Galaxus Auftrags- und Retourenschnittstelle (Bestellabwicklung)

Galaxus Auftrags- und Retourenschnittstelle (Bestellabwicklung)

von: WATO-SOFT AG (ehemals KMUdo... bisher keine Bewertungen Quelloffen 64 Downloads
Aktuelle Version:

Version:

Um den Merkzettel zu nutzen, musst Du die dafür notwendigen Cookies akzeptieren. Cookies akzeptieren
Nutzbar in:
Nicht verfügbar
Diese App kann nicht in einem Shopware Cloud Shop verwendet werden.
Cloud
Self-hosted
Shopware 6 Status
Für diese App wird es keinen Shopware 6 Nachfolger geben
Support
Dieser Hersteller reagiert schnell auf Supportanfragen
Details
  • KMUdo26103283147
  • WATO-SOFT AG (ehemals KMUdo AG)
  • 2.0.5
  • 12.04.2021
  • de_DE en_GB
  • 5.4.0 – 5.4.6
    5.5.0 – 5.5.10
    5.6.0 – 5.6.9
    5.7.0
Galaxus Auftrags- und Retourenschnittstelle (Bestellabwicklung) Schaffen Sie neue Möglichkeiten... mehr

Produktinformationen

Galaxus Auftrags- und Retourenschnittstelle (Bestellabwicklung)

Schaffen Sie neue Möglichkeiten für Ihr Unternehmen und werden Sie jetzt Teil des grössten Schweizer Online-Warenhauses. Profitieren Sie von der langjährigen E-Commerce-Erfahrung, der herausragenden Marktstellung, dem hohen Traffic, sowie der grossen, aktiven Kundenbasis. Dieses Plugin wurde in Zusammenarbeit mit Digitec Galaxus entwickelt. Bitte beachten Sie: Bevor Sie das Plugin installieren, müssen Sie sich bei Galaxus registrieren.

Werden Sie Händler!

Das attraktive Händlerprogramm bietet Ihnen einen neuen Absatzkanal! Noch nicht dabei? Werden Sie Händler! Mehr Informationen finden Sie im Abschnitt "Ihre Teilnahme und weitere Informationen" auf folgender Seite: https://www.galaxus.ch/de/page/unser-haendlerprogramm-werden-sie-haendler-12462

Auftragsdaten

Der automatisierte Austausch von Auftragsdaten ermöglicht eine schnelle und effiziente Bestellabwicklung zwischen Ihnen und der Digitec Galaxus AG.


Benötigen Sie Unterstützung? 

Gerne hilft Ihnen unser Support-Team kompetent weiter. Um eine Supportanfrage zu stellen, verwenden Sie entweder Ihren Shopware-Account oder senden Sie uns eine E-Mail an shopware@wato-soft.ch

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen den geleisteten Support zu unserem Stundensatz (CHF 160.-) nach Aufwand verrechnen werden. Falls sich herausstellt, dass das Problem an unserem Plugin liegen sollte, erhalten Sie selbstverständlich kostenlosen Support.

Damit wir Sie effizient unterstützen und Sie vom kostenlosen Support profitieren können, müssen nachfolgende Punkte gewährleistet sein. Daher bitten wir Sie, diese bereits vorgängig genau zu prüfen:

  1. Haben Sie die aktuelle Version für die jeweilige Shopware Version des Plugins installiert?
  2. Liegt eine gültige Subscription des Plugins vor?
  3. Tritt das Problem im Shopware Standardtheme und mit deaktivierten Drittanbieterplugins ebenfalls auf?
  4. Es wurden keine Änderungen von Ihnen oder Dritten am Plugin vorgenommen?
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Installationsanleitung

Die Installation sowie die Updates können wie gewohnt über den Plugin Manager durchgeführt werden.

Der gültige Lizenzschlüssel wird benötigt um das Plugin installieren und verwenden zu können.

Nach der Installation und Aktivierung des Plugin, müssen die von Galaxus gelieferten FTP-Daten in den Plugin-Einstellungen eingetragen werden. Ohne diese Informationen können die Daten nicht an Galaxus übertragen werden.

