Afterbuy

Afterbuy

l Verschlüsselt
181 Downloads

Version:

495,00 €  *
Dieser Hersteller reagiert schnell auf Supportanfragen
    SWP00324
  • 5.01.22
  • 09.11.2016
  • de_DE
  • von BuI Hinsche GmbH
  • 3.5.5 – 3.5.6
    4.0.0 – 4.0.8
    4.1.0 – 4.1.2
    4.2.0 – 4.2.4
    4.3.0 – 4.3.7
    5.0.0 – 5.0.4
    5.1.0 – 5.1.6
Das Modul Afterbuy ist die Schnittstelle zwischen Shopware und dem Warenwirtschaftssystem... mehr

Produktinformationen

Das Modul Afterbuy ist die Schnittstelle zwischen Shopware und dem Warenwirtschaftssystem Afterbuy. Sie können damit Produkte, Kategorien und Bestellungen mit Kundendaten einfach zwischen Ihrem Onlineshop und Afterbuy abgleichen. Im Einzelnen können Sie mithilfe des Plugins:
  • Artikelbestände bidirektional live synchronisieren
  • Kategorien und Produkte im Admin importieren und exportieren
  • Kategorien und Produkte per Cronjob importieren und exportieren 
  • Versandkosten entweder vom Shop oder von Afterbuy berechnen
  • Bestellungen mit Kundendaten an Afterbuy übermitteln
  • Bestellungen, die vom Shop zu Afterbuy gesendet werden, mit Afterbuy-Farb-Codes markieren
  • Benutzer entweder anhand der E-Mail-Adresse oder anhand der Kunden-ID im Onlineshop erkennen
  • Afterbuy-IDs der Produkte im Shop anzeigen
  • Afterbuy-Feedback-Typen festlegen


BuI Hinsche GmbH - Shopware Solution Partner

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung aus 3 Bewertungen:

Gesamt (3)
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Alles Perfekt und Super Support

04.05.2016

Ich habe die Testversion installiert.

Funktioniert alles wie geplant.

Vielen Dank

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

TOP - Macht was sie soll, Gold wert!

17.12.2015

Hallo erstmal....

Ich hätte dieses Plugin eigentlich nicht bewertet, doch nun habe ich die extrem schlechte andere Bewertung (die Erste) gesehen und fühle mich somit verpflichtet diesen Äußerungen etwas entgegen zu halten.

Nun fange ich mal an...
Das Plugin funktioniert fehlerfrei und arbeitet reibungslos mit Afterbuy zusammen. Da Afterbuy einen sehr guten Support hat, können Fragen ebenso dort gestellt werden. Als ich an BUI eine Frage hatte bekam ich in akzeptabler Zeit eine ausreichnde Antwort, die auf eine sehr gute Dokumentation der Software verwiesen hat.

Das Plugin hält alles was es verspricht, Betell und Bestandsübermittelung und Abgleich.
Es werden alle Daten in Echtzeit übertragen, Kommentare/Kunden/Artikel alle erfolgreich im Afterbuy eingetragen!

Ich kann dieses Plugin nur empfehlen, wir sparen dadurch eine Menge Arbeit und Nerven!

Mit freundlichen Grüßen
Marc Manusch

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Support absolut miserabel und keine Lösung in Sicht

12.12.2015

Der Support ist miserabel und Reaktionszeit auf Anpassungen von Shopware viel zu lange. Seit 14 Tagen hängen wir in der Luft und die Schnittstelle arbeitet nicht mit der aktuellen Version von Shopware 5.1.1.
Mit dem neuen Update 5.0.7 sollte die Fehler korrigiert werden, dies ist aber in keinster Weise der Fall. Die Schnittstelle arbeitet nicht, das Modul wird im Backend nicht sauber geladen und der Support von Bui-Hinsche antwortet einfach nicht mehr. Die Kosten für das Modulmiete laufen aber ganz normal weiter obwohl das Produkt nicht funktioniert.
Dies ist komplett unakzeptabel und ich hoffe, dass zumindest jetzt über diese Weg eine Lösung zu finden ist.
Also bui-Hinsche zeigt jetzt einfach mal, dass Ihr in der Lage seit eine funktionierende Schnittstelle bereitzustellen und aktuell zu halten.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Installationsanleitung

​​Unter folgendem Link finden Sie eine Installationsanleitung sowie die Dokumentation zum Plugin.

