CO2 Kompensation für Bestellungen

CO2 Kompensation für Bestellungen

von: Tanmar Webentwicklung bisher keine Bewertungen Quelloffen 4 Downloads
Aktuelle Version:

Version:

Um den Merkzettel zu nutzen, musst Du die dafür notwendigen Cookies akzeptieren. Cookies akzeptieren
Nutzbar in:
Nicht verfügbar
Diese App kann nicht in einem Shopware Cloud Shop verwendet werden.
Cloud
Self-hosted
Shopware 6 Status
Diese App ist bisher nicht für Shopware 6 geplant
Support
Dieser Hersteller reagiert schnell auf Supportanfragen
Details
  • Tanma18794557793
  • Tanmar Webentwicklung
  • 1.1.0
  • 14.04.2021
  • de_DE en_GB
  • 5.3.0 – 5.3.7
    5.4.0 – 5.4.6
    5.5.0 – 5.5.10
    5.6.0 – 5.6.9
    5.7.0
Nachhaltigkeit ist auch im eCommerce zunehmend kein Nischenthema mehr. Immer mehr Menschen... mehr

Produktinformationen

Highlights

  • Auswertung im Backend

Features

  • Freiwillige Abgabe bei der Bestellung
  • Bericht über die Abgaben im Backend

Beschreibung

Nachhaltigkeit ist auch im eCommerce zunehmend kein Nischenthema mehr. Immer mehr Menschen bestellen online aber fragen sich, ob das nicht schlecht für ihren CO2 Fußabruck ist.

Vielleicht liegt auch Ihnen das Thema Nachhaltigkeit besonders am Herzen und sie möchten Ihren Kunden die Möglichkeit geben mit Ihnen etwas für eine gute Sache zu tun.

Mit unserem Plugin haben ihre Kunden die Möglichkeit, im Checkout eine freiwillige Abgabe zur CO2 Kompensation ihrer Bestellungen zu bezahlen. Die Abgaben sammeln Sie und geben Sie an eine Organisation Ihrer Wahl weiter. Pflanzen Sie beispielsweise ihren eigenen Wald mit Treedom oder wählen Sie eine Organisation aus der Liste des Umweltbundesamtes aus.

Den Betrag der Abgabe können Sie in den Plugin Einstellungen festlegen.

Das Plugin blendet im Bestellabschluss einen Block ein, über den der Kunde die Möglichkeit hat die Abgabe zu wählen und auch wieder abzuwählen.

Über eine Shopseite, die in einem Modal Fenster geöffnet wird, können Sie dem Kunden erklären warum er die Abgabe bezahlen sollte und wie sie verwendet wird.


Sie haben dann über den Bericht im Backend die Möglichkeit zu ermitteln, wie viele Abgaben Ihre Kunden bezahlt haben.


Bitte beachten Sie, dass Sie die Ordernumber für die Position im Warenkorb im laufenden Betrieb möglichst nicht mehr ändern sollten. Die Auswertung funktioniert sonst nicht mehr.


Das Plugin ist voll Subshop fähig und kann pro Subshop aktiviert und separat gesteuert werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Installationsanleitung

Installieren und aktivieren Sie das Plugin über den Plugin Manager und folgen Sie der Empfehlung zum Leeren der notwendigen Caches.

Im Plugin können folgende Einstellungen pro Subshop vorgenommen werden:

  • aktiv/inaktiv
  • Höhe des Beitrages
  • Steuersatz
  • Shopseiten ID
  • Popup Breite
  • Popup Höhe


Aktivieren Sie in den Plugin Einstellungen, pro Subshop das Plugin, geben Sie die Höhe des Beitrages an und welcher Steuersatz angewendet werden soll. Leeren Sie den Shop Cache.


Die Checkbox sollte dann im Checkout dieser Subshops angezeigt werden.


Die Plugin Einstellungen für Shopseite und Popup sind optional. Der Popup Link wird nur ausgespielt, wenn diese Einstellungen gemacht wurden.


 Wenden Sie sich gerne an unseren Support, wenn etwas nicht funktioniert.

Änderungen

Version 1.1.0

  • Konfigurations Wert für Ordernumber

Version 1.0.0

Erstveröffentlichung Shopware Community Store

Infos zum Hersteller

Tanmar Webentwicklung Tanmar Webentwicklung Shopware Business Partner Shopware Business Partner 21 Erweiterungen 5 Ø-Bewertung
Aktuelle Version:

Version:

Um den Merkzettel zu nutzen, musst Du die dafür notwendigen Cookies akzeptieren. Cookies akzeptieren

Zuletzt angesehen