Jetzt Rabatte sichern Zum Sale
Aktion startet in:
  • 00
    Tagen
  • 00
    Stunden
  • 00
    Minuten
  • 00
    Sekunden
OpenTrans Export

OpenTrans Export

Bronze l Quelloffen
61 Downloads
Responsive

Version:

299,00 €  *
ODER erwirb diese Erweiterung in einem Bundle:
Import / Export Bundle
OpenTrans Export
Konfiguratorwerte für sExport
Bestandsaktualisierung automatisieren
339,00 €  * Statt 357,99 €  *
"All in One"-Bundle
OpenTrans Export
Benachrichtigung & Log für Newsletter-Änderungen
Konfiguratorwerte für sExport
Artikel günstiger gesehen
Bestandsaktualisierung automatisieren
399,00 €  * Statt 505,99 €  *
Dieser Hersteller reagiert sehr schnell auf Supportanfragen
    pixe265775991634
  • 2.0.2
  • 16.11.2018
  • de_DE
  • von Pixelworkz (Tobias Bäumer)
  • 4.2.0 – 4.2.4
    4.3.0 – 4.3.7
    5.0.0 – 5.0.4
    5.1.0 – 5.1.6
    5.2.0 – 5.2.27
    5.3.0 – 5.3.7
    5.4.0 – 5.4.6
    5.5.0 – 5.5.3

Bundles

Für die gewählte Variante sind keine Bundles verfügbar. Für Bundle-Angebote wählen Sie bitte eine andere Variante aus.
Import / Export Bundle
OpenTrans Export
Konfiguratorwerte für sExport
Bestandsaktualisierung automatisieren
339,00 €  * Statt 357,99 €  *

Bundle anzeigen

Beim Speichern der Bundle-Konfiguration ist ein Fehler aufgetreten.
OpenTrans Export
1x OpenTrans Export
Pixelworkz (Tobias Bäumer)   299,00 €  *
Konfiguratorwerte für sExport
1x Konfiguratorwerte für sExport
Pixelworkz (Tobias Bäumer)   9,99 €  *
Bestandsaktualisierung automatisieren
1x Bestandsaktualisierung automatisieren
Pixelworkz (Tobias Bäumer)   49,00 €  *
"All in One"-Bundle
OpenTrans Export
Benachrichtigung & Log für Newsletter-Änderungen
Konfiguratorwerte für sExport
Artikel günstiger gesehen
Bestandsaktualisierung automatisieren
399,00 €  * Statt 505,99 €  *

Bundle anzeigen

Beim Speichern der Bundle-Konfiguration ist ein Fehler aufgetreten.
OpenTrans Export
1x OpenTrans Export
Pixelworkz (Tobias Bäumer)   299,00 €  *
Benachrichtigung & Log für Newsletter-Änderungen
1x Benachrichtigung & Log für Newsletter-Änderungen
Pixelworkz (Tobias Bäumer)   99,00 €  *
Konfiguratorwerte für sExport
1x Konfiguratorwerte für sExport
Pixelworkz (Tobias Bäumer)   9,99 €  *
Artikel günstiger gesehen
1x Artikel günstiger gesehen
Pixelworkz (Tobias Bäumer)   49,00 €  *
Bestandsaktualisierung automatisieren
1x Bestandsaktualisierung automatisieren
Pixelworkz (Tobias Bäumer)   49,00 €  *
Was ist OpenTrans? Das OpenTrans Format ist ein offener, frei verfügbarer XML-basierter... mehr

Produktinformationen

Was ist OpenTrans?

Das OpenTrans Format ist ein offener, frei verfügbarer XML-basierter Standard zur Übermittlung von Geschäftsdokumenten wie beispielsweise Bestellungen, Lieferscheinen und Rechnungen. Damit ist es möglich viele manuelle Vorgänge, die einen großen Aufwand bedeuten, durch Automatisierung zu vermeiden. OpenTrans macht es möglich die Systeme von Geschäftspartnern, oder auch diverse interne Systeme, miteinander zu verbinden. Hierdurch kann die manuelle Bearbeitung von Geschäftsvorgängen drastisch reduziert werden.

Wann brauche ich OpenTrans Export?

Wenn Sie zum Beispiel eine lokale Warenwirtschaft-Software (oder ähnliches) nutzen. Die allermeisten Systeme können OpenTrans Dateien exportieren und importieren. Durch unser Plugin, wird es möglich, dass Sie die Bestellungen aus Ihrem Shopware Online-Shop automatisch importieren. OpenTrans Export ist auch ideal für SmartStore Umsteiger die es gewohnt sind OpenTrans in ihrem Workflow einzusetzen.


