DATEV Export powered by Pickware

DATEV Export powered by Pickware

l Quelloffen
797 Downloads

Version:

495,00 €  *
Dieser Hersteller reagiert sehr schnell auf Supportanfragen
    Viiso78748115932
  • 1.22.0.55
  • 07.11.2018
  • de_DE en_GB
  • von Pickware GmbH
  • 5.2.0 – 5.2.27
    5.3.0 – 5.3.7
    5.4.0 – 5.4.6
    5.5.0 – 5.5.4
Mit unserem DATEV Export Plugin... mehr

Produktinformationen

Mit unserem DATEV Export Plugin können Sie direkt aus Ihrem Shopware Backend heraus Exporte für DATEV erstellen. Alle offenen Posten bzw. Forderungen und erhaltene Zahlungen werden automatisch korrekt gemäß des hinterlegten Kontenrahmens verbucht und können somit komfortabel an Ihren Steuerberater übergeben werden. Eine manuelle belegbasierte Buchhaltung für Ausgangsrechnungen ist somit nicht länger notwendig.

Features

  • Automatischer Export von Buchungssätzen für eingehende Zahlungen und Forderungen / offene Posten im DATEV Format
  • Automatischer Export von Belegen (Rechnungen, Stornorechnungen) nach DATEV Belege Online
  • Automatischer Export von Stammdaten (Kontenbeschriftungen)
  • Offene-Posten-Liste (OPOS) direkt in Shopware
  • Individuell konfigurierbarer Kontenrahmen auf Basis von SKR 03 oder SKR 04
  • Unterstützung von Einzel- und Sammeldebitoren
  • Unterstützung von Fremdwährungen
  • Frei definierbare Kostenstelle auf (Sub-)Shop und Artikelebene
  • Exporte im Testmodus
  • Gesonderte Verbuchung von Geschäftsvorfällen aus dem Ladengeschäft mit Shopware POS powered by Pickware
  • Gesonderte Verbuchung von Geschenkgutscheinen aus unserem Geschenkgutscheine Plugin
  • Gesonderte Verbuchung von bestellunabhängigen Transaktionen aus unserem Bankabgleich Plugin

Hinweis Das Plugin ist für Shops konzipiert, die in Deutschland ansässig und somit an das Deutsche Steuerrecht gebunden sind. Etwaige abweichende steuerrechtliche Rahmenbedingungen, wie sie für Shops gelten, die in anderen Ländern ansässig sind, werden nicht unterstützt.

Zertifiziert

Unser DATEV Export Plugin ist offiziell von DATEV geprüft und zertifiziert.

Weitere Informationen »

Plugin Dokumentation

Ausführliche Informationen zur Einrichtung, der Verwendung und den Funktionen des DATEV Plugins finden Sie in der Plugin Dokumentation.

Dokumentation öffnen »
Pickware GmbH
Goebelstr. 21
64293 Darmstadt
+49 6151 629 3030
info@pickware.de
www.pickware.de
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung aus 5 Bewertungen:

Gesamt (5)
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Bester Support

31.10.2018

Der Support reagiert super schnell. Es gab ein Fehler nach einem Update.....Zack war ein neues Update verfügbar. Bitte weiter so.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Sehr gutes Programm und exzellenter Kundenservice

29.06.2017

Ich persönlich habe nur einen kleinen Shop, als ich ein Problem hatte, wurde mir vom DATEV Support exzellent geholfen. Ein sehr freundliches, schnelles und kompetentes Team. So macht Support spass. Vielen Dank nochmals auch hier.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Top,Kompliment an Viision!

12.01.2017

Top! Kompliment an Viision, immer erreichbar und kompetent mit voller Unterstützung. Selbst die anfänglich benötigte Schnittstelle zu Lexware Buchhalter wurde in kürzester Zeit perfekt umgesetzt.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Sehr zufrieden

22.12.2016

Wir sind mit dem DATEV-Export-Plugin sehr zufrieden. Besonders wenn man Shopware ohne externe Wawi bzw. mit dem Shopware ERP von Pickware nutzt, sorgt dieses Plugin für die nötige Rechtssicherheit.
Die Konfiguration ist dank übersichtlicher Kontierungsmatrix sehr einfach. Zudem sind Testexporte möglich. So kann der Export geprüft werden bevor die Datensätze festgeschrieben werden. Sehr praktisch wenn man zunächst die Konfiguration überprüfen möchte.

