OXID Passwort-Encoder

OXID Passwort-Encoder

von: GOLLE IT
l Quelloffen
Responsive

Version:

85,00 €  *
Dieser Hersteller reagiert schnell auf Supportanfragen
    fgits60232825746
  • 1.0.0
  • 11.03.2019
  • de_DE en_GB
  • von GOLLE IT
  • 5.3.0 – 5.3.7
    5.4.0 – 5.4.6
    5.5.0 – 5.5.8
Shopware bietet mit dem  Migrations-Assistenten  schon die Möglichkeit, Kundendaten von... mehr

Produktinformationen

Shopware bietet mit dem Migrations-Assistenten schon die Möglichkeit, Kundendaten von einem bestehenden OXID-Shop in eine Shopware-Installation zu importieren. Allerdings werden dabei keine bestehende Kundenpasswörter mit übernommen. Somit  müssen Bestandskunden ihr Passwort nach der Migration kompliziert zurücksetzen und neu-vergeben.

Hintergrund: OXID „verschlüsselt“ (in Wirklichkeit handelt es sich natürlich um ein Hashing-Verfahren) Passwörter mittels MD5. Hierbei wird allerdings ein sog. Salt verwendet. Shopware unterstützt beim Hashing zwar das, inzwischen als unsicher geltende, MD5-Verfahren. Jedoch funktioniert dies nur ohne Salt. Somit können Passwörter mit Boardmitteln leider nicht von OXID zu Shopware übernommen werden.

Um genau dieses Problem zu lösen und die Passwortübernahme von OXID zu Shopware dennoch zu ermöglichen, hat GOLLE IT einen eigenen Password-Encoder für Shopware entwickelt, welcher die OXID-Passwörter unterstützt. Somit können auch OXID-Passwörter in Shopware importiert werden und Nutzer können sich nach einer Shop-Migration mit ihrem gewohnten Passwort anmelden.

Beim ersten Login wird das Passwort zusätzlich von Shopware mit dem Standard-Algorithmus (in der Regel bcrypt) neu-gehashed. Die Passwörter werden also im Endeffekt „migriert“.

Brauchen Sie Hilfe bei der Shop-Migration bzw. bei der Übernahme von Passwörtern? Melden Sie sich gerne direkt bei unseren Shopware-Experten!

Vollständiger Funktionsumfang:

  • Nutzer brauchen Ihre Passwörter nach dem Umzug zu Shopware nicht mehr ändern
  • Passwörter werden nach erstem Kundenlogin mit dem Standard-Algorithmus (in der Regel bcrypt) neu-gehashed
  • leichte Übernahme von Passwort Oxid eSales
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Installationsanleitung

Bitte installieren Sie zunächst das Plugin über den Plugin-Manager in Ihrer Shopware-Installation. Nach der Installation müssen, wie durch das Plugin empfohlen, alle Caches geleert werden. Zur Nutzung des OXID-Passwort-Encoders folgenden Sie bitte folgender Anleitung:
1. Import der Kundendaten mit OXID-Salt Um den OXID-Password-Encoder zu nutzen, müssen Sie die original Passwörter aus der Datenbanktabelle "oxuser" inkl. dem zugehörigen Salt in Shopware importiert werden. Der Import gelingt am Besten direkt über den Shopware Import/Export Assistenten. Nutzen Sie dazu die Vorlage "default_customers (Kunden)", welche auch das gehashte Passwort beinhaltet.
Tipp: Sie können die Passwörter auch nachträglich noch importieren. Somit können die Kundendaten über den Shop-Migrator übernommen werden und um zweiten Schritt die Passwörter importiert werden.
Die Inhalte der Spalte "OXPASSWORD" aus OXID müssen dazu in die Spalte "password" des Shopware-Imports kopiert werden. Die Inhalte der Spalte "OXPASSSALT" müssen in die Spalte "fgits_oxid_password_salt", welche durch unser Plugin angelegt wurde. 
Zuletzt muss noch die Spalte "encoder" bei allen betroffenen Benutzern auf "oxid" gesetzt werden. Dies aktiviert den OXID-Password-Encoder für die importierten Kunden.
Anschließend können Sie die bearbeitete CSV-Datei wieder über den Shopware Import-/Export Assistenten hochladen und importieren.
2. Prüfen des Logins Im Besten Fall liegt Ihnen ein Testaccount eines OXID-Nutzers vor. Bitte versuchen Sie, sich mit den Zugangsdaten aus dem alten OXID-Shop bei Shopware einzuloggen. Wenn der Login funktioniert, war der Import erfolgreich.
Sobald sich ein Benutzer mit seinen alten Zugangsdaten eingeloggt hat, aktualisiert Shopware das Passwort mit dem als Standard eingestellten Encoder (meistens bcrypt). Bcrypt ist erheblich sicherer als der von OXID eingesetzte MD5-Algorithmus.
Wichtiger Hinweis: Bitte wählen Sie niemals den OXID-Password-Encoder als Standard-Encoder im Backend aus. Der OXID-Encoder unterstützt nur die einmalige Konversion des OXID-Logins in Shopware und kann nicht als Encoder für neue Registrierungen in Shopware verwendet werden!
Wenn der Login mit Ihren Testzugangsdaten nicht funktioniert, prüfen Sie bitte in der Datenbank, ob die Passwörter und Salts korrekt importiert wurden und ob die "encoder"-Spalte auf "oxid" steht.
Sollten Sie Unterstützung bei der Installation und Nutzung des Plugins benötigen, wenden Sie sich gerne an unseren Support.

Änderungen

Version 1.0.0

Erste Veröffentlichung des Plugins

Infos zum Hersteller

Shopware Business Partner
Shopware Business Partner
10 Erweiterungen
5 Ø-Bewertung

Version:

85,00 €  *

Zuletzt angesehen