Individualisieren des Shopware Blogs (neue Bereiche für die Blog Sidebar, uvm.)

Individualisieren des Shopware Blogs (neue Bereiche für die Blog Sidebar, uvm.)

Bronze l Quelloffen
122 Downloads
Responsive

Version:

41,50 €  * 69,00 €  * (39,86% gespart) Rabatt gültig bis 31.10.18 23:59
Dieser Hersteller reagiert sehr schnell auf Supportanfragen
    digi126763296115
  • 2.0.15
  • 28.08.2018
  • de_DE
  • von digitalwert
  • 5.2.11 – 5.2.27
    5.3.0 – 5.3.7
    5.4.0 – 5.4.6
    5.5.0 – 5.5.1
digitalwert - Agentur für digitale Wertschöpfung GmbH Kontakt & Support Treten Sie... mehr

Produktinformationen

digitalwert - Agentur für digitale Wertschöpfung GmbH

Kontakt & Support

Treten Sie bei Fragen oder Anregungen einfach mit uns über die E-Mail shopware.support@digitalwert.de in Kontakt und wir helfen Ihnen gern weiter.

Mit dem Plugin "Individualisieren des Shopware Blogs (neue Bereiche für die Blog Sidebar, uvm.)" kann man den Shopware Blog individualisieren.

Man kann beispielsweise festlegen, welche Bereiche der rechten Blog Sidebar angezeigt werden sollen:

  • der Bereich "Anmelden"
  • der Bereich "Datum"
  • der Bereich "Autoren"
  • der Bereich "Tags"
  • den Bereich "Blognavigation" (neuer Bereich, enthält alle Blogkategorien inklusive der Blog - Unterkategorien des Shops als Filter)
  • den Bereich "Blogkategorien" (neuer Bereich, enthält alle Blog - Unterkategorien als Filter)
  • der Bereich "neueste Beiträge" (neuer Bereich)
  • der Bereich "beliebte Beiträge" (neuer Bereich)
  • der Bereich "Facebook" für die Facebook - Fanpage (neuer Bereich)
  • der Bereich "Newsletter abonnieren" (neuer Bereich)

Die rechte Blog Sidebarkann dabei auch mit den neuen Bereichen bei der Blog - Detailseite eingeblendet werden.

Ebenso kann festgelegt werden, ob die rechte Blog Sidebar überhaupt angezeigt werden soll. Die linke Sidebar kann ebenso im Blog Listing oder auch auf ausgewählten Blog - Detailseite eingeblendet werden.

Innerhalb der Plugin - Konfiguration kann auch ausgewählt werden, ob der Bildslider auf der Blog - Detailseite ausgeblendet werden soll. Diese Option kann dabei auch nur bei ausgewählten Blog - Detailseiten aktiviert werden.

Des Weiteren kann man innerhalb der Plugin - Konfiguration auswählen, wieviele Blogartikel im Blog Listing nebeneinander platziert werden sollen (1, 2 oder 3). Die Boxen der Blogartikel sind dabei immer gleichmäßig hoch. 

Innerhalb der Plugin - Konfiguration kann ebenso ausgewählt werden, ob der Titel und die Kurzbeschreibungim Blog Listing gekürzt und ob das Bild vollflächig dargestellt werden soll

Innerhalb der Bearbeitungsmaske des Blogeintrags im Shopware Backend können die Blogeintragsmarkierungen "Sponsored Post" und "Featured Post" für jeden Blogeintrag festgelegt werden. Ebenso können innerhalb der Bearbeitungsmaske des Blogeintrags im Shopware Backend im Standard bis zu 5 passende Blogartikel (erweiterbar auf bis zu 10 passende Blogartikel) für den neuen Slider "passende Blogartikel", der entweder oberhalb oder unterhalb des Sliders "passende Artikel" angezeigt werden kann, für jeden Blogeintrag festgelegt werden. Zusätzlich kann man auch die Kommentarfunktion für einzelne Blogartikel deaktivieren (oder global für alle Blogartikel innerhalb der Plugin - Konfiguration).