Wie bei Plugins von Pickware bzw. VIISON üblich gibt es laufend Updates in Form von Verbesserungen und Bugfixes, eine ausführliche Dokumentation und sehr guten Support.

Wir vermissen bisher noch die Möglichkeit, selbst definieren zu können welche Informationen in das Belegfeld 1, 2 und den Buchungstext geschrieben werden.

Bis auf diese kleine Einschränkung, die sicher nicht für alle Anwender bzw. Steuerbüros relevant ist, können wir das Plugin uneingeschränkt empfehlen.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

tolles Plug-In - Top Support

21.10.2016

Großes Kompliment für den Viision Support! Immer freundlich, erreichbar und kompetent. Dank eurer Unterstützung haben wir die Installation das Plug-In gut hinbekommen. Wenn demnächst noch die Lieferschwellen wie geplant kommen, ist alles perfekt.

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Installationsanleitung

 Bitte beachten Sie die Hinweise in der Dokumentation.

Änderungen

Version 1.22.0.55

  • Diese Version ist kompatibel mit Shopware 5.5 und enthält alle Änderungen von Version 1.22.0.0.

Version 1.22.0.0

  • Fügt dem Export eine Warnung hinzu, wenn Stornorechnungen exportiert werden, die potenziell falsche Buchungen enthalten können.

Version 1.21.4.55

  • Diese Version ist kompatibel mit Shopware 5.5 und enthält alle Änderungen von Version 1.21.4.0.

Version 1.21.4.0

  • Behebt ein Problem, das das Öffnen der DATEV Fenster im Backend verhindern konnte.

Version 1.21.3.55

  • Diese Version ist kompatibel mit Shopware 5.5 und enthält alle Änderungen von Version 1.21.3.0.

Version 1.21.3.0

  • Behebt ein Problem, das bei Verwendung von Shopware ERP 5.0.0 oder später unter Shopware 5.2 und PHP 7 die Erstellung von Dokumenten aus dem ERP oder den Pickware-Apps heraus verhinderte.

Version 1.21.2.55

  • Diese Version ist kompatibel mit Shopware 5.5 und enthält alle Änderungen von Version 1.21.2.0.

Version 1.21.2.0

  • Behebt ein Kompatibilitätsproblem mit "Shopware ERP powered by Pickware", das dazu führen konnte, dass Stornorechnungen falsch verbucht wurden.

Version 1.21.1.55

  • Diese Version ist kompatibel mit Shopware 5.5 und enthält alle Änderungen von Version 1.21.1.0.

Version 1.21.1.0

  • Verbessert die Kompatibilität mit Shopware 5.5.

Version 1.21.0.55

  • Diese Version ist kompatibel mit Shopware 5.5 und enthält alle Änderungen von Version 1.21.0.0.

Version 1.21.0.0

  • Fügt einen neuen Konfigurationsparameter "Belegung der Felder KOST1/KOST2 im Buchungsexport" hinzu. Mit Hilfe dieses Parameters kann festgelegt werden, in welcher Reihenfolge die Kostenstellen des Shops und des Artikels in den Feldern "KOST1" und "KOST2" exportiert werden.
  • Stellt die Kompatibilität mit Pickware 5 her.

Version 1.20.0.55

  • Diese Version ist kompatibel mit Shopware 5.5 und enthält alle Änderungen von Version 1.20.0.0.

Version 1.20.0.0

  • Fügt Unterstützung für Fremdwährungen hinzu.

Version 1.19.0.55

  • Diese Version ist kompatibel mit Shopware 5.5 und enthält alle Änderungen von Version 1.19.0.0.

Version 1.19.0.0

  • Bereitet die Kompatibilität mit Shopware 5.5. vor.
  • Behebt einen Fehler, der beim Export von Kunden ohne Kundennummern auftreten konnte.

Version 1.18.0

  • Die Bestellnummer wird nun zusätzlich im Feld "Auftragsnummer" exportiert.

Version 1.17.3

  • Behebt einen Fehler, der unter Umständen dazu führen konnte, dass das Backend nicht mehr erreichbar war.

Version 1.17.2

  • Behebt einen Fehler, der unter Umständen dazu führen konnte, dass das Backend nicht mehr erreichbar war.

