KILB Product Designer - Artikeldesigner für T-Shirts, Poster, Tassen, Karten, Banner ...

KILB Product Designer - Artikeldesigner für T-Shirts, Poster, Tassen, Karten, Banner ...

Bronze l Quelloffen
217 Downloads
Responsive

Version:

499,00 €  *
Dieser Hersteller reagiert sehr schnell auf Supportanfragen
    Kilb32461825292
  • 1.3.2
  • 03.12.2018
  • de_DE en_GB
  • von KILB Software Development
  • 5.2.0 – 5.2.27
    5.3.0 – 5.3.7
    5.4.0 – 5.4.6
    5.5.0 – 5.5.4
Der KILB Product Designer erlaubt es Kunden, Produkte (T-Shirts, Poster, Banner, Tassen usw.)... mehr

Produktinformationen

Der KILB Product Designer erlaubt es Kunden, Produkte (T-Shirts, Poster, Banner, Tassen usw.) vor dem Kauf mit einem eigenen Design zu versehen.

Bevor das gewünschte Produkt in den Warenkorb gelegt wird, kann der Kunde das Design völlig frei bestimmen. Hierfür hat er die Möglichkeit, eigene Bilder hochzuladen,  Texte in diversen Schriftarten hinzuzufügen, QR-Codes zu generieren oder zwischen beliebig vielen vorausgewählten Motiven auszuwählen.

Das fertige Design wird darauf als Vorschaubild im Warenkorb angezeigt und nach Abschluss der Bestellung per E-Mail an eine beliebige E-Mail-Adresse (z.B. die der Druckerei) versendet.

Bei der Entwicklung des Plugins wurde viel Wert gelegt auf:

Konfigurierbarkeit: Nahezu alles (Auflösung, Bildgröße, Druckgröße, Schriftgröße usw. usf.) lässt sich konfigurieren. Es lassen sich beliebig viele Konfigurationen für beliebig viele Artikel festlegen. Sogar ein einzelner Artikel kann mehrere Konfigurationen aufweisen, die sich beliebig unterscheiden können. Der bedruckbare Artikel hat eine Vorder- und Rückseite - die Rückseite hat aber eine kleinere Fläche und die einstellbare Schriftgröße des aufzudruckenden Texts darf den Wert 30 nicht überschreiten? Kein Problem!

Performance: Der Product Designer basiert auf einem performanten JavaScript-Framework. Sämtliche aufwändigere Logik, v.a. bei der Bildbearbeitung, findet serverseitig statt, um den Browser des Kunden möglichst wenig zu belasten und damit auch älteren Geräten eine gute User Experience zu bieten. 

Kompatibilität: Das Plugin integriert sich in Shopware, soweit nötig. Aber nicht mehr, als nötig. Damit werden so gut wie möglich Konflikte mit angepassten Shopware-Shops und anderen Plugins vermieden. Außerdem: Viele Aufgaben des Plugins finden serverseitig statt. Das bedeutet, der Browser des Kunden muss weniger Aufgaben übernehmen und die Unterstützung unterschiedlicher Browser steigt.

Responsiveness: Egal, ob der Product Designer über das Smartphone, das Tablet oder den Desktop verwendet wird: Er funktioniert immer auf die gleiche Weise und passt sich der verfügbaren Größe automatisch an.

Weitere Features:

- Artikel- und Varianten-spezifische Produkt-Designs

- Starke Anpassbarkeit durch JavaScript- und PHP Event System inkl. Dokumentation für Entwickler

- SVG Support für Motive und Bild-Uploads

- Vorkonfigurierte Produkt-Designs

- Sehr gute Performance, kleine Dateigröße der JavaScript und CSS-Dateien

- Einsehen aller bisherigen Produkt-Designs im Shopware Backend

Unbedingt lesen:

Link zur Dokumentation: Dokumentation Product Designer

Link zu den FAQ: Häufig gestellte Fragen

Link zur Developer Dokumentation (Customization, Event System): Developer Documentation


Supportanfragen bitte unter ausschließlich über das Shopware Support System. 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung aus 4 Bewertungen:

Gesamt (4)
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Sehr gut erweiterbar

09.11.2018

Wir müssen das Plugin anpassen, dabei ist es echt klasse, dass man dieses so gut erweitern kann. Falls etwas fehlt, um die Erweiterung durchzuführen, hilft einem der Entwickler sehr schnell weiter.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Klasse Designer

