Lexikon / Glossar für Shopware 4 & 5

Lexikon / Glossar für Shopware 4 & 5

Silber l Quelloffen
107 Downloads

Version:

139,00 €  *
Dieser Hersteller reagiert sehr schnell auf Supportanfragen
    PIXEL00654
  • 1.4.6
  • 19.10.2018
  • de_DE
  • von Pixeleyes GmbH
  • 4.2.0 – 4.2.4
    4.3.0 – 4.3.7
    5.0.0 – 5.0.4
    5.1.0 – 5.1.6
    5.2.0 – 5.2.27
    5.3.0 – 5.3.7
    5.4.0 – 5.4.6
    5.5.0 – 5.5.1
Wichtige Info: Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass unsere Plugins... mehr

Produktinformationen

Wichtige Info:

Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass unsere Plugins die im Store von Shopware per Ioncube verschlüsselt angeboten werden, ab Erscheinen der Version 5.5 von Shopware (da ab dieser Version Shopware keine verschlüsselten Plugins mehr zulässt und die Lizenzprüfung bzw. der Lizenzmanager entfällt )gegebenfalls nicht mehr angeboten werden

Mit Hilfe dieses Plugins, können Sie Ihren Kunden die Möglichkeit geben, Fachbegriffe die Sie im Backend eingepflegt haben, über eine separate Seite zu erklären. Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit unter den Plugineinstellungen einzustellen, ob Akronyme generiert werden für Kategoriebeschreibungen, Artikelbeschreibungen, Inhaltsbeschreibungen.

Beispiel von generierten Akronymen in der Artikelbeschreibung:

Demo: http://shopware.pixeleyes.de/wohnwelten/moebel/68/kommode-shabby-chic

Beispiel von generierten Akronymen auf einer Inhaltsseite:

http://shopware.pixeleyes.de/agb
(Begriffe "surculus, refectorium" )

Beispiel von generierten Akronymen auf einer Kategorieseite:

http://shopware.pixeleyes.de/wohnwelten/dekoration/
(Oben , Begriff "periclitatus" )

Wichtige Info:

Sofern Sie die Funktion zum generieren der Akronyme für Kategoriebeschreibungen, Artikelbeschreibungen, Inhaltsbeschreibungen
aktivieren, kann sich dies bei sehr vielen eingetragenen Lexikoneinträgen negativ auf die Perfomance auswirken.

Es empfiehlt sich immer der Einsatz von reinen Textbeschreibungen, da das Plugin bei jedem Vorkommen eines Lexikoneintrags diese ersetzt (z.b. alt-, title-tags von eingefügten Links und Bildern)

Wichtiger Hinweis: 

Wir entwickeln ausschliesslich auf Basis einer Standardinstallation von Shopware. Sofern Sie Plugins von Fremdanbieter (darunter fallen auch Shopware Premium Plugins) in Ihrem Shop einsetzen, empfehlen wir Ihnen unsere Plugins vor dem Erwerb ausgiebig zu testen, um auch zu prüfen ob eventuell Konflikte unter den eingesetzten Plugins auftreten . Dazu bieten wir Testlizenzen an, die Sie im Shopware Store herunterladen können.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung aus 7 Bewertungen:

Gesamt (7)
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Google Sitemap nicht unterstützt

19.03.2018

Großer Nachteil: leider unterstützt das Plugin die Standard-Shopware Sitemap nicht. Somit wird keine der im Lexikon erstellen Seiten für die Sitemap aufbereitet. Ansonsten sind wir sehr zufrieden.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support
Pixeleyes GmbH
20.03.2018

In der aktuellen Version 1.4.4 werden die Lexikoneinträge auch in der Sitemap angezeigt, sofern dies in den Plugineinstellungen aktiviert ist.

Bzgl. der Bewertung des Supports (9 von 10 Punkten) verstehen wir diese nicht.
Support wurde nie in Anspruch genommen.

Somit bitten wir Sie, diesbezüglich die Bewertung anzupassen.