Version 1.17.1

  • Verbessert die Kompatibilität mit Shopware 5.5.
  • Behebt einen Fehler, der beim Export von Kundendaten mit nicht-numerischen Kundennummern auftreten konnte.
  • Behebt einen Fehler, der dazu führte, dass das Plugin unter gewissen Umständen nicht installiert oder aktualisiert werden konnte.

Version 1.17.0

  • Fügt Englische Übersetzungen der Pluginkonfiguration hinzu.
  • Behebt einen Fehler, der dazu führte, dass der Wert für die Option "Beginn des Wirtschaftsjahres" in der Plugin-Konfiguration nicht angezeigt wurde.

Version 1.16.1

  • Behebt ein Problem bei der Kompatibilität mit Shopware 5.1.
  • Behebt ein Problem bei der Deinstallation.

Version 1.16.0

  • Erweitert den Artikelstamm um ein neues Freitextfeld "DATEV Kostenstelle". Der dort hinterlegte Wert wird beim Export im Feld "KOST2 - Kostenstelle" nach DATEV exportiert.
  • Verbessert die beim Export ausgegebenen Warnhinweise im Falle von POS Rückgaben (Pickware POS).

Version 1.15.1

  • Behebt ein Problem beim Speichern des Debitorenkontos einer Zahlungsart.

Version 1.15.0

  • Behebt ein Problem, das dazu führte, dass manche Konfigurationsoptionen auch in Subshops editierbar waren.
  • Verbessert die statusbasierte Erzeugung automatischer Zahlungseingänge.

Version 1.14.3

  • Behebt ein Problem, das dazu führt, dass das Backend nicht erreichbar ist, wenn die Sprache des Hauptshops auf eine außereuropäische Sprache eingestellt ist.

Version 1.14.2

  • Verbessert die Kompatibilität mit Shopware 5.4.

Version 1.14.1

  • Verbessert die Kompatibilität mit Shopware 5.4.

Version 1.14.0

  • Verbessert die Integration der steuerrechtlichen Hinweise in die Shopware Rechnungsvorlage. Durch individuelle Anpassung der jeweiligen Dokumentenvorlage ist es nun möglich die steuerrechtlichen Hinweise auf beliebigen Dokumententypen anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie in der Plugindokumentation.

Version 1.13.1

  • Behebt einen Fehler beim Download sehr großer Exportdateien.
  • Verbessert die Integration der steuerrechtlichen Hinweise in die Shopware Rechnungsvorlage.
  • Behebt einen Darstellungsfehler im DATEV Tab der Detailansicht einer Bestellung.

Version 1.13.0

  • Verbessert das Zusammenspiel mit dem Plugin "Geschenkgutscheine". Das Spezialkonto für "Ausgegebene Geschenkgutscheine" wird nun ausschließlich für Geschenkgutscheine verwendet, d.h. sonstige individuelle Gutscheine werden von nun an wie "normale" Forderungen kontiert. Beim Export wird zudem die Einstellung zur Gültigkeitsdauer eines Geschenkgutscheins (Konfiguration des Plugins "Geschenkgutscheine") berücksichtigt.
  • Fügt eine neue Berechtigung "viisondatevexport" hinzu, mit der der Zugriff auf den DATEV Export Dialog gesteuert werden kann.
  • Behebt ein Problem beim Export der Belege im Fall mehrfach verwendeter Dokumentennummern.
  • Behebt ein Problem bei der Kontierung im Fall, dass die Zahlungsart einer Bestellung gelöscht wurde.
  • Verbessert das Fallback-Verhalten des Plugins im Fall inkonsistenter Daten.

Version 1.12.0

  • Verhindert das Löschen von exportierten Dokumenten in Shopware 5.3.
  • Verbessert die Fehlerausgabe des Exports im Fall von Buchungssätzen mit Betrag 0 Euro.
  • Behebt ein Inkompatibilitätsproblem mit dem Plugin "Shopware Security Plugin".

Version 1.11.1

  • Behebt einen Fehler bei der Installation des Plugins.
  • Fügt eine Warnung hinzu, die angezeigt wird, wenn der Backend Benutzer versucht, ein Rechnung oder eine Stornorechnung mit einer von der Bestellung abweichenden Steuerkonfiguration zu erstellen.

