AKTION: GRATIS PREMIUM PLUGIN beim Kauf einer Professional Edition
Aktion endet in:
  • 00
    Tagen
  • 00
    Stunden
  • 00
    Minuten
  • 00
    Sekunden
Sprach-/Subshops zentral verwalten und übersetzen

Sprach-/Subshops zentral verwalten und übersetzen

l Verschlüsselt
58 Downloads

Version:

599,00 €  *
Dieser Hersteller reagiert schnell auf Supportanfragen
    Atsd172556444894
  • 2.9.7
  • 26.03.2018
  • de_DE
  • von Aquatuning GmbH
  • 5.0.0 – 5.0.4
    5.1.0 – 5.1.6
    5.2.0 – 5.2.27
    5.3.0 – 5.3.7
    5.4.0 – 5.4.6
Vereinigen Sie gleiche Kategorien mehrerer Multi- / Sub- und Sprachshops zu einem... mehr

Produktinformationen

Vereinigen Sie gleiche Kategorien mehrerer Multi- / Sub- und Sprachshops zu einem Kategoriebaum.

Wer mit mehreren Sprachen oder Multishops arbeitet wird bei der Kategorieerstellung und Pflege schnell merken, dass es einen enormen Arbeitsaufwand darstellt Erstellungen und Änderungen in alle Multishops und / oder Sprachen zu übertragen und dass dies mit einer hohen Fehlerquote versehen ist.



Mit diesem Plugin ist damit Schluss und es vereinfacht die Arbeitsweise enorm

  • erstellen Sie -einen- zentralen Stamm-Kategoriebaum
  • wählen Sie aus für welche Multishops (inkl. Sprachen) die Kategorien übernommen werden sollen
  • erstellen Sie in einer einfachen Übersicht für jede Kategorie sprachbezogen die Kategorietexte (Überschrift, CMS, Meta)
  • verknüpfen Sie Artikel nur noch mit dem Stamm-Kategoriebaum; der Artikel wird automatisch in allen angeschlossenen Sprachen und Multishops übernommen.
  • zwecks Individualisierung können einzelne Kategorien oder Artikel in Multishops deaktiviert/ausgeschlossen werden


  • Zusätzlich wird auch das Erstellen von Blog-Einträgen (z.B. News) vereinfacht

    • erstellen Sie einen neuen Blog-Eintrag
    • wählen Sie eine Kategorie aus dem Stamm-Kategoriebaum
    • übersetzen Sie den Blog in die vorhandenen Sprachen
    • zwecks Individualisierung können einzelne Multishops deaktiviert werden
    • der Blog-Eintrag wird nun in allen so verknüpften Sprachen und Multishops online gesetzt


    Details
    Zeitraubende Änderungen an redundanten Kategorien, die üblicherweise mehrfach für jeden Shop gemacht werden mussten, werden nun zentralisiert. Sämtliche Änderungen an diesem Baum – das Anlegen der Unterkategorien, das Editieren von Kategorien, Verschieben per Drag & Drop, Zuordnung von Artikeln etc – werden zentral über einen Kategoriebaum gepflegt. Das vereinfacht und beschleunigt nicht nur den Arbeitsvorgang, sondern senkt auch die Fehlerquote bei mehreren redundanten Kategorien.

    Artikel müssen nicht mehr allen Kategorien zugeordnet werden, sondern werden zentral über einen Kategoriebaum gepflegt. Benutzer des Backends, die nicht alle im Shop verfügbaren Sprachen beherrschen, müssen Artikel nur noch einer deutschsprachigen (oder englischsprachigen) zuordnen, anstatt sich mühselig durch fremdsprachige Kategoriebäume zu kämpfen.

    Sie können beliebig viele „Stamm-Kategorien“ erzeugen und diesen Shops zuordnen. So können Sie bei inhaltlich unterschiedlichen Shops weiterhin mehrere Kategoriebäume pflegen und können diese jedoch einzeln übersetzen. Multishop, die gleiche Inhalte anbieten und sich bspw. nur durch unterschiedliche Domains auszeichnen (ihrshop.de und ihrshop.at) können komplett zusammengefasst werden.

