Aufschläge und Rabatte (Pfand, Sperrgut, Verpackung, Kühlgut, Gebühren, Flaschenpfand, Dosenpfand, B

Aufschläge und Rabatte (Pfand, Sperrgut, Verpackung, Kühlgut, Gebühren, Flaschenpfand, Dosenpfand, B

von: MND Next
Silber l Quelloffen
135 Downloads
Responsive

Version:

349,00 €  *
Dieser Hersteller reagiert sehr schnell auf Supportanfragen
    MND1715201401548
  • 3.1.0
  • 23.08.2018
  • de_DE en_GB
  • von MND Next
  • 5.0.0 – 5.0.4
    5.1.0 – 5.1.6
    5.2.0 – 5.2.27
    5.3.0 – 5.3.7
    5.4.0 – 5.4.6
    5.5.0 – 5.5.2
Hinweise Aufgrund umfangreicher Erweiterungen wurde der Name des Plugins von "Aufschläge"... mehr

Produktinformationen

Hinweise

  • Aufgrund umfangreicher Erweiterungen wurde der Name des Plugins von "Aufschläge" in "Artikel-Aufschläge/-Rabatte" geändert.
  • Das Plugin benötigt ab Version 3 das neue kostenfreie "MND Next Foundation" Plugin als Voraussetzung.


Neue Features in Version 3

  • Rabatte! Aufschläge können nun auch negativ sein und fungieren dann als Rabatt.
  • Aufschläge/Rabatte können sich nun auf einzelne Artikel-Varianten beziehen.
  • Auto-Modus für Mehrwertsteuer: Der MwSt.-Satz eines Aufschlags/Rabattes richtet sich dann nach dem zugehörigen Artikel.
  • Zuordnung von Aufschlägen zu einem Artikel ist nun auch über das Artikel-Fenster von Shopware möglich.

Einleitung/ Kurz-Beschreibung des Plugins

Das Plugin "Artikel-Aufschläge / -Rabatte" (MndAddChargeManager) ermöglicht an Artikel gebundene Aufschläge und Rabatte in Shopware. Aufschläge/Rabatte können pro Artikel, pro Artikelmenge oder nur einmal im Warenkorb berechnet werden. Warenkorb-Aufschläge/Rabatte können als optional konfiguriert werden, sodass Kunden diesen Aufschlag abwählen können.

Aufschläge und Rabatte werden als eigenständige Positionen mit Artikelnummern in den Warenkorb eingefügt, sodass ein problemloser Abgleich mit Drittsystemen wie bspw. ERP möglich ist. Die Artikelnummern können frei definiert werden. Die Aufschläge/Rabatte werden im Shopware Shop bei den Artikeln dargestellt und im Bestellprozess automatisch mit einberechnet. Im Warenkorb wird eine Info beim Artikel angezeigt, damit der Bezug zum Aufschlag erkennbar ist, zusätzlich wird der Aufschlag als eigenständiger Artikel angezeigt.

Es können beliebig viele Aufschläge/Rabatte im Shopware Backend definiert werden. Die Texte sind ebenso frei definierbar.


Für jeden Aufschlag/Rabatt können Ausnahmen konfiguriert werden in Form von:

  • Andere Preise / deaktivieren für bestimmte Kundengruppen
  • Nur in Verbindung mit bestimmten Lieferländern berechnen
  • Nur in Verbindung mit bestimmten Versandarten berechnen

Anwendungsmöglichkeiten

Aufschläge

  • Pfand (Flaschenpfand, Dosenpfand, Batteriepfand etc.)
  • Bearbeitungsgebühren
  • Sperrgut
  • Kühlgut
  • Zollgebühren
  • Sonderverpackungen
  • Abwählbare Bonus-Artikel (pro Warenkorb)
  • Optionale Geschenkverpackungen
  • Optionale Warenkorbversicherungen

Rabatte

  • Sonderrabatte / Abschlag für Artikel z.B. wegen Abverkauf
  • Sonderrabatt der nur einmal pro Warenkorb berechnet wird
  • Rabatt-Aktionen für einzelne Kategorien

etc.

