eCommerce Integrator Shopware & JTL-WaWi

eCommerce Integrator Shopware & JTL-WaWi

Version:

Kostenlose Version
Kostenlos

Ohne Support

Quelloffen
30 Downloads
Dieses Plugin ist für Shopware 6 verfügbar Shopware 6 Signet
Voraussichtlich verfügbar ab Sep. 2020
    TESTER01110f
  • 2020.4.0
  • 30.04.2020
  • de_DE en_GB
  • Ohne Support
  • 5.0.0 – 5.0.4
    5.1.0 – 5.1.6
    5.2.0 – 5.2.27
    5.3.0 – 5.3.7
    5.4.0 – 5.4.6
    5.5.0 – 5.5.10
    5.6.0 – 5.6.7
Mit dem eCI Ihre Wawi, ERP, Shops und Marktplätze synchronisieren Der Sysgrade eCommerce... mehr

Produktinformationen

Mit dem eCI Ihre Wawi, ERP, Shops und Marktplätze synchronisieren

Der Sysgrade eCommerce Integrator ist die Schnittstellenlösung zum Austausch von Stamm- und Bewegungsdaten zwischen Shopware und der Warenwirtschaft von JTL, Steps Business Solution, BusinessExpress, PreisHoheit und weiteren Systemen.

Die aktuelle eCommerce Integrator Version wird in Form von zwei Modulen ausgeliefert: ein Plugin für den Shop-Endpunkt, beispielsweise Shopware oder Magento, sowie eine Windows-Applikation, welche zum einen die Schnittstellenlogik als Systemdienst wie auch den Client zur Konfiguration, Abgleichs- und Zeitsteuerung sowie Debugging und Logfileanalyse beinhaltet. Installation und Konfiguration sind selbst bei komplexen Umgebungen mit Multishop-Szenarien denkbar einfach gestaltet. Gerne bieten wir Ihnen hierzu aber auch unseren Installationsservice an.

Mit nur einer Installation des eCommerce Integrator Systemdiensts, können beliebig viele Endpunkte wie Shops und Marktplätze an Ihre Warenwirtschaft angeschlossen werden. Da der eCommerce Integrator Instanzen unterstützt, besteht sogar die Möglichkeit, innerhalb einer Installation mehrere ERP-Systeme anzuschließen. Das ermöglicht die Abbildung von sehr umfangreichen Geschäftsmodellen mit Mehrmandantenfähigkeit.

Das Windows-Tool samt Lizenz erhalten Sie auf unserer Webseite (siehe Installationsanleitung).

ACHTUNG:

Durch die Nutzung von JTL ergeben sich folgende Anwendungsoptionen, die in Kombination mit Shopware zu Problemen führen können!

  • Shopware unterstützt anders als JTL keine 0-Euro Artikel! Bitte verwenden Sie daher nur Artikel mit einem Preis größer 0,00 €!
  • Bei der Synchronisation von Kunden kann es zu Kollisionen in der Kundennummer kommen. Verwenden Sie daher weit voneinander getrennte Nummernkreise oder Prefixes!
Beschreibung vergrößern

Highlights

  • Unterstützung aller Shopware-Versionen (ältere Versionen auf Anfrage)
  • Unterstützung von Premium Plugins wie Custom Products, Bundle, Intelligente Suche, Liveshopping
  • Unterstützung von Mutlishop-Instanzen
  • Unterstützung der Sysgrade B2B Solution für Shopware 5

Features

  • Kategoriesynchronisation
  • Artikelsynchronisation
  • Artikelrelationen (Zubehör, ähnliche Produkte)
  • Unterstützung von "eigene Felder" für Artikel- und Kategoriedaten
  • Unterstützung von Artikelbilder und Downloads
  • Unterstützung von Maßeinheiten, Grundpreisen sowie Staffel- und Kundengruppenpreise
  • Unterstützung von kundenindividuellen Preisen und Rabatten (benötigt Plugin Sysgrade B2B Preisfindung)
  • Unterstützung von mehrstufigen Waren, Produkt- und Artikelgruppen (benötigt Plugin Sysgrade B2B Artikel)
  • Unterstützung von Kunden und Kontakten; Konzernfunktion (benötigt Plugin Sysgrade B2B Foundation)
  • Bestellabgleich inkl. Kundendaten
  • Versandabgleich inkl. Tracking
  • Hersteller Synchronisation
  • Mehrsprachigkeit
  • Unterstützung von mehreren Shops pro Shopinstallation
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung aus 1 Bewertungen:

Gesamt (1)
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Top klappt wunderbar

13.05.2014

Kann mich nicht beschweren endlich eine Lösung für das Problem JTL Shopware.

