Ready Dies ist eine speziell für Shopware 6 entwickelte App
DebitConnect Shopware 6 Edition

DebitConnect Shopware 6 Edition

von: V.O.P GmbH & Co. KG bisher keine Bewertungen 15 Downloads
Diese App wird nicht mehr weiterentwickelt. Finde ähnliche Erweiterungen im Store.
Aktuelle Version:

Version:

Kostenlose Version
Kostenlos
Um den Merkzettel zu nutzen, musst Du die dafür notwendigen Cookies akzeptieren. Cookies akzeptieren
Nutzbar in:
Nicht verfügbar
Diese App kann nicht in einem Shopware Cloud Shop verwendet werden.
Cloud
Self-hosted
Diese App ist auch für Shopware 5 verfügbar
Support
Dieser Hersteller reagiert schnell auf Supportanfragen
Details
  • VOP7506052038071f
  • V.O.P GmbH & Co. KG
  • 1.0.5
  • 23.03.2021
  • 6.0.0
    6.1.0 – 6.1.6
    6.2.0 – 6.2.3
    6.3.0.0 – 6.3.0.2
    6.3.1.0 – 6.3.1.1
    6.3.2.0 – 6.3.2.1
    6.3.3.0 – 6.3.3.1
    6.3.4.0 – 6.3.4.1
    6.3.5.0 – 6.3.5.4
Mit EAP-DebitConnect, dem ganzheitlichen Debitorenmanagement in Ihrem Shopware Backend, erhalten... mehr

Produktinformationen

Highlights

  • Bonitätsprüfung
  • Adressvalidierung
  • Zahlungsabgleich
  • Inkasso
  • Mahnwesen

Beschreibung

Mit EAP-DebitConnect, dem ganzheitlichen Debitorenmanagement in Ihrem Shopware Backend, erhalten Sie Zahlungsüberwachung, Mahnwesen, Forderungs- und Riskmanagement in einem Tool aus einer Hand.

Die Funktionen des Plugin sind über den Shopware Cronjob automatisierbar und können so in regelmäßigen Abständen  automatisch ausgeführt werden.

Mit dem automatischen Zahlungsabgleich werden alle ein- und ausgehenden Umsätze Ihrer Bankkonten in Ihrem Shopware Backend angezeigt und automatisch Ihren offenen Posten zugeordnet. Die Zahlungsinformationen und Beträge werden zu der Bestellung hinterlegt und der Zahlungsstatus entsprechend auf bezahlt, teilweise bezahlt oder Rücklast gesetzt. Der Umsatzabruf erfolgt per standard Fin-API und ist somit PSD2-kompatibel aus Ihrem Shopware Backend, oder per CSV-Import aus Ihrer Bankinganwendung.

Der Abgleich erfolgt anhand der Bestelldaten und wird durch umfangreiche Filterfunktionen wie z.B. Regular Expression zur Korrektur des Prefix bei Rechnungsnummer-Angaben unterstützt. Sollte dennoch eine Zahlung nicht  eindeutig zugeordnet werden können, so wird diese mit Vorschlägen zur manuellen Buchung angezeigt.

Das Versenden von Zahlungseingangsbestätigungen mit eigenem E-Mail-Template an Ihre Kunden ist ebenfalls möglich.


Eine aktuelle OP-Liste in Ihrem Shopware Backend sowie ausführliche Zahlungsinformationen in den Bestelldetails unterstützen Ihre Kundenbetreuungund den Support.

In Vorschlagslisten werden die offenen Posten anhand auf Ihr Unternehmen individuell konfigurierbaren Kriterien, Fristen und Filter  zur Versendung von Zahlungserinnerungen oder zum Start des kaufmännischen Mahnwesens aufgelistet.

DebitConnect unterstützt drei Mahnstufen. Den Versand von

Zahlungserinnerungen

(inkl. Rechnungsdokument) mit eigenem E-Mail Template. Die Beauftragung im für Sie

kostenfreien Mahnservice

und Übergabe ins

Inkasso ohne Kostenrisiko*

bis hin zur gerichtlichen Geltendmachung. Hierbei wird der Bestellstatus gepflegt und entsprechend der erreichten Mahnstufen auf 1. Mahnung, 2. Mahnung etc. gesetzt.

Durch detaillierte Übersichten bis hin zur online Akteneinsicht in laufende Inkassomandate, wird jeder Vorgang im Shopware Backend transparent und Sie behalten stehts die Kontrolle. Ihre Kundenbetreuung erhält zusätzlich zu diesen Informationen in den Bestelldetails die Möglichkeit, einen Mahnstopp auf Auftrags- oder Kundenebene zu setzen.