Dokumentation für Shopware 4
Dokumentation für Shopware 5



Änderungen

Version 5.01.22

Version 5.01.20

Version 5.01.19

Version 5.01.18

Version 5.01.16

Version 4.01.35

Version 5.01.15

Version 5.01.14

Version 5.01.13

Version 5.01.12

Version 5.01.11

Version 5.01.10

Version 5.01.09

Version 5.01.08

Version 5.01.07

Version 4.01.32

Version 5.01.05

Version 4.01.31

Version 5.01.04

Version 5.01.03

Version 5.01.02

Version 4.01.28

Version 4.01.27

Version 4.01.26

Version 5.01.01

Version 4.01.25

Version 5.01.00

Version 4.01.24

Version 4.01.23

Version 4.01.22

Version 4.01.18

Version 4.01.17

Version 4.01.14



​* Artikel-Import: Wenn in Afterbuy kein Variationsset vorhanden ist, bricht der Export nun nicht mehr ab
* Kategorie- und Artikelimport: funktionieren nun per iFrame um mit größeren Datenmengen klar zu kommen
* Artikel-Import: bricht nun nicht mehr ab wenn kein Bild hinterlegt ist
* Wenn man eine zu hohen Import-Schritt-Anzahl angegeben hat, wird dies beim Kategorie-Import korrekt auf maximal 200 reduziert
​* Fehler bei der Bestell-Übermittlung mit der Erkennung von Händler-Käufern (B2B) behoben
* Fehler beim Bestell-Export auf Host Europe Servern mit PHP 5.3 behoben
* Wenn beim Bestell-Export ein Fehler auftauchen sollte, wird nun für den Kunden nach der Bestellung keine Fehlermeldung mehr angezeigt
* Möglichkeit hinzugefügt nicht übertragene Bestellungen, nachträglich an Afterbuy zu übertragen
​* Kategorie-Import: Ist das Feld für die Kategoriebeschreibung in Afterbuy leer, so wird dies beim Import außer acht gelassen um in Shop gepflegte Kategorie-Texte nicht zu überschreiben/leeren - Grund hierfür ist die nicht so gute Pflege des Kategorie-Textes in Afterbuy
* Artikel-Import: Sind in Afterbuy die Checkboxen \"Lagerartikel\" und \"Auslaufartikel\" aktiviert, wird der Artikel nun korrekt als Abverkaufs-Artikel importiert
* Artikel-Import: EAN, Inhalt und Maßeinheit wird nun korrekt bei Standard-Artikeln und Konfigurator-Artikeln importiert
* Live-Bestellübermittlung: Bei Lastschrift werden die Kontodaten des Nutzers mit an Afterbuy übertragen
        => (Bitte fordern Sie unter support@bui-hinsche.de die aktuellste Version der Afterbuy-API an, um diese Funktion fehlerfrei nutzen zu können)


​* Bestell-Übermittlung: Lastschriftdaten werden nun im korrekten Zeichensatz an Afterbuy übermittelt
* Bei einem Plugin-Update wird die neueste Version der Afterbuy-API heruntergeladen und muss nicht mehr gesondert erfragt werden

  • Artikel-Import: Plugin-Konfiguration zum Filtern von bestimmten HTML-Tags aus der Produktbeschreibung hinzugefügt
  • Artikel-Import: Plugin-Konfigurationspunkt hinzugefügt, um die Afterbuy-ID als Artikelnummer zu importieren
  • Artikel-Import + Bestandsabgleich im Frontend: Heilbronscher Schalter wird nun beachtet + richtige von Afterbuy vorgesehene Quantity wird importiert
  • Artikel-Export: Problem bei der Weiterleitung behoben
  • Artikel-Export: Artikelbild wird nicht mehr mit https:// sondern http:// exportiert (Problem beim Einstellen von Artikeln auf eBay)
  • Bestell-Export: Bestellnummer wird nun auch im Verkaufsmemo-Feld exportiert, um Sie in Afterbuy einsehen zu können
  • Bestell-Export: Es wird nun die korrekte Kundennummer exportiert.
  • Bestell-Export: Erkennung von Billsafe über ZFunktionsID