Version 1.11.0

  • Erweitert das Plugin um den Export von Debitoren-Stammdaten bei Verwendung von Einzeldebitoren.
  • Verbessert die Konfigurationsmöglichkeiten für Ladengeschäfte: in der Plugin Konfiguration kann nun mehr als ein (Sub-)Shop als Ladengeschäft-Shop ausgewählt werden.
  • Verbessert die Konfigurationsmöglichkeiten zur Festlegung von Zahlungszielen: Zahlungsziele in Tagen können nun pro Zahlart definiert werden.
  • Verbessert den Export von POS Rückgaben: wird bei einer POS Rückgabe eine Rechnungsnummer als Referenz angegeben, so wird diese Rechnungsnummer im "Belegfeld 1" der zugehörigen Buchungssätze (Forderungen und Zahlungen) nach DATEV exportiert.

Version 1.10.3

  • Behebt ein Shopware 5.3-Kompatibilitätsproblem, das bei der Deinstallation auftrat.

Version 1.10.2

  • Fehlende Forderungen von POS Rückgaben (Pickware POS) werden nun im Initialisierungs-Schritt des Exports nachgeneriert.
  • Verbessert das Fehlerhandling des Initialisierungs-Schritts des Exports im Fall, dass die zu einer Rechnung gehörige Bestellung nicht mehr existiert.
  • Verbessert die englische Übersetzung.

Version 1.10.1

  • Verbessert die Hilfstexte der Konfigurationsparameter.

Version 1.10.0

  • Verbessert das Zusammenspiel mit dem Plugin "Pickware POS": Kassen Ein- und Auszahlungen können nun nach DATEV exportiert werden.
  • Verbessert das Zusammenspiel mit dem Plugin "Bankabgleich": (Teil-)Beträge von Transaktionen können nun nach DATEV exportiert werden, auch wenn sie keinen Bezug zu einer Bestellung haben.
  • Fügt einen neuen Konfigurationsparameter "Debitorenkonto für Banktransaktionen ohne Bestellung" hinzu.
  • Fügt einen neuen Konfigurationsparameter "Bank- oder Verrrechnungskonto für Banktransaktionen ohne Bestellung" hinzu.
  • Fügt einen neuen Konfigurationsparameter "Debitorenkonto für Kassen Ein- und Auszahlungen" hinzu.
  • Fügt einen neuen Konfigurationsparameter "Bank- oder Verrrechnungskonto für Kassen Ein- und Auszahlungen" hinzu.
  • Behebt einen Fehler im Dialog zur manuellen Erstellung von Zahlungseingängen, bei dem unter bestimmten Umständen der Klick auf den Button "Erstellen" nicht möglich war.
  • Verbessert das Fehlerhandling und das Fehlerreporting im Export Dialog.
  • Verbessert den Mouseover-Hinweis des Schloss-Symbols in der Bestellliste.
  • Der Konfigurationsparameter "Belegbezug" wird bei der Ermittlung des Wertes des Feldes "Belegfeld 1" nicht mehr berücksichtigt, d.h. Forderungen werden immer mit dem Datum des zugehörigen Belegs und Zahlungen werden immer mit dem Datum des protokollierten Zahlungseingangs exporiert.

Version 1.9.3

  • Behebt einen Fehler in der Formatierung von Zahlenwerten im DATEV Export beim Einsatz von PHP7.

Version 1.9.2

  • Behebt einen Fehler im Zusammenspiel mit dem Plugin "Geschenkgutscheine".

Version 1.9.1

  • Verbessert das Zusammenspiel mit Pickware POS.
  • Behebt einen Fehler in der Erzeugung von Forderungen im Zusammenspiel mit Fremdanbieterplugins.

Version 1.9.0

  • Erweitert das Plugin für das Zusammenspiel mit dem Plugin "Bankabgleich".

Version 1.8.7

  • Behebt einen Fehler bei der Initialisierung von Bestellungen vor der Plugin-Installation im Zusammenhang mit eingelösten Gutscheinen.

Version 1.8.6

  • Behebt einen Fehler beim Festschreiben der Buchungssätze eines Exports.

Version 1.8.5

  • Behebt einen Fehler beim Festschreiben der Buchungssätze eines Exports.

Version 1.8.4

  • Erweitert die Kompatibilitätsprüfung um die Plugins "Templatevariablen für Dokumente - Basisplugin" und "Templatevariablen für Dokumente – Herstellnummer" (Friedmann Kommunikation GmbH). Zu diesen Plugins ist das Plugin "DATEV Export" nicht kompatibel.

