Jetzt Rabatte sichern Zum Sale
Aktion startet in:
  • 00
    Tagen
  • 00
    Stunden
  • 00
    Minuten
  • 00
    Sekunden
Formulare Widget

Formulare Widget

l Quelloffen
110 Downloads
Responsive

Version:

65,00 €  *
Dieser Hersteller reagiert sehr schnell auf Supportanfragen
    bogx336141236901
  • 3.3.1
  • 18.10.2018
  • de_DE
  • von Borucinski Grafix
  • 5.0.0 – 5.0.4
    5.1.0 – 5.1.6
    5.2.0 – 5.2.27
    5.3.0 – 5.3.7
    5.4.0 – 5.4.6
    5.5.0 – 5.5.3
Shopware bietet einen sehr guten Formular-Generator unter „Inhalte > Formulare“ an. Diese... mehr

Produktinformationen

Shopware bietet einen sehr guten Formular-Generator unter „Inhalte > Formulare“ an. Diese Formulare, die im Standardumfang immer eine separate Seite darstellen, können nun wie Bausteine in beliebigen Shopseiten neben anderen Informationen eingefügt  werden. Sie können Formulare in Ihren Einkaufswelten (Landingpages oder Storytellings) verwenden, oder als Link zu einem Modalfenster implementieren und nicht zuletzt in diversen Shopseiten wie Kontakt-, Support/Hilfe- oder Detail-Seite für Produktanfragen einbinden. Dadurch erhöhen Sie die Kommunikationsmöglichkeiten mit Ihren Kunden erheblich!


NEU:

1. Keine Weiterleitung

Um die Usability massgeblich zuerhöhen, wurde das Plugin so erweitert, dass KEINE Weiterleitung(KEIN Redirect) des Formulars auf eine separate "Success"Seite stattfindet. Der Kunde bleibt bei seinem abgesendeten Formularund wundert sich nicht, dass er die Stelle, wo er gerade war,verlassen musste und auf einer anderen Seite mit der Erfolgsmeldunggelandet ist. Was besonders bei Marketingaktionen und Landingpagesmit "Call to Action" Formularen unerwünscht ist. Der Kundesoll auch nach seiner "Formular-Absenden" Aktion auf derLandingpage bleiben, weitere Benefits erforschen und eventuell nochmehr erfahren, was ihm die Landingpage schmackhaft macht.

    2. Mehrere Formulare auf einer Seite

    Manchmal ist es notwendig zu verschiedenen Themen oder Diensten auf einer Seite mehrere Formulare anzubieten. Das Plugin ist so programmiert, dass auch mehrere Formulare unabhängig voneinander ausgefüllt und abgesendet werden können.

    3. Bild-Dateien aus dem Upload als E-Mail Anhang versenden
    Falls Sie das Plugin „Datei-Upload für Formulare“ von blackpoint GmbH verwenden oder sonst das Formular durch Upload bzw. Input-Feld type=file erweitert haben, erkennt unser Plugin dieses Feld und die vom Kunden hochgeladene Datei. Übernimmt sie per Ajax und bindet sie an die E-Mail als Anhang.



Datenschutz DSGVO
Ausserdem findet in dem Formular Modalfenster eine Validierung der Pflichtfelder statt, so dass das Formular nicht abgesendet werden kann, wenn die Pflichtfelder nicht vollständig befüllt sind. Das ist besonders wichtig im Hinblick auf die neuen Datenschutzbestimmungen der DSGVO. Auch die Checkbox für den Datenschutz-Link wird bei der Validierung berücksichtigt.


Das Widget kann wie folgt verwenden werden:

  1. in Einkaufwelten (Landingpages, Storytellings)
  2. in Modalfenstern (alle Formulare inklusive Produktanfrage)
  3. in Shopseiten zum Beispiel in der Kontakt- oder Hilfe/Support-Seite


Einkaufswelten:

Die Anbindung findet komfortabel in den Einkaufswelten statt. Durch Verwendung des entsprechenden Layout-Elementes - s. Screenshot. Mit wenigen Einstellungen ist das Formular schnell eingebunden.


Modal-Fenster:

Die Einbidung findet im Template einer Seite statt - s. Beispiel unter Inatallationsanleitung.


Shopseiten:
Die Anbidung findet entweder im HTML-Editor der Shopseite oder im Template einer Seite statt - zum Beispiel mit folgendem Code:
{action module=widgets controller=BogxEmbeddedForm action=show sFid=5 Border=1 Title=1 Description=1 Padding=1}
Hier wird Formular „Fid=5“ also das Shopware-Standard „Kontaktformular“ auf mit allen Standardvorgaben des Formulars angesprochen - s. auch Screenshoot.


