360 Grad Viewer für Produktfotografie

360 Grad Viewer für Produktfotografie

Bronze l Quelloffen
103 Downloads
Responsive

Version:

115,00 €  *
Dieser Hersteller reagiert sehr schnell auf Supportanfragen
    bogx758773687303
  • 2.2.3
  • 12.09.2018
  • de_DE en_GB
  • von Borucinski Grafix
  • 5.0.0 – 5.0.4
    5.1.0 – 5.1.6
    5.2.0 – 5.2.27
    5.3.0 – 5.3.7
    5.4.0 – 5.4.6
    5.5.0 – 5.5.4
Werten Sie Ihren Shopware-Shop mit 360° Produkt-Animationen auf und ermöglichen Ihren Kunden... mehr

Produktinformationen

Werten Sie Ihren Shopware-Shop mit 360° Produkt-Animationen auf und ermöglichen Ihren Kunden die Details Ihrer Produkte zu sehen in einer Art und Weise, die dem Verhalten in einem realen Laden ähnelt. Das heisst, das Produkt in die Hand nehmen und von allen Seiten nach Belieben betrachten.


Die 360° Produktfotografie war bisher ganz großen E-Commerce Unternehmen vorbehalten, mittlerweile gibt es aber recht günstige Ausrüstung-Pakete für 360 Grad Produktfotografie und auch diesbezügliche Dienstleistungen sind durch fortschreitende Automatisierung erschwinglich geworden. Dieser Entwicklung kommen wir mit unserem "360 Grad Viewer" entgegen.


Entwickelt für die schnelle Praxis und wenig Pflegeaufwand - ohne Eingabemasken um die 360° Produktaufnahmen pro Artikel (es sind immerhin 24/36 oder 72 Bilder pro Artikel!) in dem Shop einzupflegen und die Datenbank mit zusätzlichen Bildinformationen zu belasten.

Die 360° Aufnahmen (jpg/png Bilddateien, auch Frames genannt) werden per FTP hochgeladen - das Plugin erkennt dann automatisch, ob ein Artikel über diese Dateien verfügt. Nur wenige Regeln müssen dabei beachtet werden. Das jeweilige Zielverzeichnis in dem sich 360° Bilderserien (Frame-Dateien) befinden, ist mit der Artikelnummer des betroffenen Produktes zu benennen. Die Dateinamen müssen nur fortlaufend nummeriert sein - egal nach welchen Regeln. Die Benennung selbst kann beliebig sein und von der Artikelnummer abweichen. Das ist auch schon alles und eh oft der Fall bei der Erstellung (in der Postproduktion) von 360 Grad Aufnahmen. Sie können also gerne die Dateien von der Postproduktion 1:1 übernehmen, ohne etwas an den Dateinamen oder der Nummerierung zu ändern.


Ihre 360 Grad Animation wird an derselben Stelle wie das Produktbild eingeblendet und ist intuitiv zu bedienen. Egal ob auf einem Desktop Monitor oder auf einem (mobilen) Touch-Gerät, mit Maus oder Wischtechnik, das Produkt wird einfach gedreht - links oder rechts rum.


NEU:
1. ZOOM (Fullscreen) Funktion

2. Debug-Panel optional aktivierbar, um eventuelle Fehler aufzudecken, z.B:
- falsches Hauptverzeichnis für 360 Grad Animationen
- falsches Zielverzeichnis für Frame-Dateien des Artikels
- falsche Datei-Nummerierung (falsche Reihenfolge)

3. Das Plugin wird unverschlüsselt ausgeliefert

4. Beliebige Dateinamen für Frames (für einzelne Animationsbilder)

5. Beliebige Anzahl von Frames, die automatsch erkannt und geladen werden

6. Kompatibilität mit Varianten (gemeinsames 360 View für Hauptprodukt und Varianten)


Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung aus 3 Bewertungen:

Gesamt (3)
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Läuft problemlos und bereichert unseren Shop

06.10.2018

Installation und Einrichtung denkbar einfach.

Email-Support mußten wir nur einmal in Anspruch nehmen (meine Unwissenheit der
neuesn SW-Plugin Struktur) und da gab's innerhalb von 5 Minuten (und das Abends um 21:00) Abhilfe.

Es funktioniert einwandfrei und ist Erstklassig!