  • Es ist keine manuelle Übertragung der Daten nötig. Dies verhindert „Copy’n’Paste“- und Abtipp-Fehler
  • Die Produktivität wird deutlich erhöht, da ihre Mitarbeiter sich anderen Aufgaben widmen können und nicht durch repetive Aufgaben aufgehalten werden
  • Die Bearbeitung von Bestellungen wird deutlich beschleunigt. Dies ist vor allem aus Kundensicht von großem Vorteil.

Welche Geschäftsvorfälle des OpenTrans Standards werden unterstützt?

Derzeit wird ausschließlich der Geschäftsvorfall „ORDER“, also Bestellungen, unterstützt. Falls Sie weitere Geschäftsvorfälle benötigen ist das kein Problem! Kontaktieren Sie uns einfach direkt und wir werden Ihren Wunsch zeitnah umsetzen.

Wie arbeitet "OpenTrans Export"?

„OpenTrans Export“ wird aktiv sobald Shopware eine Bestellung abwickelt. Genauer gesagt: sobald das entsprechende Event ausgelöst wird, und die Bestellung abgeschlossen ist. Je nach Konfiguration wird dann entweder die OpenTrans Datei auf dem Server abgelegt, oder per Email an den Shopbetreiber gesendet.

Zudem ist es über das Backend möglich einen Export entsprechend diverser Filterkriterien zu starten. Dabei stehen die gleichen Filter wie in der gewohnten Shopware eigenen Exportfunktion zur Verfügung.

Last but not least gibt es auch noch einen Cronjob der alle offenen Bestellungen exportiert wenn aktiviert.

Werfen Sie doch vorab schon mal einen Blick auf die Plugin-Dokumentation...

Mit welchen Anwendungen ist "OpenTrans Export" kompatibel?

Getestet wurden die erstellten OpenTrans Dokumente mit mehreren Anwendungen, unter anderem Profitex, WinLager, ErgoFAKT und Lexware. Solange sich Ihre Anwendungen an den Opentrans 1 Standard hält, oder nicht allzu sehr davon abweicht, sollte es funktionieren. Probieren geht über studieren wie es so schön heißt, genau dafür gibt es die 30 Tage Testversion. Gerne kann das Plugin auch für Ihre Zielsoftware erweitert werden, dabei müssen Sie dann nur auch durch Tests mitwirken da es meistens keine Demoversionen der Anwendungen gibt.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung aus 4 Bewertungen:

Gesamt (4)
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Perfekt :-)

11.03.2018

Der Support ist Perfekt. Hier wird sogar Sonntags geantwortet. Funktion und Einsatzbereich hervorragend. Wer von SmartStore kommt, braucht dieses Plugin und alles läuft wie gewohnt weiter. Danke

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Sehr zufrieden

03.12.2016

Macht genau das, wofür man es braucht: Export der Bestellungen im OpenTrans-Format.
Support sehr gut: Anpassungen/Fragen/Wünsche wurden innerhalb kürzester Zeit freundlich und kostenlos erledigt - vorbildlich.
Einziges "Manko": PlugIn ist verschlüsselt.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Super Support

12.10.2016

Plugin funktioniert klasse.
Und super Service. Auf Anfragen wir sofort reagiert.

Alles Bestens! Sehr empfehlenswert!

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Enorme Arbeitserleichterung und große Funktionsvielfalt

05.12.2015

Da es für unsere Warenwirtschaft noch keine Shopware-Anbindung gab und uns eine komplette API-Anbindung zu teuer ist, haben wir uns für das OpenTRANS Plugin entschieden.

Der Aufwand den wir dadurch sparen ist enorm. Vorher mussten noch alle Daten mühsam von Hand in die WaWi eingetragen werden, nun kann die Bestellung vollautomatisch auf dem Server abgelegt und von der WaWi abgerufen werden.

Bestell- und Kundendaten können somit im Handumdrehen importiert und bearbeitet werden.

Der Support ist überirdisch gut und Verbesserungsvorschläge wurden dankend angenommen und blitzschnell umgesetzt.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Installationsanleitung

Einfach wie jedes andere Shopware-Plugin installieren. Für Details empfiehlt sich die diese Seite der Shopware Dokumentation. Anschließend können Sie in den Pluginoptionen die Konfiguration vornehmen. Näheres zu den einzelnen Optionen etc. finden Sie in der Plugin-Dokumentation

Änderungen

Version 2.0.2

Bugfix: DESCRIPTION_LONG wird wieder korrekt befüllt

Version 2.0.1

Bugfix: Die Elemente PHONE, FAX, EMAIL und URL innerhalb des ADDRESS Element von Party Elementen werden nun wieder korrekt befüllt.

