Erweitertes Menü - Einblenden der Inhalte von Unterkategorien beim Hover über Menüpunkte und mehr

Erweitertes Menü - Einblenden der Inhalte von Unterkategorien beim Hover über Menüpunkte und mehr

l Quelloffen
405 Downloads
Responsive

Version:

49,00 €  *
ODER erwirb diese Erweiterung in einem Bundle:
Frontend Bundle Erweitertes Menü +...
Flexibles Sticky Menü (auch für ausgewählte Seiten deaktivierbar) mit nach-oben-Schaltfläche
Erweitertes Menü - Einblenden der Inhalte von Unterkategorien beim Hover über Menüpunkte und mehr
60,00 €  * Statt 98,00 €  *
Frontend Bundle Header
Flexibles Sticky Menü (auch für ausgewählte Seiten deaktivierbar) mit nach-oben-Schaltfläche
Erweitertes Menü - Einblenden der Inhalte von Unterkategorien beim Hover über Menüpunkte und mehr
Ersetzen des Sprachauswahlmenüs durch eine grafische Auswahl an Flaggen oder durch Textlinks
90,00 €  * Statt 147,00 €  *
Dieser Hersteller reagiert sehr schnell auf Supportanfragen
    scha120488770119
  • 2.0.10
  • 05.03.2018
  • de_DE
  • von scharfe media
  • 5.0.0 – 5.0.4
    5.1.0 – 5.1.6
    5.2.0 – 5.2.27
    5.3.0 – 5.3.7
    5.4.0 – 5.4.6
    5.5.0 – 5.5.4

Bundles

Für die gewählte Variante sind keine Bundles verfügbar. Für Bundle-Angebote wählen Sie bitte eine andere Variante aus.
Frontend Bundle Erweitertes Menü + Sticky Menü
Flexibles Sticky Menü (auch für ausgewählte Seiten deaktivierbar) mit nach-oben-Schaltfläche
Erweitertes Menü - Einblenden der Inhalte von Unterkategorien beim Hover über Menüpunkte und mehr
60,00 €  * Statt 98,00 €  *

Bundle anzeigen

Beim Speichern der Bundle-Konfiguration ist ein Fehler aufgetreten.
Frontend Bundle Header
Flexibles Sticky Menü (auch für ausgewählte Seiten deaktivierbar) mit nach-oben-Schaltfläche
Erweitertes Menü - Einblenden der Inhalte von Unterkategorien beim Hover über Menüpunkte und mehr
Ersetzen des Sprachauswahlmenüs durch eine grafische Auswahl an Flaggen oder durch Textlinks
90,00 €  * Statt 147,00 €  *

Bundle anzeigen

Das Plugin "Erweitertes Menü - Einblenden der Inhalte von Unterkategorien beim Hover über... mehr

Produktinformationen

Das Plugin "Erweitertes Menü - Einblenden der Inhalte von Unterkategorien beim Hover über Menüpunkte und mehr" ergänzt das erweiterte Menü von Shopware um weitere Funktionen, beispielsweise werden die Inhalte der Unterkategorien wie das Bild, die Überschrift und der Kategorietext beim Herüberfahren über den Unterkategorie - Menüpunkt mit der Maus im rechten Teaserbereich eingeblendet. Im Standard von Shopware werden dabei nur die Inhalte der Hauptkategorien im erweiterten Menü angezeigt - dies gehört mit diesem Plugin nun der Vergangenheit an.


Das Plugin ist zum Shopware - Plugin "Flexibles Sticky Menü mit optionaler nach-oben-Schaltfläche" 100% kompatibel und kann problemlos in Verbindung mit diesem eingesetzt werden.


Sie können die Breite (0%, 25%, 50%, 75% und 100%) des Teaserbereichs für jede Hauptkategorie individuell festlegen. Innerhalb der Plugin-Konfiguration können Sie festlegen, ob eine Zeitverzögerung in Millisekunden für das Einblenden des Menüs aktiv sein soll, damit es sich zeitversetzt öffnet und nicht sofort, wenn ein Kunde nur aus Versehen über einen Hauptmenüpunkt mit der Maus gekommen ist.


