Ready Dies ist eine speziell für Shopware 6 entwickelte App
Wunschlieferzeitpunkt

Wunschlieferzeitpunkt

von: Onedrop GmbH & Co. KG bisher keine Bewertungen 38 Downloads
Aktuelle Version:

Version:

Um den Merkzettel zu nutzen, musst Du die dafür notwendigen Cookies akzeptieren. Cookies akzeptieren
Nutzbar in:
Nicht verfügbar
Diese App kann nicht in einem Shopware Cloud Shop verwendet werden.
Cloud
Self-hosted
Support
Dieser Hersteller reagiert schnell auf Supportanfragen
Details
  • ods5502112983783
  • Onedrop GmbH & Co. KG
  • 3.1.2
  • 26.05.2021
  • de_DE en_GB
  • 6.1.0 – 6.1.6
    6.2.0 – 6.2.3
    6.3.0.0 – 6.3.0.2
    6.3.1.0 – 6.3.1.1
    6.3.2.0 – 6.3.2.1
    6.3.3.0 – 6.3.3.1
    6.3.4.0 – 6.3.4.1
    6.3.5.4
    6.3.5.3
    6.3.5.2
    6.3.5.1
    6.3.5.0
    6.4.0.0
    6.4.1.0 – 6.4.1.2
    6.4.2.0 – 6.4.2.1
    6.4.3.0
Egal ob Lieferdienst, Ladengeschäft oder ob Sie Ihren Kunden einfach nur die Möglichkeit bieten... mehr

Produktinformationen

Highlights

  • Datumsauswahl im Checkout
  • auch Zeit- und/oder Zeitfenster-Auswahl möglich
  • Urlaubstage und Geschäftszeiten eintragen

Beschreibung

Egal ob Lieferdienst, Ladengeschäft oder ob Sie Ihren Kunden einfach nur die Möglichkeit bieten wollen ein Geschenk an einem bestimmten Datum liefern zu lassen,

dies ist nun möglich.


Stellen Sie ein, wie lange Ihre Kunden in die Zukunft ein Datum auswählen dürfen, welche Wochentage ausgewählt werden können und falls nötig sogar zu welcher Uhrzeit die Lieferung / Abholung erfolgen soll.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Installationsanleitung

Individualisiertes Lieferdatum für Shopware 6 platform

Mit diesem Plugin hat der Kunde die Möglichkeit ein individuelles Lieferdatum im Checkout auszuwählen.


Einstellungen

Vor dem Gebrauch des Plugins müssen einige Einstellungen den Bedürfnissen des Unternehmens angepasst und konfiguriert werden.


1. Allgemeine Plugin Einstellungen

Verfügbar über Settings -> System -> Plugins -> "Wähle ein Lieferdatum im Checkout":

  • 1.1 Auswählbare Wochentage: Auswahl der Wochentage: Diese Wochentage werden als auswählbare Tage im Frontend angezeigt, z.B. wählen Sie „Montag bis Freitag" wenn Lieferungen nur werktags möglich sind. (Für einen oder mehrere geschlossene Tage oder Feiertage, siehe 2.1)
  • 1.2 Uhrzeit-Auswahl im Checkout: Diese Einstellung legt fest, ob der Nutzer die Möglichkeit hat, eine spezifische Lieferzeit oder -fenster auswählen zu können. (Für die Einstellung von auswählbaren Zeiten, siehe 2.2.) Es stehen verschiedene Modi zur Auswahl:
    • 1.2.1 Keine Uhrzeit-Auswahl: Der Nutzer hat nicht die Möglichkeit eine bestimmte Uhrzeit auszuwählen – nur das Datum
    • 1.2.2 Nur Uhrzeit: Der Nutzer kann eine bestimmte Uhrzeit auswählen, entsprechend Ihren Betriebszeiten
    • 1.2.3 Nur Zeitraum: Der Nutzer kann ein bestimmtes Zeitfenster auswählen, entsprechend Ihren Betriebszeiten
    • 1.2.4 Zeitraum und Uhrzeit: Der Nutzer hat die Wahl zwischen einer bestimmten Uhrzeit oder einem bestimmten Zeitfenster, entsprechend Ihrer Betriebszeiten


