Ready Dies ist eine speziell für Shopware 6 entwickelte App Bronze zertifiziert
SEO Weiterleitungen (Redirect 301 / 302)

SEO Weiterleitungen (Redirect 301 / 302)

von: ACRIS E-Commerce GmbH (2) Bewertungen 197 Downloads
Aktuelle Version:

Version:

Um den Merkzettel zu nutzen, musst Du die dafür notwendigen Cookies akzeptieren. Cookies akzeptieren
Nutzbar in:
Nicht verfügbar
Diese App kann nicht in einem Shopware Cloud Shop verwendet werden.
Cloud
Self-hosted
Support
Dieser Hersteller reagiert schnell auf Supportanfragen
Details
  • acris76367885987
  • ACRIS E-Commerce GmbH
  • 3.0.2
  • 07.06.2021
  • de_DE en_GB
  • 6.0.0
    6.1.0 – 6.1.6
    6.2.0 – 6.2.3
    6.3.0.0 – 6.3.0.2
    6.3.1.0 – 6.3.1.1
    6.3.2.0 – 6.3.2.1
    6.3.3.1
    6.3.3.0
    6.3.4.0 – 6.3.4.1
    6.3.5.0 – 6.3.5.4
    6.4.0.0
    6.4.1.2
    6.4.1.1
    6.4.1.0
    6.4.2.0 – 6.4.2.1
    6.4.3.0 – 6.4.3.1
    6.4.4.0 – 6.4.4.1
    6.4.5.0 – 6.4.5.1
Wozu SEO-Weiterleitungen Kein Rankingverlust bei einem Relaunch Kein Rankingverlust bei... mehr

Produktinformationen

Highlights

  • • Automatische Erkennung der Eingabe mit oder ohne Protokoll (http/https)
  • • Temporäre oder dauerhafte Weiterleitung
  • • Importfunktion für Listen (Relaunch)
  • • AB VERSION 2.3.1: SEO-Redirects über Regular Expressions definierbar

Features

  • Übersichtliche Anzeige der Redirects
  • Jede Weiterleitung kann individuell bearbeitet werden
  • Deaktivierung einzelner Weiterleitungen über Button
  • Weiterleitungen über Regular Expressions definieren (Ab Version 2.3.1)

Beschreibung

Wozu SEO-Weiterleitungen

  • Kein Rankingverlust bei einem Relaunch
  • Kein Rankingverlust bei Produktänderungen
  • Temporäre Weiterleitungen für Werbeaktionen

Konfiguration

Administration: Über Einstellungen > Plugins > SEO Redirect
URLs: Alte URL und Weiterleitungsziel mit Copy and Paste einfügen
Protokoll (http/https): Wird automatisch erkannt, kann aber mit der URL eingegeben werden
Einstellung Statuscode: Temporär (Statuscode 302) oder dauerhaft (Statuscode 301)
Aktivierung: Aktiv / nicht aktiv
Übersicht: Liste aller Weiterleitungen mit URLs, Status und aktiv
Suchfunktion: Über die Shopware Suchfunktion
NEUES FEATURE AB DER VERSION 2.3.1

Ab der Version 2.3.1 ermöglicht dieses Plugin SEO-Redirects über Regular Expressions zu definieren.

Eine Regular Expression (oder Regex) ist eine Gruppe von Zeichen, die verwendet wird, um ein Muster innerhalb eines Textstücks zu finden.
Im Zusammenhang mit der Umleitung wird eine einfache URL-Übereinstimmung genau einer URL entsprechen. Eine Regex-URL kann mit vielen URLs übereinstimmen.
Zusätzlich zur Übereinstimmung mit vielen URLs kann ein regulärer Ausdruck Informationen aus der Quell-URL extrahieren und in die Ziel-URL kopieren.

Ein Beispiel zum besseren Verständnis:

Eine Weiterleitung mit der Quell-URL /meine-url wird immer nur mit Anfragen für /meine-url übereinstimmen.
Eine Weiterleitung mit der Quell-URL /meine-url/.* passt zu Anfragen für:
    /meine-url/a
    /meine-url/b
Und so weiter.