Darüber hinaus sollte eine Bewertung sich immer auf die enthaltenen Funktionen eines Plugins beziehen.

Modalfehler

15.03.2018

Wie immer schnelle und unkomplizierte Lösung von "Shopware Update" Problemen!

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Sehr schneller hilfreicher Support

16.03.2016

So macht Kontakt mit Entwicklern Spaß.

Danke für den sehr sehr schnellen und hilfreichen Support. :)

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Gut gemachtes Glossar

16.02.2016

Nachdem zuerst das Plugin in Sprachshops mit "de" oder "en"-Infixes nicht funktionieren wollte, hat der Hersteller innerhalb kürzester Zeit ein Update bereit gestellt, daß das Plugin auch dafür und damit für uns nutzbar gemacht hat. Dafür einen dicken Daumen hoch!

Jetzt würde ich mehr Dokumentation zu den Einstellmöglichkeiten der Linkdarstellung und Einstellmöglichkeiten zu den erzeugten Links und dem Namen des Glossars wünschen.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Top Service und Support

11.08.2015

Support immer schnell erreichbar und hat immer weiter geholfen danke

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Solide und zuverlässig

16.03.2015

Installation und Administration ist simpel, Lexikonseiten leicht per CSS anpassbar an eigene CI, soweit alles Tip Top, danke!

Support auch klasse und schnell :-D Danke.

Lediglich scheinen die Lexikonseiten nicht so gut mit dem Conexco Responsive Shopware Template klar zu kommen bei mobilen Endgeräten. Hier läuft alles irgendwie aus dem Layout raus.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Usability-Push

07.03.2014

Ein vielseitig einsetzbares Plugin mit großem Mehrwert für Shopuser - von uns eine Bestnote hierfür.

Danke für die Anpassung!

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Installationsanleitung

Einfach über den Pluginmanager zu Installieren​

Download Handbuch

Änderungen

Version 1.4.6

 
Wichtige Info:

Das Plugin wird demnächst komplett überarbeitet auf Basis von Doctrine Models

Installierte Mindestversion: 1.4.0

Version 1.4.5

Wichtige Info:

Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass unsere Plugins die im Store von Shopware per Ioncube verschlüsselt angeboten werden, ab Erscheinen der Version 5.5 von Shopware (da ab dieser Version Shopware keine verschlüsselten Plugins mehr zulässt und die Lizenzprüfung bzw. der Lizenzmanager entfällt )gegebenfalls nicht mehr angeboten werden


Beheben eines Problems bei der SEO Generierung.

Version 1.4.4

Einbinden einer Plugineinstellung "Lexikoneinträge in Sitemap" anzeigen.
Aktiviert, werden die Lexikoneinträge in der Sitemap angezeigt.
Wichtige Info: Bei sehr vielen Einträgen, kann es zu Perfomanceproblemen kommen

Version 1.4.3

- Kompatibilität zu 5.4.1

- Entfernen der Shopware Modal Funktion bei Lenkeinstellung "Modal" und hinzufügen einer neuen Modalfunktion.

Version 1.4.2

Kompatibilität zu 5.4.0 

Akronyme werden jetzt in der Beschreibung auch beim Ajax Wechsel der Varianten angezeigt, siehe 

https://dev2.pixeleyes.de/komponenten-kategorie/prozessor/65/prozessor-3

Version 1.4.1

  • Einfügen einer neuen Plugineinstellung "Seo Url des Lexikon"

    Unter dieser Einstellung, können Sie die SEO Url des Plugins ändern (Standard: lexikon/).Vergessen Sie nicht ein Slash am Ende, sowie das neu Generieren des SEO Indexes.
  • Ändern der Seo-Generierung
    Die Generierung der SEO Urls erfolgt jetzt durch den "SEO Index neu aufbauen". Hierbei empfehlen wir die Aktualisierungsstrategie auf "Cron Job" umzustellen.
    siehe http://community.shopware.com/Cache-Performance-Modul_detail_845.html#SEO
  • Entfernen aller CSS Dateien
    Hinzufügen in einer LESS unter /engine/Shopware/Plugins/Community/Frontend/Pixellexikon/Views/frontend/_public/src/less
  • Einbinden aller benötigten Javascriptdateien
    in einer Datei unter /engine/Shopware/Plugins/Community/Frontend/Pixellexikon/Views/frontend/_public/src/js/javascript.js