HINWEIS:

  • Die Auswahl von keiner Uhrzeit oder einer bestimmten Zeitoption führt zur Speicherung eines einzelnen Datetime-Wertes in der Datenbank. (Tabelle ods_order_delivery_date, Spalte delivery_date_from)
  • Die Auswahl einer von Zeitraum führt zur Speicherung von zwei Datetime-Werten in der Datenbank (Tabelle ods_order_delivery_date, Spalte delivery_date_from UND delivery_date_to)
  • Die Spalte delivery_date_to ist allgemein optional.


  • 1.3 Anzahl auswählbarer Tage in der Zukunft: 1.3 Die Anzahl der in der Zukunft liegenden, auswählbaren Tage
    • 1.3.1 Beispielszenario A: Die Lieferung der Bestellung muss in maximal 2 Wochen erfolgen. Es sollte 14 (Tage) ausgewählt werden.
    • 1.3.2 Beispielszenario B: Die Lieferung der Bestellung muss am selben Tag erfolgen. Es sollte 0 (Tage) ausgewählt werden.
  • 1.4 Anzahl von Tagen als Versatz in die Zukunft: Der Versatz von Tagen in die Zukunft für einen später auswählbaren Zeitpunkt
    • 1.4.1 Beispielszenario A: Auswählbare Tage müssen mindestens 10 Tage in der Zukunft liegen. Es sollte 10 (Tage) ausgewählt werden.
    • 1.4.2 Beispielszenario B: Auswählbare Tage sollen ab heute gelten. Es sollte 0" (Tage) ausgewählt werden.
  • 1.5. Anzahl von Minuten als Versatz in die Zukunft - nur bei der Zeitauswahl "heute": Wenn das ausgewählte Datum dem gegenwärtigen Datum entspricht, liegt der erste auswählbare Zeitpunkt mindestens x Minuten in der Zukunft. Wenn der gegenwärtige Zeitpunkt schon ein oder mehrere festgelegte Zeitfenster überschritten hat, werden diese Optionen nicht mehr verfügbar sein. Sollten alle Zeitfenster überschritten worden sein, wird automatisch der nächste verfügbare Tag ausgewählt.
    • 1.5.1 Beispielszenario A: Der mögliche Lieferzeitraum liegt zwischen 10:00 - 18:00. Der festgelegte Versatz beträgt 60 Minuten. Lieferungen erfolgen stündlich (siehe 2.2.4). Die aktuelle Uhrzeit des Nutzers ist 9:30 Uhr. Im Falle von Zeitauswahl (1.2.2 oder 1.2.4), kann der Nutzer eine Uhrzeit beginnend ab 10:30 wählen.  Im Falle von Zeitraumauswahl (1.2.3 oder 1.2.4) ist die erste auswählbare Option 11:00 - 12:00.
  • 1.6 Artikel-Verfügbarkeit für früheste Liefertermin-Ermittlung verwenden: Diese Option überprüft die gegenwärtigen Artikel im Warenkorb auf die "Standardlieferzeit" des Shopware-Artikels, z.B. "1-2 Wochen" und wendet das Ergebnis auf die auswählbaren Tage an.


HINWEIS:

  • Wenn Sie andere Tools oder Plugins für die Produktverfügbarkeit verwenden, ist dieses Plugin eventuell nicht mit Ihrer Lösung kompatibel.


  • 1.7 Lieferung "So schnell wie möglich" als Standard festlegen: Die So schnell wie möglich-Option wird vorausgewählt, andernfalls die Datumsauswahl.
  • 1.8 Zeitzone Ihres Unternehmens: die Zeitzone Ihres Unternehmens, welche für die Speicherung des Checkout Formulars und des Datums in der Datenbank verwendet wird, z.B. "Europa/Berlin". Besuchen Sie https://www.php.net/manual/en/timezones.php für weitere Informationen zu PHP Zeitzonen.
    • 1.8.1 Beispielszenario A: Wenn die Zeitzone des Nutzers von der eingestellten abweicht, werden die Auswahloptionen automatisch in die korrekte Zeitzone umgewandelt.


