Klarna Payments

Klarna Payments

Dies ist eine von Shopware empfohlene Erweiterung

Version:

Kostenlose Version
Kostenlos
Quelloffen
661 Downloads
Responsive
Dieser Hersteller reagiert sehr schnell auf Supportanfragen
    Besti13231874259f
  • 1.2.4
  • 18.11.2019
  • de_DE en_GB fi_FI nb_NO nl_NL
  • von best it eCommerce solutions
  • 5.2.17 – 5.2.27
    5.3.0 – 5.3.7
    5.4.0 – 5.4.6
    5.5.0 – 5.5.10
    5.6.0 – 5.6.2
Klarna Payments Die einfachen und sicheren Zahlungsarten der Klarna Group ermöglichen 60... mehr

Produktinformationen

Klarna Payments

Die einfachen und sicheren Zahlungsarten der Klarna Group ermöglichen 60 Millionen Endkunden grenzüberschreitend bei über 89.000 Händlern einzukaufen. Die Zahlungsarten sind ganz auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt und erlauben ihnen eine smooothe Bezahlung, wann und wie sie wollen: Sofort beim Bestellabschluss, erst nach Erhalt der Ware oder sogar häppchenweise.


Produktinformationen

Klarna Payments ermöglicht die Einbindung aller wichtigen Zahlarten. Händler wählen, welche Zahlarten aktiviert werden und Endkunden entscheiden sich für den Zeitpunkt der Bezahlung. Klarna Payments enthält: 


Sofort bezahlen.
Kunden wollen den Betrag sofort vollständig beim Bestellabschluss bezahlen? Das funktioniert schnell und sicher per Lastschrift oder Sofortüberweisung.


Später bezahlen.
Einige Kunden wollen die Ware erst in Ruhe zu Hause anschauen und später nur das bezahlen was gefällt – mit Klarna Rechnung ist das kein Problem! 


In Raten bezahlen.
Andere Kunden möchten selbst festlegen, wann und wie sie bezahlen. Der Ratenkauf von Klarna gibt ihnen die gewünschte Flexibilität, im eigenen Tempo zu bezahlen. Dabei können sich Endkunden für den fixen oder den flexiblen Ratenkauf entscheiden.


Ob Endkunden bezahlen kann Händlern mit Klarna egal sein, denn Klarna übernimmt das gesamte Betrugs- und Ausfallrisiko. 


Ihre Vorteile mit Klarna

  • Klarna Payments ist einfach zu integrieren
  • Klarna übernimmt das gesamt Risiko
  • Direkte und garantierte Auszahlung
  • Klarna´s Zahlarten steigern die Conversionrate und erhöhen durchschnittliche Warenkörbe
  • Minimale Dateneingabe, keine Medienbrüche
  • Entscheidung in Echtzeit, sofortiger Warenversand möglich
  • Kein Risiko und günstiger als eine Inhouse-Lösung
  • Minimaler Verwaltungsaufwand
  • Klarna´s Kunden werden auch Ihre Kunden


So einfach funktioniert´s

  1. Downloaden Sie das Klarna-Plugin im Shopware Community Store oder direkt über Ihr Shopware Admin Backend
  2. Registrieren Sie sich bei Klarna unter https://eu.portal.klarna.com/signup/shopware
  3. Hinterlegen Sie Ihre Klarna-Zugangsdaten und aktivieren Sie die gewünschten Klarna Zahlarten im Shopware Backend
  4. Machen Sie Umsätze mit den Zahlarten von Klarna Payments


Wollen Sie mehr wissen?

Besuchen Sie https://www.klarna.com/de/verkaeufer/shopware/ und erfahren Sie mehr zu Klarna für Shopware.

Beschreibung vergrößern
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung aus 3 Bewertungen:

Gesamt (3)
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

tolles Plugin mit einem super Support!