Nach dem Update:

1. Cache und Theme neu kompilieren
2. unter Cache & Perfomance > Tab Einstellungen > Menu Allgemein > SEO > SEO Index neu aufbauen, der SEO Index neu aufgebauen. Wenn Sie auf "SEO Index neu aufbauen" klicken und sich das Fenster "SEO-Index neu erstellen" öffnet, finden Sie dann darin zwei neue Einträge "Lexikon Kategorien" und "Lexikon Urls".

Wichtig:
Immer eine Sicherung des Shops sowie der Datenbank bei Plugin Updates durchführen! 

Version 1.4.0

1. Anpassen der Lexikonübersetzung bei Freitextfelder 

Diese werden jetzt alle ersetzt mit Akronymen, wenn "Lexikon bei den Artikelfreitextfelder" aktiviert ist, nicht nur attr1-attr20

2. Anpassen der Template Ordner Struktur

Der Ordner /engine/Shopware/Plugins/Community/Frontend/Pixellexikon/Views/Responsive ist jetzt nicht mehr vorhanden. Daher muss dieser dann gelöscht werden. Alle Daten werden jetzt vom Ordner /engine/Shopware/Plugins/Community/Frontend/Pixellexikon/Views/Frontend geladen (Shopware 5 Standard)


Wichtig: Immer eine Sicherung des Shops sowie der Datenbank bei Plugin Updates durchführen! 

Version 1.3.9

Kompatibilität zu 5.3.1


Wichtige Info: Javascript asynchron laden aktivieren!

Wichtig: Vor jedem Update immer Sicherung des Shops sowie der Datenbank erstellen!

Version 1.3.8

Kompatibel zu Shopware 5.3.0 RC1

Version 1.3.7

Diverse Anpassungen, CSRF Protection für Shopware < 5.2.27

Version 1.3.6

Diverse Anpassungen

Entfernen der Emotion Template Kompatibilität (wird ab 5.2.x nicht mehr unterstützt)

Wichtige Info: 

Da sich eventuell noch veraltete Templates sich im Pluginordner befinden könnten, empfehlen wir folgende Vorgehensweise:

  • 1. Update einzuspielen
  • 2. Zip Datei der Version 1.3.6 von Ihrem Shopware Account herunterladen und entpacken
  • 3. manuell per FTP den Ordner /engine/Shopware/Plugins/Community/Frontend/Pixellexikon/Views  leeren
  • 4. manuell per FTP den Inhalt des gleichnamigen Ordners "Views" aus der entpackten Zip (befindet sich im entpackten Ordner Frontend/Pixellexikon) , dann in den vorher entleerten Ordner  /engine/Shopware/Plugins/Community/Frontend/Pixellexikon/Views kopieren
  • 5. Caches im Backend leeren und Theme neu kompilieren
Bei Fragen oder Problemen können Sie sich direkt an uns wenden

Version 1.3.5

5.2.3 Kompatibilität

diverse Anpassungen

Version 1.3.4

5.2 RC 2 Kompatibel

Achtung - Diese Version sollte nicht in Produktiv-Umgebungen eingespielt werden. Eine Final Version wird parallel bei Veröffentlichung des Final releases der Shopware Version 5.2 folgen

Version 1.3.3

5.1.5 Kompatibilität

Version 1.1.3.5

Einbinden der Minimieren Funktion . Damit werden doppelte versteckte Akronyme minimiert.


Beheben der Modal-Link Methode.

Ersetzen der itemprop-description durch die "nicht überarbeitete Version" der Artikelbeschreibung.

Einbinden der Ajax Lade Funktion (wenn nur die Artikelbeschreibung ersetzt werden soll, sollte diese Funktion aktiviert werden.)