Innerhalb der Plugin - Konfiguration kann auch ausgewählt werden, ob das Eingabefeld für die E-Mail-Adresse beim Kommentieren eines Blogbeitrags ausgeblendet werden soll. Um nun die Bewertung nicht erst durch die Bestätigung der E-Mail-Adresse, die ja nun gar nicht mehr eingegeben werden muss, bestätigen zu lassen, kann dazu das Double-Opt-In-Verfahren deaktiviert werden, indem man unter "Einstellungen" -> "Grundeinstellungen" -> "Storefront" -> "E-Mail-Einstellungen" bei "Double-Opt-In für Artikelbewertungen" den Wert "Nein" auswählt und den kompletten Shop Cache, also inklusive Theme- und Backend-Cache, leert.

Des Weiteren kann innerhalb der Plugin - Konfiguration ausgewählt werden, ob der Datenschutzhinweis, entweder als Text oder als Text inklusive eines Checkboxfeldes, beim Kommentieren des Blogbeitrags auf der Blog Detailseite eingeblendet werden soll.

Es kann bei den Blogeinträgen auch der Autor, das Datum und die Tags ausgeblendet und beim Datum statt den Monatszahlen auch die Monatsnamen angezeigt werden. Ebenso ermöglicht das Plugin auch die Deaktivierung der Kommentar- und der Bewertungsfunktion und das Ausblenden der Bookmarks auf der Blog - Detailseite.

Für die Sortierung der Tags in der rechten Blog Sidebar stehen folgende Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung: "Shopware - Standard", "Alphabetisch aufsteigend" und "Alphabetisch absteigend".

Folgende Bookmarks sind beim Teilen eines Beitrags möglich:

  • Pinterest
  • Google Plus
  • Twitter
  • Facebook
  • del.icio.us
  • digg

Das Plugin stellt ein Backend Widget für die neuesten Blogkommentare zur Verfügung, dass die die neuesten Blogkommentare auflistet und das Erstellungsdatum des Blogkommentars, den Namen des Blogkommentarerstellers, die Meinung des Blogkommentarerstellers und den Status des Blogkommentars (noch nicht freigeschalten / freigeschalten) enthält.


Anleitung zum Plugin (inklusive Tipps zur Fehlerbehebung beispielsweise
bei der Installation)

Anleitung_ShopwareBlog.pdf


Hinweise zum Plugin

(1). Entwickelt nach dem neuen Pluginsystem ab Shopware 5.2.

(2). Kompatibel mit PHP 7.

(3). 30 Tage unverbindlich testen: mit der Testversion können Sie das Plugin 30 Tage kostenfrei und in vollem Umfang direkt in Ihrem Shop einsetzen.

(4). Kompatible Themes: dieses Plugin ist zu dem Responsiven Theme von Shopware und zu Themes, die von diesem abgeleitet werden, kompatibel. Bei der Nutzung eines Drittanbieter - Themes, das über den Shopware Store erworben wurde, kann der ordnungsgemäße Einsatz des Plugins wie bei jedem anderen Shopware - Plugin nicht garantiert werden.

(5). Subshop-Fähigkeit: das Plugin ist subshopfähig und kann je Subshop aktiviert werden.

(6). Unverschlüsselt: das Plugin wird komplett quelloffen bereitgestellt, Sie benötigen also auch nicht den Lizenz Manager von Shopware und es kann somit problemlos ohne den iOnCube Loader genutzt werden.

(7). Mehrsprachigkeit: die einzelnen Texte können innerhalb der Textbausteine nach den eigenen Wünschen angepasst werden.

(8). Eigene Shopware - Blöcke: das Plugin stellt eigene Shopware – Blöcke bereit, um das Plugin updatesicher im eigenen Theme anpassen oder erweitern zu können.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung aus 3 Bewertungen:

Gesamt (3)
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

alles Bestens

08.08.2018

nicht nur das Plugin macht einen super Eindruck, auch der Support antwortet schnell und hilft sofort. Gute Kommunikation, Ideen werden zur Kenntnis genommen und oft im nächsten Update umgesetzt. Danke, so macht der Blog in Shopware Spaß.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Top!