Aufschlagstypen

Es stehen vier Aufschlags-/Rabatt-Typen mit vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung:

1. Aufschlag-/Rabattmenge entspricht der Artikelmenge: z.B. 1x Artikel = 1x Aufschlag, 10x Artikel = 10x Aufschlag
2. Artikel-Aufschlag/-Rabatt nur einmal pro Artikel berechnen: z.B. 1x Artikel = 1x Aufschlag, 10x Artikel = 1x Aufschlag
3. Warenkorb-Aufschlag/-Rabatt: Aufschlag nur 1x pro Warenkorb berechnen.
4. Optionaler Warenkorb-Aufschlag/-Rabatt: Aufschlag 1x pro Warenkorb, kann von Kunden im Warenkorb abgewählt werden.

Feature Übersicht

Ein Artikel kann mehrere Aufschläge/Rabatte haben.

Zuordnungen auf:
  • Artikel
  • Artikelvarianten
  • Kategorien
Mehrwertsteuer:
  • Für Aufschläge kann ein eigener MwSt.-Satz definiert werden.
  • Die MwSt. des Artikels kann automatisch auf den Aufschlag/Rabatt übernommen werden.
Ausnahmen:
  • auf einzelne Länder einschränken
  • auf Versandarten einschränken
  • Es können abweichende Preise für Kundengruppen definiert werden.
  • Einzelne Kundengruppen können vollständig aus der Aufschlagsberechnung ausgenommen werden.



Dokumentation

MND Next - Dokumentation Shopware Plugins



Fragen, Anregungen und Wünsche?

Support

support@mndnext.de

Das Plugin erfüllt nicht ganz Ihre Anforderungen? Sie benötigen eine spezielle Funktion? Gerne bieten wir Ihnen individuelle Anpassungen und Erweiterungen an. Schildern Sie uns Ihre Anforderungen an support@mndnext.de.

Hersteller

MND Next GmbH, Robert-Bosch-Str. 8, 73037 Göppingen, Deutschland
https://www.mndnext.de/

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung aus 6 Bewertungen:

Gesamt (6)
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Top Plugin - Top Support

17.01.2018

Alles sehr gut. Konnte Plugin problemlos integrieren und erfüllt alle Zwecke wie gewünscht, ging alles reibungslos ohne Support.
Als ich dann später mal in einer anderen Sache Support benötigte, sehr schnell hilfsbereit und das Problem war rasch gelöst. Kann ich rundum empfehlen.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Klasse Plugin, super Support, was will man mehr!

27.09.2017

Ein Plugin das genau das macht was es soll und ein klasse Support wenn man Hilfe braucht. Genau das bekommt man hier. Ich bin begeistert. Vielen Dank für alles.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Plugin und Support gut.

14.09.2017

Das Plugin ist Top für das Angedachte. Leider deckt es die Anforderung von mir nicht. Hatte noch mit Herrn Noller Mailkontakt um Fragen zu klären. Rasche Antwort und sehr hilfsbereit.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Super Plugin

24.08.2017

Hat Super für uns gepasst, konnte nicht ganz in der Umgebung verwendet werden, aber hat gelifert was es versprochen hat. Sehr zu empfehlen!

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Funktioniert einwandfrei - schneller Support

02.12.2016

Bei der erneuten Installation des Plugins haben wir einen Fehler erhalten. Wir wurden vom Support aber nicht im Stich gelassen und unser Anliegen wurde innert kürzester Zeit behoben!

Absolute Kaufempfehlung, das Plugin macht was es soll!

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Zuverlässig funktionierendes Plugin mit gutem Support!

30.11.2016

Tut alles was es soll. Arbeitet meiner Meinung nach als einziges Pfand-Plugin bei Shopware zuverlässig und ist sauber programmiert. Pfandpreise beim jeweiligen Artikel zuordnen zu können wäre für den Alltag/ Änderungen der Zuordnung noch eine wünschenswerte Verbesserung. Trotzdem aber insgesamt zufrienden. Danke

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Installationsanleitung

Die Installation erfolgt wie gewohnt über den Shopware Plugin Manager.