    Pflegen Sie Ihre Kategorien über eine „Stamm-Kategorie“. Alle automatisch im Hintergrund gepflegten Kategoriebäume werden nicht angezeigt. Über Ausschlussverfahren können Sie weiterhin einzelne Kategorien und Artikel für ausgewählte Shops deaktivieren – und haben somit trotz der Vereinigung aller Inhalte in einem Kategoriebaum weiterhin die Kontrolle über die Veröffentlichung aller Elemente in Ihren Shops.

    Sämtliche Änderungen durch dieses Plugin belaufen sich ausschließlich auf das Backend. Dieser Schritt sorgt dafür, dass das Frontend unangetastet bleibt und somit die Kompatibilität für kommende Shopware Updates maximiert.



    Features - Kategorien

    • pflegen Sie nur einen Kategoriebaum für beliebig viele Multishops & Sprachen
    • übersetzen Sie Ihre Kategorie zentral für alle Sprachen
    • schließen Sie einzelne Kategorien von zugeordneten Shops aus
    • verwalten Sie zentral Ihre Artikelzuordnungen


    Features - Artikel

    • ordnen Sie Artikel nur Stamm-Kategorien zu - die Zuordnung zu den einzelnen Multishops / Sprachshops erfolgt automatisch
    • schließen Sie Artikel wahlweise von Shops aus


    Features - Blog

    • verbesserte Übersicht: sehen Sie direkt in welchem Shop Ihr Blog-Eintrag online ist
    • legen Sie zentral einen Blog Eintrag an veröffentlichen Sie diesen in mehreren Shops
    • legen Sie nur einen Blog Eintrag an und übersetzen Sie diesen
    • sperren Sie wahlweise die Veröffentlichung in ausgewählten Shops


    Weitere Features

    • legen sie in der Plugin Konfiguration Ihre Standard-Sprache fest. Somit werden alle Inhalte aus den standard Formularen (Kategorie, Blog) auf diese Sprache verteilt
    • legen sie in der Plugin Konfiguration eine Ausweich-Sprache fest. Diese Ausweich-Sprache wird genutzt, falls keine Übersetzungen angegeben wurden. Sollte auch für die Ausweich-Sprache keine Übersetzung existieren, dann wird auf die Standard-Sprache ausgewichen. So wird bspw. für (noch) nicht übersetzte Inhalte immer die englische Übersetzung herangezogen


    Hinweise

    • bitte beachten Sie, dass sie -sämtliche- Einstellungen, die Kategorien zugeordnet sind (zb Versandmethoden für ausgewählte Kategorien sperren, Banner Zuordnungen, „risk managment“ etc) angepasst werden müssen!
    • es werden bei der Pflege der Kategorien automatisch im Hintergrund versteckte Kategorien für sämtliche Multi- / Sprachshops angelegt. Die Bezeichnung der Stamm-Kategorie erfolgt dabei nach folgendem Schema: ATSD - Shop: [SHOPNAME] - Sprache: [SPRACHKÜRZEL] - Beispiel: ATSD - Shop: Hauptshop - Sprache: de_DE


    Installation

    • installieren Sie das Plugin über Ihren Plugin Manager - nutzen Sie eine vorhandene Kategorie als Stamm-Kategorie und weisen Sie dieser Ihre Shops zu (die Zuordnung vom Sprach-Shop zur Kategorie in den Grundeinstellungen erfolgt automatisch)
    • alle Einstellungen dieser Stamm-Kategorie und sämtlicher Unterkategorien (Status, Kundengruppen Einschränkung, Artikel Zuordnung etc) werden für alle zugeordneten Shops übernommen. Wünschen Sie Unterschiede (Kategorie x / Artikel x nicht in Shop y anzeigen, dann passen sie Ihre Kategorie entsprechend an
    • übersetzen sie ihre Kategorien, falls notwendig
    • ordnen sie ihre Blog Artikel neu zu
    • ordnen sie Ihre Einkaufswelten neu zu



    Installations Anleitung



    Direkt nachdem Sie das Plugin installiert haben, sollten Sie sich Ihre Stammkategorie auswählen. Die Stammkategorie gilt als Basis für alle Sub- / Sprachshops. Dazu gehen Sie auf „Artikel -> Kategorien“ und benennen die Kategorie die Sie als Stammkategorie nehmen wollen um.






    Den Namen den Sie der Kategorie geben ist an dieser Stelle nicht relevant. Jedoch empfehlen wir Ihnen einen eindeutigen Namen wie z.B. „Stammkategorie“, „Hauptkategorie“, „Basiskategorie“ etc. zu nehmen.









