Ready Speziell für Shopware 6 entwickelt
SEO Professional

SEO Professional

Version:

249,00 €  *
Quelloffen
44 Downloads
Responsive
Dieser Hersteller reagiert schnell auf Supportanfragen
    Dreis43878114545
  • 6.5.2
  • 25.05.2020
  • de_DE en_GB
  • von Dreischild GmbH
  • 6.1.4 – 6.1.6
    6.2.0
Das Plugin "SEO Professional" vereint eine große Anzahl an SEO Einstellungen / Optimierung in... mehr

Produktinformationen

Das Plugin "SEO Professional" vereint eine große Anzahl an SEO Einstellungen / Optimierung in nur einem Plugin. Hierbei setzt das Plugin da an, wo Shopware aufhört und unterstützt Sie dabei Ihr Ranging bei den Suchmaschinen zu optimieren. 

Hilfe / Dokumentation

Eine ausführliche Dokumentation zu dem Plugin findest du unter:
https://de.dreischild.com/docs/seo-professional

Meta Tags

Die bereits im Shopware Standard vorhandenen Meta Felder werden durch SEO Professional erweitert und aufbereitet. So wird bei dem Meta Titel die bereits erreichte Pixellänge und bei der Meta Beschreibung sowie den Keywords die Zeichenlänge dargestellt. Zur visuellen Hilfe für die optimale Länge der Felder werden des Weiteren farbige Balken unterhalb der Meta Angaben eingebunden.

Neben den Shopware Standard Meta-Tags kann auch der Robots-Tag der jeweiligen Kategorie bzw. des jeweiligen Produkts frei definiert werden. Bei allen SEO Einstellungen, die über die Bulk Generatoren erstellt werden können, wird die Information, ob für die jeweilige Einstellung ein Bulk Template definiert ist, direkt unterhalb des Feldes angezeigt.

SERP Vorschau

Die SERP Vorschau ermöglicht es dir, bereits bei der Erstellung der Meta Angaben, möglichst genau zu erfahren, wie das resultierende Google Suchergebnis anschließend aussehen wird.

Produkt- und Kategorie Bulk Generator

Über die Bulk Generatoren für Produkte und Kategorien bist du in der Lage den Meta Titel, die Meta Beschreibung, die URL sowie den Robots-Tag per Template automatisch zu generieren. Die Templates zum generieren der SEO Einstellungen können hierbei pro Kategorie definiert werden.

Neben bereits vorbereiteten Beispiel-Templates, können eigene individuelle Templates über die Einstellungen des jeweiligen Moduls erstellt werden. Über die Template Vorschau Funktion können diese während der Erstellung direkt getestet werden, um die Funktionsfähigkeit sicherzustellen.

Die Generierung der o.g. SEO Einstellungen anhand der hinterlegten Templates erfolgt hierbei automatisch bei der Erstellung neuer bzw. der Aktualisierung bestehender Produkte und Kategorien. Alternativ können die Bulk Generatoren über die Administration bzw. per Shopware CLI gestartet werden, sodass Sie für alle Elemente generiert werden.

Rich Snippets (JSON-LD)

Im Shopware Standard werden die Rich Snippets durch sogenannte Mikrodaten im Quellcode übertragen. Über SEO Professional hast du die Möglichkeit diese Mikrodaten aus dem Quellcode zu entfernen und durch die von Google empfohlenen JSON-LD Rich Snippets zu ersetzen.

Hierbei werden neben den Standardfeldern aus dem Shopware Standard auch noch weitere Rich Snippets Felder übertragen, die über dieses Modul entsprechend konfiguriert werden können. Für diese Felder ist es nun möglich in der Administration entsprechende Standardwerte bzw. -verhalten zu konfigurieren.

Für individuelle Einstellungen pro Produkt, ist es möglich in den Details der Produkte abweichende Rich Snippet Werte zu definieren. So kann bspw. für ein Produkt ein individueller Produktzustand oder aber ein spezieller SKU Wert definiert werden.