2. Individuelle Plugin-Einstellungen (Feiertage & Betriebszeiten für die Lieferung)

Zusätzlich zu den allgemeinen Einstellungen in 1 können Feiertage und Betriebszeiten in einem seperaten Menü ausgewählt werden (erforderlich für die Zeitauswahloptionen). Die Einstellungen sind verfügbar über Settings -> Plugins -> Custom delivery date:

  • 2.1 Feiertage & Ruhetage: Wählen Sie alle Tage aus an denen eine Auslieferung nicht verfügbar sein sollte, z.B. nationale Feiertage oder Betriebsurlaub. Diese Einstellung entspricht 1.1.
    • 2.1.1 Beispielszenario A: Wenn eine Auslieferung nicht an den Weihnachtsfeiertagen verfügbar ist, wählen Sie den 24., 25. und 26. Dezember des entsprechenden Jahres aus.
    • 2.1.2 Beispielszenario B: Wenn die Lieferung montags nicht möglich ist, müssen Sie nicht jeden Montag im Kalender auswählen. Sie müssen dafür lediglich Montag bei der Tagesauswahl in 1.1 auslassen.
  • 2.2 Betriebszeiten: Die Betriebszeiten müssen für jeden Wochentag einzeln festgelegt werden. Sie können ein oder mehrere Zeitfenster mit oder ohne bestimmte Zeiträume   You can configure one or multiple time windows with or without specific time periods for delivery. (See examples)
    • 2.2.1 Tagesauswahl: Wählen Sie einen Tag aus, um die Betriebszeiten anzusehen oder zu ändern
    • 2.2.2 Wählen Sie eine Startzeit oder eine spezifische Uhrzeit: Wählen Sie eine Uhrzeit, die die erste verfügbare Lieferzeit in einem Zeitfenster beschreibt
    • 2.2.3 Wählen Sie eine Endzeit : Wählen Sie eine Uhrzeit, die die letzte verfügbare Zeit in einem Zeitfenster beschreibt
    • 2.2.4 Auswahl Zeitraum: Wählen Sie einen Zeitraum / Zeitintervall in dem die Lieferung zwischen der ausgewählten Start- und Endzeit verfügbar ist (z.B. jede Stunde, alle 30 Minuten usw.)


HINWEIS:

  • Geschäftszeiten lassen sich nicht Zeitzonen-spezifisch konfigurieren, z.B. für internationale Standorte. Prüfen Sie bitte vorab, ob das Plugin für Ihr Geschäftsmodell geeignet ist.
  • Die Betriebszeiten werden wie eine übliche Ladenöffnungszeit unter den Auswahlfeldern im Checkout angezeigt.

  • 2.3 Szenarios: Betriebszeiten:

    • 2.3.1 Beispielszenario A: Die Betriebszeiten sind 10:00 - 18:00. Stellen Sie 10:00 als Startzeit ein, 18:00 als Endzeit ohne Zeitraum. Bei der Uhrzeitauswahl kann der Nutzer eine Zeit zwischen 10:00 und 18:00 Uhr wählen. Bei der Zeitraumauswahl kann der Nutzer die Zeitraumoption 10:00 - 18:00 wählen.

    • 2.3.2 Beispielszenario B: Betriebszeiten sind 10:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00, Lieferungen sind stündlich möglich. Setzen Sie die erste Einstellung auf 10:00 als Startzeit, 12:00 als Endzeit mit dem Zeitraum stündlich,  die zweite Einstellung auf 14:00 als Startzeit, 16:00 als Endzeit mit dem Zeitraum stündlich.  Unter Uhrzeitauswahl kann der Nutzer eine Zeit zwischen 10:00 und 12:00 oder 14:00 und 16:00 auswählen. Bei Zeitraumauswahl kann der Nutzer zwischen 4 verschiedenen Zeitraumoptionen wählen: 10:00 - 11:00, 11:00 - 12:00, 14:00 - 15:00, 15:00 - 16:00.