11.09.2018

Wir sind sehr zufrieden mit dem Designer. Er lässt sich einfach und flexibel konfigurieren.
Das Backend ist übersichtlich und man hat sich schnell eingearbeitet. Die erzeugten Daten können wir 1:1 für unsere Gravuren verwenden. Nach 6 Monaten in Nutzung gab es auch immer wieder ohne Nachfragen nur positive Resonanz unserer Kunden. Der Support ist extrem schnell und konnte Probleme sehr schnell lösen. Herr Kilb hat auch immer ein offenes Ohr für Neuerungen. Anhand der regelmäßigen Updates sieht man auch dass hier weiter entwickelt wird, welche sich auch immer problemlos installieren lassen.
Preis-Leistung ist hier absolut gegeben und jeden Cent wert.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Gutes, schlankes Plugin und hervorragender Support.

10.09.2018

Gutes, schlankes Plugin und hervorragender Support. Von dem Umfang und der Implementierung gut. Wir finden immer wieder kleinere Bugs die aber nach Meldung sehr schnell behoben werden.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Alles in allem gut

10.11.2017

Nach ein paar Anfangsschwierigkeiten die ich selbst verschuldet habe, läuft das Plugin ganz gut - mit fehlt nur noch das Links zu den Elementen generiert werden. Derzeit muss ich mir die Links raus kopieren und im Browser eingeben um an die Elemente des Kunden zu kommen - ansonsten läuft alles wie gewünscht und ich bin froh endlich einen Product-Designer zu haben.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Installationsanleitung

Link zur Dokumentation & Installationsanleitung: Dokumentation Product Designer

Link zu den FAQ: Häufig gestellte Fragen

Änderungen

Version 1.3.2

- Bugfix: Canvas-Bestellungen können nun wieder im Dialog des Product Designers gelöscht werden.

Version 1.3.1

- Unterliegende JavaScript-Libraries wurden aktualisiert, u.a. VueJS auf Version 2.5
- Hinzufügen weiterer PHP-Events zum Code der Bildgenerierung
- Das Feld zum Bearbeiten eines Texts wird nun bei Doppelklick auf ein Text-Element fokussiert.
- Das Handle-Element zum Ändern der Größe eines Canvas-Elements wird nun auch unsichtbar für Text-Elemente injected. Es kann über Custom CSS sichtbar gemacht werden, sodass Text ebenfalls skaliert werden kann.

Version 1.3.0

- Der Bestellstatus wird jetzt im Backend im Dialog des Product Designers mit angezeigt.
- Der Link "Produkt-Design bearbeiten" wird nun nicht mehr in der Bestellbestätigung angezeigt. 
- Die iframe.tpl wurde in Smarty-Blöcke unterteilt, sodass sie spezifischer überschrieben werden kann.
- Die Werte zur Berechnung der Größe des Canvas können nun über Events modifiziert werden ("updateRatio:width" und "updateRatio:result")
- Die URL und deren Parameter zum Hinzufügen eines Designs in den Warenkorb kann nun über ein Event angepasst werden. "callFinishAjax:arguments". Wird eine leere URL zurückgegeben, wird das Request nicht ausgeführt.

Version 1.2.12

- Die initiale Position nach Hinzufügen eines Elements auf den Canvas wird nun prozentual berechnet. Das verhindert, dass bei sehr kleinen Canvas-Größen Elemente außerhalb des sichtbaren Bereichs platziert werden.

Version 1.2.11

- Bugfix: Beim Drehen und darauf folgend Skalieren eines Elements auf dem Canvas wurde das Element während der Bildgenerierung nicht an die korrekten Position platziert.

Version 1.2.10

- Update von jQuery auf die aktuelle Version 3.3.1, 
- Update weiterer JavaScript-Abhängigkeiten

Version 1.2.9

- Das Shopware Mobile Menu funktioniert nun auf der Seite des Product Designers.

- Beim Klick auf das Löschen-Icon einer Konfiguration wird nun sicherheitshalber noch einmal nachgefragt, ob die Konfiguration wirklich gelöscht werden soll.

- Beim Löschen einer Konfiguration werden diese nun von den zugehörigen Artikeln entfernt.


Version 1.2.8

- Es ist nun möglich, das Template der E-Mail mit den Product Designs im Shopware-Backend anzupassen. 

- Es ist nun möglich, in den Konfigurationen eine initiale Textfarbe festzulegen.