23.10.2019

Wir haben ein Plugin gesucht, welches Klarna in unserem Shopware Shop einbindet. Nachdem wir am Anfang kleine Probleme hatten, und das falsche Plugin benutzt haben (Checkout), hat dennoch alles super zum Schluss funktioniert. Der Support war dabei auch immer sehr nett und hat wirklich schnell meine Fragen beantwortet! Wer also Klarna in seinem Shop benutzen will, ist bestens mit diesem Plugin ausgerüstet.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Schneller und Produktiver Support

05.09.2019

Bewertungsupdate vom 30.09.2019

Ich lasse mal die Originalbewertung stehen. Wir hatten ein sehr produktives Gespräch. Zu den kritisierten Punkten aus der Originalbewertung:

1 & 2) Diese Probleme wurden behoben. Hierbei gab es Probleme mit dem Live/ und Testshop meinerseits. Weiterhin gab es Anpassungen, welche die geschilderten Fehler/ Probleme behoben haben.

3.) Meiner Meinung noch nicht ganz reibungslos. Im Produktivbereich würde eine visuelle Änderung des Zahlungsstatus in der Übersicht helfen. Bitte noch einmal die Funktion in der Stapelbearbeitung überprüfen.

Persönliche Erfahrung: Tolle Agentur. Hier kann gekauft werden.

------
Original Bewertung:
Bevor ich diese Plugin bewerte eines vorweg: Der Support von Best-it ist klasse. Ich befinde mich im Dialog mit den Herstellern. Ich halte zügig Antworten auf meine Kritik und Fragen.
Nun zum eigentlichen Problem:

Der Benutzer des KLARNA Plugins muss sich im Klaren sein, dass er auf Kernfunktionen der Administration keinen Zugriff mehr hat.
1) Eine Änderung der Versandoption ist nicht mehr möglich. Kauf der Kunde ein Produkt mit beispielsweise Versandoption 1, kann er nicht mehr auf Versandoption 2 umschwenken. Kunden, die sich spontan zu einem Expressversand entscheiden, den bleibt die Möglichkeit verwehrt. Hier müsste der Kunde erneut die Bestellung durchführen. Das ist super für KLANRA, denn so kassiert man 2x Gebühren. Das ist total unsinnig. Mit einem klick könnte man dem Kunden eine neue Versandoption zuweisen und somit auch ein neues Versandlabel erstellen. Funktionen für den Administrator des Shops auszublenden sind ein Unding!

2) Geht der Kunde mit KLARNA durch den Checkout, dann wird die Bestellung ordnungsgemäß bei KLARNA verbucht. Alles gut so weit. Entscheidet sich der Kunde allerdings via Paypal oder per Vorkasse anstatt auf Rechnung zu kaufen, dann habe ich keine Möglichkeit die Bezahloption von KLARNA zu Vorkasse/ Paypal usw zu ändern. Die Bestellung muss folglich storniert werden und neu ausgelöst werden. Die Buchhaltung freut sich jedes mal darüber neue Vorgänge zu starten, wenn die Lösung nur einen Mausklick entfernt ist. Bitte also auch hier dem Shopbetreiber die Entscheidung zu überlassen, welche Zahlungsart die jeweilige Bestellung hat. Bezahlt der Kunde via Vorkasse anstatt KLARNA, dann stellt es kein Problem dar, die offene Forderung bei Klarna zu stornieren. Es es ist ein leichter Mausklick anstatt den Kunden erneut durch den Checkout zu jagen.
Ebenfalls ist es anzumerken, dass es ein Unding ist, dass ich nicht den Zahlungstatus ändern kann.
Folgende Sachlage:
Kunde nutzt Klarna Checkout -> bezahlt aber per Vorkasse
Admin storniert Rechnung händisch bei KLARNA
Admin sollte nun neuen Zahlungsstatus und die Zahlungsart ändern können (beides nicht möglich)


3) Zahlungsstatus: Hier gibt es ebenfalls Kritik. Bei alten KLARNA Plugins war es stets möglich zu sehen, ob die Bestellung bei KLARNA durchging. Denn hier war der Zahlungsstatus automatisch auf "Komplett bezahlt" Egal ob die Bestellung Klarna angenommen hat oder nicht. Der Bezahlstatus ist immer "offen" Da freut man sich, dass man jede Bestellung händisch nachprüfen muss, ob Klarna die Bestellung angenommen oder abgelehnt hat. Die Funktion Klarna Plugin / Zahlungsstatus update reagiert auf Klarna funktioniert leider nicht.

