Ready Dies ist eine speziell für Shopware 6 entwickelte App
Kundeneingaben oder zusätzliche Felder bei Produkten

Kundeneingaben oder zusätzliche Felder bei Produkten

von: T-Systems Multimedia... (2) Bewertungen 82 Downloads
Aktuelle Version:

Version:

Kostenlose Version
Kostenlos

Ohne Support

Um den Merkzettel zu nutzen, musst Du die dafür notwendigen Cookies akzeptieren. Cookies akzeptieren
Nutzbar in:
Nicht verfügbar
Diese App kann nicht in einem Shopware Cloud Shop verwendet werden.
Cloud
Self-hosted
Support
  • Ohne Support
Details
  • Tmms299227094335f
  • T-Systems Multimedia Solutions GmbH
  • 1.1.3
  • 17.08.2021
  • de_DE en_GB
  • 6.4.1.1 – 6.4.1.2
    6.4.2.0 – 6.4.2.1
    6.4.3.0 – 6.4.3.1
    6.4.4.0 – 6.4.4.1
Support Treten Sie bei Fragen einfach über die E-Mail shopware-apps-support@t-systems-mms.com... mehr

Produktinformationen

Highlights

  • "App of the Week" Kalenderwoche 30 / 2021
  • bis zu 5 verschiedene Kundeneingaben für jedes Produkt (als ein- oder mehrzeiliges Eingabefeld, Checkboxfeld, Datums- und Uhrzeitfeld, Datumsfeld, Uhrzeitfeld oder Auswahlfeld), die man über die Zusatzfelder bei den Produkten konfiguriert
  • bei denen die Kundeneingabe in der QuickView von Shopware, auf der Produkt-Detailseite, im Warenkorb oder auf der Bestellabschlussseite erfolgen kann
  • und die Kundeneingaben anschließend je Bestellposition sowohl auf der Bestellbestätigungsseite und im Kunden-Account im Frontend als auch bei den Bestellpositionen in der Administration und auf den Dokumenten angezeigt werden
  • die Speicherung der Kundeneingabe in der Session, sodass die Eingabe für den Kunden solange verfügbar ist, bis der Kunde den Einkauf abschließt oder den Browser-Cache leert

Features

  • Konfiguration über die Zusatzfelder bei den Produkten und somit ein einfacheres Konfigurieren der Felder über die API
  • Die Kundeneingabe kann ein ein- oder mehrzeiliges Eingabefeld, Checkboxfeld, Datums- und Uhrzeitfeld, Datumsfeld, Uhrzeitfeld oder ein Auswahlfeld sein, wodurch eine Vielzahl an zusätzlichen Eingaben möglich sind, beispielsweise für einen Text für eine Gravur oder einen Gutschein in Form eines Eingabefeldes oder die Auswahl eines gewünschten Abholdatums oder Geburtsjahrs über ein Datumsfeld

Beschreibung

Support

Treten Sie bei Fragen einfach über die E-Mail shopware-apps-support@t-systems-mms.com mit uns in Kontakt und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Beschreibung der App

Die App "Kundeneingaben oder zusätzliche Felder bei Produkten" ermöglicht unter anderem bis zu 5 verschiedene Kundeneingaben bei Produkten. Die Kundeneingabe kann dabei in der QuickView von Shopware, auf der Produkt-Detailseite (auch beim Zuweisen eines Produktseiten-Layouts), im Warenkorb oder auf der Bestellabschlussseite erfolgen. Da diese App und die App "Custom Products" ( https://store.shopware.com/swag360668793319t/custom-products.html ) für den gleichen Zweck gedacht sind, ist eine Kompatibilität zwischen den beiden Apps nicht vorgesehen, da die App "Custom Products" im Gegensatz zu dieser App jedes Mal eine neue Bestellposition erzeugt.

Bei jedem Produkt kann man je Zusatzfeld - Set bei den Zusatzfeldern folgendes festlegen:

  • ob eine Produkteingabe möglich sein soll
  • den Feldtyp der Produkteingabe - ein ein- oder mehrzeiliges Eingabefeld, ein Checkboxfeld, ein Datums- und Uhrzeitfeld, ein Datumsfeld, ein Uhrzeitfeld oder ein Auswahlfeld
  • die Beschriftung vor der Produkteingabe
  • den Platzhalter für die Produkteingabe
  • ob es sich um ein Pflichtfeld handelt.

Die Beschriftung und der Platzhalter für die Produkteingabe können auch global für alle Produkte über die Textbausteine titleLabel und placeholderLabel festgelegt werden.

Für das Datums- und/oder Uhrzeitfeld kann zusätzlich noch ein Startdatum, ein Enddatum, auszuschließende Daten oder eine Start- und Endzeit gesetzt werden. Die Werte für das Auswahlfeld werden kommasepariert im entsprechenden Feld hinterlegt.