Version 1.3.2

Fehler beim kompilieren des Themes behoben.

Version 1.3.1

Beheben eines Problems bei Generierung von See Urls die Umlaute enthalten

Version 1.3.0

Beheben eines Problems beim Generieren der SEO Urls für die Kategorien (Alphabet)
Unterstützung der Virtuellen Url

Version 1.1.3.4

Beheben eines Problems beim Generieren der SEO Urls für die Kategorien (Alphabet)

Unterstützung der Virtuellen Url

Version 1.2.2

Shopware 5.1.0/5.1.1 Kompatibel


1. Einbinden einer neuen Funktion "Lexikonfunktion als Ajax"
(Zur Zeit nur Beschreibung und Eigenschaften)

Im Aktivierten Zustand wird per Ajax die Beschreibung inkl. Akronyme nachgeladen

Wichtige Info: Sichern Sie im Vorfeld immer die Datenbank sowie das Pluginverzeichnis 

Version 1.2.1

Version 1.2.0

Version 1.1.8

Version 1.1.3.3

Version 1.1.3.2

Version 1.1.6

  • Hinzufügen eines zusätzlichen Felds "SEO Url" bei den Lexikoneinträgen.
    Hiermit haben Sie die Möglichkeit eine individuelle Url einzufügen. Beachten Sie dass Umlaute gegebenenfalls umbenannt werden müssen (z.b. ü > ue, ä > ae)
  • Einbinden einer Smarty Funktion die Sie z.b. bei Ihren Smarty Variablen nutzen können um z.b. diese durch das Plugin ersetzen zu lassen.
    Dies geschieht durch einbinden von |lexikon am Ende der Variable z.b.

    {$ihrevariable|lexikon}

Version 1.1.5

Version 1.1.3.1

Version 1.1.4

Shopware Version 5.0.0 RC 1 kompatibel 

Version 1.1.3

Verbesserung der Variante 2.
Diese findet jetzt mehrere Vorkommnisse von Lexikoneinträgen, siehe auch  (Suchwort Pixeleyes).

http://shopware.pixeleyes.de/wohnwelten/moebel/68/kommode-shabby-chic

Version 1.1.2

Neue Funktionen unter Plugineinstellungen:

Neue Ersetzenmethoden eingefügt:

Variante 2: Erweiterte Such und Ersetzen-Methode. Ersetzt z.b. keine Alt Tags bei den Bildern
Eigene: Hier können Sie ihre eigenen „Ersetzen-Funktionen“ (PHP Kenntnisse vorausgesetzt) einbinden .zb. preg_replace oder str_replace Funktionen .

Testen Sie ihre eigenen Funktionen immer in einer Testumgebung, da sofern Ihre Funktion fehlerhaft ist, diese dann eventuell zu Ausfall des Shops im Frontend führen kann

Beispiel:
Ihr Code wird an sich ersetzt und als Php Code ausgeführt.
[pix]
 wird als Wert eingesetzt der dann als $ ersetzt wird.

[pix]lexiconkeyword bzw. $lexiconkeyword = ist das jeweilige Keyword was gerade durchsucht werden soll
[pix]_abbr bzw. $_abbr = ist das der Link des Akronyms.
[pix]replace_data  bzw. $replace_data  = ist der jeweilige Content was durchsucht werden soll z.b. Artikelbeschreibung, Attribute etc.

[pix]replace_data =  @str_replace(htmlspecialchars_decode([pix]lexiconkeyword, ENT_NOQUOTES) , [pix]_abbr, [pix]replace_data);

Version 1.1.1

Bugfixes und neue Features

Unter den Plugineinstellungen können Sie einstellen wie der Link erzeugt werden soll.

Standard: als Akronym
Link: als Link (ahref)
Modal: als Popup Fenster

Version 1.1.0

Einbinden einer Sortierfunktion im Listing des Lexikons

Infos zum Hersteller

Shopware Business Partner
Shopware Business Partner
53 Erweiterungen
1 1 0
5 Ø-Bewertung

Version:

139,00 €  *

Zuletzt angesehen