    Klicken Sie auf Ihre Stammkategorie und klicken auf verteilen.







    Weisen Sie nun die benötigten Subshop bzw. Sprachshops zu. Dieser Prozess kann einige Zeit in Anspruch nehmen und darf auf keinen Fall unterbrochen werden.


    Hinweis: Wenn Sie nur einen Hauptshop mit verschiedenen Sprachshops haben, wird eine Stammkategorie genügen. Dieser Kategorie können Sie dann die verschiedenen Sprachshops zuweisen.
Sollten Sie mehrere Subshops mit verschiedenen Artikelsortimenten haben, empfehlen wir Ihnen mehrere Stammkategorien anzulegen und die Zuweisung entsprechend der Shops vorzunehmen.







    Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist erscheint folgender Dialog. Bitte schließen Sie den Dialog und die Kategorie-Ansichten und öffnen Sie sie erneut unter „Artikel-> Kategorien“







    Im unteren Bereich der Übersicht der aktuell ausgewählten Kategorie sehen Sie nun einen Button „Kategorie übersetzen“ um die aktuelle Kategorie zu übersetzen








    Wenn Sie auf den Button geklickt haben, sehen Sie die verfügbaren Übersetzungen (bzw. Sprachen) für die Kategorie.


    Die vererbte Sprache ist die Sprache, welche Benutzt wird wenn keine Übersetzung von anderen Sprachen gesetzt ist. In diesem Fall wird Englisch als Übersetzung der Kategorie im französischen Shop benutzt, wenn keine französische Übersetzung der Kategorie hinterlegt ist. Das gleiche ist für alle anderen Sprachen der Fall ( hier zusätzlich Niederländisch )







    Klicken Sie nun auf eine Sprache, um die Übersetzung für die aktuelle Kategorie anzugeben. Speichern Sie Ihre Eingabe.Diesen Vorgang können Sie für alle benötigten Kategorien wiederholen.








    Als nächstes können Sie die Artikel der Stammkategorie bzw. der Kategorien in der Stammkategorie zuweisen. Dafür gehen Sie auf „Artikel->Übersicht“









    In die Artikel Details des gewünschten Artikels









    Wechseln Sie zu dem Reiter „Kategorien“







    Und wählen Sie die gewünschte Kategorie für den Artikel und fügen diese dem Artikel mit einem Klick auf das grüne Plus hinzu. Speichern Sie danach den Artikel.
Dadurch wurde der Artikel den verteilten Kategorien (siehe Anfang der Anleitung) hinzugefügt.




    Zusätzliche Hinweise

    Artikel per Cronjobs verteilen




    Für einen Shop mit vielen Artikeln empfehlen wir die Verteilung der Artikel per Cronjob in den Plugin-Einstellungen zu aktivieren. Dort können Sie einstellen, wie viele Artikel verteilt werden sollen oder wie lange die Verteilung pro Cronjob maximal dauern darf.




    Kategorien für Shops sperren




    Sie können Kategorien für bestimmte Shops sperren. Dazu gehen Sie auf die Kategorie Übersicht über „Artikel->Kategorien“, wählen die zu sperrende Kategorie aus und wechseln auf den Reiter „Shops“







    Dort sehen Sie nun ein Feld welches „Gesperrte Shops“ heißt. Wählen Sie die zu sperrenden Shops aus der linken Liste „Verfügbare Shops“ aus und fügen Sie diese der „Gesperrte Shops“ Liste hinzu.







    Es erscheint ein neuer Dialog den Sie bestätigen. Speichern Sie die Änderungen, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.

    Nun ist die Kategorie für den ausgewählten Shop gesperrt.





    Die Artikel der gesperrten Kategorie sind in dem ausgewählten Shop nun keiner Kategorie mehr zugewiesen. Damit der Kunde die Artikel die innerhalb der gesperrten Kategorie waren nun nicht über die Suche finden kann, sollten Sie die Funktion „Kundengruppen ausschließen“ in den Plugin-Einstellungen aktivieren. Dies hat zur Folge, dass die Standard Kundengruppe des Shops von der gesperrten Kategorie ausgeschlossen wird.