Nach 4 Wochen Testzeit nun endlich bestellt sehr zufrieden. Auch der Support hat immer innerhalb von ein paar Stunden geantwortet.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Installationsanleitung

​Umfangreiche Installationsanleitung als PDF im Produktdownload enthalten (Windows Tool).

Pre-Sales Forum und FAQ auf unserer Webseite.

Die Windowslizenz finden Sie ebenfalls auf unserer Webseite.

Shopware Plugin:

Installieren Sie das Plugin über den Pluginmanager

ACHTUNG:

Durch die Nutzung von JTL ergeben sich folgende Anwendungsoptionen, die in Kombination mit Shopware zu Problemen führen können!

  • Shopware unterstützt anders als JTL keine 0-Euro Artikel! Bitte verwenden Sie daher nur Artikel mit einem Preis größer 0,00 €!
  • Bei der Synchronisation von Kunden kann es zu Kollisionen in der Kundennummer kommen. Verwenden Sie daher weit voneinander getrennte Nummernkreise oder Prefixes!

Änderungen

Version 2020.4.0

eCI Shopware 2020.4.0 vom 14.04.2020

  • Unterstützung von Budgets (i.V.m. 3rd-Party Plugin).
  • Erweiterung der Attribute von Kontakten. ( Sysgrade Business Suite)
  • Unterstützung von Anfragekörben inklusive Übertragung an des ERP-System. ( Sysgrade Business Suite)

Version 2020.3.2

eCI Shopware 2020.3.2 vom 25.03.2020

  • Änderung der Systemanforderungen: das eCI Shopware Plugin 2020.3.x ist lediglich kompatibel für Shopware-Versionen ab 5.4.
  • Die Übertragung von Kunden aus JTL-Wawi nach Shopware wird nun chunkweise durchgeführt, was größere Kundenzahlen ohne Laufzeitüberschreitungen ermöglicht. 
  • In den Experteneinstellungen können nun Standardwerte für folgende Mappings hinterlegt werden:
    • Zahlart, Versandart (i.V.m. eCI Steps Business Solution)
    • Steuer, Kundengruppe, Storemapping (i.V.m. eCI JTL-Wawi)
  • Korrektur der Versandkosten-Steuerberechnung.

Hinweis beim Anlegen eines Sub-/Sprachshops: Bitte prüfe und speichere nach jedem neuen Anlegen eines Shops die Plugin-Einstellungen im Shopware Plugin Manager, um die Einstellungen initial zu setzen. Wird dies nicht beachtet, so werden stets die Einstellungen vom Hauptshop übernommen.

Version 2020.2.0

eCI Shopware 2020.2.0 vom 16.03.2020

  • Die Kompatibilität mit dem Premium Plugin "Custom Products" ist nun wieder hergestellt.
  • Fix im Zahlungsstatus- und Versandinformationen-Export.
  • Fix in der Übertragung von Kategoriebildern.
  • Neue Funktion "Kundenexport" aus der Warenwirtschaft in den Shop hinzugefügt. Aktuell nur für kleinere Kundenzahlen geeignet - die Batchverarbeitung für größere Kundenzahlen folgt in einer der nächsten Versionen.

Version 2020.1

eCI Shopware 2020.1 vom 17.02.2020

  • Erreichen die eCI-Logfiles eine kritische Größe, so startet der eCI Worker nicht mehr. Um dies zu verhindern, werden nun bei jeden Client-/Worker-Start die Logfile gemäß in den Optionen angegebener Logfile-Aufbewahrungszeiten gelöscht.
  • Die Anzeige des z.T. mehrfach erscheinenden modalen Hinweisfensters bei Verbindungdsabbruch mit dem Worker kann jetzt in den Optionen deaktiviert werden.
  • Die eCI-win.exe wird nun zuverlässig nach Beendigung des Workers und Schließen des Clients beendet.
  • Diverse Verbesserungen der GUI in Verbindung mit Dialogen.
  • Behebung eines Problems bei der Verarbeitung von Artikelattributen.
  • Stabilsierung der Installationsroutinen.
  • Verbesserungen beim Mapping von Shopkategorien mit Berücksichtigung von Sprachparametern.
  • Erweiterungen in der Verarbeitung von Fehlern inklusive verständlichere Fehlermeldungen.
  • Stabilisierungen im Bestellimport bzw. Versanddatenabgleich.
  • Unterstützung der Sysgrade Business Suite (B2B) für Shopware in Verbindung mit JTL-Wawi und Steps Business Solution.
  • Einführung neuer Abgleich "Export aller Kunden".
  • Artikel, die lediglich in der Wurzelkategorie vorhanden sind, werden nun beim Export übersprungen.
  • Korrektur bei der Übergabe von Pseudopreisen/UVPs.
  • Korrektur der Bildreihenfolge.
  • Unterstützung von Dezimalmengen bei Bestellpositionen.