Ich kann dieses Plugin und Konrad Borucinski nur empfehlen.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Super Plugin, grossartiger Support

15.05.2018

Wir haben einige Plugins getestet. Entweder gab es Fehler oder die Bedienung war nicht brauchbar im Backend. Bei diesem Plugin lief von Anfang an alles gut. Lediglich ein kleines Problem hatten wir wegen Grossschreibung der Dateiendung. Der Support reagierte blitzschnell.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Genau das, was wir gesucht haben

03.08.2017

Funktioniert super und der Support antwortet sehr schnell und vor allem hilfreich!

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Installationsanleitung

Standardisierte bzw automatisierte Installation über den Plugin-Manager.

UPDATE von 1.3.0 auf 2.0.0
Wenn Sie das alte Plugin (1.3.0) verwenden und auf die Version 2.0.0 updaten möchten, bitte das alte Plugin komplett deinstallieren und löschen. Danach erst das neue Plugin (2.0.0) installieren. Es gehen keine Daten verloren - es werden keine Bild-Dateien gelöscht. Beachten Sie bitte, dass das neue Plugin komplett überarbeitet und auf die neue Plugin-Struktur umgestellt wurde. Das neue Plugin finden Sie deshalb unter "custom > plugins".

1. Verzeichnis mit dem Namen "360" per FTP an folgender Stelle auf Ihrem Shop-Server anlegen:
[Mein Shopware Shop]/themes/Frontend/[Mein Theme]/frontend/_public/src/img/360

2. Die 360° Bilddateien sind zusammen mit dem Ordner, in dem sie aufbewahrt werden, per FTP in das "360" Verzeichnis auf den Shop-Server hoch zu laden.

3. Der Ordner in dem sich Ihre 360° Bilddateien befinden, soll genauso wie die Artikelnummer heissen. Wenn in der Artikelnummer Grossbuchstaben verwendet werden, verwenden Sie sie auch in dem Ordnernamen - der Name des Aufbewahrungs-Ordners muss wirklich 1:1 identisch mit der Artikelnummer sein. Siehe Beispiel - siehe Bild 4:
Der Ordner-Name "EOS5D" ist identisch mit der Artikelnummer des Artikels "Canon EOS 5D Mark III Digital SLR Kamera"


4. Die Dateien in dem Beispiel-Ordner "EOS5D" heissen zwar identisch wie der Ordner selbst - das ist aber nicht mehr notwenig. Auch die Nummerierung muss keinen besonderen Regeln folgen: in dem Beispiel ist sie zwar von dem Namen mit "_" Unterstrich getrennt (Artikelnummer_1, Artikelnummer_2 ... Artikelnummer_24), das ist aber auch nicht mehr notwendig. Es kann genauso gut ein Bindestrich "-" sein oder auch gar keine Trennung. Das Plugin sortiert nämlich alle Bilder, die es in dem Ordner findet auf natürliche Art und Weise. Es ist deshalb egal, ob führende Nullen oder keine führende Nullen bei der Nummerierung verwendet werden.




5. Anzahl der 360° Bilder ist im Grunde beliebig. Gute "ruckelfreie" 360 Grad Animationen bekommt man schon ab 24 Bilder.  Sie können 24, 25 oder 36 oder mehr Bilder verwenden. Das Plugin liest sie ohne Voreinstellungen alle ein. Sie sollen nur bedenken, dass bei mehr Bildern die Ladezeit der Animation länger wird - vor allem, wenn Sie größere Bilder (ab 200KB pro Bild) verwenden.




6. Die Größe der 360° Bilder: damit die Ladezeit möglichst gering bleibt, empfehlen wir die Größe der Bilder an die Größe der Hauptbild-Ansicht in der Detailseite anzupassen. Diese Ansicht im Standard-Theme ist ca 600x600px. Hierfür werden auch 600x600 Thumbnails verwendet. Das bedeutet nicht, dass es sich zwingend um "quadratische" Bilder handelt, sondern: entweder ist das Bild 600px breit (und die Höhe liegt darunter) oder 600px hoch (und die Breite liegt darunter). Analog sollen auch Ihre 360° Bilder skaliert werden. Damit erreichen Sie die optimalsten Ergebnisse.




7. Neue Funktion "ZOOM" (Fullscreen).

Im Plugin müssen keine Größenvorgaben für Bilder gemacht werden, diese werden von der Hauptansicht "vererbt" - d.h. auch wenn Ihre 360° Bilder von der Empfehlung abweichen, werden sie an die Größe der Hauptbild-Ansicht automatisch angepasst (proportional skaliert).

