops. Registrieren, anmelden, loslegen!​

Kompatibel mit allen Editionen

​Von CommunityEdition bis Enterprise Edition: Der Eurotext translationMANAGER ist mit allen Shopware Editionen kompatibel. Wir unterstützen die Versionen 4.6.x, 5.0.x sowie 5.4.x.​

Immer aktuell

Wir stellen für unsere Plugins regelmäßige Updates und neue Features zur Verfügung.​ Der translationMANAGER folgt damit auch allen technischen Neuerungen von Shopware.

Import und Export von Übersetzungsprojekten

​Umständliches Anlegen von Übersetzungen ohne Verknüpfung zur Ausgangsprache sind passé: Kategorien, Shopseiten, Blogseiten, Einkaufswelten und Formulare können beim Import automatisch als zielsprachliche Kopie angelegt werden. Das Beste: translationMANAGER speichert die Verknüpfung zwischen Ausgangssprache und Zielsprache! So sind Sie auch für spätere Update-Übersetzungen gewappnet.

Mein Shop. Meine Übersetzung. Mein Dienstleister.

​Der Eurotext translationMANAGER erstellt fertige Übersetzungsprojekte und ermöglicht die Zusammenarbeit mit jedem Übersetzungsdienstleister. Alternativ kann der Shop über das Plugin jederzeit an das Eurotext Übersetzungsportal für professionelle und zertifizierte Übersetzungen nach ISO 9001 und ISO 17100 angebunden werden.

Support

Wir haben uns entschieden das Plugin vorerst kostenlos anzubieten. Der Support zum Setup ist kostenlos, weiterführende technische Unterstützung bedingt durch Hosting, Datenbankfehler in Shopware etc. wird kostenpflichtig angeboten. Bitte setzen Sie uns im Bedarfsfall mit uns in Verbindung.


Erleben Sie den translationMANAGER für Shopware live!

Fragen Sie jetzt eine unverbindliche und kostenlose Live-Demo via Webmeeting bei uns an.

Hinweis: Mit Download des Plugins akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedinungen für Software.

Hilfe und Dokumentation

Zur Dokumentation

Software-Nutzungsbedingungen

Download PDF



Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung aus 1 Bewertungen:

Gesamt (1)
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Für die Internationalisierung unverzichtbar!

14.06.2016

Als Nutzer der ersten Stunde begleiten wir die Entwicklung des translationMANAGERs nun bereits mehrere Monate und können den gewaltigen Funktionsumfang - gepaart mit einer einfachen Bedienbarkeit - sowie den Support in allen Bereichen nur ausdrücklich loben.

*Nutzung des Plugins*
Nachdem einige Grundeinstellungen vorgenommen wurden, markiert der Benutzer die zu übersetzenden Elemente des ausgangssprachlichen Shops, welche zur besseren Übersicht unterschiedlich sortiert und gefiltert werden können.

Übersetzungsprojekte können dabei auch nur Teilbereiche des Shops umfassen (einzelne Kategorien, Meta-Daten, Einkaufswelten, Blogartikel, Digital Publishing, Mailvorlagen, Textbausteine...), wobei die Auswahl der Elemente nicht ausschließlich auf Shopware Standards beschränkt ist, sondern ebenfalls individuell programmierte oder zugekaufte Widgets umfassen kann.

Aus dem Backend heraus erfolgt anschließend die Übermittlung des Projektes an den Übersetzungsdienstleister. Nach Beendigung der Übersetzungen wird das Projekt reimportiert, wobei die gesamte Kategoriestruktur(!) inklusive sämtlicher Einkaufswelten etc. in die Zielsprache dupliziert wird(!!) und eine Zuweisung des neuen Kategoriebaums zum neuen Shop erfolgen kann.

*Support*
Bei technischen Problemen und generellen Fragen konnten wir uns auf zügige und kompetente Hilfe verlassen. Diverse Feature Requests wurden zeitnah und fehlerfrei umgesetzt.

