Ready Dies ist ein speziell für Shopware 6 entwickeltes Plugin
Shopware Vorbestellung
Aktuelle Version:

Version:

Support
Plugin Details
  • Webku27626403785
  • Webkul Software Pvt. Ltd.
  • 1.0.3
  • 28.08.2020
  • de_DE en_GB
  • 6.0.0
    6.1.0 – 6.1.6
    6.2.0 – 6.2.3
    6.3.0.0 – 6.3.0.2
    6.3.3.0 – 6.3.3.1
Mit diesem Modul kann der Kunde die Bestellung für das Produkt aufgeben, das in Ihrem Geschäft... mehr

Produktinformationen

Highlights

  • Wir bieten drei Monate zusätzlichen Support bei Modulkäufen.
  • Das Modul funktioniert nicht mit der niedrigeren und höheren Version von Shopware.
  • Für jede Abfrage, können Sie ein Ticket an https://webkul.uvdesk.com/ erhöhen

Features

  • Der Administrator kann benutzerdefinierte Prozentsätze des für die vorbestellten Produkte zu zahlenden Betrags festlegen.
  • Mit diesem Modul können Kunden die vollständige oder teilweise Zahlung leisten.
  • Die Kunden können sich über die Vorbestellungsseite nach dem Vorbestellungsprodukt erkundigen.
  • Der Administrator kann Vorbestellungs- und Vorbestellungsanfragen im Admin-Bereich überprüfen.
  • Fügen Sie jeweils nur ein PreOrder-Produkt hinzu.
  • Kunden-Login ist für die Vorbestellung eines Produkts unerlässlich.
  • Wenn der Administrator ein Produkt für PreOrder hinzufügt, wird es automatisch vergriffen.

Beschreibung

Mit diesem Modul kann der Kunde die Bestellung für das Produkt aufgeben, das in Ihrem Geschäft noch nicht verfügbar ist. Der Administrator kann jedes Produkt für die Vorbestellung hinzufügen, und das Produkt wird automatisch vergriffen. Der Kunde muss für die Vorbestellung eingeloggt sein. Dieses Modul bietet auch die Möglichkeit der teilweisen oder vollständigen Zahlung, während Produkte zur Vorbestellung hinzugefügt werden.


Folgen Sie dem Benutzerhandbuch: https://webkul.com/blog/shopware-pre-order/

Kontaktieren Sie uns über Skype: https://bit.ly/Akeneo-Shopware-Pimcore


Pre-Order ist eine Marketingidee für Branchen wie Einzelhandel, Fertigung, Verlag usw., die den Käufern hilft, die Produkte vor der Veröffentlichung zu warten.


Mit Vorbestellungen können Kunden einen schnellen Versand bei der Freigabe sicherstellen, Hersteller können einschätzen, wie hoch das Interesse sein wird, und so die Größe der ersten Produktionsläufe bestimmen. Den Verkäufern kann ein Mindestumsatz garantiert werden.


Mit Hilfe der Shopware-Vorbestellung ermöglicht der Ladenbesitzer Kunden, nicht mehr auf Lager befindliche Produkte zu bestellen. Sobald das Produkt wieder auf Lager ist, erhält der Kunde das Produkt.


Dieses Modul bietet die Möglichkeit des vollen oder prozentualen Entgelts für vorbestellte Waren. Der Käufer kann jeweils nur eine Vorbestellware hinzufügen.


Mit diesem Modul kann der Kunde die Bestellung für das Produkt aufgeben, das in Ihrem Geschäft noch nicht verfügbar ist. Der Administrator kann jedes Produkt für die Vorbestellung hinzufügen, und das Produkt wird automatisch vergriffen.


Der Kunde muss für die Vorbestellung eingeloggt sein. Dieses Modul bietet auch die Möglichkeit der teilweisen oder vollständigen Zahlung, während Produkte zur Vorbestellung hinzugefügt werden.