301 und 302 URL Weiterleitungen

Über die 301 und 302 URL Weiterleitungen können über die Administration URL Weiterleitungen eingerichtet werden. Hierbei kann  eine Url an eine andere URL, einen Artikel oder eine Kategorie weitergeleitet werden.

Auch können bspw. Artikel an andere Artikel weitergeleitet werden, um so einen Nachfolge-Artikel zu hinterlegen.

Über den HTTP Status Code kann definiert werden, ob es sich um eine dauerhafte (301) oder temporäre (302) Weiterleitung handelt.

In den Details der Produkte und Kategorien kann darüber hinaus direkt eingesehen werden, ob eine Weiterleitung für das jeweilige Produkt bzw. Kategorie hinterlegt wurde. Ist noch keine Weiterleitung hinterlegt, so kann von dieser Stelle aus entsprechend eine neue Weiterleitung hinterlegt werden.

Aktueller Pluginstand und Weiterentwicklungen

Zum aktuellen Zeitpunkt stehen noch nicht alle Funktionen bereit die unter Shopware 5 bei SEO Professional möglich waren. Diese und noch weitere Funktionen werden im Laufe der kommenden Wochen / Monate nach und nach erweitert. Angedacht sind hierbei aktuell monatliche Updates.

Eine ausführliche Übersicht der Anpassungen der einzelnen Versionen findest du unter: 
https://de.dreischild.com/docs/seo-professional/changelog

Beschreibung vergrößern

Highlights

  • SERP Vorschau
  • Produkt Bulk Generator
  • Kategorie Bulk Generator
  • 301 und 302 URL Weiterleitungen
  • JSON-LD Rich Snippets
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung aus 2 Bewertungen:

Gesamt (2)
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Super Tool, extrem guter Support

25.05.2020

Wir sind extrem zufrieden mit dem Plugin und den Funktionen - jedoch hat uns der 1a Support am meisten beeindruckt! Schnelle Reaktion und individuelle Bugfixes etc - einfach TOP!

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Guter Support

11.05.2020

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Änderungen

Version 6.5.2

  • Im Shopware Standard wird das Canonical Links Tag auf der Startseite sowie den Kategorieseiten nicht ausgegeben (Stand Shopware 6.2). Bis dies über den Shopware Standard gewährleistet wird, wird die Ausgabe ab dieser Version über SEO Professional sichergestellt. Weitere Informationen findest du unter: https://issues.shopware.com/issues/NEXT-8662 
  • Im Bulk Generator für URLs steht nun der komplette Kategoriebaum zur Auswahl zur Verfügung. Dieser wird entsprechend nicht mehr auf die Kategorien des ausgewählten Sales Channels heruntergebrochen, um eine Auswahl der Service und Footer Seiten zu gewährleisten.

Version 6.5.1

  • In der Version 6.5.0 kam es zu der Fehlermeldung ltrim() expects parameter 1 to be string, boolean given, wenn ein Saleschannel mit virtueller Domain genutzt wurde. Bspw.: http://www.shop.de/at. Dieses Fehlverhalten wurde mit dieser Version behoben.

Version 6.5.0

  • Bei den Produkten sowie den Kategorien wurden die Meta-Tags Administration um die  Konfiguration des Robots Tags erweitert. Somit kann nun für die Seiten deifniert werden, ob diese indexiert und Links auf diesen Seiten verfolgt werden sollen. Ausführliche Informationen zu dieser neuen Einstellung findest du unter: https://de.dreischild.com/docs/seo-professional/seo-settings/meta-tags#robots-tag
  • In den SEO Einstellungen kann des Weiteren ein Standard Robots-Tag definiert werden, der verwendet wird, wenn für eine Kategorie bzw. ein Produkt kein Robots-Tag explizit angegeben wurde. Ebenfalls kann auch die neue Option `Noindex Request Parameter Query` definiert werden, über die Bedingungen konfiguriert werden können, die dafür sorgen, dass ein Robots-Tag auf `noindex` umgestellt wird. Weitere Informationen hierzu findest du unter: https://de.dreischild.com/docs/seo-professional/modules/settings/seo-settings
  • Über den `Produkt-` sowie den `Kategorie Bulk Generator` können jetzt auch die Einstellungen für den Robots Tag definiert werden. 
  • Möchtest du dir für ein Produkt bzw. eine Kategorie die SERP Vorschau anschauen oder aber die Canonical Url bearbeiten, so musst du zuvor immer erst den Verkaufskanel auswählen den du bearbeiten möchtest. Um die Workflows hier zu erleichtern kannst du nun jeweils einen Verkaufskanel als Vorauswahl definieren. Weitere Informationen hierzu findest du unter: https://de.dreischild.com/docs/seo-professional/modules/settings/seo-settings