Version 1.2.7

- Es ist nun möglich, über Event Subscriptions die Bildpfade der generierten Warenkorb- und Canvas-Bilder anzupassen.

Version 1.2.6

- Ein Bug wurde gefixt, der in einigen Versionen des Internet Explorer 11 zu Problem führte.

Version 1.2.5

- HTML-Validierung der Formularelemente der Backend-Konfigurationen wurde deaktiviert, um Platzhalter in den URL-Feldern zu ermöglichen.

- Beim Klick auf Bearbeiten einer Konfiguration im Backend wird nun an die Stelle des sich aufklappenden Formulars gesprungen.

- Cronjobs, die durch einen Fehler abgebrochen wurden, werden nach frühestens einer Stunde erneut gestartet - statt bisher nie

Version 1.2.4

Dieses Update verbessert die Anpassbarfähigkeit des Designers für Entwickler.

- Die aktuelle ID der aktiven Konfiguration wird nun als data-Attribut an das Wrapper-Element mit der ID #designer-component angehangen. Dadurch lässt sich der Designer mit der gleichen CSS-Datei für verschiedene Konfigurationen unterschiedlich stylen.

- Über das PHP-Event KilbProductDesigner_ImageService_GetBasketImageWidth_FilterResult lässt sich nun die Breite des Bilds, welches für den Warenkorb generiert wird, anpassen.

Version 1.2.3

- Es ist nun möglich, die maximale Anzahl an Elementen zu bestimmen. Die Standard-Anzahl beträgt 10. Über die Konfigurationseinstellungen im Backend kann diese Anzahl beliebig abgeändert werden.

- Die Konfigurationsdaten werden nun beim Hinzufügen in den Warenkorb aus der Datenbank gelesen, sodass diese nicht von einem User (böswillig) manipuliert werden können.


Version 1.2.2

Mehrzeilige Textzeilen sind nun möglich:
Geben Sie dazu in Ihrer Konfiguration einfach die maximale Anzahl an Zeilen an, die ein Benutzer des Product Designers beschreiben darf.

Version 1.2.1

- Die initiale Schriftart kann nun über die Konfigurationen festgelegt werden.

- Wird keine passende Datei für die initiale Schriftart gefunden, wird als Fallback auf die erste Schriftart in der Liste zurückgegriffen.

Version 1.2.0

- Ein Problem beim Versand der E-Mails mit den generierten Grafiken wurde behoben.

- Ein Problem beim Generieren der Grafiken wurde behoben.

Version 1.1.9

- Bei fehlerhafter Installation von ImageMagick wird nun eine Fehlermeldung ausgegeben (und weiterhin geloggt), statt auf die Startseite weiterzuleiten.

- Das Plugin wurde erfolgreich mit Shopware Version >= 5.4.0 getestet und dementsprechend freigegeben.

Version 1.1.8

- Sämtliche Zeichenketten im Backend können nun - wie im Frontend - über Textbausteine angepasst werden.

Version 1.1.7

Es wurde ein Bug gefixt, der für eine Fehlermeldung bei Aufruf eines nicht erhältlichen Artikels sorgte.

Version 1.1.6

- Es wurde ein Bug bei Verwendung der Farbauswahl für Texte entfernt.

- Der Server-Pfad zum Hintergrundbild für das Warenkorb-Vorschaubild kann und muss nun in den Konfigurationen angegeben werden - es wird nicht mehr die URL zur Bildgenerierung verwendet, um Probleme beim Einlesen zu vermeiden.

Version 1.1.5

- Die Konfiguration der Farbauswahl für die Einfärbung von Text kann nun an Hand von JavaScript Events manipuliert werden. Siehe dazu https://bgrins.github.io/spectrum/#options

Version 1.1.4

- Bugfix: Probleme mit der Konfigurationsoption "Größenverhältnis beibehalten" behoben

- Bugfix: Größenanpassung des Iframes verbessert.

- Bugfix: Beim schnellen Eintippen eines Texts auf dem Canvas gehen nun keine Buchstaben ggf. verloren.

- Bugfix: Beim Wechseln von Konfigurationsansichten im Designer gab es darauf vereinzelt unerwünschte Verschiebungen von Elementen. 


Version 1.1.3

- Feature: Über die Plugin-Konfiguration kann nun gewählt werden, ob Grafiken über URL oder Server-Pfad eingelesen werden.