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist der Zweck des Shopware Pre Order-Moduls? Das Hauptziel dieses Vorbestellungsmoduls besteht darin, dem Kunden zu ermöglichen, die Bestellung für das Produkt aufzugeben, das noch nicht in Ihrem Geschäft verfügbar ist.
  • Was ist der Unterschied zwischen Vorbestellung und Nachbestellung? Die Vorbestellung gilt für Produkte, die nicht im Geschäft erhältlich sind und in Zukunft oder nach einer bestimmten Zeit veröffentlicht werden. Die Nachbestellung bezieht sich auf die Produkte, die im Geschäft vorrätig waren, aber derzeit nicht vorrätig sind und in Zukunft verfügbar sein werden.
  • Welche Art von Produkten unterstützt dieses Modul für Vorbestellungen? Der Administrator kann die Vorbestellung für die einfachen Produkte festlegen.
  • Auf welchen Seiten erscheint die Vorbestellung? Das Vorbestellungsprodukt wird auf der Kategorieseite und den Produktseiten angezeigt.
  • Alle Fragen und Antworten anzeigen Weniger Fragen und Antworten anzeigen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Installationsanleitung

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Shopware Pre Order-Plugin in Shopware zu installieren:

  • Befehl verwenden
  • Manuelle Installation

Befehl verwenden:

1 - Extrahieren Sie die Zip-Datei des Plugins.

2 - Kopieren Sie den Ordner WebkulPreOrder in das Verzeichnis custom / plugins Ihrer Shopware 6.

3 - Öffnen Sie jetzt die Shopware 6-Anwendung im Terminal.

4 - Aktualisieren Sie die Plugin-Liste mit diesem Befehl:

./bin/console plugin: aktualisieren

5 - Führen Sie die folgenden Befehle im Terminal aus

./bin/console plugin: installiere --aktiviere WebkulPreOrder

6 - Um den Cache zu löschen, führen Sie diesen Befehl aus -

./bin/console c: c

7 - Aktualisieren Sie nun die Administration. Besuchen Sie danach Administrationseinstellung-> System-> Plugins, dort wird die Vorbestellung aufgelistet.


Manuelle Installation:

1 - Gehen Sie zu Ihrem Shopware6-Installations-Backend und navigieren Sie zu Einstellungen -> System -> Plugins. Danach finden Sie alle installierten Plugins darin.

2 - Um das Pre Order Plugin zu installieren, kann der Benutzer auf die Schaltfläche Upload Plugin klicken. Der Benutzer muss hier das Plugin zip (WebkulPreOrder) hochladen.

3 - Jetzt kann der Administrator sehen, dass das Vorbestellungsmodul auf der Pluginseite angezeigt wird.

4 - Außerdem können im neu hinzugefügten Plugin zwei Aktionen ausgeführt werden: Installieren und Löschen. Der Administrator installiert das Plugin, indem er in der Dropdown-Liste auf die Option Installieren klickt.

5 - Klicken Sie nach der Installation auf die Schaltfläche Aktivieren.

6 - Führen Sie als Nächstes den folgenden Befehl aus, um den Cache zu leeren:

./bin/console c: c

7 - Jetzt können Sie das Plugin konfigurieren.

Änderungen

Version 1.0.3

  • Kompatibel mit Shopware 6.3.0.2
  • Fehlende Übersetzung hinzufügen

Version 1.0.2

- Kompatibel mit 6.2.0 und 6.2.2

- Deutsche Übersetzung hinzugefügt

Version 1.0.1

- Kompatibel mit Shopware 6.1.5

- Probleme behoben

- Deutsche Übersetzung hinzugefügt

Version 1.0.0

  • Der Administrator kann benutzerdefinierte Prozentsätze des für die vorbestellten Produkte zu zahlenden Betrags festlegen.
  • Mit diesem Modul können Kunden die vollständige oder teilweise Zahlung leisten.
  • Die Kunden können sich über die Vorbestellungsseite nach dem Vorbestellungsprodukt erkundigen.
  • Der Administrator kann Vorbestellungs- und Vorbestellungsanfragen im Admin-Bereich überprüfen.
  • Fügen Sie jeweils nur ein PreOrder-Produkt hinzu.
  • Kunden-Login ist für die Vorbestellung eines Produkts unerlässlich.
  • Wenn der Administrator ein Produkt für PreOrder hinzufügt, wird es automatisch vergriffen.

Infos zum Hersteller

Webkul Software Pvt. Ltd. Webkul Software Pvt. Ltd. 21 Erweiterungen 4 Ø-Bewertung
Aktuelle Version:

Version:

Zuletzt angesehen