Ready Dies ist eine speziell für Shopware 6 entwickelte App
Digitale Produkte und Downloads (ESD)

Digitale Produkte und Downloads (ESD)

von: enno.digital (2) Bewertungen 23 Downloads
Aktuelle Version:

Version:

Um den Merkzettel zu nutzen, musst Du die dafür notwendigen Cookies akzeptieren. Cookies akzeptieren
Nutzbar in:
Nicht verfügbar
Diese App kann nicht in einem Shopware Cloud Shop verwendet werden.
Cloud
Self-hosted
Diese App ist auch für Shopware 5 verfügbar
Support
Dieser Hersteller reagiert schnell auf Supportanfragen
Details
  • Enno956747134969
  • enno.digital
  • 1.2.2
  • 14.06.2021
  • de_DE en_GB
  • 6.3.0.0
    6.3.0.2
    6.3.0.1
    6.3.1.0 – 6.3.1.1
    6.3.2.0 – 6.3.2.1
    6.3.3.0 – 6.3.3.1
    6.3.4.0 – 6.3.4.1
    6.3.5.3 – 6.3.5.4
    6.3.5.0
    6.3.5.2
    6.3.5.1
    6.4.0.0
    6.4.1.0 – 6.4.1.2
    6.4.2.0 – 6.4.2.1
    6.4.3.0
Mit Hilfe dieser App können Sie Produkte als ESD Produkt markieren und auch Downloads anbieten.... mehr

Produktinformationen

Highlights

  • Globale Verwaltung von Downloads
  • öffentliche Downloads lassen sich auf der Detailseite ausgeben für zum Beispiel Hörproben oder andere Beispiel Dateien
  • Artikel als ESD markieren und Widerrufsbelehrung für diese anzeigen sowie spezielle Rule Builder Bedingungen im Checkout nutzen

Features

  • Downloads per Link hinterlegbar, falls die Downloads über einen externen Server laufen sollen
  • Vererbung von Downloads an Varianten
  • Unterscheidung zwischen öffentlichen und nicht öffentlichen Downloads
  • Anzeige der nicht öffentlichen Downloads in Account und Finish bei Erreichen eines bestimmten Zahlungsstatus
  • Einfache Absicherungsmethoden von nicht öffentlichen Downloads um den Download Link zu schützen
  • Möglichkeit die Download-Links bei den Bestelldetails in E-Mails zu hinterlegen
  • Widerrufsbelehrung für ESD Artikel an der Kasse anzeigen
  • Versandarten und Zahlungsarten für ESD Artikeln über den Rule Builder sperren/aktivieren

Beschreibung

Mit Hilfe dieser App können Sie Produkte als ESD Produkt markieren und auch Downloads anbieten. 

Für ESD Produkte können Sie im Frontend eine Checkbox zur Widerrufsbelehrung von Digitalen Produkten anzeigen lassen.
Zudem lassen sich über den Rule Builder mit der neuen Bedingung "Digitale Positionen" eigene Regeln erstellen um zum Beispiel Zahlungsarten und/oder Versandarten zu sperren falls im Warenkorb ESD Artikel liegen.

Im Admin Bereich lassen sich Downloads innerhalb von Sets einfach global verwalten und zu verschiedenen Produkten zuweisen.
Die Downloads können dabei sowohl als Öffentlich wie auch als nicht Öffentlich geschaltet werden, womit Sie die Kontrolle haben was Ihre Shop Besucher vor dem Kauf und nach dem Kauf sehen sowie herunterladen können.
- Öffentliche Downloads lassen sich auf der Artikeldetailseite direkt anzeigen.
- Nicht öffentliche Downloads können je nach Zahlungsstatus der Bestellung auf der Bestelldankes Seite und im Account bei den Bestellungen angezeigt werden.  
- Zusätzlich sind in Mails bei den Bestellpositionen alle Downloadlinks als zusätzliche Variablen verfügbar und können somit einfach in die Mailtemplates eingebaut werden.

Falls Sie einen externen Server für Ihre Downloads nutzen möchten ist dies kein Problem, da sich alle Downloads per Link hinterlegen lassen. Sollten Sie keinen externen Server nutzen oder ist auf diesen keine Absicherung für Ihre Dateien eingebaut, dann können Sie in unserer App ihre nicht öffentlichen Downloaddateien einfach und unkompliziert vor nicht authorisiertem Zugriff schützen.

Weitere Details finden Sie in den Highlights, den Features und in der Installationsanleitung.

Kontakt und Support

​Wenn Sie wider erwarten Probleme bei der Installation haben dann kontaktieren Sie uns bitte umgehend. Sollten Sie Fragen, Änderungswünsche, Kritik oder Anregungen haben, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne: service@enno.digital

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung aus 2 Bewertungen:

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

So gut, sollte Standard sein

21.06.2021

… verwunderlich, daß SW6 das nicht von Haus aus kann. Die Extension von Enno füllt perfekt die ESD-Lücke und bringt guten Support mit!

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Praktische Erweiterung ohne Upload-Funktion

31.05.2021

Die gegebene Funktionalität eignet sich für die einfache Bereitstellung von digitalen Gütern, auch wenn eine Upload-Funktion - zumindest für Beispiel-Dateien - nützlich wäre. Da die Kunden die Dateien allerdings ohnehin über ein anderes System verwalten, reichte die gegebene Umgebung um die Kunden zu einem baldigen Kauf zu begeistern. (Disclaimer: Ich nutzte lediglich die Testversion um eine vorbereitete Umgebung im Zuge einer Beratung zu präsentieren).