Version 2019.9

eCI Shopware 2019.9 vom 31.10.2019

  • Durchgängige Einführung von ISO-Codes.
  • Unterstützung von Idealo als Zahlungsanbieter.

Version 2019.8

eCI Shopware 2019.8 vom 24.09.2019

  • Unterstützung von Bestellungen, die aus abgebrochenen Kaufvorgängen neu generiert werden.
  • Verbesserungen im Handling von Artikeldownloads
  • Kompatibilität mit Shopware 5.6

Version 2019.7

eCI Shopware 2019.7 vom 02.07.2019

  • Zusätzlich zum Kategorienamen kann nun separat eine CMS Überschrift für die Kategorie über ein Freitextfeld cms_headline übertragen werden.
  • Verbesserung des Mappings für den Kategorieabgleich.

Version 2019.6

eCI Shopware 2019.6 vom 31.05.2019

  • Verbesserung bei der Übergabe von Adressen

Version 2019.5

eCI Shopware 2019.5 vom 14.05.2019

  • Unterstützung von ISO-Codes bei verschiedenen Abgleichsarten
  • Implementierung von B2B-Funktionen

Version 2019.4

eCI Shopware 2019.4 vom 30.04.2019

  • Erweiterung der Übertragung von Kundendaten, insbesondere Adressen
  • Automatische Anlage von standardmäßigen Artikelattributen bei der Installation des eCI Plugins

Version 2019.3

eCI Shopware 2019.3 vom 02.04.2019

  • Korrekturen im Kategorieabgleich
  • Unterstützung des Zahlungsanbieters Wallee

Version 2019.2

eCI Shopware 2019.2 vom 19.03.2019

  • Verbesserungen beim Abgleich von Artikelbildern in Hinblick auf die Reihenfolge der verwendeten Bilder
  • Verbesserung der Implementierung des Shopware Premium Plugins "Custom Products"
  • Erweiterung der Ausgabe von Statusmeldungen beim Abgleich
  • Einführung eines Standardwerts für den Konfiguratortyp bei Variationsartikeln: Dropdown

Version 2019.1

eCI Shopware 2019.1 vom 05.03.2019

  • Korrektur bei der Übertragung von Artikeldownloads
  • Einfühung eines bidirektionalen Abgleichs des Zahlungsstatus von Bestellungen

Version 2019.0

eCI Shopware 2019.0 vom 19.02.2019

  • Verbesserung der Integration des Shopware Premium Plugins "Custom Products"

Version 2018.0

eCI Shopware 2018.3.3 vom 09.01.2019

  • Übertragung von Einkaufspreisen an Shopware
  • Verbesserung von Fehlermeldungen bei bereits vorhandenen Artikeln, die in Varianten umgewandelt werden sollen
  • Verbesserung von Fehlermeldungen bei nicht gefundenen Attributen
  • Unterstützung von Alt-Tags für Bilder über die JTL Shop-Attribute img_alt_1 ... img_alt_n
  • Bei Variationen kann nun individuell über JTL konfiguriert werden, ob die Auswahl über ein Bild oder als Auswahlfeld erfolgt
  • Übertragung weiterer Standard-JTL Attribute an Shopware; hierzu müssen in Shopware folgende Attribute (einzeiliges Textfeld) angelegt werden (diese Attributcodes sind hierbei relevant, die Bezeichnungen/Labels sind frei wählbar:
    • versandklasse
    • asin
    • upc
    • amazonfnsku
    • unnummer
    • epid
    • tariccode
    • serie
    • gefahrnummer
    • isbn


