Jetzt Rabatte sichern Zum Sale
Aktion startet in:
  • 00
    Tagen
  • 00
    Stunden
  • 00
    Minuten
  • 00
    Sekunden
Environment Toolbar

Environment Toolbar

l Quelloffen
95 Downloads
Responsive

Version:

Kostenlose Version
Kostenlos

Ohne Support

    kubor47536539187f
  • 2.0
  • 08.10.2018
  • de_DE
  • Ohne Support
  • 5.1.0 – 5.1.6
    5.2.0 – 5.2.27
    5.3.0 – 5.3.7
    5.4.0 – 5.4.6
    5.5.0 – 5.5.3
Interlutions. ENVIRONMENT TOOLBAR Neben der rein produktiven Version eines Shopware... mehr

Produktinformationen

Interlutions.

ENVIRONMENT TOOLBAR

Neben der rein produktiven Version eines Shopware Systems, existieren in der Regel zwei zusätzliche Umgebungen: Ermöglicht die Entwicklungsumgebung die lokale Entwicklung am Shopware System, können auf dem Staging System hingegen Änderungen am Shopware System und neue Funktionalitäten getestet werden, bevor diese auf das Produktivsystem ausgerollt werden.

Mit Hilfe des Environment Toolbar Plugins können Sie einfach und schnell erkennen, auf welcher dieser Umgebung Sie sich befinden, um die Pflege und Wartung des Shopware Systems sicher durchführen zu können.

Das Plugin erkennt anhand der jeweiligen Domain, unter welcher Umgebung der entsprechende Shop betrieben wird und fügt sowohl im Backend als auch im Frontend eine entsprechende Visualisierung mit der erkannten Umgebung ein. In der Plugin Konfiguration können Sie das Plugin an ihre Bedürfnisse anpassen:

  • Festlegen von lokalen IP Adressen
  • Teil der Domain, die für die lokale Umgebung gültig ist
  • Teil der Domain, die für die staging Umgebung gültig ist
  • Ein-/ausschalten der Toolbar im Backend
  • Ein-/ausschalten der Toolbar im Frontend

In der produktiven Umgebung wird die Toolbar, sofern sie eingeschaltet ist, nur im Backend angezeigt.

Interlutions.
Digitale Leadagentur.

Ihr Partner für maßgeschneiderte Shopware Projekte in Köln, Berlin und Hamburg.

Wenn Sie einen Partner für individuelle Konzeption, Beratung sowie Gestaltung und Umsetzung im Bereich E-Commerce suchen, sind Sie bei Interlutions genau richtig!

Als zertifizierte Shopware Agentur mit entsprechenden Beratungsexperten, Advanced Shopware Developers, qualifizierten Diplom-Informatikern sowie Experten für Frontend und Design erhalten Sie bei uns alle Leistungen direkt In-House.

Unsere Shopware Leistungen im Überblick:

Shop Entwicklung

Interlutions entwickelt mit Shopware individuelle E-Commerce Lösungen auf hohem Niveau- sowohl für B2C als auch B2B Kunden. Dabei profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und unseren hochqualifiezierten Mitarbeitern.

Shoparchitektur

Die Infrastrukturellen Anforderungen des Shops erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam und erziehlen somit eine optionale auf Ihre spezifischen Bedürfnisse abgestimmte Lösung die von einer nur marginal angepassten Standardversion bis zu einer völlig individuellen Lösung unter Zuhilfenahme von zum Beispiel Microservices reicht.

Shopware User Experience

Unser Ziel besteht darin den Kunden personalisiert abzuholen. So stimmen wir etwa die Einkaufwelten gezielt auf das jeweiloge Device des Kunden ab. Greift der Kunde mobil auf die Seite zu, wird etwa der Storefinder dementsprechend ausgespielt. Videos hingegen werden dem Nutzerprominenter angezeigt, der von seinem Desktop aus auf die Seite zugreift. Ferner geht der Trend dahin auch Corporate Seiten mit Shopware zu erstellen, um einen Synergie-Effekt zum Shop zu erziehen.