Voraussetzungen:

- Die Plugins "Cron" und "Lizenz-Checker" von Shopware müssen installiert und aktiv sein

- Cronjob im Hosting einrichten


Eine ausführliche Dokumentation kann hier im PDF-Format heruntergeladen werden.

Änderungen

Version 2.0.5

ACHTUNG: Beim Update von Versionen vor 2.0.0 auf diese Version kann es zu Problemen bei der Installation des Updates kommen. Daher empfehlen wir dafür bis auf Weiteres folgendes Vorgehen:

  1. Datenbank-Backup erstellen
  2. Plugin-Konfiguration ablegen
  3. Alte Version deinstallieren
  4. Neue Version installieren
  5. Plugin-Konfiguration wieder eintragen


Bei einem Update von 2.0.0 oder neuer empfehlen wir folgendes Vorgehen:

  1. Datenbank-Backup erstellen
  2. Update installieren
  3. Prüfen ob alle Cronjobs des Plugins aktiv sind und diese falls nötig aktivieren.


Changelog gegenüber 2.0.4:

  • Bugfixing

Version 2.0.4

ACHTUNG: Beim Update von Versionen vor 2.0.0 auf diese Version kann es zu Problemen bei der Installation des Updates kommen. Daher empfehlen wir dafür bis auf Weiteres folgendes Vorgehen:

  1. Datenbank-Backup erstellen
  2. Plugin-Konfiguration ablegen
  3. Alte Version deinstallieren
  4. Neue Version installieren
  5. Plugin-Konfiguration wieder eintragen


Bei einem Update von 2.0.0 oder neuer empfehlen wir folgendes Vorgehen:

  1. Datenbank-Backup erstellen
  2. Update installieren
  3. Prüfen ob alle Cronjobs des Plugins aktiv sind und diese falls nötig aktivieren.


Changelog gegenüber 2.0.3:

  • Verbesserung der Verarbeitung von Adressen

Version 2.0.3

ACHTUNG: Beim Update von Versionen vor 2.0.0 auf diese Version kann es zu Problemen bei der Installation des Updates kommen. Daher empfehlen wir dafür bis auf Weiteres folgendes Vorgehen:

  1. Datenbank-Backup erstellen
  2. Plugin-Konfiguration ablegen
  3. Alte Version deinstallieren
  4. Neue Version installieren
  5. Plugin-Konfiguration wieder eintragen


Bei einem Update von 2.0.0 oder neuer empfehlen wir folgendes Vorgehen:

  1. Datenbank-Backup erstellen
  2. Update installieren
  3. Prüfen ob alle Cronjobs des Plugins aktiv sind und diese falls nötig aktivieren.


Changelog gegenüber 2.0.2:

  • Behebung eines Problems mit der Bestellverarbeitung in Shopware 5.4

Version 2.0.2

ACHTUNG: Beim Update von Versionen vor 2.0.0 auf diese Version kann es zu Problemen bei der Installation des Updates kommen. Daher empfehlen wir dafür bis auf Weiteres folgendes Vorgehen:

  1. Datenbank-Backup erstellen
  2. Plugin-Konfiguration ablegen
  3. Alte Version deinstallieren
  4. Neue Version installieren
  5. Plugin-Konfiguration wieder eintragen


Bei einem Update von 2.0.0 oder neuer empfehlen wir folgendes Vorgehen:

  1. Datenbank-Backup erstellen
  2. Update installieren
  3. Prüfen ob alle Cronjobs des Plugins aktiv sind und diese falls nötig aktivieren.


Changelog gegenüber 2.0.1:

  • Die Verarbeitung des Tracking-Codes verhält sich bei manueller und automatischer Sendung nun gleich.
  • Bei den Versionen 2.0.0 und 2.0.1 kam es zu einem Fehler, dass fertige Bestellungen im Status kmudo_digitec_galaxus_order_remain blieben. Dies wir mit diesem Update behoben. Die Bestellungen mit falschem Status werden durch das Update in den korrekten Status verschoben.

Version 2.0.1

ACHTUNG: Aktuell gibt es beim Update von Versionen vor 2.0.0 auf diese Version vereinzelnte Probleme bei der Installation des Updates. Daher empfehlen wir bis auf Weiteres folgendes Vorgehen für ein Update:

  1. Plugin-Konfiguration ablegen
  2. Alte Version deinstallieren
  3. Neue Version installieren
  4. Plugin-Konfiguration wieder eintragen


Wir empfehlen vor der Installation des Updates ein Datenbankbackup zu erstellen.