07.08.2018

Wie man schon den Bildern entnehmen kann, gibt es sehr viele Einstell-Möglichkeiten.
Der Support ist super und man erhält in kürzester Zeit eine Antwort.

Meine Anfrage, die Beschreibung, anstatt der Kurzbeschreibung in der Blog-Übersicht anzuzeigen wurde innerhalb eine Woche in Form eines Updates umgesetzt und ich wurde zusätzlich per E-Mail darüber informiert.

Besser geht es nicht! 1+*

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Tolles Plugin und super Support!

29.01.2018

Ein sehr umfangreiches Plugin, dass den Shopware Blog um viele nützliche Funktionen erweitert, wie die neuen Bereiche für die neuesten und beliebtesten Beiträge oder den neuen Slider für passende Blogartikel! Top!

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Installationsanleitung

Installieren Sie das Plugin über den Plugin-Manager und nehmen Sie Ihre gewünschten Einstellungen in der Plugin-Konfiguration vor. Leeren Sie anschließend den Cache des Shops und melden Sie sich gegebenenfalls im Shopware Backend neu an, da beispielsweise die Textbausteine im Shopware Backend meist erst nach einer Neuanmeldung im Shopware Backend verfügbar sind.


Sie haben Probleme bei der Installation? Wir haben eine Anleitung zum Plugin erstellt, die auch einen Bereich "Problembehebungen" enthält, wo Lösungen für auftretende Probleme beschrieben sind.


Beachten Sie bei einer Neuinstallation eines Plugins: wenn Sie ein Plugin neu installieren, werden automatisch alle bisherigen Werte der Felder in der Plugin-Konfiguration und vor allem die Werte der Freitextfelder gelöscht. Legen Sie sich also bitte vor dieser Aktion eine Sicherheitskopie der Datenbanktabelle s_blog_attributes an.

Änderungen

Version 2.0.15

Es kann nun innerhalb der Plugin - Konfiguration ausgewählt werden, ob die rechte Blog Sidebar inklusive der neuen Bereiche bei der Blog - Detailseite eingeblendet werden soll.

Version 2.0.14

Es kann nun innerhalb der Plugin-Konfiguration ausgewählt werden, ob eine Zurück zur Übersicht - Schaltfläche links neben der Brotkrumennavigation angezeigt werden soll.

Version 2.0.13

Es kann nun innerhalb der Plugin - Konfiguration ausgewählt werden, ob in der Blog Sidebar eine Blog - Navigation aus allen Blogkategorien des Shops angezeigt werden sollen, die wiederum auch als Filter dient.

Version 2.0.12

Es kann nun innerhalb der Plugin - Konfiguration ausgewählt werden, ob in der Blog Sidebar die Blog - Unterkategorien angezeigt werden sollen, die wiederum auch als Filter dienen. Die Blog - Unterkategorien können dabei auch im Blog Listing angezeigt werden.

Version 2.0.11

Es kann nun innerhalb der Plugin - Konfiguration ausgewählt werden, ob der Titel und die Kurzbeschreibung im Blog Listing gekürzt und ob das Bild vollflächig dargestellt werden soll. Des Weiteren kann auch die Vorschaubild - Größe für die Bilder im Blog Listing ausgewählt werden.

Version 2.0.10

Es kann nun innerhalb der Plugin - Konfiguration ausgewählt werden, ob der Bildslider auf der Blog - Detailseite ausgeblendet werden soll. Diese Option kann dabei auch nur bei ausgewählten Blog - Detailseiten aktiviert werden.

Version 2.0.9

Es kann nun innerhalb der Plugin - Konfiguration ausgewählt werden, ob das Eingabefeld für den Namen, für die E-Mail-Adresse, für die Zusammenfassung und das Auswahlfeld für die Bewertung eingeblendet, aber nicht als Pflichtfeld definiert werden soll.

Bitte entfernen Sie die Datei "box.tpl" aus dem Verzeichnis "custom/plugins/digi1Customizingshopwareblog/Resources/Views/responsive/frontend/blog/".

Version 2.0.8

Es kann nun innerhalb der Plugin - Konfiguration auch der Bereich "Facebook" für die Facebook - Fanpage in der Blog Sidebar angezeigt und die Facebook - Fanpage entsprechend konfiguriert werden. 

