AKTION: GRATIS PREMIUM PLUGIN beim Kauf einer Professional Edition
Aktion endet in:
  • 00
    Tagen
  • 00
    Stunden
  • 00
    Minuten
  • 00
    Sekunden
Environment Toolbar

Environment Toolbar

l Quelloffen
84 Downloads
Responsive

Version:

Kostenlose Version
Kostenlos

Ohne Support

    kubor47536539187f
  • 1.0.3
  • 15.08.2017
  • de_DE
  • Ohne Support
  • 5.1.0 – 5.1.6
    5.2.0 – 5.2.27
    5.3.0 – 5.3.7
    5.4.0 – 5.4.6
Environment Toolbar Neben der rein produktiven Version eines Shopware Systems,... mehr

Produktinformationen

Environment Toolbar

Neben der rein produktiven Version eines Shopware Systems, existieren in der Regel zwei zusätzliche Umgebungen: Ermöglicht die Entwicklungsumgebung die lokale Entwicklung am Shopware System, können auf dem Staging System hingegen Änderungen am Shopware System und neue Funktionalitäten getestet werden, bevor diese auf das Produktivsystem ausgerollt werden.

Mit Hilfe des Environment Toolbar Plugins können Sie einfach und schnell erkennen, auf welcher dieser Umgebung Sie sich befinden, um die Pflege und Wartung des Shopware Systems sicher durchführen zu können.

Das Plugin erkennt anhand der jeweiligen Domain, unter welcher Umgebung der entsprechende Shop betrieben wird und fügt sowohl im Backend als auch im Frontend eine entsprechende Visualisierung mit der erkannten Umgebung ein. In der Plugin Konfiguration können Sie das Plugin an ihre Bedürfnisse anpassen:

  • Festlegen von lokalen IP Adressen
  • Teil der Domain, die für die lokale Umgebung gültig ist
  • Teil der Domain, die für die staging Umgebung gültig ist
  • Ein-/ausschalten der Toolbar im Backend
  • Ein-/ausschalten der Toolbar im Frontend
In der produktiven Umgebung wird die Toolbar, sofern sie eingeschaltet ist, nur im Backend angezeigt.

Internetagentur Kuborgh

Als Digitalagentur an den zwei Standorten (Hamburg und Köln) konzipieren, gestalten und realisieren wir Websites, E-Commerce-Lösungen, Mobile- & Facebook Apps und Individualentwicklungen für bekannte Marken, Startups, Agenturen und mittelständische Unternehmen.

Bereits seit 2003 lösen wir die Anforderungen unserer Kunden und stehen Ihnen als Partner für gute, solide und zukunftsorientierte technische Beratung und Realisierung von Online Projekten aller Art zur Verfügung.

Gerne betreuen wir als zertifizierte Shopware Agentur auch Ihr individuelles Shopware Projekt und unterstützen Sie in allen Bereichen rund um Ihren Shop und Ihr Business.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Installationsanleitung

Generelle Installationsanleitung

1. Das Plugin im Plugin Manager installieren
2. Plugin aktivieren
3. Sofern notwendig, die Pluginkonfiguration anpassen

Development IP Adressen

Je nach Konfiguration des Shopware Systems ist eventuell notwendig, die lokale Entwicklungsumgebung unter der tatsächlichen URL des Produktivsystems zu betreiben. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn kostenpflichte Plugins verwendet werden. Damit das Plugin jedoch auch in diesem Fall die richtige Umgebung richtig ermitteln kann, sind in der Konfiguration die IP Adresse des lokalen Entwicklungssystems einzutragen. Mehrere IP Adressen lassen sich kommasepariert ebenfalls eintragen.

Development und Staging Host

Hier sind die Bestandteile der URL, die für die jeweiligen Umgebungen Development und Staging, einzutragen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich dabei um eine Subdomain (z.b http://dev.myshop.com), einer pseudo Top-Level Domain (z.B http://www.myshop.dev) oder einer regulären Domain (z.b. http://www.myshop-dev.de) handelt. Neben Vhosts können hier natürlich auch IP Adressen eingetragen werden. Mehrere Einträge können auch hier kommasepariert eingetragen werden.

Über die verschiedene Farbgebung der Toolbar wird zudem visualisiert, welche Umgebung erkannt wurde. Dabei gilt folgende Farbregelung:

grün: Entwicklungsumgebung (Development)
gelb: Testumgebung (Staging)
rot: Produktivumgebung (Live)

Toolbar ein- und ausschalten

Die Toolbar kann sowohl im Backend als auch im Frontend über die Pluginkonfiguration ein- und ausgeschaltet werden. In der produktiven Umgebung wird die Toolbar, sofern sie eingeschaltet ist, nur im Backend angezeigt.

Änderungen

Version 1.0.3

- CSS-Anpassungen für die Toolbar in den Frontend Views

Version 1.0.2

- CSS Suffix für Staging Umgebung angepasst

Version 1.0.1

- Support für die Shopware Installation in Unterordnern hinzugefügt (z.b myshopware.tld/staging)

Version 1.0.0

- Erster Release

Infos zum Hersteller

Shopware Solution Partner
Shopware Solution Partner
7 Zertifizierungen
Partner 1 Developer 4 Developer Advanced 0 Template Designer 2 Template Developer 0
4 Erweiterungen
4.5 Ø-Bewertung

Version:

Kostenlose Version
Kostenlos

Ohne Support

Zuletzt angesehen