Shopware Integration

Abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse integrieren wir in Shopware den optimalen Mix aus bestehenden Systemen, eigenen Plug-Ins sowie Erweiterungen von zum Beispiel Premium Plug-Ins. Maßgeblich ist hierbei das Preis-Leistungs-Verhältnis gemessen an Ihren Anforderungen.

Wir binden zum Beispiel die folgenden Systeme an:

  • ERP
  • Pim
  • CRM
  • Elastic Search

Aus dem finalen Mix der optimalen Bausteine schaffen wir mittels individuell entwickelter Plug-Ins Ihren gesamten Zahlungsprozess anzubinden.

Ihr Vorteil: Eine sehr persönliche und auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnittene Betreuung Ihres Projekts, wobei Ihnen ein persönlicher Ansprechpartner auch gerne in Fragen zu angrenzenden Geschäftsfeldern beratend zur Seite steht.

Interlutions arbeitet seit 1999 sehr erfolgreich als digitale Full-Service Agentur und bietet ein dementsprechend großes Spektrum andigitalen Dienstleistungen an, die Ihren Shop gewinnbringend unterstützen können, wie etwa der Einsatz bestimmter Marketingstrategien.

Seit Jahren zählen zu unseren Kunden diverse bekannte Brands und namhafte Unternehmen wie zum Beispiel ABUS, RTLII, Disney, Wolters Kluwer, Fujitsu, Aldi und Deutsche See.

Gerne bringen wir auch Ihr Projekt auf die Straße! Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und erhalten Sie ein individuelles Angebot. Selbstverständlich beraten wir Sie auch sehr gerne in einem persönlichen Gespräch!

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Installationsanleitung

Generelle Installationsanleitung

1. Das Plugin im Plugin Manager installieren
2. Plugin aktivieren
3. Sofern notwendig, die Pluginkonfiguration anpassen

Development IP Adressen

Je nach Konfiguration des Shopware Systems ist eventuell notwendig, die lokale Entwicklungsumgebung unter der tatsächlichen URL des Produktivsystems zu betreiben. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn kostenpflichte Plugins verwendet werden. Damit das Plugin jedoch auch in diesem Fall die richtige Umgebung richtig ermitteln kann, sind in der Konfiguration die IP Adresse des lokalen Entwicklungssystems einzutragen. Mehrere IP Adressen lassen sich kommasepariert ebenfalls eintragen.

Development und Staging Host

Hier sind die Bestandteile der URL, die für die jeweiligen Umgebungen Development und Staging, einzutragen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich dabei um eine Subdomain (z.b http://dev.myshop.com), einer pseudo Top-Level Domain (z.B http://www.myshop.dev) oder einer regulären Domain (z.b. http://www.myshop-dev.de) handelt. Neben Vhosts können hier natürlich auch IP Adressen eingetragen werden. Mehrere Einträge können auch hier kommasepariert eingetragen werden.

Über die verschiedene Farbgebung der Toolbar wird zudem visualisiert, welche Umgebung erkannt wurde. Dabei gilt folgende Farbregelung:

grün: Entwicklungsumgebung (Development)
gelb: Testumgebung (Staging)
rot: Produktivumgebung (Live)

Toolbar ein- und ausschalten

Die Toolbar kann sowohl im Backend als auch im Frontend über die Pluginkonfiguration ein- und ausgeschaltet werden. In der produktiven Umgebung wird die Toolbar, sofern sie eingeschaltet ist, nur im Backend angezeigt.

Änderungen

Version 2.0

Kompatibilität zur Shopwareversion 5.5

Version 1.0.3

- CSS-Anpassungen für die Toolbar in den Frontend Views

Version 1.0.2

- CSS Suffix für Staging Umgebung angepasst

Version 1.0.1

- Support für die Shopware Installation in Unterordnern hinzugefügt (z.b myshopware.tld/staging)

Version 1.0.0

- Erster Release

Infos zum Hersteller

Shopware Solution Partner
Shopware Solution Partner
15 Zertifizierungen
Partner 1 Developer 4 Developer Advanced 3 Template Designer 3 Template Developer 4
4 Erweiterungen
4.5 Ø-Bewertung

Version:

Kostenlose Version
Kostenlos

Ohne Support

Zuletzt angesehen