Die Parameter im Widget
:

  • sFid=5 ruft das Formular mit der ID=5 auf
  • Border=1 zeichnet den Standard-Rahmen um das Formular (Border=0 kein Rahmen)
  • Title=1 zeigt den Standard-Titel (das Feld "Name") aus dem Formular (Title=0 zeigt keinen Titel)
  • Description=1 zeigt die Standard-Beschreibung (das Feld "Formular-Kopf") aus dem Formular (Description=0 zeigt keine Beschreibung)
  • Padding=1 erstellt den Standard-Innenabstand rund um die Formularfelder (Padding=0 erstellt keinen Innenabstand)


Captcha in Formularen:

Captcha wird so übernommen wie in den Gundeinstellungen angegeben:

  • Standard (Zahlen/Buchstaben)
  • Alte Methode
  • Kein Captcha
  • Honeypot (Unsichtbar und unsere Empfehlung)




DEMO Shop Hinweise::

  • Auf der Startseite ganz unten im Footer bitte das Logo anklicken - dort sehen Sie ein Beispiel für ein Kontaktformular im Modalfenster.
  • Auch auf der Startseite können Sie das Kontaktformular sehen, das in der Einkaufswelt eingefügt wurde.
  • Wenn Sie auf den Link "Kontakt" (im oberem Menü "Service/Hilfe" oder in der Footer-Navigation) klicken, wird die Kontaktseite aufgerufen. In der Seite wurde das Widget verwendet. Das Verwenden von Smarty-Code ist erst seit Shopware 5.3 möglich geworden - natürlich mit etwas programmtechnischer Unterstützung ;-)




Besonderheiten/Vorteile:

  1. Mehrsprachfähig (wie Shopware-Standard)
  2. Responsive (wie Shopware-Standard)
  3. Aufrufen der Formulare im Modal-Fenster (s. Installationsanleitung)
  4. Verwenden der Formulare in Shopseiten
  5. Erweiterte Parameter für mehr Flexibiltät der Formular-Gestaltung
  6. Geeignet für Produktanfragen
  7. Pflichtfelder Validierung
  8. Berücksichtigung der Datenschutz-Checkbox DSGVO
  9. Keine Weiterleitung auf die "Formular-Succes" Seite nach dem Absenden des Formulars




Hier die PDF-Beschreibung herunterladen: embedded_form_description.pdf

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung aus 2 Bewertungen:

Gesamt (2)
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Leider mit Einschränkungen

28.07.2016

Einbauen lässt es sich leicht.
Aber die Funktion alle Daten des Formular per Mail zu versenden vermisse ich dann doch.
Dadurch weiß man momentan nicht von welcher Seite die Mail des Formulars kommt.
Hoffe diese Ergänzung bald bald.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support
Borucinski Grafix
02.08.2016

Hallo Lars,

wenn ich Sie richtig verstanden habe, sprechen Sie eine Funktion an, die in der Plugin Beschreibung als nicht vorhanden deklariert bzw. erst angekündigt worden ist. Und weil genau diese Funktion fehlt, geben Sie uns für die Gesamtfunktionalität die schlechstmögliche Note?

Warum haben Sie dann das Plugin gekauft, wenn Sie wussten, dass es diese Funktion noch nicht gibt?

Konrad Borucinski

Tolles Plugin - super Support

23.06.2016

Das Plugin tut genau was es soll - kinderleicht einzubinden, absolut genial.
Der Support ist hervorragend, haben binnen 2 Stunden eine inviduelle Anfrage beantwortet bekommen. Klasse! Herzlichen Dank

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Installationsanleitung

Standardisierte bzw automatisierte Installation über den Plugin-Manager.

UPDATE von 2.0.1 auf 3.x.x
Wenn Sie das alte Plugin (2.0.x) verwenden und auf die Version 3.x.x updaten möchten, bitte alle Stellen, wo Sie das Widget eingepflegt haben, notieren und danach das alte Plugin komplett deinstallieren und löschen. Jetzt können Sie  das neue Plugin (3.x.x) installieren. Das Widget muss danach an den vorherigen Stellen in den Einkaufswelten neu eingefügt werden. Wenn Sie das Widget auch in den Templates verwendet haben, empfehlen wir Ihnen die Widgets um die neuen Parameter zu erweitern. Wenn Sie es nicht tun, werden keine Fehler ausgeworfen. Die Vorgabewerte für alle Parameter, die nicht verwendet werden, sind gleich "0".


HINWEIS: Die Plugin-Einbindung ist sehr einfach, da sie aber im Quelltext des gewünschten Seiten-Templates durchzuführen ist, sollte sie von einem fortgeschrittenen Anwender oder einem professionellen Shopbetreuer durchgeführt werden. Die Formatierung der Formularfelder wird vom Shopware-Standard übernommen - individuelle Anpassungen sind selbstverständlich in dem eigenen Theme oder in der Theme-Konfiguration, oder in der abgeleiteteten  Plugin-LESS Datei  möglich.

  • Das Plugin aktivieren.
  • In "Inhalte > Formulare" die Formular ID (zum Beispiel Fid=5) notieren.
  • Den "Embedded Code" im beliebigen Texteditor definieren und dabei die notierte Formular ID verwenden:
    {action module=widgets controller=BogxEmbeddedForm action=show sFid=5 Border=0 Title=0 Description=0 Padding=0}
  • Den "Embedded Code" im gewünschten Template un an gewünschten Stelle einfügen.
  • Der "Embedded Code" lässt sich auch im HTML-Editor der Einkaufswelten einbinden.
  • Falls Sie den "Emedded Code" für Produktanfragen verwenden möchten, dann erweitern Sie bitte den Code wie folgt:
    {action module=widgets controller=BogxEmbeddedForm action=show sFid=16 Border=0 Title=0 Description=0 Padding=1 sInquiry=detail sOrdernumber={$sArticle.ordernumber}}
  • sFid = 16 ist die ID des Anfrage (Inquiry) Formulars.