Darüber hinaus kann innerhalb der Konfiguration folgendes ausgewählt werden:

  • die Festlegung, ob die Produkteingabe in der Quickview von Shopware angezeigt werden soll
  • die Festlegung, ob die Produkteingabe auf der Produkt - Detailseite angezeigt werden soll
  • die Festlegung, ob die Produkteingabe im Warenkorb angezeigt werden soll
  • die Festlegung, ob die Produkteingabe auf der Bestellabschlussseite angezeigt werden soll
  • die Festlegung, ob eine leere Produkteingabe im Checkout angezeigt werden soll
  • die Festlegung, ob die Produkteingabe im Checkout änderbar sein soll
  • die Festlegung, ob nicht ausgewählte Checkboxfelder als Wert übertragen werden sollen
  • die Festlegung, ob Pflichtfeldmarkierung farblich hervorgehoben werden sollen

Für das Datums- und Uhrzeitfeld kann innerhalb der Konfiguration folgendes ausgewählt werden:

  • die Festlegung des Datumsformats
  • die Festlegung des Datums- und Uhrzeitformats
  • die Festlegung, ob manuelle Eingaben erlaubt sind
  • die Festlegung, ob die Kalenderwochen angezeigt werden sollen
  • die Festlegung, ob das Startdatum oder -Uhrzeit als Standardwert gesetzt werden soll

Die Produkteingaben werden je Bestellposition sowohl auf der Bestellbestätigungsseite und im Kunden-Account im Frontend als auch bei den Bestellpositionen in der Administration und auf den Dokumenten angezeigt. Damit die Produkteingaben auch im E-Mail-Template "Bestellbestätigung" angezeigt werden, muss der Schritt aus dem Bereich Ausgabe der Kundeneingaben oder zusätzlichen Felder im E-Mail-Template "Bestellbestätigung" im Tab Installationsanleitung durchgeführt werden. 

Es wird neben der Beschriftung die eigentliche Eingabe und bei einem Checkboxfeld zusätzlich noch der Platzhalter für jede Bestellposition mit übernommen. Bei einem Checkboxfeld wird der Text nach der Checkbox über den Platzhalter bestimmt.

Das Abfangen des Absendens des Formulars, insofern die Produkteingabe ein Pflichtfeld ist, ist nur auf der Produkt - Detailseite und auf der Bestellabschlussseite möglich, da nur auf diesen Seiten ein entsprechendes Formular vorhanden ist und der Warenkorb beispielsweise durch den Kunden mit einem Kundenkonto übersprungen werden kann und die QuickView von Shopware bereits alle Produkte mit dessen Formularen vorlädt.

Sobald der Kunde eine Eingabe in das Feld vornimmt und das Produkt später auch in den Warenkorb legt, wird die Änderung gespeichert. Die Eingabe wird dabei in der Session gespeichert, sodass die Eingabe für den Kunden solange verfügbar ist, bis der Kunde den Einkauf abschließt oder den Browser-Cache leert. Somit kann der Kunde auch zu einem späteren Zeitpunkt den Kauf fortführen, ohne erneut alles eingeben zu müssen und kann auch eine Änderung des Wertes schnell und einfach durchführen.

