Ready Dies ist ein speziell für Shopware 6 entwickeltes Plugin
Administration Login mit Microsoft und JIRA (Azure AD, Atlassian)

Administration Login mit Microsoft und JIRA (Azure AD, Atlassian)

von: HEPTACOM GmbH bisher keine Bewertungen Quelloffen 16 Downloads
Aktuelle Version:

Version:

Kostenlose Version
Kostenlos

Ohne Support

Support
  • Ohne Support
Plugin Details
  • KSK2313639197169f
  • HEPTACOM GmbH
  • 2.0.0
  • 10.08.2020
  • de_DE en_GB
  • 6.2.0 – 6.2.3
    6.3.0.0 – 6.3.0.2
Administration Login mit Microsoft und JIRA (Azure AD, Atlassian Access) Zentrale... mehr

Produktinformationen

Highlights

  • Schneller Zugriff über SSO
  • Zentrale Nutzerverwaltung für mehrere Shopware Shops
  • Azure AD Gruppen ermöglichen differenzierte Rechteverwaltung
  • U2F und FIDO2 über Azure und Atlassian

Beschreibung

Administration Login mit Microsoft und JIRA (Azure AD, Atlassian Access)


Zentrale Benutzerverwaltung für Agenturen und Firmen mit mehren Shopsystemen.

Wer viele Shopware Projekte betreut kennt die Probleme die sich aus Shopwares dezentraler Benutzerverwaltung ergeben.


Für jeden Mitarbeiter müssen in jedem Shop Zugänge gepflegt und Passwörter verwaltet werden. Um diesem Aufwand entgegenzuwirken wird oft nur ein Account für mehrere Benutzer angelegt.


Vorteile:

✓ Schneller Zugriff über SSO

✓ Zentrale Nutzerverwaltung für mehrere Shopware Shops

✓ Azure AD Gruppen ermöglichen differenzierte Rechteverwaltung

✓ U2F und FIDO2 über Azure und Atlassian


Unser Plugin spart ihnen also viel Zeit bei der Verwaltung von Benutzerkonten, erhöht Sicherheit und Komfort, gibt Ihnen die Möglichkeit eines schnellen Onboardings neuer Projektbeteiligter und ermöglicht es Unternehmensrichtlinien zur Passwortsicherheit durchzusetzen.

Dieses Plugin ist Bestandteil der HEPTACOM Lösungen für Mittelstand und Industrie und wird unter der APACHE LICENSE, VERSION 2.0 veröffentlich.


Sie können sich aktiv an der Weiterentwicklung der Software unter GITHUB beteiligen.


Mit unserem Plugin können Sie Ihre bestehenden Office 365 oder JIRA Accounts zur Anmeldung in der Shopware Administration verwenden.


Die Benutzerverwaltung wird zentral über Microsoft Azure AD (z.B. Bestandteil von Office365) oder die JIRA (Atlassian Access Benutzerverwaltung) verwaltet.

Die Anmeldung an Shopware wird durch das bewährte und sichere OAuth2 Verfahren abgebildet.

Videos

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Installationsanleitung

Installation & Einrichtung

Schritt 1: Installation im Plugin-Manager Logge Dich in die Administrationsoberfläche von Shopware 6 ein. Installiere das Plugin-Paket unter "Einstellungen > System > Plugins". Aktiviere das Plugin, um mit der weiteren Einrichtung beginnen zu können.

Schritt 2: Wahl der SSO-Methode Unter "Einstellungen > System" findest Du nun den neuen Punkt OAuth Anmeldung. Klicke auf den Button "Erstellen" um einen neuen SSO-Login anzulegen. Wähle jetzt aus für welche der beiden unterstützten SSO-Login-Methoden Du dich entscheiden willst – Microsoft Azure oder Atlassian Jira.


Einrichtung für SSO-Login mit Microsoft Azure:

1.) Mit dem Feld "Name" bestimmst Du den Text des SSO-Login-Buttons auf der Anmeldeseite für den Administrationsbereich. Wähle hier etwas eindeutiges wie etwa "Login mit Microsoft".
Kopiere nun die generierte Rücksende-URL in Deine Zwischenablage.

2.) Logge dich jetzt in die Administration von Microsoft Azure ein.

Klicke unter "Alle Dienste", "App-Registrierungen" auf den Punkt "NEue Registrierung".

3.) Vergib nun unter "Name" eine eindeutige Bezeichnung, wie z.B. "Shopadministrationslogin".