*Fazit*
1.571 Einkaufswelten, 945 Textbausteine und dutzende Mailvorlagen konnten in wenigen Stunden in vier Zielsprachen exportiert und mit wenigen Klicks in den jeweiligen Sprachshops genutzt werden. Komfortabler sowie zeit-/kostensparender geht es wohl kaum. Dieses Plugin ist für eine effiziente Internationalisierung unverzichtbar.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Installationsanleitung

Plugin-Installation über den Shopware Community Store und dem Shopware Backend.

Führn Sie die üblichen Schritte zur Installation eines Plugins durch. Eine Hilfestellung zu diesen Schritten finden Sie unter http://store.shopware.com/dein-weg-zum-plugin.

Ab Shopware 5 ist es möglich Plugins direkt über das Shopware-Backend zu installieren. Weitere Informationen zu diesem Vorgehen gibt es unter http://community.shopware.com/Plugin-Manager-ab-Shopware-5_detail_1856_643.html.

Änderungen

Version 1.7.0

# Change Log

## Version 1.7.0 - 2018-09-21
### ADDED
– Kompatibel mit Shopware 5.4.x
### FIXED
– kleinere Bugs in der Inhaltsauswahl wurden behoben

## Version 1.6.2 – 2018-04-23

– Icons, Bilder und andere Designelemente wurden in Version 1.6.1 wegen einer fehlender CSS Datei nicht oder nicht korrekt angezeigt

## Version 1.6.1 – 2018-03-14
### ADDED
– Die Kompatibilität zu Shopware 5.3 wurde sichergestellt
### FIXED
– Die automatische Zuordnung von übersetzten Artikeln zu übersetzten Kategorien hat nicht korrekt funktioniert
### KNOWN ISSUES
– Artikel-Freitextfelder werden seit Shopware 5.3 nicht mehr unterstützt. Wir arbeiten bereits an einer Lösung. Ein Workaround ist verfügbar, wenden Sie sich an Eurotext um mehr zu erfahren.
– Einzlene Felder von bestimmten Einkaufswelten-Elementen können noch nicht übersetzt werden, wir arbeiten daran.
– Artikel-Slider: Überschrift
– Banner: Title
– Banner-Slider: Titel
– Hersteller-Slider: Überschrift
– Einzlene Felder von bestimmten Inhalten können noch nicht übersetzt werden, wir arbeiten daran.
– Zahlungsarten: Zusätzliche Beschreibung, Text im Checkout-Prozess
– AGB & Impressum: Inhalt im Checkout-Prozess (dargestellt im Layer der Confirm-Seite bei Klick auf AGB / Impressum)

## Version 1.5.2 – 2017-08-14
### FIXED
– Neu erstellte Projekte wurden in der Projektübersicht unter bestimmten Umständen nicht angezeigt

## Version 1.5.1 – 2017-08-09
### REMOVED
– Die IonCube Verschlüsselung wurde komplett entfernt und deaktiviert

## Version 1.4 – 2017-07-25
### FIXED
– Ausgangs- und Zielshop konnten aufgrund eines CSRF-Token Fehlers in Shopware 5.2 nicht ausgewählt werden

## Version 1.3 – 2016-11-18
### ADDED
– Kompatibel zu Shopware 5.2
– Artikel: In der Artikelauswahl ist neben Kategorien jetzt auch das Filtern über die Product Streams möglich
– Einkaufswelten: Unterstützung für Master-Landingpages
### CHANGED
– Performance-Verbesserungen beim Laden von Auswahllisten
– Das Deinstallieren über den Plugin-Manager folgt nun der Shopware 5 Logik, die Benutzerführung ist eindeutiger
– Verbesserte Prüfung nach nicht verfügbaren Inhaltstypen (z.B. Product Streams ab Shopware 5.1)
### FIXED
– Bei der Auswahl von Artikeln, Kategorien, Einkaufswelten und Blogseiten werden nur noch die Inhalte der Ausgangssprache angezeigt
– Der Import von sehr großen Import konnte zu einem Time-out Fehler führen
– In Google Chrome gab es Darstellungsfehler beim Öffnen einzelner Dialoge
– War ein Import fehlerhaft, war das Scrolling in der Projektübersicht nicht mehr möglich
– Inhalte wurden nicht vollständig exportiert, wenn bestimmte Sprachen als Ausgangssprache selektiert wurden
– Kleinere Verbesserungen