Ebenso kann innerhalb der Plugin-Konfiguration ausgewählt werden, ob die Überschrift oder der Text des Teasers bei den Kategorien angezeigt werden sollen oder nicht. Sie können für die Links "mehr erfahren" und "weitere Kategorien" (*2) innerhalb der Plugin-Konfiguration getrennt voneinander festlegen, ob diese dauerhaft eingeblendet oder ausgeblendet werden sollen. Fall Sie nur eine bestimmte Anzahl an Zeichen bei der Überschrift oder dem Text des Teasers anzeigen möchten, können Sie innerhalb der Plugin-Konfiguration festlegen, ab welcher Anzahl an Zeichen sowohl bei der Überschrift als auch beim Text der Inhalt abgeschnitten und der "mehr erfahren"-Link erscheinen soll.


Innerhalb der Plugin-Konfiguration können Sie die Art der Einbindung der Teaser-Grafiken festlegen, Ihnen stehen dabei die Optionen "Als Bild (IMG-Tag)" und "Als Hintergrundgrafik" zur Verfügung. Ebenso hat jede Teaser-Grafik eine eigene, individuelle CSS-Klasse, sodass Sie die Möglichkeit haben, jede Teaser-Grafik mittels CSS individuell anzupassen. Die Struktur der CSS-Klasse ist dabei folgendermaßen aufgebaut: advanced-menu-category-teaser-image-{category-id} . {category-id} steht dabei für die ID der Kategorie, die Sie im Shopware Backend hinter dem Namen der Kategorie in Klammern bei "System-ID" finden.


Folgende Elemente können ebenso einzeln angesprochen werden:

- der komplette Bereich / Menü-Container des Menüpunktes über advanced-menu-main-category-id-{category-id}

- Jedes li-Element über advanced-menu-li-category-id-{category-id} (und somit auch jedes ul-Element).


Kontakt & Support

Treten Sie bei Fragen, Kritik oder Anregungen einfach mit uns über die E-Mail shopware@scharfe-media.de in Kontakt und wir helfen Ihnen sehr gern weiter.


Anleitung zum Plugin

Anleitung_ErweitertesMenu.pdf


Hinweise zum Plugin

(1). Unverschlüsselt: ab Shopware Version 5.2 beziehungsweise der Plugin - Version 2.0.3 wird das Plugin komplett quelloffen bereitgestellt, es benötigt also auch nicht den Lizenz Manager von Shopware und kann somit problemlos ohne den iOnCube Loader genutzt werden.

(2). Mehrsprachigkeit: die einzelnen Texte, Beschriftungen und Meldungen im Front- und Backend können innerhalb der Textbausteine nach Ihren Wünschen angepasst werden.

(3). Subshop-Fähigkeit: das Plugin ist subshopfähig und kann je Subshop aktiviert werden.

(4). Kompatible Themes: dieses Plugin ist zu dem Responsiven Theme von Shopware und zu Themes, die von diesem abgeleitet werden, kompatibel. Bei der Nutzung eines Drittanbieter - Themes, das über den Shopware Store erworben wurde, kann der ordnungsgemäße Einsatz des Plugins nicht garantiert werden.

(5). Demoshop: damit Sie sich einen Überblick über die Funktionen des Plugins vor dem Kauf verschaffen können, haben wir für Sie einen Demoshop eingerichtet. Dort können Sie das Plugin testen und sich vom Funktionsumfang und dem Nutzen überzeugen. Sie finden den Link zum Demoshop im Tab "Demo".

(6). Erweitertes Menü klappt sich nicht auf: sollte sich das erweiterte Menü beim Herüberfahren mit der Maus über einen Haupt-Menüpunkt nicht aufklappen, obwohl Sie die Animationsverzögerung nicht aktiviert haben, vergewissern Sie sich bitte, ob Sie das Plugin „Erweitertes Menü“ vom Hersteller „shopware AG“ installiert und aktiviert haben (Menüpunkt „Einstellungen“ → „Plugin-Manager“ → Tab „Installiert“ → Bereich „Installiert“), da dieses Plugin im Standard von Shopware deaktiviert ist, aber die Grundlage für unser Plugin darstellt.