3. Emailvorlagen

Die Werte der ausgewählten Lieferdaten werden für die Bestellbestätigungsmail zur Verfügung gestellt. Um diesen Wert in der Email anzuzeigen, können Sie folgenden twig-Code verwenden. Shopware Emailvorlagen finden Sie unter Settings -> Shop -> Email Templates.


  • 3.1 Englisches Twig-Template


{% if order.extensions.ods_delivery|length %}<h3>You have chosen a custom delivery date!</h3>{% if order.extensions.ods_delivery.today == true %}<p><strong>Deliver asap.</strong></p>{% else %}<p>{{ order.extensions.ods_delivery.deliveryDate }}.</p>{% endif %}<br>{% endif %}


  • 3.2 Deutsches Twig-Template


{% if order.extensions.ods_delivery|length %}<h3>Du hast ein individuelles Lieferdatum gewählt!</h3>{% if order.extensions.ods_delivery.today == true %}<p><strong>Lieferung so schnell wie möglich.</strong></p>{% else %}<p>{{ order.extensions.ods_delivery.deliveryDate }}</p>{% endif %}<br>{% endif %}


Administration-Ansichten


Bestellungs-Detailansicht

Wenn gesetzt, wird das gewünschte Lieferdatum direkt oben in der Ansicht angezeigt.


Bestellungs-Listenansicht

Wenn gesetzt, wird das gewünschte Lieferdatum in einer separaten Spalte in der Listenansicht angezeigt. Wenn das gewählte Lieferdatum ein Zeitraum ist (Von und Bis-Datum), wird eine entsprechend formatierter Wert angezeigt.

Andernfalls wird So schnell wie möglich angezeigt. Dies gilt auch für Bestellungen, die vor Plugin-Installation erstellt worden sind. Wenn das gewählte Lieferdatum in der Vergangenheit liegt, wird Überfällig angezeigt.


Storefront-Ansicht


Bestellhistorie-Ansicht

Unter der Bestellhistorie wird das ausgewählte Lieferdatum in einer zusätzlichen Zeile angezeigt.

Änderungen

Version 3.1.2

  • SQL-Schreib Operationen korrigiert

Version 3.1.1

  • `ALTER TABLE` Befehl für nicht-MySQL-Datenbanken abgeändert

Version 3.1.0

  • Support für Shopware 6.4 hinzugefügt

Version 3.0.1

3.0.1

  • Storefront JS neu kompilieren, um Fehler im Checkout zu vermeiden

Version 3.0.0

3.0.0

  • Konfiguration für Feiertage und Lieferzeiträume hinzugefügt
  • Möglichkeit zur Auswahl von Lieferzeit und/oder Lieferzeitraum hinzugefügt
  • DB-Spalte für Lieferzeit in Tabelle ods_order_delivery_date von delivery_date in delivery_date_from umbenannt

Version 2.0.1

Standarddatum ist vorausgewählt

Version 2.0.0

Kompatibilität zu Shopware 6.3 hergestellt

Version 1.1.2

6.2 Kompatibilität und Verbesserung des Pflichtfelds

Version 1.1.1

Anzeige in der Administration leuchtet rot, wenn geplantes Lieferdatum überschritten ist.

Version 1.1.0

Zeitspannenauswahl pro Wochentag möglich

Version 1.0.0

Erster Version zur Veröffentlichung

Infos zum Hersteller

Onedrop GmbH & Co. KG Onedrop GmbH & Co. KG Shopware Solution Partner Shopware Solution Partner 7 Erweiterungen 4.5 Ø-Bewertung
Aktuelle Version:

Version:

Um den Merkzettel zu nutzen, musst Du die dafür notwendigen Cookies akzeptieren. Cookies akzeptieren

Zuletzt angesehen