1. Installieren Sie zunächst das Plugin "MND Next Foundation" aus dem Plugin Store. Dieses wir als Voraussetzung benötigt.

2. Installieren Sie dieses Plugin ("Artikel-Aufschläge/Rabatte") aus dem Plugin Store.


Ein ausführliche Dokumentation finden Sie unter http://www.mndnext.de/shopware-plugins/

Änderungen

Version 3.1.0

** Wichtig ***: Neue Einstellung in Plugin-Konfiguration. Das Standard-Land bestimmt nun einheitlich welche Aufschlagsinfo in der Storefront angezeigt wird. Details siehe Dokumentation unter "Grundlagen".

* Behebt ein Problem im Zusammenspiel mit dem Shopware HTTP-Cache.
* Behebt ein Problem bei welchem die Reihenfolge unbeteiligter Artikel im Warenkorb beeinflusst werden konnte.

Version 3.0.4

Behebt ein Problem beim Darstellen von Aufschlägen

Version 3.0.3

Behebt Problem, durch welches eine Endlosschleife ausgelöst werden konnte. Sie sollten dringend aktualisieren, falls Sie das BS PAYONE Zahlungsplugin nutzen.

Version 3.0.2

Behebt Problem mit unerwarteten Verhalten bei Versandkosten-Einschränkung wenn Benutzer nicht eingeloggt sind.

Version 3.0.1

Behebt Problem mit Backend-Controllern bei Installtion in Shopware 5.2.0 - 5.2.7

Version 3.0.0

*** Achtung *** Aktualisieren Sie nicht ohne dies zu beachten ***
            * Ab dieser Version wird als Voraussetzung das Plugin "MND Next Foundation" benötigt (installiert und aktiviert). Ohne dieses Plugin wird diese Version nicht funktionieren.
            * Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation unter https://www.mndnext.de/shopware-plugins/
            * Beachten Sie außerdem, dass ab dieser Version mindestens Shopware 5.2.0 vorausgesetzt wird.

            *** Neue Features ***
            * Rabatte! Aufschläge können nun auch negativ sein und fungieren dann als Rabatt.
            * Aufschläge/Rabatte können sich nun auf einzelnze Artikel-Varianten beziehen.
            * Auto-Modus für Mehrwertsteuer: Der MwSt-Satz eines Aufschlags/Rabattes richtet sich dann nach dem zugehörigen Artikel.

            * Zuordnung von Aufschlägen zu einem Artikel ist nun auch über das Artikel-Fenster von Shopware möglich.

Version 2.5.3

Bugfix: Behebt Problem beim Darstellen von Aufschlägen in Detailseiten.

Version 2.5.2

Behebt ein Problem beim Darstellen von Aufschlägen im Listing mit Shopware 5.4.x

Version 2.5.1

Bugfix: Behebt einen Fehler in Verbindung mit template security

Version 2.5.0

Neues Feature: optionale Aufschläge für Warenkörbe

Version 2.4.2

Bugfixes: Behebt Problem mit Vorschau von ProductStreams. Außerdem wird eine Exception verhindert, die in Verbindung mit E-Mail Variablen bestehender Bestellungen auftreten konnte.

Version 2.4.1

Bugfix: Problem beim Einschränken auf Länder

Version 2.4.0

Neue Features:

1) Aufschläge können nun ganzen Kategorien zugeordnet werden.

2) Aufschläge können auf Versandarten beschränkt werden.

Version 2.2.4

Bugfix: Probleme mit dem Plugin 'LiveShopping' behoben

Version 2.2.3

Verbesserte Fehlerbehandlung.

Version 2.2.2

Behebt Probleme bei Darstellung von Aufschlägen in Verbindung mit infinite scroll in Listing und bei Einkaufswelt-Elementen.

Version 2.2.1

Bugfix: Bei Reinstallation des Plugins statt Update auf neue Version, konnte es passieren, dass das DB Schema nicht korrekt aktualisiert wurde.