eCI Shopware 2018.3.2 vom 15.11.2018

  • Verbesserung der Ausgabe und Aussagekraft von Fehlermeldungen
  • Behebung eines Fehlers beim Deaktivieren von Varianten
  • Bilddateinamen werden nicht mehr in die Bild-Artikelverknüpfung geschrieben, Shopware verwendet als Alt-Tag nun wieder den Artikelnamen


eCI Shopware 2018.3.1 vom 17.05.2018

  • Länder können nun über die entsprechenden Checkboxen von der Steuer ausgenommen werden
  • Unterstützung von Shopware Custom Products v.4.0
  • Sub-Shops können verschiedenen Wurzelkategorien zugewiesen sein
  • Staffelpreise, die ab 1 beginnen, werden nun korrekt übertragen
  • Dieselbe Eigenschaft in mehreren Warengruppen ist jetzt wirklich dieselbe und wird nicht mehr dupliziert
  • Bestellungen ohne Versandart können nun importiert werden
  • Attribute, die von anderen Plugins erstellt wurden, verhindern nicht mehr einen Abgleich
  • Optimierung des Lagerbestandsagleichs von konfigurierbaren Artikeln


eCI Shopware 2018.3.0 vom 18.04.2018

  • Auslagerung der Logik in eCI JTL Wawi
  • kein Cronjob mehr notwendig
  • kein ionCube Loader mehr notwendig
  • keine Tabellen in Shopware DB mehr vorhanden

Diese Version ersetzt das bisherige eCI Shopware Plugin bis Version 2018.1.1, kann aber nicht zum Update verwendet werden. Bitte deinstallieren Sie die alte Version und installieren Sie diese Version neu.

Bitte beachten Sie unbedingt (!) die Hinweise bei eCI JTL Wawi 2018.3.0 bevor Sie mit der Installation beginnen.


eCI Shopware 2018.2.0 vom 30.01.2018

  • Überarbeitung der Medienverarbeitung, insbesondere in besonderen Konstellationen mehrfach angelegte Bilddateien
  • Verbesserung der Download-Funktionalität (Dateien können nun in der JTL-Wawi am Artikel hinterlegt und in den Shop übertragen werden)
  • Überarbeitung des Steuerklassen-Mappings
  • Verbesserung der Steuerbehandlung (u.a. Dezimalwerte)
  • Behebung von Problemen beim der Übertragung von Zubehörartikeln
  • Erweiterung bei der Übertragung von Versandländern (ISO-Code)
  • Verbesserung bei der Zuweisung von Vorschaubildern bei Artikelvarianten

Bitte beachten Sie: Artikelnummern sind bereits seit Version 2018.0.0 nur noch ohne Sonderzeichen und Umlaute sowie ohne Leerzeichen zugelassen.


eCI Shopware 2018.1.0 vom 30.11.2017

  • Einführung von Downloads: Dateien können nun in der JTL-Wawi am Artikel hinterlegt und in den Shop übertragen werden
  • Verbesserung bei den Übersetzungen von Artikelvariationen (Varkombi)
  • Verbesserung des Chunk-weisen Vollabgleichs

Bitte beachten Sie: Artikelnummern sind bereits seit Version 2018.0.0 nur noch ohne Sonderzeichen und Umlaute sowie ohne Leerzeichen zugelassen.


eCI Shopware 2018.0.0 vom 12.10.2017

  • Stabilisierung der Chunks (Pakete zu X Artikel) beim Artikelabgleich
  • Verbesserungen bei den X-Selling Zuordnungen, insbesondere bei Variationen
  • Übergabe des Adresszusatzes bei Bestellungen
  • Neue Grundeinstellung zur Übertragung von Variationsoptionen als Swatches
  • Neue Grundeinstellung zur Übertragung von Variationsoptionen als Merkmale/Eigenschaften
  • Verbesserung der Zahlarten-Konfiguration, insbesondere beim Status für den Bestellexport
  • Erweiterte Kompatibilität mit JTL- und Shopware-Versionen

Bitte beachten Sie: Artikelnummern sind ab 2018.0.0 nur noch ohne Sonderzeichen und Umlaute sowie ohne Leerzeichen zugelassen.