Häufig gestellte Fragen

  • Warum werden die Kundeneingaben bei mir nicht in der E-Mail der Bestellbestätigung ausgegeben? Damit die Produkteingaben auch im E-Mail-Template "Bestellbestätigung" angezeigt werden, muss der Schritt aus dem Bereich Ausgabe im E-Mail-Template Bestellbestätigung durchgeführt werden.
  • Wann wird die Kundeneingabe bei einem Produkt im Frontend des Shops gespeichert? Sobald der Kunde eine Eingabe in das Feld vornimmt (also der change - Listener aufgerufen wird) und das Produkt später auch in den Warenkorb legt, wird die Änderung gespeichert.
  • Kann ich bei Variantenartikeln auch abweichende Konfigurationen vornehmen, beispielsweise ein Feld nicht anzeigen lassen? Es ist in Shopware 6 jederzeit möglich, die Vererbung der Zusatzfelder im Varianten-Tab nach der Auswahl einer Variante über das entsprechende Icon "Vererbung entfernen" aufzuheben, sodass man je Variante eigene Konfigurationen vornehmen kann.
  • Warum werden die Kundeneingaben beim Erneuten Laden der Bestellbestätigungsseite / Finish-Seite nicht mehr angezeigt? Im Fall, dass der Kunde die Bestellbestätigungsseite / Finish-Seite noch einmal aufruft, lädt Shopware die Zusatzfelder zu den Bestellpositionen nicht noch einmal mit, deshalb werden die Kundeneingaben nicht erneut angezeigt. Ebenso werden die Kundeneingaben in der Session auch beim Abschluss der Bestellung gelöscht, deshalb können diese dort auch nicht mehr erneut ausgelesen werden. Da der Kunde die Kundeneingaben aber beim ersten Aufruf der Bestellbestätigungsseite / Finish-Seite bereits gesehen hat, im Nachhinein in der E-Mail der Bestellbestätigung zugesendet bekommt und auch in seinem Kundenkonto bei der Bestellung noch einmal sehen kann, hat er mehrere Möglichkeiten, seine vorgenommenen Eingaben noch einmal zu prüfen.
  • Wieviel Produkteingaben sind je Produkt möglich? Bis zu 5 verschiedene Kundeneingaben sind je Produkt als ein- oder mehrzeiliges Eingabefeld, Checkboxfeld, Datums- und Uhrzeitfeld, Datumsfeld, Uhrzeitfeld oder Auswahlfeld möglich.
  • Warum wird mir das Auswahlfeld im Frontend des Shops nicht angezeigt? Insofern Sie beim Feld "Feldtyp der Produkteingabe" den Wert "Auswahlfeld" ausgewählt und bei "Beschriftung oberhalb der Produkteingabe" und "Platzhalter der Produkteingabe" jeweils einen Wert festgelegt haben, müssen Sie anschließend noch beim Feld "Werte für das Auswahlfeld kommasepariert" die eigentlichen Optionen des Auswahlfeldes kommasepariert auflisten, beispielsweise "rot" oder "rot,gelb,blau".
  • Ist diese App zur App "Custom Products" von Shopware kompatibel? Da unsere App und die App "Custom Products" ( https://store.shopware.com/swag360668793319t/custom-products.html ) für den gleichen Zweck gedacht sind, ist eine Kompatibilität zwischen den beiden Apps nicht vorgesehen, da die App "Custom Products" im Gegensatz zu unserer App jedes Mal eine neue Bestellposition erzeugt.
  • Zu welchen Themes ist die App kompatibel? Die App ist zu dem Storefront Theme von Shopware und zu Themes, die von diesem abgeleitet werden, kompatibel. Bei der Nutzung eines Drittanbieter - Themes, das über den Shopware Store erworben wurde, kann der ordnungsgemäße Einsatz der App wie bei jeder anderen Shopware - App nicht garantiert werden.
  • Ab wann ist die App mit der aktuellsten Shopware 6 - Version kompatibel? Wir prüfen bereits vor dem Erscheinen einer neuen Shopware 6 - Version, ob für diese gegebenenfalls Anpassungen an der App nötig sind. Am Tag des Erscheinens einer neuen Shopware 6 - Version führen wir dann noch einen abschließenden Funktionstest in einem lokalen Demoshop von uns in dieser Shopware 6 - Version durch, bevor wir die App manuell für die neue Shopware 6 - Version freigeben. Aufgrund möglicher Abwesenheiten kann es hierbei aber auch zu Verzögerungen kommen.
  • Ich habe Fragen zu der App, an wen kann ich mich wenden? Treten Sie bei Fragen einfach über die E-Mail shopware-apps-support@t-systems-mms.com mit uns in Kontakt und wir helfen Ihnen gerne weiter.
  • Alle Fragen und Antworten anzeigen Weniger Fragen und Antworten anzeigen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung aus 2 Bewertungen:

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Super Plugin und blitzschneller Support!

28.07.2021

Wir haben ein einfaches und günstiges Plugin zum Start unseres Shops gesucht, damit der Kunde die möglichkeit hat sein Produkt zu personalisieren. Hier haben wir es gefunden. Es macht was gewünscht ist. Anfangs hatten wir kleine Probleme mit der einbindung ins E-Mail Temnplate, welche jedoch blitzschnell vom Betreiber der App gelößt wurde, vielen dank!

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation

Super

16.07.2021

Ich bin eine Gründerin, die erstmalig einen Shop aufbauen möchte. Ich habe nur wenig Erfahrungen mit Technik - komme aus dem Bereich Design. Dennoch war es mir möglich, innerhalb kürzester Zeit die Erweiterung zu verstehen und für meine Zwecke zu konfigurieren. Über die Funktionalität im produktiven Betrieb kann ich natürlich noch nichts sagen. Da die Erweiterung kostenlos ist sage ich an dieser Stelle VIELEN DANK!