Version 1.8.3

  • Behebt ein Problem in der Erfassung der Buchungssätze bei Teilstornos über Shopware ERP powered by Pickware. Bitte prüfen sie nach dem Update das Shopware Log.

Version 1.8.2

  • Behebt einen Fehler beim Wechsel des Standardkontenrahmens in der Kontierungsmatrix.

Version 1.8.1

  • Verbessert das Laden der Backend Komponenten des Plugins.

Version 1.8.0

  • Verbessert das Plugin Verhalten im Zusammenhang mit der Stapelverarbeitung von Bestellungen: um die Neuerzeugung bereits exportierter Dokumente zu verhindern, wird nicht mehr in den internen Prozess der Stapelverarbeitung eingegriffen, sondern vorab geprüft, ob das gewählte Dokument für alle ausgewählten Bestellungen erstellt werden darf. Ist dies nicht der Fall, wird eine entsprechende Meldung angezeigt und die Stapelverarbeitung abgebrochen. Auf diese Weise wird die Kompatibilität zu einer Reihe weiterer Plugins hergestellt, die ebenfalls in den Prozess der Stapelverarbeitung eingreifen.

Version 1.7.2

  • Behebt einen Fehler im Export-Prozess.

Version 1.7.1

  • Behebt einen Fehler im Belegexport und erweitert das Export Fenster um einen Hinweis zur Importreihenfolge von Buchungsstapeln und Belegen.

Version 1.7.0

  • Fügt einen neuen Konfigurationsparameter "Beginn des Wirtschaftsjahres" hinzu. Mit diesem Parameter kann der Beginn des Wirtschaftsjahres nun individuell gewählt werden.
  • Stellt sicher, dass, entsprechend der DATEV Vorgaben, keine leeren Felder in den Zusatzfeldern eines Buchungssatzes exportiert werden.

Version 1.6.7

  • Behebt einen Fehler in der Bestimmung der Steuerbefreiung nach §4 Abs. 2-7 UstG.

Version 1.6.6

  • Verbessert die Export-Fehlerausgabe für Bestellpositionen des Typs "Bundle Rabatt".

Version 1.6.5

  • Erweitert die Voraussetzungen für die Erzeugung automatischer Zahlungseingänge, so dass für Bestellungen mit Betrag 0 keine automatischen Zahlungseingänge mehr erzeugt werden.

Version 1.6.4

  • Erhöht die Robustheit des DATEV Exports gegenüber fehlende oder unvollständiger Daten

Version 1.6.3

  • Behebt einen Fehler in der automatischen Erzeugung von Zahlungseingängen im Fall, dass die Attribute der Bestellung nicht existieren.

Version 1.6.2

  • Fügt einen neuen Konfigurationsparameter "Belege exportieren" hinzu. Mit diesem Parameter kann gesteuert werden, ob zusammen mit den Buchungssätzen auch die zugehörigen Belege (Rechnungen, Stornorechnungen) nach DATEV exportiert werden sollen.

Version 1.6.1

  • Behebt einen Javascript Fehler im Shopware Backend.

Version 1.6.0

  • Erweitert den Funktionsumfang des Plugins um den Export von Belegen.
  • Erweitert den Export von Buchungssätzen um die Möglichkeit, Buchungssätze, die sich maximal in ihrem Betrag unterscheiden, automatisch beim Export in einem Buchungssatz zusammen zu fassen.
  • Erweitert den Export von Buchungssätzen um Kostenstellen. Für jeden (Sub-)Shop kann eine eigene Kostenstelle hinterlegt werden.
  • Fügt einen neuen Konfigurationsparameter "Zahlungseingänge an DATEV exportieren" hinzu. Mit diesem Parameter kann der Export von Zahlungseingängen aktiviert/deaktiviert werden.
  • Verbessert die Fehlerprotokollierung des Exports für Bestellpositionen des Typs "Rabatt" und "Auf-/Abschlag".

Version 1.5.3

  • Erhöht die Fehlertoleranz des DATEV Exports (die Existenz der Bestellpositionen wird nicht länger vorausgesetzt).

Version 1.5.2

  • Behebt einen Fehler beim Laden der Liste der Buchungssätze (Tab "DATEV" im Bestell-Detail-Dialog), im Fall, dass die Attribute eines verknüpften Dokuments nicht existieren.