Des Weiteren kann nun innerhalb der Plugin - Konfiguration auch der Bereich "Newsletter abonnieren" in der Blog Sidebar angezeigt werden, bei dem auch optional der Datenschutzhinweis als Text oder Checkbox ergänzt werden kann.

Das Eingabefeld "Ihr Name" kann nun beim Kommentieren eines Blogbeitrags auch ausgeblendet werden.

Zusätzlich stehen nun auch die Bookmarks "Pinterest" und "Google+" zum Teilen eines Beitrags auf diesen Plattformen zur Verfügung.

Version 2.0.7

Es kann nun innerhalb der Plugin - Konfiguration ausgewählt werden, ob der Datenschutzhinweis entweder als Text oder als Text inklusive eines Checkboxfeldes beim Kommentieren des Blogbeitrags auf der Blog Detailseite eingeblendet werden soll.

Version 2.0.6

Mögliche Fehlerbehebung in einer Templatedatei.

Version 2.0.5

Innerhalb der Plugin - Konfiguration kann nun ausgewählt werden, ob das Eingabefeld für die E-Mail-Adresse beim Kommentieren eines Blogbeitrags ausgeblendet werden soll. Um nun die Bewertung nicht erst durch die Bestätigung der E-Mail-Adresse, die ja nun gar nicht mehr eingegeben werden muss, bestätigen zu lassen, kann dazu das Double-Opt-In-Verfahren deaktiviert werden, indem man unter "Einstellungen" -> "Grundeinstellungen" -> "Storefront" -> "E-Mail-Einstellungen" bei "Double-Opt-In für Artikelbewertungen" den Wert "Nein" auswählt und den kompletten Shop Cache, also inklusive Theme- und Backend-Cache, leert.

Des Weiteren kann man nun innerhalb der Plugin - Konfiguration auswählen, ob der Datenschutzhinweis beim Kommentieren des Blogbeitrags auf der Blog Detailseite eingeblendet werden soll.

Version 2.0.4

Es kann nun innerhalb der Plugin - Konfiguration die Anzahl nebeneinander platzierter Blogartikel im Blog Listing ausgewählt werden (1, 2 oder 3).

Des Weiteren kann nun auch die Kommentarfunktion bei Bedarf je Blogartikel einzeln deaktiviert werden.

Version 2.0.3

Es kann nun innerhalb der Plugin-Konfiguration ausgewählt werden, ob das Datum in den Bereichen der neuesten und beliebten Beiträge eingeblendet werden und ob dort ebenso der Monatsname statt der Monatszahl angezeigt werden sollen. 

Des weiteren kann nun innerhalb der Plugin-Konfiguration die maximale Anzahl Zeichen des Blogtitels in den Bereichen der neuesten und beliebten Beiträge festgelegt werden.

Version 2.0.2

Innerhalb der Bearbeitungsmaske des Blogeintrags im Shopware Backend kann man nun im Standard bis zu 5 passende Blogartikel (erweiterbar auf bis zu 10 passende Blogartikel) für den neuen Slider "passende Blogartikel", der entweder oberhalb oder unterhalb des Sliders "passende Artikel" angezeigt werden kann, für jeden Blogeintrag festlegen.

Version 2.0.1

Es gibt nun ein Backend Widget für die neuesten Blogkommentare, dass die neuesten Blogkommentare auflistet und das Erstellungsdatum des Blogkommentars, den Namen des Blogkommentarerstellers, die Meinung des Blogkommentarerstellers und den Status des Blogkommentars (noch nicht freigeschalten / freigeschalten) enthält.

Version 2.0.0

Erstveröffentlichung des Plugins

Infos zum Hersteller

Shopware Business Partner
Shopware Business Partner
2 Zertifizierungen
Partner 0 Developer 0 Developer Advanced 0 Template Designer 1 Template Developer 1
31 Erweiterungen
13 3 0
5 Ø-Bewertung

Version:

41,50 €  * 69,00 €  * (39,86% gespart) Rabatt gültig bis 31.10.18 23:59

Zuletzt angesehen