Der wichtige Teil von /meine-url/.* ist .*. Dies ist der Teil des regulären Ausdrucks der URL und ist gleichbedeutend mit der Aufforderung "nimm /meine-url/ gefolgt von einer beliebigen Zeichenfolge".
Auch wenn dies für eine Viezahl an Weiterleitungen sehr hilfreich ist, ist dieses Feature eher für Fortgeschrittene gedacht, da die Erstellung dieser Regular Expressions weitere Kenntnisse voraussetzt. Es müssen aber keine Regular Expressions für die Weiterleitungen genutzt werden, es können weiterhin Redirects mit genauer Übereinstimmng der URL verwendet werden. Falls beide Varianten für eine URL hinterlegt sind, wird immer zuerst nach genauen Übereinstimmungen für eine Weiterleitungen gesucht. Wird keine genaue Übereinstimmung gefunden, werden im zweiten Schritt Regular Expressions geprüft.

Eine Hilfestellung zu den Regular Expressions inkl. Link zu einer Anleitung und einem Cheat-Sheet ist im Shopware Admin Bereich bei den Redirects zu finden.

Anwendungen:

Webseiten Relaunch – frühere Seiten werden auf die neuen Seiten geleitet (dauerhafte Weiterleitung). Dadurch entstehen keine Rankingverluste.
Änderungen im Warenangebot – einer gut rankende Kategorieseite muss wegen einer Produktumstellung aufgelöst werden. Mit einer 301 Weiterleitung kann auf die neune Kategorieseite verwiesen werden.
Kurzfristige Werbung – eine gut rankende Seite kann temporär auf eine spezielle Werbeseite leiten, um das Angebot mehr Kunden zu präsentieren.

Anleitung:

Benutzerdokumentation (PDF)

Zusatzinfo zur Benutzerdokumentation: Die Import Funktion wurde inzwischen umgesetzt.

Häufig gestellte Fragen

  • Wozu genau braucht man Weiterleitungen? URLs weiterzuleiten ist ein Grundpfeiler der Suchmaschinenoptimierung. Speziell bei einem Relaunch (kompletter Neuaufbau des Shops) ist es wichtig, mühsam erkämpftes Ranking nicht verfallen zu lassen. Dazu teilt man Google mit, dass Informationen weiter bestehen und nun unter einer neuen URL gespeichert sind. Der PageRank bleibt somit erhalten und wird an die neue Seite weitergegeben. Es gibt zwei Arten von Weiterleitungen: Eine 301 (moved permanently) Weiterleitung sagt aus, dass die Informationen ständig an einer neuen Adresse zu finden sind. Eine 302 (Moved temporarily) Weiterleitung sagt aus, dass die Landing Page kurzzeitig geändert wurde. Die ursprüngliche URL soll jedoch nicht ersetzt werden. Diese Methode kann man z.B. bei Werbeaktionen anwenden. So kann eine gut gereihte Seite kurzzeitig auf eine spezielle Werbeaktionsseite verweisen, ohne selbst an Wertigkeit zu verlieren.
  • Umleitungen funktionieren nicht im Wartungsmodus Wenn der Wartungsmodus aktiv ist, dann werden die Umleitungen nicht durchgeführt, dies ist technisch begründet - bitte beim Testen beachten
  • Was muss ich bei der Eingabe der „Alten URL“ und dem „Weiterleitungs-Ziel“ beachten? Im Prinzip nichts. Sie können die URL vollständig mit vorgestelltem Protokoll (http:// oder https://) eingeben. Oder Sie lassen das Protokoll weg. Die einfachste Lösung ist vermutlich, die URL aus der Adresszeile des Browsers zu kopieren und einzufügen.
  • Gibt es eine Möglichkeit Umleitungen zu importieren anstelle der manuellen Anlage ? Es wird für den Shopware Import/Export ein neues Profil mit dem Plugin installiert, bitte nutzen sie den Shopware Standard Import / Export mit dem neuen Profil.
  • Probleme beim Import von CSV Dateien Typischerweise gibt es Probleme, wenn die Codierung (UTF-8) nicht passt oder das Trennzeichen der CSV nicht richtig ist. Am einfachsten ist es, wenn sie manuell im Admin eine Umleitung anlegen und dann mit dem Shopware Import / Export Plugin einen EXPORT durchführen und dies als Basis für den Import verwenden.
  • Alle Fragen und Antworten anzeigen Weniger Fragen und Antworten anzeigen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung aus 2 Bewertungen:

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

funktioniert wunderbar

22.09.2020

Anfängliche Probleme bei URLs mit Sonderzeichen und Parametern wurden innerhalb weniger Stunden vom Hersteller behoben.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Acris macht einfach gute und funktionierende Plugins!! Danke

20.08.2020

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Installationsanleitung

  • Plugin Manager über Einstellungen > System > Plugins aufrufen
  • Das Plugin hochladen, installieren und aktivieren

Änderungen

Version 3.0.2

Optimierung der SEO Redirects bei der Eingabe relativer URLs.

Version 3.0.1

- Performance Optimierungen bei SEO Redirects

- Ermöglicht es relative URLs auf 4 Arten anzugeben - also auch zusätzlich mit vorangestelltem / und de

Version 3.0.0

Kompatibilität mit Shopware 6.4* hergestellt.

Version 2.3.2

Behebt ein Problem beim dem die Regex SEO-Weiterleitung im Admin nicht angzeigt wird

Version 2.3.1

- Ermöglicht es SEO-Redirects über Regular Expressions zu definieren.

- Optimierung bei der Übereinstimmung und der Ersetzung von URL-Parametern.

Version 2.2.3

  • Problem mit Pfaden behoben

Version 2.2.2

Behebt ein Problem mit kodierten URLs.

Version 2.2.1

Behebt ein Problem das auftrat wenn Query Strings bei den Redirects mit übergeben wurden.

Version 2.2.0

Optimieren Sie das SEO-Umleitungsmodul in der Verwaltung.

Version 2.1.0

  • Import / Export Profil hinzugefügt

Version 2.0.3

  • Ändert die Art und Weise wie der Redirect durchgeführt wird.
  • Ändert die Menüposition im Adminbereich.

Version 2.0.2

Die benötigte Shopware Version wurde geändert.

Version 2.0.1

Behebt ein mögliches Problem wenn kein Sales Channel für einen Redirect gefunden wird.

Version 2.0.0

  • SEO Redirect funktioniert ab sofort auch bei einem nicht gefundenen Sales Channel.
  • SEO Redirect arbeitet ab sofort unabhängig vom Cache.
  • Behebt ein mögliches Problem in Verbindung mit der SEO Redirect Modul und Symfony PHP-Unit Tests.
  • Optimiert Snippets im Adminbereich.

Version 1.1.0

Alte URLs mit http(s) werden ab sofort korrekt interpretiert. Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit.

Version 1.0.3

SEO URLs werden beim Redirect berücksichtigt. Kompatibilität mit Shopware 6.1.0-RC4.

Version 1.0.2

Anpassung des Menüpunktes

Version 1.0.1

Änderung der Einbindung der Administration für Shopware Version v6.0.0+ea1.1

Version 1.0.0

Plugin Veröffentlichung

Infos zum Hersteller

Shopware 6 Signet Shopware 6 ready ACRIS E-Commerce GmbH ACRIS E-Commerce GmbH Shopware Solution Partner Shopware Solution Partner 9 Zertifizierungen Developer SW5 1 Developer Advanced SW5 1 Template Designer SW5 0 Template Developer SW5 2 Developer SW6 1 Developer Advanced SW6 1 Template Designer SW6 2 Template Designer Advanced SW6 1 63 Erweiterungen 5 Ø-Bewertung
Aktuelle Version:

Version:

Um den Merkzettel zu nutzen, musst Du die dafür notwendigen Cookies akzeptieren. Cookies akzeptieren

Zuletzt angesehen

Shopware Logo
Deine Meinung ist uns wichtig!

Ehrliches Feedback ist wertvoll und unsere Grundlage für Verbesserungen. Deshalb bitten wir Dich, kurz an unserer aktuellen Umfrage zu Shopware als Marke teilzunehmen. Du benötigst dafür wahrscheinlich weniger als 5 Minuten.