Produktanfragen
Das Plugin beinhaltet bereits ein Standard-Template für automatische Integration des Modalfensters für Produktanfragen - s. Screenshots oben.

Info für Fortgeschrittene:
Der "Embedded Code" ist ein "Smarty" Code und läßt sich nur dort einbauen, wo Smarty auch zulässig ist bzw. wo Smarty vom System interpretiert (in HTML Code übersetzt) wird. Smarty wird mit unserer Unterstützung seit Shopware 5.3 in dem Standard (TinyMCE) HTML-Editor korrekt interpretiert - in Shopseiten. In den Artikel- und Kategorien-Stammdaten ist das leider noch nicht möglich.

Der "Embedded Code" kann in Templates direkt oder mit Hilfe von Textbausteinen (flexibler) eingebunden werden. Ein Anwendungsbeispiel im Template ist die Einbindung des Formulars in einem Modal-Fenster:

Ein Beispiel für Modalfenster mit Textbaustein (HTML und Embedded Code):

<div data-modalbox="true"
data-mode="local"
data-targetSelector="button"
data-sizing="content"
data-width="400"
data-height="auto"
data-title=""
data-content='{s name="Mein_Textbaustein_mit_HTML_und_EmbeddedForm"}{action module=widgets controller=BogxEmbeddedForm action=show sFid=5 Border=0 Title=1 Description=1 Padding=1}{/s}'>
<button type="button" class="mein--modalfenster-button" data-target="#"></button>
</div>


Ein Beispiel für Modalfenster mit EmbeddedForm (pur):

<div data-modalbox="true"
data-mode="local"
data-targetSelector="button"
data-sizing="content"
data-width="400"
data-height="auto"
data-title=""
data-content='{action module=widgets controller=BogxEmbeddedForm action=show sFid=5 Border=0 Title=1 Description=1 Padding=1}< script >window.StateManager.addPlugin("div.captcha--placeholder[data-src]", "swCaptcha");</script>'>
<button type="button" class="mein--modalfenster-button" data-target="#"></button>
</div>


Hinweis:
Der zusätzliche Code in dem "script" Tag bindet das "Captcha-Image" in dem Modalfenster ein. Wenn Sie kein Captcha wünschen, so können Sie es in den Grundeinstellungen deaktivieren oder auf das "unsichtbare Honeypot" umstellen. Bitte beachten Sie, dass die Captcha-Grafik erst bei Eingabe in einem der Formular-Felder eingeblendet wird  - das ist ein Standardverhalten seit Shopware 5.3x


Beispiel für Produktanfrage in der Detailseite:

<div data-modalbox="true"
data-mode="local"
data-targetSelector="a"
data-width="600"
data-height="auto"
data-title='{s namespace="frontend/detail/actions" name='DetailArticleNochFragenTitle'}Produktanfrage{/s}'
data-content='{action module=widgets controller=BogxEmbeddedForm action=show sFid=16 Border=0 Title=0 Description=0 Padding=1 sInquiry=detail sOrdernumber={$sArticle.ordernumber}}< script >window.StateManager.addPlugin("div.captcha--placeholder[data-src]", "swCaptcha");</script>'>
<a href="#" class="content--link link--contact">{s namespace="frontend/detail/actions" name="DetailArticleNochFragen"}Fragen zum Artikel?{/s}</a>
</div>




Hier die PDF-Beschreibung herunterladen: embedded_form_description.pdf





Änderungen

Version 3.3.1

Kompatibilität mit Shopware 5.5.1 hergestellt

Version 3.3.0

1. Mehrere Formulare pro Seite möglich

2. Absenden von Upload-Datei als E-Mail Anhang

3. SW 5.4.x bug fixing im Controller

Version 3.2.0

Validierung aller Pflichtfelder (aria-requierd) per Javascript. Berücksichtigung von DSGVO Pflichtfeld ab Shopware 5.4.3

Version 3.1.0

Erweiterung und Verbesserung der Usability durch Formular-Prüfung und Versand OHNE Weiterleitung auf separate "Formular-Success" Seite!

Version 3.0.0

Kompletterneuerung des Plugins.
1. Umstellung auf das neue Pluginsystem (custom > plugins)

2. Kompatibilität für zukünftige Shopware-Updates hergestellt

3. Erweiterung des Widgets um neue Parameter

4. Verwendung des Widgets auch in Shopseiten

Version 2.0.1

Shopware 5.3 Kompatibilität geprüft

Version 2.0

Erweiterung der Kompatibilität für Einkaufswelten

Version 1.0.0

Infos zum Hersteller

11 Erweiterungen
3 0 0
5 Ø-Bewertung

Version:

65,00 €  *

Zuletzt angesehen