  • Kompatibilität zu Shopware 4.1 hergestellt
  • Bestell-Export: Die Preise für Händlerkunden werden nun richtig an Afterbuy übertragen um die korrekte Rechnungserstellung zu gewährleisten

​* Es wurde ein Fehler behoben welches das Plugin beim Aufruf einer falschen Subdomain deaktivierte (aufgrund ungültiger Lizenz)
* Varianten werden nun als \"aktiv\" importiert
* Beim Kategorie-Import kann nun die Katalog-ID von/bis angegeben werden
* Beim Produkt-Import kann nun das Level von/bis angegeben werden
* Nachträglicher Zahlungsstatusabgleich per Cronjob - Beispiel: http://www.example.com/SwpAfterbuy/updateOrderStatus (z. B. wenn PayPal die erfolgreiche Zahlung zu spät meldet und die Bestellung als \"nicht bezahlt\" nach Afterbuy übertragen wurde)
* Bestellstatus-Abgleich von Afterbuy zu Shopware kann nun auch per Cronjob erfolgen - Beispiel: http://www.example.com/SwpAfterbuy/orderStatusAlignment
* eMail-Versand bei Status Änderungen beim Afterbuy Bestellsatusabgleich
* Möglichkeit hinzugefügt Shopbestellungen für den Afterbuy-Abgleich zu sperren (indem man als Afterbuy-ID -1 einträgt)
* Bestellübermittlung zieht nun den richtigen Bestand ab (Auktionsbestand anstelle vom Shopbestand)
* Trackingcode wird nun beim Bestellstatusabgleich (von Afterbuy zu Shopware) mit nach Shopware übertragen

​BUGFIX: Wenn man in den Plugin-Einstellungen das Level für den Produkt-Import auf "von 0 zu 0" eingibt, werden nun nicht mehr alle Artikel importiert, sondern nur die mit Level 0

* BUGFIX: Fehlerhafte Übertragung der Bestandsverwaltung (Lagerartikel, Auslaufartikel) bei Variantenartikeln (neue Basis)
* BUGFIX: Behebt ein Problem mit mehrfach importierten Artikelbildern
* ​FEATURE: Es werden nun auch Netto/B2B-Bestellungen unterstützt
​* BUGFIX: Fehler bei der Bestellübermittlung beim ermitteln der Artikeleinzelpreise behoben

Version 4.01.11



​* Artikel-Import: Wenn in Afterbuy kein Variationsset vorhanden ist, bricht der Export nun nicht mehr ab
* Kategorie- und Artikelimport: funktionieren nun per iFrame um mit größeren Datenmengen klar zu kommen
* Artikel-Import: bricht nun nicht mehr ab wenn kein Bild hinterlegt ist
* Wenn man eine zu hohen Import-Schritt-Anzahl angegeben hat, wird dies beim Kategorie-Import korrekt auf maximal 200 reduziert
​* Fehler bei der Bestell-Übermittlung mit der Erkennung von Händler-Käufern (B2B) behoben
* Fehler beim Bestell-Export auf Host Europe Servern mit PHP 5.3 behoben
* Wenn beim Bestell-Export ein Fehler auftauchen sollte, wird nun für den Kunden nach der Bestellung keine Fehlermeldung mehr angezeigt
* Möglichkeit hinzugefügt nicht übertragene Bestellungen, nachträglich an Afterbuy zu übertragen
​* Kategorie-Import: Ist das Feld für die Kategoriebeschreibung in Afterbuy leer, so wird dies beim Import außer acht gelassen um in Shop gepflegte Kategorie-Texte nicht zu überschreiben/leeren - Grund hierfür ist die nicht so gute Pflege des Kategorie-Textes in Afterbuy
* Artikel-Import: Sind in Afterbuy die Checkboxen \"Lagerartikel\" und \"Auslaufartikel\" aktiviert, wird der Artikel nun korrekt als Abverkaufs-Artikel importiert
* Artikel-Import: EAN, Inhalt und Maßeinheit wird nun korrekt bei Standard-Artikeln und Konfigurator-Artikeln importiert
* Live-Bestellübermittlung: Bei Lastschrift werden die Kontodaten des Nutzers mit an Afterbuy übertragen
        => (Bitte fordern Sie unter support@bui-hinsche.de die aktuellste Version der Afterbuy-API an, um diese Funktion fehlerfrei nutzen zu können)