Bugfix: Falls das nicht standardkonforme NEWSLETTER Element aktiviert ist, überschreibt es nicht mehr das Element VAT_ID der BUYER_PARTY

Version 2.0.0

WICHTIG: Dieses Update hat aus guten Grund eine neue Haupt-Versionsnummer bekommen, es kann durchaus zu kleineren Schwierigkeiten kommen.

Auch wenn Sie als Nutzer im Idealfall exakt keinen Unterschied merken werden, gab es massive Änderungen. Insgesamt sind 28 Dateien hinzugefügt, geändert oder gelöscht worden - mit einem Umfang von 4254 neuen und 1274 gelöschten Zeilen. Falls möglich, testen Sie das Update bitte in einer Testumgebung, ob die Dateien nach wie vor in Ihrer Zielsoftware importierbar sind. Es ist mir, mangels Demoversionen der meisten Zielanwendungen, nicht möglich die Kompatibilität selber zu testen! Derzeit ist "ErgoFAKT" die einzige getestete Zielanwendung, dank eines hilfsbereiten Nutzer (Vielen Dank an Herrn S. aus V. ). Bei Problemen stehe ich aber natürlich kurzfristig per Email, oder das Supportsystem, zur Verfügung.


---


Enhancement: Plugin Core - Sämtliche IonCube Nutzung entfernt, das Plugin ist jetzt Shopware 5.5 kompatibel und unverschlüsselt

Enhancement: Opentrans Core - Massives Refactoring der XML-Generierung. Sämtliches XML wird jetzt über Models als DOM-Baum gebaut. Das erleichtert zukünftigte Erweiterungen etc. und das automatisierte testen. Außerdem sollte das theoretisch die Kompabilität erhöhen, als netter Nebeneffekt ist das erzeugte XML jetzt auch ordentlich eingerückt.

Enhancement: UnitTests - der größte Teil des Codes ist jetzt durch automatisierte Tests abgedeckt (92.35% aller Methoden um genau zu sein, ein großer Teil davon wiederrum zu 100% abgedeckt).

Enhancement: Build-/Releaseprozess - bei jedem neuen Release werden jetzt vorher automatisch alle vorhandenen Tests ausgeführt und bei Fehlschlag auch nur eines Tests wird das bauen des Pakets abgebrochen. Zusätzlich enthalten Updates ab 2.0.0 eine "CHANGELOG" Datei mit einer Auflistung aller commits (Änderungen) und ihrer Beschreibung. Dabei ist allerdings zu beachten das die Beschreibungen bislang eher jämmerlich geführt wurden - das ist eher für die Zukunft interessant.

Enhancement: Dokumentationsupdate - die Dokumentation wurde um Informationen zu Updates und der Nutzerbefragung ergänzt. Außerdem etliche Rechtschreibungs- und Grammatikfehler korrigiert.


---


Hinweis in eigener Sache: zur Planung und Optimierung der weiteren Entwicklung habe ich eine Nutzerbefragung erstellt. Die Teilnahme ist natürlich gänzlich freiwillig, es kostet Sie aber nur circa 5 bis 10 Minuten Zeit und würde mir wirklich helfen. Nähere Details, und den Link, dazu finden Sie in der Dokumentation.

Version 1.11.0

Feature [Ausschließlich Lexware soweit bekannt]: Zahlungsart kann jetzt nach UN/ECE ausgegeben werden. Bitte Dokumentation zu den entsprechenden Optionen beachten!

Randnotiz: Betatester für v2 gesucht, bei Interesse bitte Email oder Support-Ticket - alle Tester bekommen einen 40% Gutschein gültig für alle meine Plugins.

Version 1.10.6

Bugfix: <TAX_AMOUNT> wird nun wieder in allen Fällen korrekt befüllt

Randnotiz: Betatester für v2 gesucht, bei Interesse bitte Email oder Support-Ticket - alle Tester bekommen einen 40% Gutschein gültig für alle meine Plugins.