Anmerkungen zum Plugin

(*2): Der Link "weitere Kategorien" erscheint nur, wenn Sie bei einer Unterkategorie die Option "NICHT in Top-Navigation anzeigen" aktiviert haben. Der Link verweist auf die übergeordnete Kategorie.


Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung aus 5 Bewertungen:

Gesamt (5)
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

leider kein Support

31.08.2017

leider funktioniert der support üüüberhaupt nicht...

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Gutes Produkt - guter Support

06.10.2016

Sehr gutes Plugin, erhöht die Usability.
Professioneller Kontakt und schnelle Reaktion bei Anfragen und Hilfestellung.

Perfekter Service, als wir den Hersteller auf ein Manko beim SEO Verhalten aufmerksam gemacht haben wurde sofort reagiert. Das Update mit der Verbesserung war zwei Tage später schon verfügbar. Das ist perfekt!

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Top Service!

04.10.2016

Plugin funktioniert super und die Gestaltungsänderung mit dem Teaser Bild ausblenden wurde direkt umgesetzt. Vielen lieben Dank!!

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Tolles Plugin toller Support!

31.05.2016

Danke für den Support - Lösungs und Kundenorrientiert und das in kurzer Zeit!
Das Plugin ist eine Bereicherung für alle die das Advanced Menu in Shopware nutzen. Empfehlenswert!

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Perfekt

28.05.2016

Installiert und sofort hat alles geklappt. Perfekt. Nun hat die Zeile, in der man der Kategorie ein Bild zuweisen kann auch einen Sinn :), da nun auch die Banner in den Unterkategorien angezeigt werden bzw. im Menüteaser.

Macht weiter so.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Installationsanleitung

Installieren Sie das Plugin ganz einfach über den Plugin-Manager und nehmen Sie Ihre gewünschten Einstellungen in der Plugin-Konfiguration vor.


Leeren Sie, nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, den Cache des Shops.


Eine ausführliche Anleitung zum Plugin erhalten Sie hier:

Anleitung_ErweitertesMenu.pdf .


Beachten Sie: die Textbausteine im Backend sind erst nach einer Neuanmeldung im Backend verfügbar.


Beachten Sie bei einer Neuinstallation eines Plugins: wenn Sie ein Plugin neu installieren, werden automatisch alle bisherigen Werte der Felder / Freitextfelder gelöscht. Legen Sie sich also bitte vor dieser Aktion eine Sicherheitskopie der Datenbanktabelle s_categories_attributes an.

Änderungen

Version 2.0.10

Mit Shopware 5.3 und 5.4 sind normalerweise Title und Alt-Attribute für Bilder im erweiterten Menü nicht vorgesehen, da diese unrelevant für Suchmaschinen sind. Allerdings haben manche Web-Analyse Tools damit ein Problem wenn der Title und das Alt-Attribute leer sind und kreiden das als Fehler an. Mit der Einstellung SEO für Title und Alt in Grafiken wird das Problem umgangen.

Version 2.0.9

Anpassung des Codes für Shopware ab Version 5.3 .

Version 1.0.9

Behebung des Fehlers, das bei einer Teaserbreite von "0%" die nachfolgende Hauptkategorie ebenfalls eine Teaserbreite von "0%" hatte.

Version 2.0.8

Optimierung der Deinstallationsroutine.

Version 1.0.8

Optimierung der Deinstallationsroutine.

Version 2.0.7

Behebung des Fehlers, dass das alt- und title-Attribut bei den Hauptkategorie-Bildern nicht hinterlegt und bei den Unterkategorie-Bildern nicht aktualisiert wurde.

Version 1.0.7

Behebung des Fehlers, dass das alt- und title-Attribut bei den Hauptkategorie-Bildern nicht hinterlegt und bei den Unterkategorie-Bildern nicht aktualisiert wurde.

Version 2.0.6

Optimierung der Updateroutine.

Version 2.0.5

Behebung des Anzeigefehlers, dass bei der Nutzung von "NICHT in Top-Navigation anzeigen" bei einem Hauptmenüpunkt das erweiterte Menü nicht die korrekten Unterkategorien angezeigt hatte. Der Fehler wurde durch eine Umbenennung der Variable hidetop in hideTop durch Shopware in Shopware Version 5.2.4 verursacht.