​* Bestell-Übermittlung: Lastschriftdaten werden nun im korrekten Zeichensatz an Afterbuy übermittelt
* Bei einem Plugin-Update wird die neueste Version der Afterbuy-API heruntergeladen und muss nicht mehr gesondert erfragt werden

  • Artikel-Import: Plugin-Konfiguration zum Filtern von bestimmten HTML-Tags aus der Produktbeschreibung hinzugefügt
  • Artikel-Import: Plugin-Konfigurationspunkt hinzugefügt, um die Afterbuy-ID als Artikelnummer zu importieren
  • Artikel-Import + Bestandsabgleich im Frontend: Heilbronscher Schalter wird nun beachtet + richtige von Afterbuy vorgesehene Quantity wird importiert
  • Artikel-Export: Problem bei der Weiterleitung behoben
  • Artikel-Export: Artikelbild wird nicht mehr mit https:// sondern http:// exportiert (Problem beim Einstellen von Artikeln auf eBay)
  • Bestell-Export: Bestellnummer wird nun auch im Verkaufsmemo-Feld exportiert, um Sie in Afterbuy einsehen zu können
  • Bestell-Export: Es wird nun die korrekte Kundennummer exportiert.
  • Bestell-Export: Erkennung von Billsafe über ZFunktionsID

  • Kompatibilität zu Shopware 4.1 hergestellt
  • Bestell-Export: Die Preise für Händlerkunden werden nun richtig an Afterbuy übertragen um die korrekte Rechnungserstellung zu gewährleisten

​* Es wurde ein Fehler behoben welches das Plugin beim Aufruf einer falschen Subdomain deaktivierte (aufgrund ungültiger Lizenz)
* Varianten werden nun als \"aktiv\" importiert
* Beim Kategorie-Import kann nun die Katalog-ID von/bis angegeben werden
* Beim Produkt-Import kann nun das Level von/bis angegeben werden
* Nachträglicher Zahlungsstatusabgleich per Cronjob - Beispiel: http://www.example.com/SwpAfterbuy/updateOrderStatus (z. B. wenn PayPal die erfolgreiche Zahlung zu spät meldet und die Bestellung als \"nicht bezahlt\" nach Afterbuy übertragen wurde)
* Bestellstatus-Abgleich von Afterbuy zu Shopware kann nun auch per Cronjob erfolgen - Beispiel: http://www.example.com/SwpAfterbuy/orderStatusAlignment
* eMail-Versand bei Status Änderungen beim Afterbuy Bestellsatusabgleich
* Möglichkeit hinzugefügt Shopbestellungen für den Afterbuy-Abgleich zu sperren (indem man als Afterbuy-ID -1 einträgt)
* Bestellübermittlung zieht nun den richtigen Bestand ab (Auktionsbestand anstelle vom Shopbestand)
* Trackingcode wird nun beim Bestellstatusabgleich (von Afterbuy zu Shopware) mit nach Shopware übertragen

​BUGFIX: Wenn man in den Plugin-Einstellungen das Level für den Produkt-Import auf "von 0 zu 0" eingibt, werden nun nicht mehr alle Artikel importiert, sondern nur die mit Level 0