Liegen zu einem Kunden Zahlungsstörungen vor, so dass ein Vorgang ins Mahnwesen übernommen wurde, kann automatisiert eine Sperre für unsichere Zahlarten wie Rechnungskauf gesetzt werden. Sobald der Ausgleich der Forderung über den Zahlungsabgleich festgestellt wurde, kann die Sperre automatisiert wiederaufgehoben werden.

Dieses Risikomanagement kann durch eine Bonitätsprüfung der  SCHUFA (B2C und B2B), Identitätsprüfung oder Altersverifikation ergänzt werden.

Um die Produkte der SCHUFA im EAP-Debit Connect nutzen zu können, ist ein bestehender Vertrag mit der SCHUFA Holding AG erforderlich.


Funktionen im Überblick:

  1. Automatisierte Zuordnung von Umsätzen Ihrer Bankkonten, zu Vorkasse-, Rechnungs- und  Lastschrift-Bestellungen,  inkl. Erfassung der Zahlungsdaten zu den Bestelldetails. - PSD-2 Kompatibel

  2. OP-Listen Verwaltung mit Zahlungs und Inkassoinformationen.

  3. Kostenfreies Mahnen und Inkasso mit V.O.P, auch über Cronjob automatisierbar.

  4. Riskmanagement mit Blacklistensteuerung für unsichere Zahlarten bei Zahlungsstörung.

  5. SCHUFA-Bonitätsprüfung (B2C und B2B) für Versandhändler/ Onlineshops inkl. SCHUFA-Branchenscore.

  6. Altersverifikation mit SCHUFA-IdentitätsCheck Premium.

  7. Adressverifizierung über PostDirekt







*Als Basis der Zusammenarbeit im Forderungsmanagement (Mahnservice/Inkasso) und damit Voraussetzung für die Nutzung des Plugins ist die Rahmenvereinbarung der V.O.P GmbH & Co. KG, Hauptstraße 62, 56745 Bell, registriertes Inkassounternehmen durch den Präsident des Landgericht Mainz, Registrierungs-Nr.: 75 E 119/08. Wenn Ihr Schuldner pflichtwidrig nicht zahlt, können Sie die Freistellung der bei V.O.P GmbH & Co. KG anfallenden Gebühren verlangen. Diesen Freistellungsanspruch (Gebührenzahlung des Schuldners an V.O.P GmbH & Co. KG) treten Sie an diese ab. Es wird versucht, Ihre Forderung zusammen mit den Gebühren bei Ihrem Schuldner beizutreiben. Gelingt das nicht, wird V.O.P GmbH & Co. KG ohne eine Zahlung Ihres Schuldners diese Gebühren nicht von Ihnen verlangen. Für Sie ist die Inkassotätigkeit ohne Zahlung des Schuldners daher nicht mit Kosten verbunden.

Videos

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Installationsanleitung

Sehr geehrter Kunde,

Um eine optimale Konfiguration und Inbetriebnahme zu gewährleisten bieten wir Ihnen einen kostenfreien Installationsservice an, daher empfehlen Ihnen sich mit uns bezüglich der Einrichtung des Plugins in Verbindung zu setzen.

Hier zu wenden Sie sich bitte an Jens Perzewski

Tel : 02652 529 222
Email :  jens.perzewski@inkasso-vop.de

Nach erfolgreicher Installation des Plugins benötigen Sie einen Zugang zum Onlineportal der V.O.P.

Sobald Sie in der Administration unter Dashboard -> "EAP-DebitConnect" geklickt haben, gelangen Sie in den Loginbereich.

Hier steht Ihnen ein Registrierungsformular zur Verfügung.

Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie direkten Zugriff auf den Zahlungsabgleich , das Mahnwesen sowie die Adressvalidierung.

Wenn Sie SCHUFA Produkte nutzen möchten wie z.B Die Bonitätsprüfung oder die Altersverifizierung dann müssen Sie vorab einen Vertrag mit der SCHUFA abschließen.

Hierfür Kontaktieren Sie bitte Herrn Frank Wuttke von der SCHUFA.

Email : frank.wuttke@schufa.de
Mobil : 01577 33 18 000


Änderungen

Version 1.0.5

Änderung im swaggerclient /api zum loggen der response

Version 1.0.4

RestAPI Implementiert

Infos zum Hersteller

V.O.P GmbH & Co. KG V.O.P GmbH & Co. KG Shopware Technology Partner Shopware Technology Partner 2 Erweiterungen 5 Ø-Bewertung
Aktuelle Version:

Version:

Kostenlose Version
Kostenlos
Um den Merkzettel zu nutzen, musst Du die dafür notwendigen Cookies akzeptieren. Cookies akzeptieren

Zuletzt angesehen