Version 1.10.5

Bugfix: Bestellungen durch Kundengruppen die für Nettopreise konfiguriert sein werden nun korrekt exportiert

Version 1.10.4

Feature: Anzahl Nachkommastellen in Preisen jetzt konfigurierbar (Standartwert: 2 [wie bislang])

Version 1.10.3

Bugfix: Im Lexware-Modus wird die "XML-Entities" Einstellung nun korrekt auf alle <NAME> Elemente angewendet

Version 1.10.2

Feature: Falls die Lexware Option aktiviert ist, enthalten Backend- und Cron-Exporte jetzt eine Batchdatei um alle Bestellungen auf einem Rutsch zu importieren

Enhancement: Bestellnummern mit Präfix werden jetzt unterstützt

Version 1.10.1

Bugfix: (Kunden-)EMAIL Elemente waren leer - dies ist nun behoben
Bugfix: Einige Anwendungen hatte Probleme mit der URL in der neuen GENERATOR_INFO. URL entfernt.

Version 1.10.0

Verbesserung: Erweitertes Debuglogging (falls aktiviert)
Verbesserung: Bei Pluginupdates werden, falls nötig, neue Elemente nun dort eingefügt, wo sie auch bei Neuinstallation wären.
Verbesserung: Bei Emailversand der Opentrans-Datei nach Bestellungen ist die versendete Email jetzt etwas kleiner durch Entfernung unnötiger Inhalte
Verbesserung: Dokumentation aktualisiert
Feature: Der XML-Namespace für das <ORDER> Element ist nun wählbar
Feature: Die Adresse für die <BUYER_PARTY> ist jetzt auswählbar, bislang wurde immer die Rechnungsanschrift genutzt
Feature: Support für Lexware Warenwirtschaft pro/premium! Getestet mit Lexware Premium 2018 Version 18.03
Bugfix: <LINE_ITEM_AMOUNT> war in gewissen Konfigurationen "off-by-one", dies ist nun behoben


Hinweis: Dies ist das letzte Release mit Support für Shopwareversionen vor 5.2! Zukünftige Versionen werden mindestens Shopware 5.2 voraussetzen.

Version 1.9.1

Bugfix für SW5.4: getSecureHost() Aufruf entfernt

Version 1.9.0

Fix: Die Pseudoposition für Versandkosten für nicht auf den TOTAL_ITEM_NUM Wert angerechnet

Feature: Produkte können jetzt anhand der Kategorie oder einem Freitextfeld vom Export ausgeschlossen werden - z. B. für Dropshipping-Exporte.

Version 1.8.17

Verbesserung: Marginale Reduktion des Speicherverbrauchs

Version 1.8.16

Verbesserung: Zeilenumbrüche aus <CONTACT_NAME> Elementen entfernt

Version 1.8.15

Fehlerbehebung: Die "Doppelte Entities"-Korrektur aus v1.8.14 greift nun in allen Fällen

Version 1.8.14

Verbesserung: Die Schemas für <ORDER_ID> und <ALT_CUSTOMER_ORDER_ID> unterstützen nun neue Platzhalter: @orderAttribute1@ bis @orderAttribute6, um die Freitextfelder der Bestellungen nutzen zu können.

Fehlerkorrektur: Unter bestimmten Bedingungen kam es dazu das der <DESCRIPTION_LONG>-Inhalt doppelt bearbeitet wurde in Bezug auf Entities (Sonderzeichen).

Version 1.8.13

Das Schema nach dem <ORDER_ID> und <ALT_CUSTOMER_ORDER_ID> aufgebaut werden kann nun komplett angepasst werden.

Dazu können alle strftime() Platzhalter, oder @ordernumber@ für die Bestellnummer und @customernumber@ für die Kundennummer genutzt werden.

(Dadurch können die Felder bei Bedarf auch geleert werden)

Version 1.8.12

Seltenes Problem bei Verwendung des Datumsfilter / Cronjobs behoben


Außerdem wieder kompatibel ab SW 4.2.1

Version 1.8.11

- Bugfix: Cronjob kann nun wieder ausgeführt werden
- Keine SW4 Kompatibilität mehr. Sorry, aber es wurde nie nachgefragt und beim testen sind einige Probleme aufgefallen. Bis die Probleme definitiv behoben sind wurde vorsorglich auch für vorherige Versionen die SW4-Kompatibilität entfernt.