Gesamt
Funktionalität
Bedienung
Dokumentation
Support

Installationsanleitung

  1. Laden Sie sich die App aus dem Store herunter
  2. Melden Sie sich in Ihren Shopware 6 Administrationsbereich an und navigieren Sie zu dem Menüpunkt Erweiterungen -> Meine Erweiterungen
  3. Klicken Sie rechts oben auf "Erweiterung hochladen" und wählen Sie die heruntergeladene Erweiterung aus
  4. Verwenden Sie das Kontextmenü rechts neben der Erweiterung um die Erweiterung zu installieren und den Schalter links, um sie zu aktivieren
  5. Verwenden Sie das Kontextmenü rechts neben der Erweiterung um die Erweiterung nach den eigenen Wünschen zu konfigurieren
  6. Wechseln Sie unter "Kataloge" -> "Produkte", wählen Sie ein Produkt aus und wechseln Sie über das Tab "Spezifikationen" in den Bereich "Zusatzfelder", bei dem Sie bei "Produkteingabe 1" bis "Produkteingabe 5" die entsprechenden Felder festlegen können
  7. Legen Sie bei Bedarf für Varianten des Produkts eine abweichende Konfiguration fest, indem Sie die Vererbung der Zusatzfelder im Tab "Varianten" nach der Auswahl einer Variante über das entsprechende Icon "Vererbung entfernen" aufheben, sodass man je Variante eigene Konfigurationen vornehmen kann

Ausgabe der Kundeneingaben oder zusätzlichen Felder im E-Mail-Template "Bestellbestätigung"

Damit die Produkteingaben auch in der E-Mail der Bestellbestätigung ausgegeben werden, muss beim Feld "HTML" bei "Mail-Text" folgendes ergänzt werden, also beispielsweise vor {% endblock %} (siehe: hier) innerhalb des Bereichs {% block lineItem %} oder alternativ, wenn Sie diesen Bereich schon bei sich entfernt haben, innerhalb der for-Schleife für die Bestellpositionen (lineItem), speziell vor dem {% endfor %} (siehe: hier) vom Bereich {% for lineItem in order.nestedLineItems %} oder {% for lineItem in order.lineItems %}:
<tr>
<td>
{% for tmmsCustomerInputCount in 1..5 %}
{% set customFields = lineItem.customFields %}
{% set tmmsCustomerInputValue = 'tmms_customer_input_' ~ tmmsCustomerInputCount ~ '_value' %}
{% set tmmsCustomerInputFieldtype = 'tmms_customer_input_' ~ tmmsCustomerInputCount ~ '_fieldtype' %}
{% set tmmsCustomerInputLabel = 'tmms_customer_input_' ~ tmmsCustomerInputCount ~ '_label' %}
{% set tmmsCustomerInputPlaceholder = 'tmms_customer_input_' ~ tmmsCustomerInputCount ~ '_placeholder' %}

{% if customFields[tmmsCustomerInputValue] is defined %}
{{ customFields[tmmsCustomerInputLabel] }} {% if customFields[tmmsCustomerInputFieldtype] == "boolean" %}<i>"{{ customFields[tmmsCustomerInputPlaceholder] }}"</i> ({{ customFields[tmmsCustomerInputValue] }}){% else %}<i>"{{ customFields[tmmsCustomerInputValue] }}"</i>{% endif %}
<br/>
{% endif %}
{% endfor %}
</td>
</tr>

Änderungen

Version 1.1.3

Das Speichern der Custom Fields berücksichtigt jetzt nur noch Produkte

Version 1.1.2

Anpassung des eigenen Controllers für Symfony 6.0

Version 1.1.1

Anpassung der Version der require-Komponenten

Version 1.1.0

Überarbeitung der Ausgabe der Kundeneingaben bei den Produkten bei den Bestellpositionen in der Administration für Shopware 6.4.2.0

Version 1.0.0

Erstveröffentlichung der App

Infos zum Hersteller

Shopware 6 Signet Shopware 6 ready T-Systems Multimedia Solutions GmbH T-Systems Multimedia... Shopware Solution Partner Shopware Solution Partner 5 Zertifizierungen Developer SW5 0 Developer Advanced SW5 0 Template Designer SW5 0 Template Developer SW5 0 Developer SW6 3 Developer Advanced SW6 0 Template Designer SW6 1 Template Designer Advanced SW6 1 3 Erweiterungen 5 Ø-Bewertung
Aktuelle Version:

Version:

Kostenlose Version
Kostenlos

Ohne Support

Um den Merkzettel zu nutzen, musst Du die dafür notwendigen Cookies akzeptieren. Cookies akzeptieren

Zuletzt angesehen

Shopware Logo
Deine Meinung ist uns wichtig!

Ehrliches Feedback ist wertvoll und unsere Grundlage für Verbesserungen. Deshalb bitten wir Dich, kurz an unserer aktuellen Umfrage zu Shopware als Marke teilzunehmen. Du benötigst dafür wahrscheinlich weniger als 5 Minuten.