Nach einem Update von der Version 2.0.0 müssen die Cronjobs allenfalls noch aktiviert werden.


Changelog gegenüber 2.0.0:

  • Bugfix eines Datenbankfehlers bei der automatischen Verarbeitung
  • Bugfix für Probleme im Zusammenspiel mit anderen Plugins

Version 2.0.0

ACHTUNG: Aktuell gibt es vereinzelnte Probleme bei der Installation des Updates. Daher empfehlen wir bis auf Weiteres folgendes Vorgehen für ein Update:

  1. Plugin-Konfiguration ablegen
  2. Alte Version deinstallieren
  3. Neue Version installieren
  4. Plugin-Konfiguration wieder eintragen


Wir empfehlen vor der Installation des Updates ein Datenbankbackup zu erstellen.


Changelog gegenüber 1.3.5:

  • Migration auf aktuelle Plugin-Struktur
  • Überarbeitung der Lagerbestandanpassung
  • Korrektur der Verarbeitung von Adressdaten
  • Vorausfüllen der Standard-Tracking-URL

Version 1.3.5

  • Behebung eines Fehlers der Version 1.3.4 bei der Übermittlung von GDELR und GCANR
  • Behebung eines Fehlers mit dem Zoom im Backend


Version 1.3.4

·         Behebung eines Fehlers der Version 1.3.3 bei der Kommunikation mit Digitec Galaxus

·         Behebung eines Fehlers der Version 1.3.3 bei der automatischen Bestätigung bei niedrigen Lagerständen

·         Behebung von Problemen im Zusammenspiel mit anderen Plugins, wenn diese Mails versenden

·         Neu besteht die Möglichkeit, den Subshop auszuwählen

Version 1.3.3

  • Auslesen von Vor- und Nachname verbessert
  • Fix für automatische Bestätigung
  • Diverse Codeoptimierungen (PSR-1)

Version 1.3.2

Bugfix: Cronjob KmudoGalaxusSend führte zu einem Fehler

Version 1.3.1

Bugfix: Bibliothek wurde nicht gefunden

Version 1.3.0

Support für SFTP wurde hinzugefügt

Version 1.2.4

Debbuging Zeile, welche zu einem Fehler führte entfernt.

Version 1.2.3

Bug fix: Führte zu Fehlermeldungen in anderen Cronjobs

Version 1.2.2

Die Cronjobs unterstützen das Command Line Interface (CLI) von Shopware.
Das Plugin muss anschliessend neu installiert werden. (Achtung: Speichern Sie zuerst die Plugin Konfiguration ab, sodass keine Daten verloren gehen.)

Version 1.2.1

Bugfixes im Zusammenhang mit dem automatischen Bestätigen der Bestellungen.

Version 1.2.0

Mit diesem Update stellen wir die Kompatibilität mit Shopware 5.5 sicher.Zudem wurde ein Bug mit dem XML-Format gefixt.

Version 1.1.1

Bugfixes:- Es wurden diverse Fehler behoben

Version 1.1.0

- Stornierungen einzelner Positionen möglich, ohne die Bestellung vorher zu akzeptieren- Bugfixes

Version 1.0.1

Fehlerbehebung: Bei manchen Servern funktionierte das Plugin aufgrund Pfadangaben nicht

Version 1.0.0

Erstveröffentlichung des Plugins

Infos zum Hersteller

Shopware 6 Signet Shopware 6 ready WATO-SOFT AG (ehemals KMUdo AG) WATO-SOFT AG (ehemals KMUdo... Shopware Solution Partner Shopware Solution Partner 5 Zertifizierungen Developer SW5 1 Developer Advanced SW5 1 Template Designer SW5 0 Template Developer SW5 0 Developer SW6 2 Developer Advanced SW6 0 Template Designer SW6 1 Template Designer Advanced SW6 0 19 Erweiterungen 5 Ø-Bewertung
Aktuelle Version:

Version:

Um den Merkzettel zu nutzen, musst Du die dafür notwendigen Cookies akzeptieren. Cookies akzeptieren

Zuletzt angesehen