Version 1.8.10

 - Manueller Export bietet nun einen weiteren Filter, "Nur diese Bestellnummer", damit eine einzelne Bestellnummer nicht 2x eingegeben werden muss

 - Fehlermeldungen des manuellen Exports besser lesbar gestaltet

 - Dialog für manuellen Export verkleinert

 - Datumsfilter des manuellen Exports klarer beschriftet

Version 1.8.9

- HTML kann nun aus <DESCRIPTION_LONG> entfernt werden

- Dokumentation aktualisiert

Version 1.8.8

Das <DESCRIPTION_LONG> Tag der <ORDER_ITEM>'s kann nun auch mit den Artikel-Freitextfeldern befüllt werden

Version 1.8.7

Verbesserung: <STATE> Element der Buyer/Invoice/Shipping Parties wird nun befüllt

Version 1.8.6

Bugfix: Sonderzeichen aus Shopnamen werden nicht mehr in den Dateinamen übernommen

Version 1.8.5

Dieses Update ist eine "Feature Request" Edition, sprich alle Änderungen gehen auf konkrete Anfragen zurück.

Wenn Sie auch einen Wunsch haben: info@pixelworkz.de :)

 - Feature: Ausgabe der Versandkosten kann unterdrückt werden
 - Feature: Inhalt <NAME> Element kann jetzt auf Name (statt Firmenname), oder 'Name wenn Firma leer' geändert werden
 - Feature: Ersetzung für Leerzeichen in Kd. bezogenen <STREET> Elementen konfigurierbar

Für mehr Infos zu den neuen Optionen liegt dem Plugin eine aktualisierte Dokumentation bei.

Version 1.8.2

Bugfix: Bestellungen die mittlerweile gelöschte Artikel beinhalten können nun exportiert werden

Bugfix: Konfigurierter Steuersatz für Versandkosten wird nun auch für kostenlosen Versand korrekt ausgegeben

Version 1.8.1

Feature: Cronjob für Export aller Bestellungen im Status "Offen" hinzugefügt. Bitte beachten Sie das der Cronjob standardmäßig deaktiviert ist.

Außerdem bringt das Plugin jetzt die Dokumentation im PDF-Format mit, Sie finden die Datei im Plugin-Ordner nach dem Update. Zusätzlich können Sie die Dokumentation auf unserer Website herunterladen.



Version 1.8.0

Neue Option: Das Präfix des <ORDER_ID> Elements kann nun in den Pluginoptionen geändert werden. Diese Option unterstützt strftime() Parameter für Datums-/Uhrzeit-Angaben (siehe http://php.net/manual/de/function.strftime.php).
[Standard: "%y%m%d-", entsprechend der vorherigen Versionen]


Neue Funktion: Optional kann nach dem Export nun der Status der Bestellung automatisch auf "In Bearbeitung" geändert werden.
[Standard: Keine Änderung]

Version 1.7.2

Neue Option: "Präfix Versandkosten-Artikelnummer" - kontrolliert das Präfix der Pseudoartikelnummer für Versandkosten.


(Das bisherige Standard-Präfix "DM-" wurde beibehalten zur Kompatiblität mit bestehenden Installationen)

Version 1.7.1

Verbesserung: Shopware 4 (>= 4.1.0) Kompatibilität

Verbesserung: Shopware 5.2 (getestet mit 5.2.0beta1) Kompatibilität

Version 1.6.5

Enhancement: Support für beliebige Steuersätze

Bugfix: korrekte Ausgabe von steuerfreien Bestellungen

Version 1.6.4

Bugfix: Steuerbetrag und Nettopreis für Zahlungsaufschläge werden nun korrekt berechnet

Version 1.6.3

Bugfix: Steuerrate für Versandkosten wird nun korrekt gerundet

Version 1.6.2

Feature: Die Zieladresse für Versand per Email kann jetzt in den Optionen konfiguriert werden

Version 1.6.1

Feature: In den Optionen kann nun ausgewählt werden welches Kommentarfeld für das <REMARK> Element genutzt wird.

Standard ist, wie bisher auch, alle Felder auszugeben, in der Reihenfolge "Ihr Kommentar, Kundenkommentar, Interner Kommentar".

Version 1.6.0

Neue Funktion: Kundennummer kann in <PARTY_ID> ausgegeben werden (muss explizit in den Optionen aktiviert werden falls gewünscht).

Version 1.5.6

Kompatibilität mit einigen Zielanwendungen verbessert

Version 1.5.5

Fehlerkorrektur: <TAX_AMOUNT> wird nun korrekt auf <PRICE_AMOUNT> bezogen gebildet, anstatt wie bislang auf <PRICE_LINE_AMOUNT>.

Version 1.5.4

1.5.4: Erstes "Shopware Community Store" Release

Infos zum Hersteller

6 Erweiterungen
1 0 0
5 Ø-Bewertung

Version:

299,00 €  *

Zuletzt angesehen