JTL Cross Selling in Varianten

JTL Cross Selling in Varianten

von: upwave bisher keine Bewertungen 3 Downloads
Aktuelle Version:

Version:

Um den Merkzettel zu nutzen, musst Du die dafür notwendigen Cookies akzeptieren. Cookies akzeptieren
Nutzbar in:
Nicht verfügbar
Diese App kann nicht in einem Shopware Cloud Shop verwendet werden.
Cloud
Self-hosted
Shopware 6 Status
Für diese App wird es keinen Shopware 6 Nachfolger geben
Support
  • upwave
  • de_DE en_GB
Details
  • upwav78785836073
  • upwave
  • 1.0.0
  • 25.05.2021
  • de_DE en_GB
  • 5.4.0 – 5.4.6
    5.5.0 – 5.5.10
    5.6.0 – 5.6.10
    5.7.0 – 5.7.5
Verbinden Sie mit dieser Erweiterung das Plugin "Varianten in Cross Selling" von Borucinski... mehr

Produktinformationen

Highlights

  • Einfache Einrichtung - keine Anpassung der Wawi Anbindung notwendig
  • keine Probleme mit der Schnittstelle dank Verwendung des offiziellen JTL Connector

Features

  • beliebige Cross Selling Gruppe der Wawi wählbar

Beschreibung

Verbinden Sie mit dieser Erweiterung das Plugin "Varianten in Cross Selling" von Borucinski Grafix mit dem JTL Shopware Connector.


Shopware unterstützt standardmäßig Cross Selling nur für die Hauptartikel. Mit dem Plugin  "Varianten in Cross Selling" können Sie sowohl Varianten als Cross Selling Artikel hinterlegen, als auch jeder Variante spezifische Cross Selling Artikel zuweisen.
Diese Erweiterung des JTL Connectors überträgt die Cross Selling Artikel aus der JTL Wawi vollautomatisch in das Plugin von Boruncinski Grafix, sodass Sie Ihre Cross Sellings der Varianten ganz bequem über die JTL Wawi pflegen können.


Die Übermittlung der Daten in die Wawi findet über die offizielle Anbindung von JTL statt. Eine Anpassung der Wawi oder des Connectors ist nicht notwendig.


Hinweis: Die Übertragung findet nur in eine Richtung statt, also von der Wawi zu Shopware. Ein Import von bereits im Plugin konfigurierten Cross Sellings in die Wawi ist nicht möglich. Bereits im Shopware Plugin vorhandene Cross Sellings werden beim Abgleich von denen aus der Wawi überschrieben.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Installationsanleitung

  • Installieren Sie das Plugin erst nach dem "JTL Shopware Connector" und "Varianten in Cross Selling"
  • Öffnen Sie nach der Installation die Plugin Einstellungen
  • Tragen Sie den Namen der Cross Selling Gruppe ein, die für den Import genutzt werden soll. Achten Sie dabei auf die exakte Schreibweise! Nur wenn der Eintrag mit dem Namen aus der Wawi übereinstimmt, kann die richtige Cross Selling Gruppe gefunden werden. Bitte achten Sie auch auf Groß-/Kleinschreibung und Leerzeichen.
  • Leeren Sie den Shopware Cache
  • Führen Sie einen Komplettabgleich der globalen Daten mit der JTL Wawi durch (s.u. "Komplettabgleich der globalen Daten")
  • Leeren Sie den Shopware Cache
  • Öffnen Sie die Plugin Einstellungen und prüfen Sie, ob die Cross Selling ID gesetzt wurde. Falls nicht, prüfen Sie den Namen der Cross Selling Gruppe.
  • Ab sofort werden Produkte und Varianten mit Ihren Cross Sellings automatisch beim Wawi Abgleich übermittelt


Achtung: Das Plugin ist lediglich eine Erweiterung, das Plugin "Varianten in Cross Selling" muss separat erworben werden.


Hinweis: Die Übertragung findet nur in eine Richtung statt, also von der Wawi zu Shopware. Ein Import von bereits im Plugin konfigurierten Cross Sellings in die Wawi ist nicht möglich. Bereits im Shopware Plugin vorhandene Cross Sellings werden beim Abgleich von denen aus der Wawi überschrieben.



Komplettabgleich der globalen Daten

Wenn Sie das Plugin einrichten oder die Cross Selling Gruppe ändern möchten, führen Sie bitte anschließend einen Komplettabgleich der globalen Daten mit der Wawi durch:

Öffnen Sie die Wawi und wählen Sie oben im Menü "Onlineshop" und dann "Komplettabgleich". Setzen Sie im sich darauf öffnenden Fenster einen Haken bei "Globale Daten" für Ihren Onlineshop und klicken Sie auf "Speichern". Führen Sie anschließend ganz normal einen Onlineshop Abgleich durch. Die erforderlichen Daten werden nun automatisch übertragen.

Leeren Sie danach unbedingt den Shopware Cache, da die Einstellungen sonst ggf. nicht ordnungsgemäß übernommen werden.




Änderungen

Version 1.0.0

Shopware Store Release

Infos zum Hersteller

upwave upwave 5 Erweiterungen 5 Ø-Bewertung
Aktuelle Version:

Version:

Um den Merkzettel zu nutzen, musst Du die dafür notwendigen Cookies akzeptieren. Cookies akzeptieren

Zuletzt angesehen

Shopware Logo
Deine Meinung ist uns wichtig!

Ehrliches Feedback ist wertvoll und unsere Grundlage für Verbesserungen. Deshalb bitten wir Dich, kurz an unserer aktuellen Umfrage zu Shopware als Marke teilzunehmen. Du benötigst dafür wahrscheinlich weniger als 5 Minuten.