Version 4.01.06



​* Artikel-Import: Wenn in Afterbuy kein Variationsset vorhanden ist, bricht der Export nun nicht mehr ab
* Kategorie- und Artikelimport: funktionieren nun per iFrame um mit größeren Datenmengen klar zu kommen
* Artikel-Import: bricht nun nicht mehr ab wenn kein Bild hinterlegt ist
* Wenn man eine zu hohen Import-Schritt-Anzahl angegeben hat, wird dies beim Kategorie-Import korrekt auf maximal 200 reduziert
​* Fehler bei der Bestell-Übermittlung mit der Erkennung von Händler-Käufern (B2B) behoben
* Fehler beim Bestell-Export auf Host Europe Servern mit PHP 5.3 behoben
* Wenn beim Bestell-Export ein Fehler auftauchen sollte, wird nun für den Kunden nach der Bestellung keine Fehlermeldung mehr angezeigt
* Möglichkeit hinzugefügt nicht übertragene Bestellungen, nachträglich an Afterbuy zu übertragen
​* Kategorie-Import: Ist das Feld für die Kategoriebeschreibung in Afterbuy leer, so wird dies beim Import außer acht gelassen um in Shop gepflegte Kategorie-Texte nicht zu überschreiben/leeren - Grund hierfür ist die nicht so gute Pflege des Kategorie-Textes in Afterbuy
* Artikel-Import: Sind in Afterbuy die Checkboxen \"Lagerartikel\" und \"Auslaufartikel\" aktiviert, wird der Artikel nun korrekt als Abverkaufs-Artikel importiert
* Artikel-Import: EAN, Inhalt und Maßeinheit wird nun korrekt bei Standard-Artikeln und Konfigurator-Artikeln importiert
* Live-Bestellübermittlung: Bei Lastschrift werden die Kontodaten des Nutzers mit an Afterbuy übertragen
        => (Bitte fordern Sie unter support@bui-hinsche.de die aktuellste Version der Afterbuy-API an, um diese Funktion fehlerfrei nutzen zu können)


​* Bestell-Übermittlung: Lastschriftdaten werden nun im korrekten Zeichensatz an Afterbuy übermittelt
* Bei einem Plugin-Update wird die neueste Version der Afterbuy-API heruntergeladen und muss nicht mehr gesondert erfragt werden

  • Artikel-Import: Plugin-Konfiguration zum Filtern von bestimmten HTML-Tags aus der Produktbeschreibung hinzugefügt
  • Artikel-Import: Plugin-Konfigurationspunkt hinzugefügt, um die Afterbuy-ID als Artikelnummer zu importieren
  • Artikel-Import + Bestandsabgleich im Frontend: Heilbronscher Schalter wird nun beachtet + richtige von Afterbuy vorgesehene Quantity wird importiert
  • Artikel-Export: Problem bei der Weiterleitung behoben
  • Artikel-Export: Artikelbild wird nicht mehr mit https:// sondern http:// exportiert (Problem beim Einstellen von Artikeln auf eBay)
  • Bestell-Export: Bestellnummer wird nun auch im Verkaufsmemo-Feld exportiert, um Sie in Afterbuy einsehen zu können
  • Bestell-Export: Es wird nun die korrekte Kundennummer exportiert.
  • Bestell-Export: Erkennung von Billsafe über ZFunktionsID

  • Kompatibilität zu Shopware 4.1 hergestellt
  • Bestell-Export: Die Preise für Händlerkunden werden nun richtig an Afterbuy übertragen um die korrekte Rechnungserstellung zu gewährleisten

Version 4.0.1



​* Artikel-Import: Wenn in Afterbuy kein Variationsset vorhanden ist, bricht der Export nun nicht mehr ab
* Kategorie- und Artikelimport: funktionieren nun per iFrame um mit größeren Datenmengen klar zu kommen
* Artikel-Import: bricht nun nicht mehr ab wenn kein Bild hinterlegt ist
* Wenn man eine zu hohen Import-Schritt-Anzahl angegeben hat, wird dies beim Kategorie-Import korrekt auf maximal 200 reduziert

Version 1.0.0


Infos zum Hersteller

Shopware Solution Partner
Shopware Solution Partner
1 Zertifizierungen
Partner 1 Developer 0 Developer Advanced 0 Template Designer 0 Template Developer 0
44 Erweiterungen
2 0 0
3 Ø-Bewertung

Version:

495,00 €  *

Zuletzt angesehen