Erweitere Template-Vererbung

Erweitere Template-Vererbung

Dieses Plugin wird nicht mehr weiterentwickelt! Finde ähnliche Plugins im Store
l Quelloffen
9 Downloads

Version:

Kaufversion
20,00 €  *

Support durch Intended Media

    Intme82632032957
  • 1.0.0
  • 20.12.2014
  • de_DE en_GB
  • von Intended Media
  • 4.2.0 – 4.2.4
    4.3.0 – 4.3.7
Mit Hilfe dieses Plugins kann eine erweiterte Template-Vererbung erreicht werden.  So wird es... mehr

Produktinformationen

Mit Hilfe dieses Plugins kann eine erweiterte Template-Vererbung erreicht werden. 
So wird es möglich Template- oder Designanpassungen, z.B. Farbänderungen für einen Subshop, in ein eigenes Subtemplate auszulagern, das von eigenen Haupttemplates vererbt. So brauch bei einer allgemeinen Anpassung nicht jedes, vom ursprünglichen Template kopiertes, Template abgeändert werden: Sie nutzen Ihr eigenes Mastertemplate, wie bisher „_default“ oder „_emotion“, und bauen über Child-Themes darauf auf.

Und so funktioniert's:
Ähnlich der bisherigen Namenskonvention trennen Sie sich vererbende Templates durch Unterstriche („_“). So ergibt sich beispielsweise folgende Ordnerstruktur unter „/templates“:

  • _default
  • _emotion
  • emotion_orange
  • ...
  • emotion_meintemplate
  • emotion_meintemplate_meinsubtemplate

In der Templateverwaltung im Backend können Sie nun „emotion_meintemplate_meinsubtemplate“ als zu verwendendes Shoptemplate auswählen. Dieses erbt dann von „emotion_meintemplate“, welches wiederum von „_emotion“ erbt.

In der Praxis könnten Sie so für einen Subshop das Template „emotion_meintemplate_meinsubtemplate“ auswählen das z.B. nur aus einer header.tpl und einer gesonderten CSS-Datei besteht, welches das Grunddesign von „emotion_meintemplate“ (geringfügig) abändert; beispielsweise das Logo anpasst. Nehmen Sie nun Änderungen in „emotion_meintemplate“ vor, so sind diese sofort für alle vererbenden Templates bzw. Subshops aktiv (solange darin nicht überschrieben).

Alternativ könnten Sie so z.B. auch von gekauften Templates (solange diese im „/templates“-Ordner liegen) vererben und eigene Anpassungen getrennt von den Originaldateien des Templates vornehmen.


Ihre Vorteile:

  • Kein lästiges Kopieren von ganzen Templates nur um Kleinigkeiten für Subshops anzupassen.
  • Übersichtlich getrennte Templates.
  • Templating ganz nach dem DRY-Grundsatz (Don't repeat yourself), keine redundanten Angaben.
  • Theoretisch unlimitierte Vererbungskette.


Bitte beachten Sie:
Dieses Plugin hat keine Konfigurationseinstellungen, es wird ausschließlich über die Benennung der Template-Ordner gesteuert.


Sie haben noch Fragen?
Kein Problem, wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns auf Ihren Anruf!

Tel.: 05035 - 863 40 07
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung aus 1 Bewertungen:

Gesamt (1)
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Genial!

28.01.2015

Hat uns verdammt viel Zeit gespart! TOP!

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Änderungen

Version 1.0.0

Infos zum Hersteller

1 Erweiterungen
5 Ø-Bewertung

Version:

Kaufversion
20,00 €  *

Support durch Intended Media

Zuletzt angesehen