## Version 1.2 – 2016-07-06
### ADDED
– Einkaufswelten: In der Auswahl der Einkaufswelten ist es nun möglich, nach Kategorien zu navigieren / zu filtern.
– Blogseiten: In der Auswahl der Blogseiten ist es nun möglich, nach Kategorien zu navigieren / zu filtern
– Product Streams können jetzt zur Übersetzung ausgewählt werden (ab Shopware Version 5.1). Die Felder „Name“ und „Beschreibung“ werden dabei exportiert.
– Projekte kopieren: Duplizieren von Projekten ist nun möglich. Dadurch können z. B. Auswahlen in einem Projekt vollzogen werden, und das Projekt für eine andere Zielsprache mit den selben Auswahlen kopiert werden.
### CHANGED
– Kleinere Performance-Verbesserungen
### FIXED
– Einkaufswelten: Die Kategoriezuordnung innerhalb von Einkaufswelten hat unter bestimmten Umständen nicht mehr funktioniert.
– Der Import von Übersetzungspaketen war unter Umständen nicht möglich
– Die Fehlerausgabe beim Import wurde verbessert

## Version 1.1 – 2016-04-29
### ADDED
– Digital Publishing Banner (inklusive benutzerdefinierter Elemente) können jetzt zur Übersetzung ausgewählt werden
– Einkaufswelten: Benutzerdefinierte Einkaufswelten-Elemente können jetzt übersetzt werden
– Einkaufswelten: In Landingpages kann das mit Shopware 5.1.2 neu hinzugefügte Feld „SEO Titel“ übersetzt werden
### FIXED
– Einkaufswelten: Einkaufswelten wurden in Shopware 4 beim Import nicht korrekt dupliziert
– Einkaufswelten: Nachübersetzungen von Einkaufswelten wurden nicht importiert, da die Zuordnung zur ausgangssprachlichen Einkausfwelt nicht korrekt gesetzt wurde
– Einkaufswelten: Bei Nachübersetzungen wurden in der ausgangssprachlichen Einkaufswelt hinzugefügte oder gelöschte Elemente nicht in die zielsprachliche Einkaufswelt übernommen
– Daten des Registrierungsformulars wurden unvollständig übertragen

## Version 1.0 – 2016-03-03
### ADDED
– Release Version 1.0

Version 1.6.2

## Version 1.6.2 – 2018-04-23
### FIXED
- Icons, Bilder und andere Designelemente wurden in Version 1.6.1 wegen einer fehlender CSS Datei nicht oder nicht korrekt angezeigt

Version 1.6.1

## Version 1.6.1 – 2018-03-14
### NEW
- Die Kompatibilität zu Shopware 5.3 wurde sichergestellt
### FIXED
- Die automatische Zuordnung von übersetzten Artikeln zu übersetzten Kategorien hat nicht korrekt funktioniert
### KNOWN ISSUES
- Artikel-Freitextfelder werden seit Shopware 5.3 nicht mehr unterstützt. Wir arbeiten bereits an einer Lösung. Ein Workaround ist verfügbar, wenden Sie sich an Eurotext um mehr zu erfahren.
- Einzelne Felder von bestimmten Einkaufswelten-Elementen können noch nicht übersetzt werden, wir arbeiten daran.
    - Artikel-Slider: Überschrift
    - Banner: Title
    - Banner-Slider: Titel
    - Hersteller-Slider: Überschrift
- Einzelne Felder von bestimmten Inhalten können noch nicht übersetzt werden, wir arbeiten daran.
    - Zahlungsarten: Zusätzliche Beschreibung, Text im Checkout-Prozess
    - AGB & Impressum: Inhalt im Checkout-Prozess (dargestellt im Layer der Confirm-Seite bei Klick auf AGB / Impressum)

Version 1.5.2

## Version 1.5.2 - 2017-08-14
### FIXED
- Neu erstellte Projekte wurden in der Projektübersicht unter bestimmten Umständen nicht angezeigt