Version 1.5.1

  • Behebt einen Fehler bei der Ermittlung bereits exportierter Buchungssätze.

Version 1.5.0

  • Aktualisiert das Format des DATEV Exports auf die neuste Version (510), welche das alte Format (300) um ein Festschreibe-Kennzeichen erweitert.
  • Fügt einen neuen Konfigurationsparameter "Buchungssätze nach Import in DATEV automatisch festschreiben" hinzu. Mit diesem Parameter kann gesteuert werden, ob exportierte Buchungssätze beim Import in DATEV automatisch festgeschrieben werden. Achtung: Beim Import festgeschriebene Buchungssätze können in DATEV nicht mehr verändert werden!
  • Macht den Dateinamen von Test-Exporten DATEV-konform.

Version 1.4.5

  • Verbessert die Fehlerprotokollierung des Exports

Version 1.4.4

  • Macht das Plugin kompatibel zu ViisonCoupon >= 2.0.0
  • Behebt einen Bug bei Verwendung von PHP 7

Version 1.4.3

  • Behebt einen Fehler bei der Initialisierung von Nettobestellungen

Version 1.4.2

  • Verbessert die Fehlerprotokollierung des Exports für eingelöste Gutscheine
  • Erweitert die Fehlerprotokollierung um Längenvalidierung der Mandaten- und Beraternummer

Version 1.4.1

  • Behebt einen Fehler bei der Kontierung von Prämien-Artikeln

Version 1.4.0

  • Erweitert die Plugin Konfiguration um Fallback-Konten
  • Erhöht die Fehlertoleranz beim DATEV Export, durch Nutzung der neuen Fallback-Konten
  • Erhöht die Fehlertoleranz bei der Initialisierung eines DATEV Exports
  • Verbessert die Fehlerausgabe beim DATEV Export
  • Erweitert die Darstellung im DATEV-Tab des Bestell-Detail-Fensters: für alle gelisteten Buchungssätze wird nun auch die Kontierung (Konto und Gegenkonto) zusammen mit etwaigen Warnhinweisen (Tooltip) angezeigt. Die Anzeige des DATEV Kontos im Positionen-Tab des gleichen Fensters wurde entsprechend entfernt.
  • Behebt einen Bug bei der Formatierung von Text-Feldern im DATEV Export und entfernt den dadurch obsoleten Konfigurationsparameter "Exportformat"

Version 1.3.12

  • Überarbeitung der Auswertung "Offene Posten" (siehe hierzu auch Plugin Dokumentation)

Version 1.3.11

  • Macht den Download von DATEV Test Exporten robuster
  • Automatische Erzeugung fehlender Attribut-Konfigurationen (Shopware >= 5.2)

Version 1.3.10

- Anzeigefehler in Shopware >= 5.2 behoben

Version 1.3.9

- Bugfix

Version 1.3.8

- Es kann nun in der Plugin-Konfiguration ein spezielles Konto für umsatzsteuerbefreite Artikel (Shopware-Artikel mit zugeordnetem Steuersatz 0%) gesetzt werden

Version 1.3.7

- Bestimmung des Steuersatzes von Versandkosten verbessert

Version 1.3.6

- Bei Bestellungen mit gelöschten/ungültigen Zahlungsarten werden nun keine automatischen Zahlungen mehr erzeugt

Version 1.3.5

- Bugfix für Bestellungen mit Pickware POS

Version 1.3.4

- Neue Option, um Bestellnummer uund -Datum statt Rechnungsnummer und -Datum in Export aufzuführen (Spalten Belegfeld 1 und Belegdatum)

- Neuer Event Shopware_ViisonDATEV_Components_ViisonDATEVExport_Row_GetColumns_FilterColumns, mit dem über eigene Plugins der DATEV Export an individuelle Bedürfnisse angepasst werden kann

Version 1.3.3

- Es lässt sich nun auch ein DATEV-Export erzeugen, wenn Zahlungarten oder Dokumente fehlen

Version 1.3.2

- Bugfix für Gutscheinbuchungen im DATEV-Export

Version 1.3.1

- Bugfix für DATEV-Export

Version 1.3.0

- Fehlerausgabe in DATEV-Export Fenster, Einführung von Warnungen

- Wenn Bestellpositionen gelöscht werden, werden nun auch zugehörige DATEV Forderungen gelöscht