    Hinweis: Legen Sie am besten eine individuelle Kundengruppe für jeden Sprach/Subshop an um hier keinen Konflikt mit ausgeschlossenen Kategorien zu erstellen.



    Automatisches Übertragen von Änderungen




    Beim administrieren (speichern, löschen, verschieben, umbenennen etc.) werden Änderungen auf die Sprach-/Subshops automatisch übertragen.



    Individuelle Programmierung
    Als zertifizierter Entwickler und Spezialist für Shopware Plugins passen wir unsere Plugins gerne auf Wunsch Ihren Anforderungen entsprechend an, um diese maßgeschneidert in Ihre hauseigenen Prozesse zu integrieren. Jedes Unternehmen ist einzigartig und bedarf individueller Lösungen, die exakt auf die eigenen Arbeitsabläufe zugeschnitten sind. Gerne erstellen wir Ihnen Angebote für individuell angefertigte Plugins - ganz nach Ihren Wünschen.

    Demo-Shop
    Um Ihnen eine höchst mögliche Transparenz vor dem Kauf des Plugins zu bieten, haben wir für Sie einen Demo Shop eingerichtet. Dort können Sie unsere Plugins auf Herz und Nieren prüfen und sich vom Funktionsumfang und dem Nutzen überzeugen. Sie haben zusätzlich die Möglichkeit lizenzierte Plugins für einen begrenzten Zeitraum kostenlos in Ihrem System zu testen.
    Link zum Frontend: hier klicken
    Link zum Backend: hier klicken


    Weitere ausgewählte Plugins



    Kontakt & Support
    Haben Sie Fragen, Kritik oder Anregungen - dann nehmen Sie bitte einfach mit uns Kontakt auf.
    BildBildAquatuning GmbH
    Carl-Zeiss-Str. 2
    D-33758 Schloß Holte-Stukenbrock
    Telefon: +49 (0) 5207 95846-180
    Email: software@aquatuning.de

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Installationsanleitung

Plugin installieren und Beschreibung folgen

Änderungen

Version 2.9.7

- fixed category de-synchronisation after saving attributes
- added automatic distribution to foreign categories when saving an emotion which is linked to a specific distributed category
- added translatable category meta title
- added bbcode to emotion html elements

Version 2.9.2

- added emotion attribute to automatically rewrite internal urls to current shop
- added emotion url rewrite for article and article-slider components
- added custom category emotion component

Version 2.8.5

- fixed csrf exceptions
- fixed missing auto-generated categories in shop settings
- added option to sync added or removed language shops from distributed shops
- fixed saving categories when no attributes are defined

Version 2.8.3

- removed migration actions from backend controller
- fixed csrf exceptions

Version 2.8.1

- fixed category translation tree

Version 2.8.0

- added shopware 5.3 compatibility (sw5.3 only)
- added synchronisation of attributes
- refactored services and subscribers

Version 2.7.2

- fixed uninstallation of updates
- fixed emotion backend overrides

Version 2.7.1

- fixed creating new categories with new attribute system

Version 2.7.0

- added shopware 5.2 compatibility

Version 2.6.3

- added id column to the emotion list
- added plugin configuration to hide articles through customer groups
- updated description for distribution articles to categories
- removed backend migration tab
- added api service
- prepared moving methods from main component into multiple services
- fixed installation method to include all updates
- moved shop restriction method to a new controller in the backend app
- added batch process to exclude categories from shops
- distribute every article for every category in single requests to avoid timeouts for large categories
- added batch size to distribute multiple articles in one request for 2.5.0
- added load mask to distribution views
- added cronjob to distribute articles
- added plugin configuration to activate cronjob
- added models to save all current articles when distributing and the shop and category
- removed unused Migration folder
- changed category translation model columns from varchar to mediumtext

Version 2.1.6

- removed duplication of categories
- only extend emotion backend module in shopware 5
- added product streams to the distributed categories
- added check in the article subscriber if the category even has an attribute

Version 2.1.0

- added extension for emotion backend app
- replaced backend default shopware progress window with our own

Version 2.0.4

- added service container subscriber
- added frontend controller

Version 2.0.2

- added migration tab to the category view when in debug mode
- added option to manually distribute categories to shops via frontend controller call

Version 2.0.0

- initial release

Infos zum Hersteller

42 Erweiterungen
4 Ø-Bewertung

Version:

599,00 €  *

Zuletzt angesehen