Version 1.5.1

## Version 1.5.1 - 2017-08-09
### REMOVED
- Die IonCube Verschlüsselung wurde komplett entfernt und deaktiviert

Version 1.4.0

## Version 1.4 - 2017-07-25
### FIXED
- Ausgangs- und Zielshop konnten aufgrund eines CSRF-Token Fehlers in Shopware 5.2 nicht ausgewählt werden

Version 1.3.0

## Version 1.3 - 2016-11-18

### NEU
- Kompatibel zu Shopware 5.2
- Artikel: In der Artikelauswahl ist neben Kategorien jetzt auch das Filtern über die Product Streams möglich
- Einkaufswelten: Unterstützung für Master-Landingpages

### FIXED
- Bei der Auswahl von Artikeln, Kategorien, Einkaufswelten und Blogseiten werden nur noch die Inhalte der Ausgangssprache angezeigt
- Der Import von sehr großen Import konnte zu einem Time-out Fehler führen
- In Google Chrome gab es Darstellungsfehler beim Öffnen einzelner Dialoge
- Performance-Verbesserungen beim Laden von Auswahllisten
- Das Deinstallieren über den Plugin-Manager folgt nun der Shopware 5 Logik, die Benutzerführung ist eindeutiger
- Verbesserte Prüfung nach nicht verfügbaren Inhaltstypen (z.B. Product Streams ab Shopware 5.1)
- War ein Import fehlerhaft, war das Scrolling in der Projektübersicht nicht mehr möglich
- Inhalte wurden nicht vollständig exportiert, wenn bestimmte Sprachen als Ausgangssprache selektiert wurden
- Kleinere Verbesserungen

Version 1.2.0

NEU
  • Einkaufswelten: In der Auswahl der Einkaufswelten ist es nun möglich, nach Kategorien zu navigieren / zu filtern.
  • Blogseiten: In der Auswahl der Blogseiten ist es nun möglich, nach Kategorien zu navigieren / zu filtern
  • Product Streams können jetzt zur Übersetzung ausgewählt werden (ab Shopware Version 5.1). Die Felder "Name" und "Beschreibung" werden dabei exportiert.
  • Projekte kopieren: Duplizieren von Projekten ist nun möglich. Dadurch können z. B. Auswahlen in einem Projekt vollzogen werden, und das Projekt für eine andere Zielsprache mit den selben Auswahlen kopiert werden.

FIXED
  • Einkaufswelten: Die Kategoriezuordnung innerhalb von Einkaufswelten hat unter bestimmten Umständen nicht mehr funktioniert.
  • Der Import von Übersetzungspaketen war unter Umständen nicht möglich
  • Die Fehlerausgabe beim Import wurde verbessert
  • Kleinere Performance-Verbesserungen

Version 1.1.0

NEU
  • Digital Publishing Banner (inklusive benutzerdefinierter Elemente) können jetzt zur Übersetzung ausgewählt werden
    • Einkaufswelten: Benutzerdefinierte Einkaufswelten-Elemente können jetzt übersetzt werden
    • Einkaufswelten: In Landingpages kann das mit Shopware 5.1.2 neu hinzugefügte Feld SEO Titel übersetzt werden

FIXED
  • Einkaufswelten: Einkaufswelten wurden in Shopware 4 beim Import nicht korrekt dupliziert
    • Einkaufswelten: Nachübersetzungen von Einkaufswelten wurden nicht importiert, da die Zuordnung zur ausgangssprachlichen Einkausfwelt nicht korrekt gesetzt wurde
    • Einkaufswelten: Bei Nachübersetzungen wurden in der ausgangssprachlichen Einkaufswelt hinzugefügte oder gelöschte Elemente nicht in die zielsprachliche Einkaufswelt übernommen
    • Daten des Registrierungsformulars wurden unvollständig übertragen

Version 1.0.0

NEU
  • Initial Release

Infos zum Hersteller

Shopware Technology Partner
Shopware Technology Partner
1 Erweiterungen
5 Ø-Bewertung

Version:

Kostenlose Version
Kostenlos

Ohne Support

Zuletzt angesehen