Das Produkt ist aktuell allerdings nicht zu 100% Shopware 6.4.0.0 kompatibel, zumindest beharrte meine Shopware Installation darauf die genutzte `executeQuery´ Methode - in den Migrationsdateien - nicht für CREATE Statements zu akzeptieren. Eine schnelle Änderung auf `executeUpdate` behebte das Problem allerdings.

[UPDATE]
Mit dem neuen Update wurde das Problem mit der `executeQuery` Methode behoben und funktioniert nun auch reibungslos. Vielen Dank an die Entwickler!
[/UPDATE]

Die Aufbereitung und Darstellung der Downloads lief problemlos und ich konnte keine direkten Fehler beim Kaufprozess o. ä. feststellen.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Installationsanleitung

Die App kann schnell und einfach über das Backend installiert werden.  

Bitte prüfen Sie danach die App Konfiguration, damit alles wie gewünscht funktioniert. 

Für Downloads gibt es in der App Konfiguration Absicherungseinstellungen. Diese betreffen lediglich nicht Öffentliche Download Sets und funktionieren folgendermaßen: 
- Proxy: Dies ist die Standard Einstellung. Die nicht Öffentlichen Downloads werden auf der Bestellbestätigungsseite und im Account über einen Controller heruntergeladen. Hierbei wird kontrolliert ob der Nutzer ein eingeloggter Kunde ist und ob er einen Artikel gekauft hat zu dem das Downloadset gehört und die echten Links der Downloads sind somit nicht nach außen sichtbar.
Falls sie einen .htaccess Passwortschutz verwenden um ihre Dateien zu schützen dann können sie im Feld "Proxy Einstellungen" folgendes eintragen (username und password müssen entsprechend ersetzt werden):

CURLOPT_USERPWD =>username:password

CURLOPT_HTTPAUTH => CURLAUTH_BASIC

- Keine: Bei dieser Einstellung wird der Link unverschlüsselt im Frontend ausgegeben. Diese Einstellung kann genutzt werden, falls ein externer Download Server verwendet wird und Shopware keine Kontrollen durchführen soll. (Wir empfehlen dies nur zu nutzen wenn der externe Server eigene Absicherungen vor unbefugten Zugriff hat)
- Weiterleitung: Bei dieser Einstellung wird auch kontrolliert ob der Nutzer ein eingeloggter Kunde ist und ob er einen Artikel gekauft hat zu dem das Downloadset gehört, aber danach wird auf den hinterlegten Link (sichtbar) weitergeleitet. Diese Einstellung ist ebenfalls für externe Server gedacht, wobei aber hier noch Shopware vorher Berechtigungen prüft. (Auch hier empfehlen wir dies nur zu nutzen wenn der externe Server eigene Absicherungen vor unbefugten Zugriff hat)

Nach der Installation gibt es im Admin Menü unter dem Punkt "Katalog" den neuen Menüpunkt "Downloads".

Dort muss zunächst ein DownloadSet angelegt und gespeichert werden. Hier ist zu beachten die Einstellung "Öffentlich", da Sets die als Öffentlich markiert sind nicht von Absicherungseinstellungen betroffen sind und die Downloadlinks im Frontend direkt ausgegeben werden.
Danach können in diesem DownloadSet einzelne Downloads hinterlegt werden.

Das DownloadSet muss nun noch den gewünschten Artikeln zugewiesen werden. Dies kann entweder direkt im DownloadSet oder alternativ auch im Produkt gemacht werden. 

Downloadsets werden automatisch an die Varianten vererbt, dies kann falls nicht gewünscht in den Varianten aufgehoben werden.


Einbau Beispiel in einem Mailtemplate (Die Variable order.lineItems muss in dem Mail Template existieren damit es funktioniert):
Leider gibt es derzeit ein Problem mit der Anzeige des Snippets, wir arbeiten hierzu an einer Lösung.
Bitte kontaktieren sie unseren Support damit sie das korrekte Snippet bekommen.


Änderungen

Version 1.2.2

- Fehler behoben: Fehlermeldung in ProductLoaded bei Ausführung von CLI Befehlen erscheint nun nicht mehr

Version 1.2.1

- Fehler behoben: In Entwicklungumgebungen von Shopware 6.4 erscheint nicht mehr der "executeQuery" Fehler

Version 1.2.0

- Kompatibilitätsanpassung für Shopware 6.4.0

Version 1.1.5

 - Fehler behoben: Downloads von mehreren Artikel wurden im Account nicht korrekt angezeigt 

Version 1.1.4

- Fehler behoben: Vererbte Downloads werden nun korrekt geladen

Version 1.1.3

- Fehler behoben / Funktion erweitert: Proxy Einstellungen überarbeitet

Version 1.1.2

- Fehler behoben: Fehler bei Eingabe von Aktionscodes behoben

Version 1.1.1

- Fehler behoben: Korrektur der Anzeige bei Zahlungsstatus

Version 1.1.0

- Neue Funktion: Checkbox zur Widerrufsbelehrung von ESD Artikeln an der Kasse anzeigen

- Neue Funktion: Neue Bedingung "Digitale Positionen" ("Keine", "Gemischt", "Alle") für Warenkörbe im Rule Builder verfügbar

Version 1.0.0

- Erstveröffentlichung im Shopware Community Store

Infos zum Hersteller

enno.digital enno.digital Shopware Solution Partner Shopware Solution Partner 4 Zertifizierungen Developer SW5 1 Developer Advanced SW5 2 Template Designer SW5 1 Template Developer SW5 0 Developer SW6 0 Developer Advanced SW6 0 Template Designer SW6 0 Template Designer Advanced SW6 0 18 Erweiterungen 5 Ø-Bewertung
Aktuelle Version:

Version:

Um den Merkzettel zu nutzen, musst Du die dafür notwendigen Cookies akzeptieren. Cookies akzeptieren

Zuletzt angesehen