- Bugfix für das Löschen von DATEV Forderungen bei Löschen des zugehörigen Dokuments

Version 1.2.4

- Bugfix für Offene Posten Auswertung

Version 1.2.3

- Es können nun auch Daten, die Semikolons enthalten, nach Lexware exportiert werden

Version 1.2.2

- Bugfix für Fehler in Export bei Nutzung von Einzeldebitoren und Shopware 5.2

Version 1.2.1

- Rechnungserstellung nun auch bei fehlschlagender DATEV Kontenzuordnung einzelnen Bestellpositionen möglich

Version 1.2.0

- Fehlende DATEV Forderungen und Zahlungen werden gemäß den Plugin-Einstellungen nun beim Erstellen eines Exports generiert

- Bei Plugin-Installation werden noch keine Forderungen und Zahlungen generiert

Version 1.1.5

- Bugfix für fehlschlagende Kontenzuordnung bei Prämienartikelm

Version 1.1.4

- Neue Auswertung "Offene Posten Liste"

Version 1.1.3

- Bessere Fehlermeldungen, wenn das einer Liefer- oder Rechnungsadresse zugeordnete Land nicht gültig ist

Version 1.1.2

- Bugfix für Fehler während Installation

- Bessere Fehlermeldungen bei DATEV Export

Version 1.1.1

Behebt einen Fehler im Zusammenspiel mit dem "Pickware Backend" Plugin. Bitte stellen Sie sicher, das "Pickware Backend" Plugin ebenfalls mindestens auf Version 2.1.110 zu aktualisieren.

Version 1.1.0

- Shopware 5.2 Kompatibilität

- EU-Steuersatz nun in Länder-Einstellungen anpassbar

- Bessere Fehlerausgabe bei fehlenden Zahlungsarten

Version 1.0.11

- PHP-Fehler bei Ländern ohne zugeordnetem Gebiet behoben

Version 1.0.10

- SEPA-Verwendungszweck wird nun bei SEPA-Überweisungen aus dem strukturierten Verwendungszweck extrahiert (Text nach "SVWZ+"). Der SEPA-Verwendungszweck wird im Buchungstext angezeigt, der vollständige strukturierte Verwendungszweck in der Zusatzinformation "Bankreferenz"

- Bessere Behandlung von fehlenden Adressen (Rechnungs-/Lieferadresse von Bestellungen) im Export

Version 1.0.9

- Bugfix für Kompatibilität mit Pickware Backend

Version 1.0.8

- Support für Export nach Lexware hinzugefügt (Exportformat kann in Plugin-Konfiguration eingestellt werden)

Version 1.0.7

- Bugfix für Kompatibilität mit Pickware

Version 1.0.6

- Bugfix für Ausgabe von "[]" am Anfang der Titelzeile in produktiven Exports

- Encoding von Testexporten korrigiert (Windows-1252)

- Sachkontenlänge wird nun als 4 an DATEV übergeben, wenn Buchungskreise deaktiviert sind

Version 1.0.5

- Bugfix für leere Benachrichtigung bei Erstellung von DATEV Export

Version 1.0.4

- Bei automatisch generierten DATEV Zahlungen wird nun automatisch die Transaktions-ID aus der Bestellung als Transaktionsreferenz übernommen

- Die Transaktionsreferenz von Zahlungen ist nun im DATEV Export im Feld "Beleginfo - Inhalt 1" enthalten

Version 1.0.3

- Bugfix für Buchungstexte von Zahlungen

Version 1.0.2

- Bugfix für vereinzelt falsche Beträge in DATEV Export

- Es kann nun bei manuell erstellten DATEV Zahlungen ein individueller Buchungstext angegeben werden

- Plugin-Einstellungen des Hauptshops gelten nun auch für Subshops

Version 1.0.1

- Bugfix für Initialisierung der DATEV Forderungen & Zahlungen während Installation

Version 1.0.0

- Erstes öffentliches Release

Demo

Deutsch

Backend Demo
Name demo (alternativ demo1-10) Passwort demo

Englisch

Backend Demo
Name en_demo1 (alternative: en_demo1 to en_demo10) Passwort demo

Infos zum Hersteller

Shopware Technology Partner
Shopware Technology Partner
22 Erweiterungen
5 Ø-Bewertung

Version:

495,00 €  *

Zuletzt angesehen