- Bugfix: Sehr langer Text wird nun nicht mehr abgeschnitten

- Bugfix: Wechseln von Konfigurationen im Designer übernimmt nun wieder die Eigenschaften.

Version 1.1.2

- Performance Fix: Das Image Rendering nutzt nun Bild-Pfade statt Bild-URLs. Das erhöht die Performance und funktioniert auch, wenn die Seite von außen (durch Basic Auth PW Schutz o.ä.) nicht erreichbar ist.

- Bugfix: Der Link "Produkt-Design bearbeiten" im Warenkorb wird nun nicht mehr für Produkte ohne Product Design angezeigt.

- Bugfix: Motive unterschiedlicher Höhe werden nun in einer Zeile dargestellt.

Version 1.1.1

- Bugfix: Datum im Backend wurde auf 24h-Format angepasst.

- Bugfix: Canvas-Bilder werden nun immer für eine Konfiguration generiert, wenn keine E-Mail-Adresse eingetragen wurde

- Bugfix: Canvas-Bilder werden nun immer generiert, wenn für ein einzelnes Warenkorb-Item mehrere Konfigurationen zugeordnet wurden.

Version 1.1.0

- Neues Feature: Neu implementiertes Event System für JavaScript und PHP - passe das Plugin nach Deinen Wünschen und Einsatzzwecken an!

- Neues Feature: Konfigurierbares Mengeneingabefeld zur Auswahl einer Anzahl beim Legen eines Produkt-Designs in den Warenkorb

- Neues Feature: SVG-Support für Motive und hochgeladene Bilder (RSVG wird benötigt)

- Neues Feature: Zeitspanne bis zur automatischen Säuberung von Bildern und Datenbankeinträgen kann nun in den Plugin-Optionen festgelegt werden.

- Performance Verbesserung: jQuery wird nun über ein öffentliches CDN geladen, um die Downloadgröße des Designers zu minimieren.

- Performance Verbesserung: Hochauflösende Bilder werden nunr über einen Cronjob generiert - nicht wie zuvor beim Hinzufügen eines Produkt-Designs in den Warenkorb

- Performance Verbesserung: Das Vorschaubild für den Warenkorb wird nun in niedriger Auflösung generiert.

- Performance Verbesserung: Der Versand der E-Mail mit den Produkt-Designs erfolgt nun via Cronjob, statt nach Abschluss der Bestellung

- Performance Verbesserung: JavaScript und CSS des Designers wurden noch weiter optimiert. JavaScript Datei ist nun kleiner als 200 kB, CSS-Datei kleiner als 20 kB

- Bugfix: Auf mobilen Endgeräten kam es teilweise zu Problemen beim Verschieben und Editieren von Elementen auf dem Canvas

Version 1.0.3

- Es ist nun möglich, die E-Mail-Adresse des Empfängers in den Konfigurationen leer zu lassen. Es wird dann keine E-Mail versendet.

- Es wurde ein Bug im Template behoben, der das Mengen-Eingabefeld für Produkte ohne Product Design entfernte.

Version 1.0.2

- Die mindestens notwendige Imagick Module Version wurde auf 3.4.1 heruntergesetzt, um mehr Plattformen zu unterstützen.

- Nicht erfolgter E-Mail-Versand nach Abschluss einer Bestellung mit Product Design wurde behoben. 

Version 1.0.1

Dieses Release enthält vor allem Bugfixes und behebt kleinere Probleme.

- Die Darstellung zum Wechseln der Konfigurationen (z.B. Vorderseite/Rückseite) wurde auf mobilen Endgeräten verbessert.

- Das Symbol zum Verkleinern/Vergrößern von Elementen auf dem Canvas wird nun nicht mehr für nicht fokussierte Elemente angezeigt.

- Bei der Manipulation von Elementen auf dem Canvas gab es auf einigen Endgeräten Probleme, die nun behoben wurden.

- Die Generierung von Text-Elementen erfolgt nun schneller. Die Generierung von Text-Elementen mit besonders hohen Schriftgrößen führt nun nicht mehr zu abgeschnittenen Text-Grafiken.

Version 1.0.0

Initiale Version des Product Designers.

Demo

Deutsch

Frontend Demo
Backend Demo
Name designer Passwort designer

Infos zum Hersteller

2 Erweiterungen
1 0 0
5 Ø-Bewertung

Version:

499,00 €  *

Zuletzt angesehen