Version 2.2.0

Neue Aufschlagstypen:

1) Aufschlag pro Warenkorb

2) Aufschlag nur 1x pro Artikel.

Bedenken Sie Ihre Productfeed-Templates anzupassen!

Version 2.1.6

Bugfix: Behebt ein Problem bei welchem bei Generierung von Product-Feeds ein PHP-Error auftreten konnte

Version 2.1.5

Bugfix: Behebt fehlerhaftes Verhalten bei Währungen mit Currency-Faktor 0

Version 2.1.4

Bugfix: Für Darstellung von Aufschlägen nicht eingelogger Benutzer wird die Standard-Kundengruppe von Subshops nun korrekt ermittelt.

Version 2.1.3

Bugfix: Template-Struktur korrigiert (Template Security)

Version 2.1.2

Kompatibilität Shopware 5.3 - behebt ein Problem im Zusammenhang mit Template Security

Version 2.1.1

Bugfix: Das PayPal-Plugin von Shopware konnte unter folgenden Bedingungen einen falschen Zahlungsbetrag übergeben:

* Besteller ist in Kundengruppe mit Nettopreisdarstellung

* Interner Netto-Wert eines Aufschlages hat mehr als 2 Nachkommastellen (bei Umrechnung durch Brutto-Preis Eingabe)

* Dieser Aufschlag musste mit Menge größer 1 im Warenkorb sein

Version 2.1.0

Neues Feature: Ein Aufschlag kann für einzelne Kundengruppen deaktiviert werden.

Version 2.0.4

    Bugfix: Das Bearbeiten von Bestellungen im Backend kann zu einem Fehler führen.

Version 2.0.3

Bugfix: Mehre parallele Aufschläge führten zu fehlerhafter Darstellung.

Version 2.0.2

Bugfix: Behebt Berechnungsproblem, welches in Verbindung mit Shopware Premium Plugin "Business Essentials" auftrat.

Version 2.0.1

Bugfix: Frische Installation konnte SQL Excpetion erzeugen

Version 2.0.0

* Neues Feature: Für einzelne Kundengruppen können nun abweichende Preise vergeben werden

* Achtung Templateänderung: Bisher konnte der Aufschlag anhand dem Feld Artikelmodus (modus=500) als Artikel erkannt werden.

Ab sofort funktioniert das mit einem eigenen Attribut (mnd_addcharge_modus) und der Aufschlag hat wie Shopware-Rabattartikel den modus 4.

Version 1.2.5

Bugfix für PHP 7


Version 1.2.4

Bugfix: Update von älteren Plugin-Versionen kann zu unbehandelter Exception führen.


Version 1.2.3

Aufschlag-Info wird nun auch in Topseller-Element angezeigt.


Version 1.2.2

Fehlerkorrektur

Version 1.2.1

* Behebt ein Problem, bei welchem die MwSt. von Aufschlägen in Shopware Belegen (Rechnung, Stornorechnung, Gutschriften) nicht angezeigt und berechnet wurde
* Artikelmodus Konfiguration aus Backend-Konfiguration entfernt. ACHTUNG: Anpassung des Modus benötigt ab sofort Migration bestehender Order-Positionen! (siehe Dokumentation)

Version 1.2.0

* Angepasstes Verhalten in Storefront Darstellung, siehe Dokumentation
* Behebt Probleme in Verbindung mit Nettopreisdarstellung im Storefront
* Neues Feature: Aufschlagsinformationen nun in Produktexporten verfügbar


Version 1.1.0

  • Lieferland-Einschränkung für Aufschläge
  • Plugin-Konfiguration für die Anzeige der Lieferland-spezifischen Aufschläge für nicht angemeldete Benutzer

Version 1.0.0

Erstes Release

Infos zum Hersteller

Shopware Business Partner
Shopware Business Partner
5 Zertifizierungen
Partner 1 Developer 1 Developer Advanced 1 Template Designer 1 Template Developer 1
8 Erweiterungen
2 2 0
5 Ø-Bewertung

Version:

349,00 €  *

Zuletzt angesehen