Version 2.0.4

Innerhalb der Plugin-Konfiguration kann nun ausgewählt werden, ob die Teaserbilder angezeigt werden sollen oder nicht.

Version 1.0.6

Innerhalb der Plugin-Konfiguration kann nun ausgewählt werden, ob die Teaserbilder angezeigt werden sollen oder nicht.

Version 2.0.3

Das Plugin wird ab Shopware Version 5.2 ab sofort komplett quelloffen bereitgestellt, es benötigt also auch nicht mehr den Lizenz Manager von Shopware und kann somit problemlos ohne den iOnCube Loader genutzt werden.

Version 2.0.2

Optimierung der Deinstallationsroutine.

Version 2.0.1

Behebung des Anzeigefehlers, dass die Höhe des Erweiterten Menüs zu groß dargestellt wurde, wenn bei der Breite des Teaserbereichs der Hauptkategorie "0%" ausgewählt wurde.

Version 1.0.5

Behebung des Anzeigefehlers, dass die Höhe des Erweiterten Menüs zu groß dargestellt wurde, wenn bei der Breite des Teaserbereichs der Hauptkategorie "0%" ausgewählt wurde.

Version 2.0.0

Dieses Update stellt erneut die Kompatibilität mit Shopware ab Version 5.2.0 her. Sollten Sie bereits das Update Version 1.0.4 durchgeführt haben, gibt es für Sie keine Änderung.

Durch den Wechsel der Versionsnummer (1 auf 2) ist es aber nun möglich, Bugfixes und neue Funktionalitäten weiterhin auch Shopware Versionen unterhalb 5.2 zur Verfügung zu stellen.

Version 1.0.4

Dieses Update stellt die Kompatibilität mit Shopware ab Version 5.2.0 her.


Die individuelle Breite (0%, 25%, 50%, 75% und 100%) des Teaserbereichs für jede Hauptkategorie kann nun im Backend innerhalb des neuen Freitextfelder-Fieldsets von Shopware festgelegt werden.


Nach dem Update sollten Sie am besten den kompletten Shop Cache leeren und sich gegebenenfalls im Shopware Backend neu anmelden.

Version 1.0.3

Es stehen nun für noch mehr HTML-Elemente des Advanced Menüs eigene, individuelle CSS-Klassen zur Verfügung, um die Anpassungsmöglichkeiten noch mehr zu erweitern.


Folgende Elemente können nun einzeln angesprochen werden:

- der komplette Bereich / Menü-Container des Menüpunktes über advanced-menu-main-category-id-{category-id}

- Jedes li-Element über advanced-menu-li-category-id-{category-id} (und somit auch jedes ul-Element)


Die {category-id} steht dabei für die ID der Kategorie, die Sie im Shopware Backend hinter dem Namen der Kategorie in Klammern bei "System-ID" finden.

Version 1.0.2

Vorbereitung des Plugins für die Herstellung der Kompatibilität mit Shopware ab Version 5.2.0. Nach dem Update sollten Sie am besten den kompletten Shop Cache leeren und sich gegebenenfalls im Shopware Backend neu anmelden.

Version 1.0.1

Innerhalb der Plugin-Konfiguration können Sie nun die Art der Einbindung der Teaser-Grafiken festlegen, Ihnen stehen dabei die Optionen "Als Bild (IMG-Tag)" und "Als Hintergrundgrafik" zur Verfügung.


Ebenso hat nun jede Teaser-Grafik eine eigene, individuelle CSS-Klasse, sodass Sie die Möglichkeit haben, jede Teaser-Grafik mittels CSS individuell anzupassen. Die Struktur der CSS-Klasse ist folgendermaßen aufgebaut: advanced-menu-category-teaser-image-{category-id} . {category-id} steht dabei für die ID der Kategorie, die Sie im Shopware Backend hinter dem Namen der Kategorie in Klammern bei "System-ID" finden.

Version 1.0.0

Infos zum Hersteller

27 Erweiterungen
2 3 3
5 Ø-Bewertung

Version:

49,00 €  *

Zuletzt angesehen