Version 6.4.2

  • Bei den Migrationen findet bei den Rückgabewerten der Methode getCreationTimestampjetzt eine explizite Datentypumwandlung auf den Datentyp int statt, da das Plugin ansonsten unter bestimmten Serverbedingungen nicht installiert werden konnte.
  • Die Anpassungen der Version 6.0.2 bzgl. Löschen der Weiterleitungen in der Administration hat in Produktivsystemen mit aktivem Cache noch nicht funktioniert. Ab dieser Version wird der Cache Tag der jeweiligen Weiterleitung geleert.

Version 6.4.1

  • Die Methode extractInheritableAttributes der Klasse DreiscSeoPro \ Decorator \ Shopware \ Storefront \ Routing \ RequestTransformerDecorator hatte keinen Rückgabewert. Dies führte dazu, dass es teilweise bei der Registrierung zu einer Fehlermeldung kam. Dieses Fehlverhalten wurde behoben.

Version 6.4.0

  • Die Rich Snippets Konfiguration wurde um die Bereiche Logo und Lokales Unternehmen erweitert. Weitere Informationen hierzu findest du unter https://de.dreischild.com/docs/seo-professional/modules/rich-snippets-json-ld/organization 
  • Die Konfigurationen der Rich Snippets Einstellungen können nun pro Sales Channel hinterlegt werden. 
  • Bei den abweichenden Werten für die Rich Snippets, die unter SEO Professional » SEO Einstellungen » Rich Snippets (https://de.dreischild.com/docs/seo-professional/seo-settings/rich-snippet) konfiguriert werden können, wurde die Vererbung bei Varianten implementiert.

Version 6.3.0

  • Es ist nun möglich Rich Snippets der Bereiche Produkt und Breadcrumb über SEO Professional auszugeben. Die in Shopware standardmäßig vorhandenen Rich Snippet Mircodaten werden aus dem Quellcode entfernt und durch JSON-LD Daten ersetzt. Informationen zu den Einstellungsmöglichkeiten findest du unter: https://de.dreischild.com/docs/seo-professional/modules/rich-snippets-json-ld

Version 6.2.0

  • Die empfohlene sowie die maximale Zeichen- bzw. Pixellänge der Meta Tags kann nun konfiguriert werden. Weitere Informationen hierzu findest du unter: https://de.dreischild.com/docs/seo-professional/modules/settings/meta-tags

Version 6.1.0

  • Die Bulk Generatoren können jetzt auch direkt über die Adminstration gestartet werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: https://de.dreischild.com/docs/seo-professional/modules/bulk-generators/execute-bulk-generator#2-moeglichkeit-bulk-generatoren-ueber-die-administration-starten

Version 6.0.2

  • Die Weiterleitungen wurden bei aktivem HTTP Cache nicht direkt übernommen. Dieses Verhalten wurde entsprechend angepasst.
  • Das Löschen der Weiterleitungen hat mit der aktuellen Version nicht mehr funktioniert, da das Shopware DAL diese nicht löschen konnte. Daher wurde das Löschen der Weiterleitungen auf Plain SQL umgestellt und ein Ticket bei der shopware AG eröffnet. (https://issues.shopware.com/issues/NEXT-7866)

Version 6.0.0

  • Erste Shopware 6 Version

Infos zum Hersteller

Dreischild GmbH Dreischild GmbH Shopware Business Partner Shopware Business Partner 40 Erweiterungen
2 1 4
4.5 Ø-Bewertung

Version:

249,00 €  *

Zuletzt angesehen