Kleines Workaround: Deaktiviert das KLARNA Plugin, dann könnt ihr administrative Bestellanpassungen durchführen. Danach aktiviert ihr es wieder.
Diese Punkte trage ich nicht vor, um Best-it zu ärgern, sondern ich möchte, dass insbesondere Punkt 1 + Punk 2 mit einer Dringlichkeit bei KLARNA vorgelegt werden. Bei Anpassungen der Funktionen, passe ich auch meine Bewertung an.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation

Super Plugin!

06.11.2018

Installation lief absolut reibungslos, super Support von Klarna bei der Integration und: Klasse umgesetzt im Bezahlablauf!

Die Bezahlart wird von den Kunden sehr gut angenommen und konnte die Umsätze über den Shop merklich steigern.

Bin super zufrieden - absolute Empfehlung!

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Installationsanleitung

Die Installationsanleitung kann unter folgendem Link abgerufen werden: https://klarna.bestit-online.de/

Änderungen

Version 1.2.4

Anpassungen:
  • Übersetzungen für englische Textbausteine
  • Support für anteilige Steuern

Bugfix:
  • Reauthorize Call ignoriert den Rückgabe Parameter "approved"

Version 1.2.3

Anpassungen:
  • Plugin Kompatibilität mit Shopware 5.6 hergestellt.
  • Templates zuerst registrieren, unabhängig vom controller.

Version 1.2.2

Bugfix:

  • [KP-78] "Download Klarna Logs" Funktion in den Plugin Einstellungen entfernt. Alte Zip Log Files im Shopware Root Verzeichnis werden gelöscht.

Sicherheitsupdate. Ein Update wird dringend empfohlen.

Version 1.2.1

Bugfix:

  • [KP-74] Sofortüberweisung funktioniert nicht

Version 1.2.0

Anpassungen:
  • Support für Netto Preise und B2B Kunden
Bugfix:
  • [KP-69] Reauthorize nach Address Wechsel auf der Confirm Seite

Version 1.1.1

Bugfix:
  • [KP-58] Klarna Bestellungen die nicht an Klarna geschickt werden.
  • [KP-59] Plugin ändert den falschen Bestellstatus
  • [KP-67] Neu einlesen der Bezahl Kategorien bei einem Adresswechsel

Version 1.1.0

Anpassungen:
  • Kompatibilität mit Pickware wurde hergestellt

Bugfix:
  • [KP-55] Behebt Probleme mit ausgelaufenen Authorization Tokens.

Version 1.0.3

Bugfix:
  • [KP-4] Probleme mit dem Paypal Plus Plugin in Firefox behoben
  • [KP-16] Kompatibilität mit Custom Products Plugin hergestellt
  • [KP-25] KP - Benutze die richtige Sub Shop Konfiguration auch bei Sprachshops
  • [KP-26] Positionen von Bestellungen mit anderen Zahlungsarten als Klarna lassen sich nun bearbeiten

Version 1.0.1

Anpassungen:
  • Oder Management Plugin wurde geupdated

Bugfix:
  • [KP-14] Benutze die richtige Sub Shop Konfiguration
  • [KP-18] BasketTransformer::toKlarnaOrder() must be of the type array, null given - fixed
  • Zugangsdaten Check korrigiert

Version 1.0.0

  • Initiales offizielles Release

Infos zum Hersteller

Shopware 6 Signet Shopware 6 ready best it  eCommerce solutions best it eCommerce solutions Shopware Enterprise Partner Shopware Enterprise Partner 16 Zertifizierungen Developer SW5 6 Developer Advanced SW5 1 Template Designer SW5 4 Template Developer SW5 1 Developer SW6 2 Developer Advanced SW6 0 Template Designer SW6 2 Template Designer Advanced SW6 0 5 Erweiterungen 3.5 Ø-Bewertung

Version:

Kostenlose Version
Kostenlos

Zuletzt angesehen