Version 2.1.1

eCI Shopware 2.1.6 vom 20.06.2016 (Patch)

  • Kompatibilität zu Shopware 5.2
  • Erweiterung der Artikelvarianten
  • Erweiterung der Metadaten-Verarbeitung
  • Erweiterung der Zahlungsstatus-Verarbeitung
  • Verbesserung des Abgleichs von Artikelattributen
  • Verbesserung der Verarbeitung von konfigurierbaren Artikeln

eCI Shopware 2.1.5 vom 11.04.2016 (Patch)

  • Verbesserung der Übertragung von Mehrfachauswahl-Eigenschaften/Merkmalen
  • Performanceoptimierungen
  • Vorbereitung auf das eCI WaWi-Modul 2.1

eCI Shopware 2.1.4 vom 04.03.2016 (Patch)

  • Erweiterung des Artikelabgleichs bei der Übergabe von eigenen Feldern
  • Verbesserung des Bilderimports beim Kategorieabgleich ab Shopware 5.1.2
  • Optimierung des Abgleichs von Artikelbeständen
  • Verbesserung der Abwärtskompatibilität bis Shopware 4.3

eCI Shopware 2.1.3 vom 15.02.2016 (Patch)

  • Erweiterung der Plugin-Konfiguration: automatischer Versand von Trackingmail
  • Erweiterung der Plugin-Konfiguration: Produktmapping bei der Übergabe von Bestellpositionen
  • Verbesserung der Attribut-Übersetzungen von Variationsartikeln
  • Optimierung des Abgleichs von Kategorie- und Artikelbildern
  • Erweiterung der Übergabe von Lieferzeiten

eCI Shopware 2.1.2 vom 11.12.2015 (Patch)

  • Verbessert Unterstützung von Rabattpositionen und Zahlungsauf- und -abschlägen
  • Verbessert Unterstützung von Filtermerkmalen mit >255 Zeichen (werden autom. gekürzt
  • Verhindert SQL-Fehler bei Nutzung von Filtermerkmalen
  • Allgemeine Performanceverbesserungen

eCI Shopware 2.1.1 vom 16.10.2015 (Patch)

  • Unterstützung zum Import von Kategorieanlieferungen mit > 10.000 Kategorien
  • Stabilitätsverbesserung bei Übergabe von steuerfreien Bestellungen
  • Berücksichtigung des Felds „USt-ID“ bei Bestellübergabe

eCI Shopware 2.1.0 vom 04.10.2015 (Minor Release)

  • Passt die Standardauswahl von Variantenartikeln an zur eindeutigen Zuordnung in Bestellungen
  • Integriert Möglichkeit zur Übergabe von Bestellungen aus anderen Subshops an die ERP-Software
  • Kompatibilität mit eCI JTL-Wawi 2.0
  • Erweitert Rückmeldungen zum aktuellen Verarbeitungsstatus in Verbindung mit eCI JTL-Wawi 2.0

Version 1.3.1

Changes Patch 1.3.1

Veröffentlicht: 30. Oktober 2014

* Unterstützung für umfangreiche Artikelimporte trotz begrenzter Systemressourcen, beispielsweise bei kleineren Hostingpaketen

Changes Minor Release 1.3.0

Veröffentlicht: 23. September 2014

* Unterstützung von "." als gültiges Trennzeichen in Artikelnummer

* Unterstützung von Attribut Freitextfeldern

Changes Minor Release 1.2.0

Veröffentlicht: 01. August 2014

* verbesserte Logausgaben und Auswertung aus Modul eCI JTL-Wawi

* erweiterte Übergabe von Lagerbestandsinformationen bzgl. Überverkäufen bei Artikel- und Lagerbestandsabgleich

* Verbesserte Behandlung von manuell aus Shopware entfernten Artikeln

* Unterstützung zur Nutzung der JTL-Wurzelkategorie als Basiskategorie beim Shopexport aus JTL-Wawi

Version 1.1.5

​Umfangreiche Installationsanleitung als PDF im Produktdownload enthalten.
Pre-Sales Forum und FAQ auf unserer Webseite

Infos zum Hersteller

Sysgrade GmbH Sysgrade GmbH Shopware Solution Partner Shopware Technology Partner Shopware Solution Partner Shopware Technology Partner 1 Zertifizierungen Developer SW5 0 Developer Advanced SW5 0 Template Designer SW5 1 Template Developer SW5 0 Developer SW6 0 Developer Advanced SW6 0 Template Designer SW6 0 Template Designer Advanced SW6 0 7 Erweiterungen 5 Ø-Bewertung

Version:

Kostenlose Version
Kostenlos

Ohne Support

Zuletzt angesehen