Lege unter "Unterstützte Kontotypen" fest, wer berechtigt sein soll. Sollen alle Deine Mitarbeiter Zugang erhalten, wähle hier den obersten Punkt – "Nur Konten in diesem Organisationsverzeichnis (einzelner Mandant)".

Jetzt füge die aus Shopware zwischengespeicherte Rücksende-URL in das Feld "Umleitungs-URl" ein.

Kopiere die "Client-ID" in Azure und füge Sie in Shopware 6 im Feld "Anwendungsschlüssel" ein.

4.) Wechsle nun links zum Punkt "Zertifikate & Geheimnisse". Erstelle jetzt bei "Geheime Clientschlüssel" einen neuen Schlüssel und benenne ihn eindeutig – z.B. "Shopware 6 Administrationslogin". Lege die Gültigkeitsdauer für die Berechtigung fest (1 Jahr / 2 Jahre / oder ohne Ablaufdatum "nie").

Kopiere den Schlüssel-Wert und füge diesen in Shopware im Feld "Anwendungsgeheimnis" ein.

5.) Gehe zu "API-Berechtigung". Lege hier über die Suchleiste fest, dass die Anwendung die Berechtigung "User.Read" erhalten soll.

6.) Zum Abschluss musst Du nun nur noch den SSO-Zugang in Shopware aktivieren. Wechsle wieder zur Plugin-Konfiguration in Shopware 6 und lege den Schalter für Deinen erstellten Zugang um (Aktiv) und speichere alle Deine Einstellungen.

7.) Fertig: Dein Zugang ist erstellt und die definierte Nutzergruppe kann ab sofort den SSO-Login via Microsoft Azure verwenden.


Einrichtung für SSO-Login mit Atlassian Jira:

1.) Mit dem Feld "Name" bestimmst Du den Text des SSO-Login-Buttons auf der Anmeldeseite für den Administrationsbereich. Wähle hier etwas eindeutiges wie etwa "Login mit Atlassian".

2.) Logge Dich nun in die Developer Administration in Atlassian ein.

Klicke auf "Create a new App". Vergib einen eindeutigen Namen, wie "Shopadministration" und fahre mit "Create" fort.

3.) Unter "App details" findest Du jetzt bereits die zwei für das Plugin benötigten Schlüssel. "Client ID" fügst Du in Shopware in das Feld "Anwendungs ID" ein und "Secret" in das Feld "Anwendungsgeheimnis".

Kopiere nun für den nächsten Schritt direkt die Rücksende-URL in Deine Zwischenablage.

4.) Wechsle zurück zu Atlassian und wechsle links in den Bereich "OAuth 2.0". Dort fügst Du die Rücksende-URL im Feld "Callback URL" ein.

5.) Lege jetzt unter "User identity API" die Berechtigung "read:me" fest.

6.) Zum Abschluss musst Du nun nur noch den SSO-Zugang in Shopware aktivieren. Wechsle wieder zur Plugin-Konfiguration in Shopware 6 und lege den Schalter für Deinen erstellten Zugang um (Aktiv) und speichere alle Deine Einstellungen.

7.) Fertig: Dein Zugang ist erstellt und die definierte Nutzergruppe kann ab sofort den SSO-Login via Atlassian verwenden.

Änderungen

Version 2.0.0

  • Namen für korrekte Administrationsanpassung geändert
  • Make als Werkzeug für Automatisierte Vorgänge eingerichtet
  • Lizensierungsmodell von MIT zu Apache 2.0 geändert
  • Technischer Name vom Plugin angepasst um Community Store Regeln zu folgen
  • Pluginkompatibilität zu einer gravierenden Änderung in 6.2.3 behoben (Issue NEXT-9240)
  • Loginknöpfe sehen identisch zu anderen Knöpfen im Loginbereich aus, wenn diese fokussiert werden

Version 1.0.3

  • Namen für korrekte Administrationsanpassung geändert
  • Make als Werkzeug für Automatisierte Vorgänge eingerichtet
  • Lizensierungsmodell von MIT zu Apache 2.0 geändert

Infos zum Hersteller

Shopware 6 Signet Shopware 6 ready HEPTACOM GmbH HEPTACOM GmbH Shopware Enterprise Partner Shopware Enterprise Partner 8 Zertifizierungen Developer SW5 0 Developer Advanced SW5 0 Template Designer SW5 0 Template Developer SW5 0 Developer SW6 4 Developer Advanced SW6 2 Template Designer SW6 2 Template Designer Advanced SW6 0 7 Erweiterungen 4 Ø-Bewertung
Aktuelle Version:

Version:

Kostenlose Version
Kostenlos

Ohne Support

Zuletzt angesehen