Wenn Sie auch gute Zoom/Fullscreen-Qualität erzielen möchten, können Sie auch große Bilder verwenden. In unserem Photokamera "EOS5D" Beispiel haben wir z.B. Bilder mit 1600x1200 Pixel verwendet. Die einzelnen Bilder sind ca 150-200 KB gross. Trotzdem ist die Ladezeit der Animation relativ gering - Dank der neuen Canvas-Technologie in dem verwendeten jQuery Framework.




8. Wenn Sie Produkte mit Varianten haben, z.B. Schuhe in diversen Größen, die stets dieselben Produktbilder verwenden, können auch für diese Varianten dieselben "360 Grad Views" verwendet werden. Die Einstellung in Plugin-Konfiguration "Länge der Artikelnummer für den Framedateien-Ordner" soll dabei helfen.  Der Name des Ordners für Frame-Dateien kann mit dieser Einstellung auf den gemeinsamen Namen für alle Varianten gebracht werden z.B.
SW12345 (Hauptartikel)
SW12345.1 (Variante 1)
SW12345.2 (Variante 2)
Wenn "Länge der Artikelnummer für den Framedateien-Ordner"=7 angegeben wird, werden die Artikelnummer auf 7 Zeichen gekürzt (also auf "SW12345"). Wenn der Ordner "SW12345" benannt wird, werden die 360 Ansicht auch für die Varianten angezeigt. Der Hauptartikel wie auch die Varianten greifen nämlich auf denselben Ordner "SW12345" mit den Frame-Dateien zu und der Kunde sieht die 360 Animation auch nach dem  Variantenwechsel.

Der Vorgabewert in dem Feld ist "0". Bei Länge=0 werden die Artikel-Nummer nicht gekürzt - der Ordner mit den Frame-Dateien soll dann identisch wie die Artikel-Nummer benannt werden.

Änderungen

Version 2.2.3

Kleine Anpassung an PHP 7.0.31

Version 2.2.2

Kompatibilität mit Varianten hergestellt. Neue Einstellung in Plugin-Konfiguration "Länge der Artikelnummer für den Framedateien-Ordner".  Der Name des Ordners für Frame-Dateien kann somit auf den gemeinsamen Namen für alle Varianten gebracht werden z.B.
SW12345 (Hauptartikel)
SW12345.1 (Variante 1)
SW12345.2 (Variante 2)
Wenn "Länge der Artikelnummer für den Framedateien-Ordner"=7 ist, wird der Ordner "SW12345" heissen und die 360 Ansicht auch für die Varianten angezeigt.

Version 2.1.0

Berücksichtigung des Fullscreens/Zooms für mobile Geräte

Version 2.0.0

Komplette Überarbeitung des Plugins.

1. Neues (moderneres) jQuery Framework basierend auf Canvas-Technologie

2. Umstellung auf die neue Plugin-Struktur

3. Optimierung des Handlings und der Konfiguration

4. Erweiterung um Zoom/Fullscreen Funktion

5. Optional aktivierbares Debug-Protokoll

6. Beliebige Dateinamen für Frames (für einzelne Animationsbilder)

7. Beliebige Anzahl von Frames, die automatsch erkannt und geladen werden

Version 1.3.0

1. Problem mit dem vertikalen Touch-Scrolling auf mobilen Geräten behoben.

2. "Move"-Cursor hinzugefügt, um die intuitive Maus-Bedienung zu verbessern.


3. Firefox Problem mit "Move"-Cursor behoben.

Version 1.2.0

1. Das "360° Viewer" Badge funktioniert jetzt als Switcher/Schalter, mit dem man die Animation abwechselnd  öffnen oder schliessen kann.

2. Die Thumbs-Navigation wird nicht mehr vom Plugin verändert, damit keine Konflikte mit dem Shopware-Theme oder mit den eigenen Theme-Anpassungen entstehen.

Version 1.1.0

1. Der "360° Viewer" wurde vom Thumbnails-Slider abgekoppelt und wird als Badge-Button eingeblendet. Damit wurden Probleme mit dem Produkt-ZOOM behoben.

2. Auch für Produkte mit Varianten ist der 360° Viewer vom Hauptprodukt sichtbar.

Version 1.0.0

Infos zum Hersteller

11 Erweiterungen
3 0 0
5 Ø-Bewertung

Version:

115,00 €  *

Zuletzt angesehen